Index · Standard · Infiniti QX56 - und darüber hinaus: ein Blick auf das, was für die Luxusmarke als nächstes

Infiniti QX56 - und darüber hinaus: ein Blick auf das, was für die Luxusmarke als nächstes

2010-03-31 1
   
Advertisement
FortsetzenDie neu gestaltete 2011 Infiniti QX56 SUV teilt seine Plattform mit dem Nissan Patrol, die außerhalb des US-amerikanischen Markt verkauft wird. Aktie Facebook Tweet Pinterest Email Infiniti, Nissans Luxus-Division hat sich in den letzten Monaten viel
Advertisement

Infiniti QX56 - und darüber hinaus: ein Blick auf das, was für die Luxusmarke als nächstes

Die neu gestaltete 2011 Infiniti QX56 SUV teilt seine Plattform mit dem Nissan Patrol, die außerhalb des US-amerikanischen Markt verkauft wird.

Aktie

Facebook

Tweet

Pinterest

Email

Infiniti, Nissans Luxus-Division hat sich in den letzten Monaten viel zu tun, rollt die brandneue M-Limousine auf der Auto Show in Los Angeles im Dezember letzten Jahres, und die QX56 Full-Size-SUV auf der Auto Show in New York in dieser Woche.

Während die beiden Fahrzeuge könnten abweichende scheinen, sind sie beide Spot-on für die Marke in Bezug auf Design, effizientere Antriebe und gut ausgestattete Interieur, sagte Ben Poore, Vice President von Infiniti in den Vereinigten Staaten.

Während die M für eine Sportlimousine auf dem Markt für diejenigen anspricht, erkennt Infiniti, dass ein großes Stück von Amerika gibt es noch die eine Menge Sitz- und Frachtkapazität, sowie leistungsfähige Möglichkeit Anhängerkupplung muss. Poore sieht nicht weiter als die Verkäufe der bestehenden QX - bis zu 200 Prozent im Februar gegenüber dem gleichen Monat im Jahr 2009 - als Beweis dafür, dass die große Utility-Segment ist immer noch stark.

Die neue QX, auf den Verkauf im Frühsommer bei $ 56,700 (RWD, ohne Bestimmungsortgebühren) beginnen oder $ 59.800 (4WD), verfügt über eine 25-prozentige Steigerung der Leistung auf 400 PS aus seinem 5,6-Liter-V8-Motor, während zwei mpg in insgesamt Kraftstoff gewinnt Wirtschaft zu 16 mpg kombiniert. Das Fahrzeug wird 14 mpg Stadt, 20 mpg Autobahn.

Das ist, was Infiniti jetzt tut, aber Poore blickt nach vorn, um den wachsenden Luxus-Lineup Division, die wahrscheinlich High-End-Elektrofahrzeuge neben seinem Benzin-Motor Modelle umfassen wird. Poore sagte Geplant sei eine viersitzige Hochleistungs reinen Elektrofahrzeug in der Infiniti-Formation in ein paar Jahren.

Weiter draußen, Infiniti kann für einen Luxus - GT-R, strukturiert nach dem Essence Konzept stunner , das Autoweek 's Editors Choice Best in Show Award gewonnen , bei der 2009 Geneva Auto Show in Einklang stehen. Poore nicht begehen, aber er sagt, das Konzept enorme Resonanz in der Öffentlichkeit Garner weiter, die die Chancen des Auto helfen könnte es in den Showroom zu machen.

In der Zwischenzeit stellte Poore, dass viele der Signale des Autos können auf der 2011 M und andere Infinitis zu sehen.

Was kommt nicht von Infiniti? "Wir haben keine Luxus-Pickups geplant", sagte Poore, endgültig. "Es passt nicht für die Marke."

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated