Index · Standard · Helio Castroneves zu Penske Porsche Roster für Sebring beitreten

Helio Castroneves zu Penske Porsche Roster für Sebring beitreten

2007-01-22 0
   
Advertisement
FortsetzenRoger Penske Porsche RS Spyder wird drei Fahrer Lineups für ALMS Kick-off im März haben die 12 Stunden von Sebring. Helio Castroneves: Car # 7 regelmäßigen Duo Timo Bernhard und Romain Dumas wird von einem sehr bekannten Namen aus dem Penske stabil v
Advertisement

Helio Castroneves zu Penske Porsche Roster für Sebring beitreten
Helio Castroneves zu Penske Porsche Roster für Sebring beitreten

Roger Penske Porsche RS Spyder wird drei Fahrer Lineups für ALMS Kick-off im März haben die 12 Stunden von Sebring. Helio Castroneves: Car # 7 regelmäßigen Duo Timo Bernhard und Romain Dumas wird von einem sehr bekannten Namen aus dem Penske stabil verbunden werden. Die IndyCar-Fahrer (und zweifache Indy 500-Champion) tun wird zweifellos seine beste eine Saison-Auftaktsieg für die # 7 Auto zu verhaken. Wenn das geschieht, wird "Spider-Man" der Lage sein, Bernhard und Dumas in ein wenig nach dem Rennen Zaun-Klettern zu entlocken?

Folgen Sie dem Sprung für die Porsche-Pressemitteilung detailliert, was ihre Werksfahrer bis 2007 sein wird.

[Quelle: Porsche]

PRESSEMITTEILUNG:
Starker Kader für die neue Saison: Porsche-Werksfahrer im Jahr 2007 weltweit zu erfüllen

Stuttgart. Mit einem starken Lineup von neun Werksfahrer, der durchführen wird
weltweit in der American Le Mans Series, der US Grand Am Series, der FIA
GT-Meisterschaft und die europäischen Le Mans-Serie, Porsche ist gut
bereit für die Saison 2007 zu konkurrieren.

Zum ersten Mal seit Beginn der American Le Mans Series, einer
Single-Hersteller hat zwei Klassentreiber Titel beansprucht, und die beiden
amtierende Klasse Meister sind zwei der Porsche-Werksfahrer. Sascha
Maassen (Belgien) behauptete der LMP2 Fahrerwertung in der RS ​​Spyder,
während Jörg Bergmeister (Deutschland) gewann seinen zweiten Mal in Folge ALMS GT2 Titel
im 911 GT3 RSR.

In der Porsche-Tradition der heimischen Fahrer Talent, Timo Bernhard
(Deutschland), Romain Dumas (Frankreich) und Marc Lieb (Deutschland) haben sich
Emmanuel Collard (Frankreich) und Patrick Long (USA) als Rückkehr Fabrik
Treiber. Neu in der Fabrik Kader sind australische IndyCar Pilot Ryan Briscoe
und die österreichische Porsche Supercup Star Richard Lietz, der für die angerufene
Position nach seiner Top-Platzierungen im Jahr 2006.

In der American Le Mans Series, kehrt Sascha Maassen auf die # 6 Penske
Motorsport Porsche RS Spyder und wird von Ryan Briscoe für die verbunden werden
ganze 12-Rennsaison. Emmanual Collard wird sie als dritter Fahrer beitreten
in Sebring. Die # 7 Penske RS Spyder wird von Timo Bernhard gefahren werden und
Romain Dumas. In Sebring werden sie von der brasilianischen IndyCar Fahrer verbunden werden
Helio Castroneves, der von Penske Racing für 2007 IndyCar kontrahiert
Serie. Er ist zweimaliger Gewinner des Indianapolis 500 (2001 und 2002).

Abschließen der Aufstellung für den RS Spyder Kader ist Patrick Long, der wird
in der American Le Mans-Serie in einem Porsche 911 GT3 RSR im Wettbewerb auch als
auch im Alex Job Racing Porsche Daytona Prototype in der Grand Am
Serie. Emmanuel Collard, zusätzlich zu einem dritten Fahrer in der RS ​​zu sein
Spyder, wird auch in den 24 Stunden von Daytona konkurrieren wie in der FIA-GT
Meisterschaft.

American Le Mans Series GT2 Fahrer Meister Jörg Bergmeister konkurrieren
als Fahrer im Flying Lizard Motorsports Porsche 911 GT3 RSR sowie
im Alex Job Daytona Prototyp in der Grand Am-Serie.

An anderer Stelle in der europäischen Le Mans-Serie wird Marc Lieb fahren für
das Proton-Team, während Richard Lietz für IMSA / Matmut fahren - sowohl in
Porsche 911 GT3 RSR Rennwagen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated