Index · Standard · Honda erweitert Takata Airbag Rückruf auf 5,4 M-Einheiten in den USA

Honda erweitert Takata Airbag Rückruf auf 5,4 M-Einheiten in den USA

2014-12-09 2
   
Advertisement
FortsetzenWährend Honda bereits angekündigt, seine vordere Fahrerseite Takata Airbagaufblasmittels Rückruf bundesweit zu nehmen, hat der Auto nun auf die Anzahl der betroffenen Fahrzeuge und die spezifischen Modelle reparaturbedürftig offiziell gemeldet. Die e
Advertisement

Honda erweitert Takata Airbag Rückruf auf 5,4 M-Einheiten in den USA
Während Honda bereits angekündigt, seine vordere Fahrerseite Takata Airbagaufblasmittels Rückruf bundesweit zu nehmen, hat der Auto nun auf die Anzahl der betroffenen Fahrzeuge und die spezifischen Modelle reparaturbedürftig offiziell gemeldet. Die erweiterte Kampagne erstreckt sich über eine geschätzte 5,4 Millionen Einheiten in den USA, einschließlich der bereits im Rahmen der früheren regionalen Maßnahmen festgelegt werden. Diese Zahl ist eine Erweiterung der fünf Millionen Einheiten zunächst von NHTSA berichtet.

Die betroffenen Modelle unter dem bundesweiten Rückruf sind die 2001-2007 Accord mit einem Vierzylinder-Motor, 2001-2002 Accord V6 2001-2005 Civic, 2002-2006 CR-V, 2003-2011 Element, 2002-2004 Odyssey, 2003- 2007 Pilot 2006 Ridegline 2003-2006 Acura MDX, 2002-2003 TL und 2002 CL. Für Kunden, die Anliegen der über ihre Fahrzeugsicherheit zum Ausdruck gebracht hatte Honda bereits bundesweit die Aufblasvorrichtungen zu ersetzen.

Es ist möglich, dass die Aufblasvorrichtungen in diesen Fahrzeugen zu bersten, wenn der Airbag aufbläst, Metallfragmente bei Insassen Aufsprühen. Dieses Problem wurde für mindestens fünf Todesfälle weltweit und mindestens 139 Verletzten gemeldet verantwortlich gemacht. In seiner Erklärung sagte Honda, dass es mit Takata daran gearbeitet, die daran erinnert, Aufblasvorrichtungen in den ursprünglichen hoher Feuchtigkeit Rückruf Regionen zu testen, und es gab keine abnormalen Einsätze in diesen Auswertungen.

Honda wird benachrichtigt Besitzer von beginnen "im Laufe der Zeit", nach seiner Aussage. Priorität wird auf die jeweiligen geographischen Gebiete mit dem höchsten Risiko von Brüchen gestellt werden. Diejenigen, die in der ursprünglichen Rückruf Region wurden im September in Kontakt gebracht.

Früher im Dezember Honda eine Partnerschaft mit Autoliv den Autohersteller mit Ersatzgeneratoren für diese Kampagne zu liefern. Autoliv prognostiziert es sechs Monate dauern würde, für Lieferungen zu beginnen. Takata erhöht auch die Produktion von Ersatzkomponenten. Blättern Sie nach unten der Ankündigung des Unternehmens dieser bundesweiten Expansion zu lesen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated