Index · Standard · Hyundai wird Ioniq EVs zu WaiveCar Car-Sharing-Flotte hinzufügen

Hyundai wird Ioniq EVs zu WaiveCar Car-Sharing-Flotte hinzufügen

2017-12-13 1
   
Advertisement
FortsetzenHyundai Motor America wird seine Ioniq Elektrofahrzeuge zu einer Southern California-basierte Car-Sharing-Flotte, die Anfang dieses Jahres mit Chevrolet Spark EVs gestartet hinzuzufügen. Hyundai erreichte eine Vereinbarung mit Santa Ana, Calif.-gegrü
Advertisement

Hyundai Motor America wird seine Ioniq Elektrofahrzeuge zu einer Southern California-basierte Car-Sharing-Flotte, die Anfang dieses Jahres mit Chevrolet Spark EVs gestartet hinzuzufügen. Hyundai erreichte eine Vereinbarung mit Santa Ana, Calif.-gegründeter WaiveCar, in dem Hyundai 150 Ioniq EVs zur Flotte zur Verfügung stellt, wenn Verkäufe für das Modell Anfang nächsten Jahres beginnen. Hyundai kann eine zusätzliche 250 Ioniq EVs zu WaiveCar Flotten in anderen Städten hinzufügen.

WaiveCar ist ein App-basierte Car-Sharing-Service, der in Los Angeles im Frühjahr 2016 debütierte. Das Unternehmen bietet Fahrern die Autos kostenlos für die ersten zwei Stunden, dann Gebühren $ 6 pro Stunde für mehr Zeit. WaiveCar generiert auch Einnahmen über externe Werbeumschläge rund um die Fahrzeuge und bietet auch geografisch gezielte Anzeigen. Werfen Sie einen Blick auf Hyundai Pressemitteilung über die WaiveCar Vereinbarung hier .

Neugierig und etwas bewundernswert, Hyundai Anfang dieser Woche ging auf Aufzeichnung, wie das Sprichwort der Ioniq 124-Meile Single-Charge-Bereich wird nicht ausreichend sein, auf lange Sicht. Der südkoreanische Autohersteller hat geschworen, die kommende Version mit einem Ioniq EV für 2018 zu ersetzen, der in der Lage sein wird, mindestens 200 Meilen auf einer vollen Gebühr zu gehen. Das ist kein schlechter Zug, wenn man bedenkt, dass General Motors sich darauf vorbereitet, seinen Chevrolet Bolt EV zu starten, während Tesla an seinem Modell 3 arbeitet. Beide Modelle haben 200-Meilen plus volle Ladestufen.

Hyundai kündigte die eingehenden Verkäufe der Ioniq EV Anfang dieses Jahres. Eine Hybridversion des Ioniq debütierte auch in Südkorea zu Beginn dieses Jahres. Insgesamt will Hyundai bis Ende des Jahrzehnts mehr als zwei Dutzend Hybride, Plug-Ins und Brennstoffzellenfahrzeuge der Welt vorstellen.

Ähnliches Video:

Hyundai wird Ioniq EVs zu WaiveCar Car-Sharing-Flotte hinzufügen

Hyundai wird Ioniq EVs zu WaiveCar Car-Sharing-Flotte hinzufügen

Hyundai wird Ioniq EVs zu WaiveCar Car-Sharing-Flotte hinzufügen

Hyundai wird Ioniq EVs zu WaiveCar Car-Sharing-Flotte hinzufügen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated