Index · Standard · Gute Samariter Rettung Fahrer vor dem Versinken Auto in Florida

Gute Samariter Rettung Fahrer vor dem Versinken Auto in Florida

2016-09-24 1
   
Advertisement
FortsetzenEin Paar gute Samariter und drei Polizeidetektive gerettet einen älteren Florida Mann aus in seinem Auto zu ertrinken, nachdem es in einem Teich in dieser Woche abgestürzt. Nach Port Saint Lucie Polizei Hixford Banton, war in Richtung Westen entlang
Advertisement

Ein Paar gute Samariter und drei Polizeidetektive gerettet einen älteren Florida Mann aus in seinem Auto zu ertrinken, nachdem es in einem Teich in dieser Woche abgestürzt. Nach Port Saint Lucie Polizei Hixford Banton, war in Richtung Westen entlang Port Saint Lucie Boulevard in Port Saint Lucie unterwegs , als seine Mercedes - Limousine von einem anderen Autofahrer geschlagen wurde eine Wende auf die Straße von Arioso Boulevard versucht. Die Kollision verursachte Banton die Kontrolle über seinen Mercedes zu verlieren. In seiner Verwirrung, lief er die Straße, fuhr über einen Rasen aus und stürzte in einen Teich vor dem Rathaus der Stadt.

James "Randy" Brazier war über die Straße, als er Reifen gehört Kreischen, und drehte sich zu sehen Banton Mercedes in den Teich gehen. Er stürzte über die belebte Straße, sprang in den Teich und schwamm auf die schnell sinkende Mercedes den Fahrer zu retten. Sobald Brazier das Auto und öffnete die Tür erreicht, kenterte es sofort und auf den Boden des Teiches sank.

"Als ich mit dem Kerl bekam, er war wirklich Angst, so sagte ich ihm , sich zu beruhigen" , sagte Brazier die TCPalm Zeitung. "Ich öffnete die Tür und bekam ihn aus, er geriet in Panik, nahm uns beide unter und dann traf ich den Boden, schob uns wieder nach oben."

Brazier wurde von einem anderen Passant namens Charles Proulx unterstützt, die in den Teich gewatet, die kämpfen, Männern zu helfen. Drei Port Saint Lucie Polizeidetektive-Stephen Reuther, Peter Chunn und Maiga Auguste-kam bald, nachdem sie mit einem Rettungsring und half den Männern aus dem Teich zu ziehen.

Sobald alle an Land war, wurden Bergung Taucher gebracht in das Auto zu finden und sie aus dem Teich zu ziehen. Dank dem trüben Wasser und der Teichraschende Tiefe, etwa fünf Meter, es Taucher dauerte fast 30 Minuten, das Auto zu finden. Später auf der Polizeistation, sagte Banton, dass er noch seinen Retter zu treffen hatte.

"Jemand, den ich noch zu erfüllen kam und half mir. Er kam zu mir und er sagte:" Ich habe Sie, ich habe dich, bist du bereit? ' ", Sagte Banton. "Und er öffnete die Tür, und ich ging einfach aus." Banton erklärte auch, dass er nicht schwimmen konnte, und dass er gestorben wäre, hätte Brazier nicht zu Hilfe kommen. Bald darauf wurden die beiden unter weniger stressigen Umständen wieder eingeführt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated