Index · Standard · GM zeigt 'Green' Zukunft bei Wired Nextfest

GM zeigt 'Green' Zukunft bei Wired Nextfest

2006-09-29 0
   
Advertisement
FortsetzenWired-Magazin setzt auf eine Show sie Nextfest rufen an diesem Wochenende in New York City in der Halle 38 des Jacob Javits Center. Sie beschreiben es als ihre Vision für die neue Weltmesse. Es wird mehr als 130 interaktive Exponate vorführen, um die
Advertisement

GM zeigt 'Green' Zukunft bei Wired Nextfest


Wired-Magazin setzt auf eine Show sie Nextfest rufen an diesem Wochenende in New York City in der Halle 38 des Jacob Javits Center. Sie beschreiben es als ihre Vision für die neue Weltmesse. Es wird mehr als 130 interaktive Exponate vorführen, um die Zukunft der Exploration, Unterhaltung, Transport, Gesundheit, Kommunikation, Design, Sicherheit und grünes Leben. Im Rahmen der grünen Wohn-und Transportthemen wird General Motors plant einige grüne Fahrzeuge, inklusive des Saturn Vue Hybrid, dem Sequel Brennstoffzellenkonzept und der Brennstoffzellen-Equinox, die in diesem Herbst für den Feldtest an Flotten geliefert wird.

GM wird auch ein großes Display für Fahrzeuge, Ethanol und Flex-Fuel gewidmet haben. Eines der weiteren Highlights des Transportbereich ist der Ohio State University "Buckeye Bullet" Elektro-Rekordfahrzeug Landgeschwindigkeit, die einen nationalen Rekord bei 314,958 Stundenmeilen gesetzt. Die Show läuft bis 1. Oktober im Javits Center und es sieht aus wie es ist einen Besuch wert sein, wenn Sie in der New York City an diesem Wochenende sind. Die GM-Pressemitteilung ist nach dem Sprung.

[Quelle: General Motors]

General Motors zeigt die "grüne" Zukunft der Transport bei Wired Nextfest

NEW YORK - GM wird seine große Portfolio von "grünen" fortschrittliche Antriebstechnologien präsentieren und wie sie helfen den Kraftstoffverbrauch erhöhen, Emissionen zu reduzieren und dazu beitragen, die Abhängigkeit vom Erdöl zu WIRED Nextfest, heute durch in New York im Javits Center 1. Oktober beseitigen.

Ein offizieller Pavillon Sponsor wird 4.000 Quadratmeter großen Ausstellungs GM konzentrieren sich auf drei Bereiche, darunter: alternative Kraftstoffe; Hybride und Brennstoffzellen; und zeigt das Engagement des Unternehmens zur Verbesserung der Umweltleistung von seinen beiden Fahrzeuge und seine Aktivitäten.

Alternative Kraftstoffe

GM hat sich verpflichtet, die Nation die Abhängigkeit vom Erdöl zu verringern und die Fahrzeugemissionen zu reduzieren. E85 Ethanol, eine Kraftstoffmischung aus 85 Prozent Ethanol und 15 Prozent Benzin, ist ein alternativer Kraftstoff, die beide Probleme hilft bekämpfen. Eine GM-Marke FlexFuel Fahrzeug kann auf 100 Prozent Benzin, E85 Ethanol oder einer beliebigen Kombination der beiden ausgeführt werden.

Für das Jahr 2007 wird GM-Marken 17 E85-kompatible FlexFuel-Modelle bieten über 400.000 Fahrzeugen in Höhe von insgesamt fast doppelt so die neun Modelle im Jahr 2006. GM hat bereits mehr als zwei Millionen Flex-Fuel-Modelle auf nordamerikanischen Straßen angeboten durch Chevrolet, GMC, Buick und Saturn und aktiv zu fördern Wachstum der E85 Betankungs Struktur wurde. Heute Ethanol in den USA hauptsächlich aus Mais, aber es kann durch eine Vielzahl anderer Materialien hergestellt werden.

GM wird eine umfangreiche E85 Anzeige bei Nextfest haben, die echte Mais von Studenten Gärtner aus New York City aufgewachsen umfassen wird. Diese Gärtner sind neue Teilnehmer in der wachsenden Verbindung (TGC), ein Pilotprojekt der Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen. TGC zielt auf 10- bis 15-jährige Kinder auf der ganzen Welt, und lehrt sie Nahrung zu wachsen und miteinander durch Informationstechnologie zu verbinden.

GM, mit dem National Ethanol Vehicle Coalition (NEVC) und East End Marketing, auch in Partnerschaft arbeiten vor kurzem angekündigt, dass die erste New Yorker E85 Tankverhalten zur Verfügung stehen, um die Öffentlichkeit noch in diesem Jahr an der Westhampton Beach Valero Station auf Long Island öffnet . Die New Yorker haben nun die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge mit E85 Tanken.

Hybrids

GM hat eine vielfältige Hybrid-Programm, mit drei getrennten Systemen entwickelt amerikanischen Fahrmuster und Bedürfnisse zu erfüllen. Die Systeme werden in den Kraftstoffverbrauch Einsparungen und Kosten variieren sie die Möglichkeit, für mehr Verbraucher von der erhöhten Kraftstoffverbrauch Einsparungen ein Hybridfahrzeug und Nutzen zu besitzen.

Neue Saturn-Vue Green Line wird ein Kernstück von GM Nextfest Ausstellung sein. Eine neue Hybrid, der eine geschätzte 20-prozentige Verbesserung der Kraftstoffverbrauch liefert, je nach Fahrbedingungen wird das Fahrzeug voraussichtlich eine Environmental Protection Agency (EPA) Bewertung bei 27 mpg in der Stadt und die beste Fahrtstrecke von jedem SUV geschätzt liefern an 32 mpg. Der Fahrzeugpreis beginnt bei weniger als 23.000 $, die Positionierung der Saturn Vue Green Line als die günstigste Hybridfahrzeug auf dem Markt.

Brennstoffzellen

Der Chevrolet Sequel, GM-Lösung der Welt mit einem Reiniger, Erdöl freie Fahrzeug zu schaffen, wird auch bei Nextfest zu sehen sein. Sequel wurde im Jahr 2005 auf der North American International Auto Show in Detroit vorgestellt. Es ist das erste Fahrzeug der Welt, um erfolgreich eine Wasserstoff-Brennstoffzellen-Antriebssystem mit einer breiten Auswahl an fortschrittlichen Technologien wie Lenkungs- und Brake-by-Wire-Steuerung, Radnabenmotoren, Lithium-Ionen-Batterien und einer leichten Aluminium-Struktur zu integrieren. Es verwendet saubere, erneuerbare Wasserstoff als Kraftstoff und emittiert nur Wasserdampf.

Fortsetzung ändert grundlegend die DNA der heutigen Automobilen, den Austausch eines Verbrennungsmotors, Petroleum und mechanische Systeme für Brennstoffzellenantriebe, Wasserstoff und elektrischen Systemen. In Sequel hat GM ein reales Fahrzeug geschaffen, die zu langfristigen, nachhaltigen Automobiltransport zu führen verspricht.

Umzug über die Sequel, kündigte GM vor kurzem, dass es mehr als 100 Chevrolet Equinox Fuel Cell Fahrzeuge bauen und beginnen sie mit den Kunden im Herbst 2007 im Rahmen eines umfassenden Implementierungsplan genannt platzieren "Project Driveway". Entwickelt, um umfassende Erkenntnisse zu allen Aspekten des Kunden Erfahrungen zu sammeln, stellt Project Driveway den ersten nennenswerten Markttest von Brennstoffzellen-Fahrzeugen überall.

General Motors 'Engagement für die Entwicklung spritsparenden Technologien durch seine Aufstellung von mehr Fahrzeuge nachgewiesen wird, dass für das Jahr 2006. In der Tat 30 mpg (basierend auf EPA-Autobahn Etikettendaten) als jeder andere Hersteller zu erreichen, ist GM auf Ziel zu verkaufen mehr als 1 Million Fahrzeuge in diesem Jahr, die größer als 30 mpg Autobahn oder mehr erreichen. Weitere Informationen über GM-Kraftstoff sparende Technologien, besuchen www.gmability.com .

"Grün ist das neue Schwarz" Podiumsdiskussion

Neben seiner umfangreichen Display, Beth Lowery, GM Vice President, Umwelt und Energie, wird in der Teilnahme "Grün ist das neue Schwarz" Podiumsdiskussion um 14.00 Uhr am 29. September im Hauptpavillon. Lowery wird die laufende Transformation des gesamten Fahrzeugdesign diskutieren in der "grünen" Entwicklung der Automobilindustrie zu helfen.

WIRED Nextfest ist offen für die allgemeine Zulassung am Samstag, 30. September und Sonntag, am 1. Oktober von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr ET. Es wird in New York bei Javits Center statt. Weitere Informationen zu WIRED Nextfest, besuchen Sie bitte www.nextfest.net .

WIRED Nextfest wird von General Electric, Atari, Autodesk, CITI, Daten-Pipe, Discovery Channel, GM, Intel, NASA, Pfizer, Coca-Cola Schwarz, Hilton Garden Inn und der Science Channel gesponsert.

Über General Motors

General Motors Corp. (NYSE: GM) ist der größte Autohersteller der Welt, hat seit 75 Jahren weltweiter Marktführer. 1908 gegründet, beschäftigt GM heute rund 327.000 Menschen auf der ganzen Welt. Mit Hauptsitz in Detroit stellt GM seine Autos und Lastwagen in 33 Ländern. Buick, Cadillac, Chevrolet, GMC, GM Daewoo, Holden, HUMMER, Opel, Pontiac, Saab, Saturn und Vauxhall: 2005 9170000 GM-Autos und Lastwagen wurden global unter den folgenden Marken verkauft. GM betreibt eines der führenden Finanzunternehmen, GMAC Financial Services der Welt, die Automobil-, Wohn- und Gewerbe Finanzierung und Versicherung bietet. GM-Tochtergesellschaft OnStar ist Branchenführer im Bereich Fahrzeugsicherheit, Sicherheit und Informationsdienste. Weitere Informationen über GM finden Sie unter www.gm.com .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated