Index · Standard · Honda Gewinn sinkt, aber alles ist gut

Honda Gewinn sinkt, aber alles ist gut

2006-10-27 2
   
Advertisement
FortsetzenHonda Motor Co. überrascht Analysten gestern durch einen 4,3 Prozent Rückgang der Gewinne für das zweite Quartal berichten. Analysten hatten einen ähnlichen Prozentsatz Gewinn für Japans drittgrößte Autohersteller tatsächlich vorhergesagt. Honda beri
Advertisement

Honda Gewinn sinkt, aber alles ist gut
Honda Motor Co. überrascht Analysten gestern durch einen 4,3 Prozent Rückgang der Gewinne für das zweite Quartal berichten. Analysten hatten einen ähnlichen Prozentsatz Gewinn für Japans drittgrößte Autohersteller tatsächlich vorhergesagt. Honda berichtet, dass seine Quartalsgewinn verringerte sich als Folge der finanzbezogenen Verluste, aber dann sagte voraus, dass eine bessere Jahresergebnis aufgrund des schwachen Yen erwartet werden konnte. Starke Autoverkäufe in Nordamerika, Indien und China half Einkommen 19 Prozent steigern, aber die hellsten finanziellen Stelle kam, vor allem wegen des Rückgangs in den Wert des Yen gegenüber dem Dollar und Euro. Das allein deckte die auf höhere Rohstoffkosten im Zusammenhang mit Verlusten und den Einsatz von Anreizen Umsatz zu steigern. So ist die Nachfrage nach Autos war auf Aufwendungen bis zu waren, aber es war nicht wirklich ein Problem wegen des schwachen Yen.

Weitere Details und die Pressemitteilung nach dem Sprung.

[Quellen: Automotive News (Sub Anf.); Honda über The Auto Channel ]

Im Fachjargon, Betriebsgewinnprognosen wurden auf $ 6900000000 (820.000.000.000 ¥) aus dem vorherigen 6290000000 $ angehoben (¥ 750.000.000.000). Die schwächere japanische Währung trugen zu dieser Summe $ 763.400.000 (¥ 91000000000). Als Honda seinen geschätzten Werte des Dollar und dem Euro für das Jahr geändert, stieg das Gesamtjahr Nettogewinn auf $ 4660000000 (¥ 555.000.000.000) anstelle von $ 4610000000 (¥ 550.000.000.000).

"Wir alle wissen, dass Forex der Hauptgrund für Honda Aufwärtsrevision ist, die durch ähnliche Maßnahmen auch in anderen Autohersteller folgen könnte", sagte Takashi Miyazaki, General Manager der Anlagestrategie Division bei Mitsubishi UFJ Asset Management. "Aber deswegen sehe ich die Gefahr, dass der Yen gestärkt werden."

Ein neuralgischer Punkt für zukünftige Gewinne ist, dass als Kraftstoffverbrauch wichtiger für die Verbraucher wird, einen Umsatz von margenschwächeren Fahrzeugen zu erhöhen, möglicherweise auf Kosten der größeren Modelle. Bei kleineren Autos für einen größeren Anteil des Umsatzes, der Gewinn aus Fahrzeugverkäufen nicht in der Lage sein, so viel mit der gesamten Gewinne zu helfen. Es bedeutet auch, dass die Anreize für weniger verbrauchsgünstigen Modelle notwendig sein könnte, weitere Gewinnmargen reduzieren. "Es gibt eine globale Verschiebung in Richtung Kleinwagen, und das zu einer Verschlechterung Modell-Mix geführt hat", Fumihiko Ike, Direktor bei Honda, erzählte den Versammelten.

Honda berichtet, dass die globale Pkw-Absatz im zweiten Quartal um 6,0 Prozent auf 884.000 Einheiten waren, aber etwas senkte seine Gesamtjahresprognose. Analysten sehen jedoch nach wie vor ein Problem, dass Honda hat nicht den Engpass Vierzylinder-Motor Produktion Begrenzung festgelegt. Das ist der Motor in Civic und Fit-Modelle gefunden. Wie wir bereits berichtet, reagiert Honda auf diese Bedenken am Dienstag, 24. Oktober erklärt, dass sie die Produktion an zwei seiner nordamerikanischen Einrichtungen umverteilen würden 60.000 zusätzliche Civics pro Jahr ab April zur Verfügung zu stellen.

Auf Dividende Nachrichten auch, Honda (die wirklich Aktionäre Lächeln macht) versprach eine Zwischendividende von 0,25 $ (30 Yen) und Quartalsdividenden im dritten Quartal einzuführen, so dass häufigere Auszahlungen an seine Aktionäre. Das dritte Quartal Dividende je Aktie $ 0,14 (17 Yen) sein. Da der 2-für-1-Aktiensplit am 1. Juli 2006 zum Jahresende Dividende wird auch je Aktie 0,14 $ (17 Yen), und die Gesamtdividende für das laufende Geschäftsjahr bei $ 0,54 (64 Yen) sein. Wäre die Lager gespalten, würde Zwischendividende gewesen 0,50 $ haben (60 Yen) pro Aktie, was eine Steigerung von $ 0,17 (20 Yen) pro Aktie und die jährliche Dividende wäre 1,09 $ (128 Yen) gewesen, was einem Anstieg von 0,24 $ ist (28 Yen) pro Aktie.

Pressemitteilung:

I. Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr der ersten Halb 30. September 2006 zu Ende gegangene

Yen (Milliarden)
-------------------------------------------------- ----------------------

Ersten Halb endete ersten Halb beendet Unterschied
30. September 2005 30. September 2006 (Veränderung in%)
-------------------------------------------------- ----------------------

Der Nettoumsatz und andere 4,602.2 5,230.5 * +628,3 (+13,7)
Betriebsertrag

Das Betriebsergebnis 333,0 396,5 * 63,4 (19,1)

Das Ergebnis vor Ertragsteuern 313,7 345,8 * 32,1 (10,3)

Das Eigenkapital Ertrag in Höhe von 47,2 57,6 * 10,4 (22,1)
Mitgliedsorganisationen

Der Nettogewinn 244,3 271,3 * 26,9 (11,0)

EPS (Yen) 132,32 148,52 16,20 (+12,2)
-------------------------------------------------- ----------------------
* Rekordergebnis für das Geschäftsjahr erste Hälfte
(Honda durchschnittliche Rate für den aktuellen ersten Halb:
JPY 115 = US-Dollar 1, JPY 146 = 1 Euro)

(Hinweis) Ab dem 1. Juli 2006 eine Aktie der Stammaktien des Unternehmens
aufgeteilt in zwei wurde und EPS wurde auf den ausgegebenen Aktien berechnet
Nach diesem 1: 2 Aktiensplit.

Konzernabsatz: All-time ersten Halbrekordabsatz waren
in der Automobil- und Kraft Produkt Geschäftsbereichen realisiert. (Die Gesamt
schließt völlig fertig, wie von Honda und seine Tochtergesellschaften Produkte
auch der Absatz von vollständig fertige Produkte und Teile für die lokale
Produktion von verbundenen Unternehmen nach der Equity-Methode bilanziert.)

- Motorräder: 5.196.000 Einheiten (+ 2,5%); Der Anstieg ist im Wesentlichen auf Umsatzwachstum in Indien und Brasilien. (Von den Absatz von Honda-Marke Motorrad-Produkte, die hergestellt und verkauft werden von ausländischen Tochtergesellschaften nach der Equity-Methode bilanziert, die mit Bezug auf die Teile für die Herstellung wurden nicht von Honda oder solche Tochtergesellschaften geliefert werden nicht in Absatz enthalten, in Übereinstimmung mit US allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätze sowie Umsatz und sonstige betriebliche Einnahmen, die auf rund 1,06 Millionen Einheiten betragen.)

- Automobil: 1,78 Millionen Einheiten (+ 6,3%); Der Anstieg war vor allem auf einen Anstieg der Verkäufe in Nordamerika und Asien.

- Power Products: 2.911.000 Einheiten (+ 11,0%); Der Anstieg ist im Wesentlichen auf Umsatzwachstum in Japan, Nordamerika und Europa.

Der Konzernumsatz erhöhte sich auf JPY 5,230.5 Milliarden (+ 13,7%), einem sechsten Mal in Folge Allzeit-Rekord, aufgrund der erhöhten Umsatz in allen Geschäftsbereichen.

Das konsolidierte Betriebsergebnis betrug JPY 396,5 Mrd. (+ 19,1%), der dritte Anstieg in Folge für das Geschäfts ersten Hälfte. Die erhöhte profitieren von höheren Umsätzen und einer positiven Effekte der Abwertung des Japanischen Yen, kompensierten die negativen Auswirkungen von Änderungen im Modell-Mix, steigende Rohstoffkosten weiterhin Bemühungen zur Kostenreduzierung von mehr als, und eine Erhöhung der Vertriebs- und Verwaltungskosten.

Das Ergebnis vor Steuern erhöhte sich auf JPY 345,8 Mrd. (+ 10,3%), für den ersten Anstieg seit zwei Jahren für das erste Geschäftshalbjahr.

Das Eigenkapital in Einkommen von Tochtergesellschaften beliefen JPY 57,6 Milliarden (+ 22,1%), für eine siebte Anstieg in Folge für das Geschäfts ersten Hälfte, vor allem auf gestiegene Erträge in der Automobil-Operationen in China.

Das Konzernergebnis betrug JPY 271,3 Mrd. (+ 11,0%), zum sechsten Mal in Folge zu erhöhen.

II. Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2. Quartal des Geschäftsjahr zum 31. März 2007

Der Konzernumsatz für das Geschäfts zweiten Quartal betrug JPY 2,630.8 Milliarden (+ 12,5%), einen sechsten Mal in Folge Allzeit-Rekord. Das konsolidierte Betriebsergebnis der Periode war JPY 193,0 Mrd. (+ 18,6%) verbleibt ein Konzernergebnis vor Ertragsteuern JPY 158,8 Mrd. (-6,2%) ist im Wesentlichen Fair-Value-Zinsswaps in nicht-operative Erträge und Aufwendungen enthalten Schwankungen, und Konzernergebnis betrug JPY 127,9 Mrd. (-4,3%).

III. Prognose für den 31. März beenden Geschäftsjahr 2007

Honda will JPY 11 Billionen Konzernumsatz für das Geschäftsjahr zum 31. März 2007 zu erreichen, die eine siebte aufeinander folgende Aufzeichnung aller Zeiten, basierend auf den Absatzplänen von 10.710.000 Motorräder, 3,7 Millionen Autos und 6.255.000 Power-Produkte. (Von den Absatz von Honda-Marke Motorrad-Produkte, die hergestellt und verkauft werden von ausländischen Tochtergesellschaften nach der Equity-Methode bilanziert, die mit Bezug auf die Teile für die Herstellung wurden nicht von Honda oder solche Tochtergesellschaften geliefert werden nicht in Absatz enthalten, in Übereinstimmung mit US allgemein anerkannten Rechnungslegungsgrundsätze sowie Umsatz und sonstige betriebliche Einnahmen, die auf rund 3.020.000 Einheiten betragen.)

Honda wird seine Geschäftstätigkeit auf der Grundlage der Ziele in der folgenden Tabelle beschrieben durchführen mit Annahme des durchschnittlichen Wechselkurs von JPY 115 = US-Dollar 1 (durchschnittliche Rate für die erste Hälfte des Geschäftsjahres: JPY 115, die zweite Hälfte des Geschäftsjahr: JPY 115) und JPY 145 = 1 Euro (erstes Halb: JPY 146, zweite Hälfte: JPY 145).

Yen (Milliarden)
-------------------------------------------------- ----------------------
endete Jahres-Prognose GJ Differenz zurück
31. März 31. März (Veränderung in%) Prognose
2006 2007 (Juli 26)
-------------------------------------------------- ----------------------

Der Nettoumsatz und andere 9,907.9 11,000.0 +1,092.0 10,700.0 (+ 11,0%)
Betriebsertrag

Das Betriebsergebnis 868,9 820,0 -48,9 (-5,6%) 750,0 [730,8] [89,1 (+ 12,2%)]
[Gewinnen auf Daiko-Henjo *
ausgeschlossen]

Das Ergebnis vor
Ertragsteuern 814,6 745,0 -69,6 (-8,5%) 735,0 [676,6] [68,3 (+ 10,1%)]
[Gewinnen auf Daiko-Henjo *
ausgeschlossen]

Das Eigenkapital in Einkommen von
verbundene Unternehmen 99,6 101,0 +1,3 (+ 1,4%) 103,0

Das Nettoergebnis 597,0 555,0 -42,0 (-7,0%) 550,0 [514,2] [40,7 (+ 7,9%)]
[Gewinnen auf Daiko-Henjo *
ausgeschlossen]

-------------------------------------------------- ----------------------
* Gewinnen auf die Rückkehr des Substitutions-Teil der Arbeitnehmer
Pensionsfonds an die japanische Regierung.
Über Honda Motor Co., Ltd.

Honda Motor Co., Ltd ist einer der führenden Hersteller von Automobilen und Power-Produkte und die größte Produktion von Motorrädern in der Welt. Honda hat immer versucht weltweit echte Zufriedenheit zu den Menschen zur Verfügung zu stellen. Das Ergebnis ist mehr als 120 Produktionsstätten in 30 Ländern weltweit, eine breite Palette von Produkten, einschließlich Motorräder, Geländefahrzeuge, Generatoren, Schiffsmotoren, Rasen- und Gartengeräte und Automobile, die das Unternehmen in Kontakt mit mehr als 19 Millionen Kunden pro Jahr bringen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • New Cadillac CTS wird in einer Vielzahl von Aromen angeboten

    New Cadillac CTS wird in einer Vielzahl von Aromen angeboten
    Wenn Cadillac den CTS im Jahr 2003 ins Leben gerufen wurden seine Sehenswürdigkeiten direkt auf der BMW 3er-Serie und seine Cross-Stadt Gegenstück, der Mercedes-Benz C-Klasse richtet. Seitdem geschnitzt die CTS eine beträchtliche Nische in den Markt
  • Diesel ist vor unserer Haustür: Audi legt TDI Intitiative für die USA

    Diesel ist vor unserer Haustür: Audi legt TDI Intitiative für die USA
    Während die japanischen Auto die Hybrid-Führung haben, sind die Spitzenreiter bei Diesel Unternehmen deutscher Herkunft. Mercedes bringt den Speck nach Hause mit BLUETEC, BMW zwei Turboladern auf einen 3,0-Liter-Diesel wird schlagend, und Volkswagen
  • Suzuki enthüllt 2009 GSX-R1000

    Suzuki enthüllt 2009 GSX-R1000
    Klicken Sie oben für high-res Galerie von 2009 Suzuki GSX-R1000 Die Suzuki GSX-R1000 seit 2001 gewesen ist, den ehrwürdigen 1100 Sportbeik ersetzt, die nicht ganz die Leistung des sensationellen Yamaha R1 passen könnte, die jemals seit 1998 eingeführ
  • Cerberus könnte Jeep zu Renault verkaufen

    Cerberus könnte Jeep zu Renault verkaufen
    Die neuesten Gerüchte über Cerberus-Besitz Chrysler und seinen möglichen Verkauf Punkt zur Trennung von Chrysler Vermögen, und seine Marken im Besonderen. General Motors kann in Bits und Stücke seiner Cross-Stadt Rivalen, aber vielleicht nicht die ge
  • REPORT: Danica Patrick NASCAR im Jahr 2010 zu fahren

    REPORT: Danica Patrick NASCAR im Jahr 2010 zu fahren
    Mehr Danica Patrick Nachrichten und diesmal ist es tatsächlich im Zusammenhang mit Rennsport. Letzte Woche kam ein Bericht, dass Frau Patrick ein mehrjähriges Abkommen mit dem vor kurzem neu strukturiert Andretti Autosport mit Tinte geschwärzt hatte,
  • Video: Japanische Mann baut in ein Parkplatz 500.000 Haus $

    Video: Japanische Mann baut in ein Parkplatz 500.000 Haus $
    Ein Haus in der Nähe eines Parkplatzes gebaut - Klicken über nach dem Sprung Video anzusehen Als Amerikaner, unser Konzept eines normalgroßen Haus hat sprunghaft über die Jahrzehnte gewachsen. In ihrem Buch Living Large , sagt der Autor Sarah Wexler
  • So ändern Deckenleuchten

    Innenleuchten bieten Kabinenbeleuchtung in einem Fahrzeug. Es gibt in der Regel drei Optionen für die Kuppel Lichtschalter: "on", wenn die Türen oder Luke geöffnet werden, in Vollzeit "on" und Vollzeit "off". Vor dem Austausc
  • Chevrolet-Code 130R Concept ist ein Heckantrieb Traum [w / video]

    Chevrolet-Code 130R Concept ist ein Heckantrieb Traum [w / video]
    General Motors möchte mit einem neuen Kleinwagen jüngere Käufer zu locken, in die mehr stimmungsvolle Styling bietet. Zu diesem Zweck stellte das Unternehmen zwei neue Konzepte bei der 2012 Detroit Auto Show, die auf Dinge, die kommen von Chevrolet a
  • 2016 Nissan Maxima Tagged For Safety Car Duties

    2016 Nissan Maxima Tagged For Safety Car Duties
    Nissan's new 2016 Maxima served as the official Safety Car at Oak Tree Grand Prix in Virginia. The Maxima will resume Safety Car duties at Lone Star Le Mans, Sept 17-19. If you haven't already heard, Nissan are calling their all-new Maxima a 4DSC (4-
  • Wie zu entsperren ein Nokia 5230

    Wie zu entsperren ein Nokia 5230
    Gesperrte Handys sind Geräte, die nur mit einem Handy-Anbieter verwendet werden. Das Telefon wird nur eine SIM-Karte von diesem speziellen Handy-Anbieter erkennen. Dies bedeutet, dass, wenn Sie außerhalb der, dass die Anbieter normalen Handy Zonen re