Index · Standard · Ich nahm meine erste Fahrt in einem autonomen Auto und es war komisch

Ich nahm meine erste Fahrt in einem autonomen Auto und es war komisch

2017-09-13 1
   
Advertisement
FortsetzenBei einem kürzlichen Presse-Event auf Branchentrends konzentriert, bot Ford die Möglichkeit zu reiten in einer der autonomen Fusions des Autoherstellers. Als jemand, der noch nie zuvor in einem selbstfahrenden Auto gefahren war, erwartete ich eine se
Advertisement

Ich nahm meine erste Fahrt in einem autonomen Auto und es war komisch
Bei einem kürzlichen Presse-Event auf Branchentrends konzentriert, bot Ford die Möglichkeit zu reiten in einer der autonomen Fusions des Autoherstellers. Als jemand, der noch nie zuvor in einem selbstfahrenden Auto gefahren war, erwartete ich eine seltsame Erfahrung. Ich war richtig, nur nicht so, wie ich erwartet hatte.

Natürlich, ich habe mein ganzes Leben in Automobil-Autos durch den Menschen getrieben verbracht, ob ich oder jemand anderes. Ich wusste, dass es wäre ausgeflippt und irritierend in einem Fahrzeug zu fahren, die, Beschleunigen und Bremsen auf eigene steuert. Ich sogar bereit, ein wenig übel, teilweise zu fühlen, weil im Gegensatz zu einem menschlichen Fahrer, ein autonomes Auto nicht wirklich Telegraphen seine Züge, so dass Sie wissen nicht genau, wie das Auto wirken.

Das ist, was ich erwartet hatte, als ich in der Rückseite eines autonomen Fusion mit einem unserer Videoproduzenten hüpfte. In den Vordersitzen waren zwei Ford-Ingenieure, die uns darüber, wie die Technologie funktioniert sagen würde und ein Auge auf die Dinge, falls etwas schief gelaufen zu halten. Die Fahrt dauerte uns rund um den Campus Ford Entwicklung mit Straßen mit den tatsächlichen Zeichen, Fahrbahnmarkierungen und realen Verkehr. Wir haben nie über die Geschwindigkeitsbegrenzung von 25 Meilen pro Stunde, aber die Reise war genug, um zu zeigen, wie sich das Auto erkennt Zeichen, Signale, Fußgänger und andere Verkehrsteilnehmer. Wir hatten sogar eine Chance, das Fahrzeug warten auf eine unerwartete Fußgänger auf einem Zebrastreifen zu bezeugen.

Ich nahm meine erste Fahrt in einem autonomen Auto und es war komisch

Während der Fahrt war, ist es leicht zu vergessen, dass das Auto selbst fuhr. Die Maschine treibt ängstlicher als die meisten Fahrer, die die Ingenieure war absichtlich erklärt, aber alle seine Eingänge fühlte sich sehr natürlich. Er wird ausgeführt dreht reibungslos, auch während links gegen die Verkehrs dreht. Jedes Mal, das Fahrzeug aus dem Stillstand beschleunigt oder gestartet Bremsung zum anderen handelte es sich mit genug Dringlichkeit, dass es nicht langsam fühlte, aber nie so abrupt, dass es nicht glatt. Das fahrerlose System gepflegt auch sehr gut die Spur Position, nie zu nahe an beiden Seiten bekommen, und Prellen nie zwischen den Seiten. Meistens fühlte sich die Erfahrung wie ein menschlicher Fahrer bei den Kontrollen war.

Wäre es eine konventionell bizarre Erfahrung gewesen, wenn es nicht, dass jemand am Steuer saß, oder wenn ich am Steuer saßen? Vielleicht. Wenn das der Fall wäre, wäre es offensichtlich, was passiert war und ich könnte den Instinkt kämpfen zu intervenieren. Aber selbst dann, ich glaube, ich würde das Gefühl weit gewöhnen schneller, als ich es vorher gedacht habe.

Und das ist es, was so komisch war. Die ganze Erfahrung war so banal, fühlte ich mich mit ihm fast sofort wohl. Ich keuchte nie und schrie, als der Wagen von selbst gestartet drehen. Ich fühlte mich nie krank Starten und Stoppen. Diese enorme technische Leistung fühlte erstaunlich ähnlich einer durchschnittlichen Fahrt mit dem Taxi. Und das könnte das höchste Lob ein autonomes Fahrzeug zu bekommen. Je mehr normale autonomen Autos fühlen, desto mehr Menschen schnell ihre Ängste überwinden.

Ford plant, die erste road-taugliche selbstfahrenden Autos zur Verfügung zu haben, um Auto- und-Mitfahrzentrale Dienstleistungen im Jahr 2021 mit Consumer-Versionen folgen. Bedenkt man, wie weit Ford gekommen ist, scheint dieses Ziel plausibel. Es könnte der Beginn der autonomen alt sein.

Ähnliches Video:

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Audi auf Bio-Diesel in Le Mans laufen

    Audi auf Bio-Diesel in Le Mans laufen
    Automobil-Enthusiasten (Rennsport-Fans im Besonderen) und Umweltlobbyisten nicht immer sehen Auge in Auge. Machen Sie selten vor, dass, wenn überhaupt. Aber grüner Motorsport ist etwas, über das wir auf jeden Fall mit unserer Lands bei Schwester-Site
  • Toyota zu starten bietet Flex-Fuel-Modelle in Brasilien

    Toyota zu starten bietet Flex-Fuel-Modelle in Brasilien
    Ich gebe zu, dass ich ein wenig überrascht war zu lesen, dass Toyota bietet Flexible Fuel Vehicles zum Verkauf in Brasilien bald beginnen würde. Nun, lassen Sie mich das klarstellen: Ich war überrascht, dass das Toyota hören nicht bereits Flexible Fu
  • Nissan GT-R Gastgeber Besitzer treffen

    Nissan GT-R Gastgeber Besitzer treffen
    Schlagen Sie das Bild über für ein hoch-res Ansicht. Während der neue GT-R außerhalb der Reichweite auf seinem Samtseil bewacht Sockel auf der Los Angeles Auto Show saß, Insideline, zusammen mit Nissan und seine Werbeagentur Chiat / Day, veranstaltet
  • Honda unter Hinweis auf 34.300 Fits

    Honda unter Hinweis auf 34.300 Fits
    Bis zu 34.000 Honda Passend von 2007 und 2008 werden für einen fehlerhaften Sensor daran erinnert, dass Kindersitze erkennt oder Out-of-Position Passagiere. In Staaten, die Streusalz verwenden, das Salz angereichertes Wasser aus der Schneeschmelze au
  • Yamaha Frankreich rät E10 mit

    Yamaha Frankreich rät E10 mit
    2009 Yamaha R1 - oben für eine Bildgalerie Klicken Sie auf Hier in den Vereinigten Staaten, die Verwendung von E10 (10 Prozent Ethanol, 90 Prozent Benzin) ist bereits weit verbreitet, und, allgemein gesprochen, alle Autos, Lastwagen und Motorräder zu
  • REPORT: Porsche F & E sagt Elektro 911 möglich, mehr Entwicklung braucht

    REPORT: Porsche F & E sagt Elektro 911 möglich, mehr Entwicklung braucht
    eRuf Greenster - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie In einem Interview mit dem deutschen Magazin Motor Zeitung, Porsche F & E - Direktor diskutiert Wolfgang Dürheimer die Möglichkeit , die ikonische 911 Sportwagen elektrifizieren. Legendärer P
  • Rolls-Royce Ghost könnte Hybrid gehen eher früher als später

    Rolls-Royce Ghost könnte Hybrid gehen eher früher als später
    2011 Rolls-Royce Ghost - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Rolls-Royce enthüllt die Serienversion des neuen "kleineren" Auto, der Geist, auf der Motor Show Frankfurt und es geht in die Produktion im nächsten Jahr. AutoCar jetzt berichtet
  • Audi R8 e-tron trat im Straßenrallye

    Audi R8 e-tron trat im Straßenrallye
    Audi e-tron - Klicken Sie oben für high-res image Audi ist die Vermietung der mächtige e-tron aus mit den anderen Kindern zu spielen. Das Unternehmen nimmt seine EV-Konzept auf der Silvretta E-Auto Rallye in Österreich. Der Wettbewerb ist so konzipie
  • DDR startet McLaren F1-beeinflusste Miami GT mit Acura RSX oder Chevy Corvette Macht

    DDR startet McLaren F1-beeinflusste Miami GT mit Acura RSX oder Chevy Corvette Macht
    Die Jungs von DDR Motorsport haben ihre brandneue Miami GT-Kits auf den Markt gebracht. Die Kits verkaufen alle für gleich um $ 20 groß, und kann bis zu akzeptieren die vier Topf entweder von einem Acura RSX oder Toyota MR2 in Sport Prototype 4 bilde
  • Toyota rüstet begrenzte TS030 Hybrid Rennprogramm auf volle WEC Eintrag

    Toyota rüstet begrenzte TS030 Hybrid Rennprogramm auf volle WEC Eintrag
    Wenn Toyota seine Rückkehr in Ausdauersportwagen-Rennen mit dem neuen TS030 Hybrid in dieser Saison angekündigt, war der Plan, eine Handvoll Rennen geben, wie Le Mans und Spa-Francorchamps auf einer Invitational Basis. Pläne ändern, aber, und Toyota