Index · Standard · GM stellt neue LT1-V-8 Für 2014 Corvette

GM stellt neue LT1-V-8 Für 2014 Corvette

2012-10-25 1
   
Advertisement
FortsetzenWir haben das neue Abzeichen gesehen, und jetzt haben wir unsere erste Peak bei dem neuen Motor für den Sport Amerikas Auto bekommen, der Chevrolet Corvette. Das Flaggschiff Motor der sogenannten Generation 5 Familie von Small-Block V-8s, behält dies
Advertisement

GM stellt neue LT1-V-8 Für 2014 Corvette


Wir haben das neue Abzeichen gesehen, und jetzt haben wir unsere erste Peak bei dem neuen Motor für den Sport Amerikas Auto bekommen, der Chevrolet Corvette. Das Flaggschiff Motor der sogenannten Generation 5 Familie von Small-Block V-8s, behält diese LT1 seine OHV-Layout, fügt aber hinzu, in vielen neuen tech.

Aber natürlich wissen wir, Sie alle würden lieber nur die Zahlen sehen und nicht als ein Haufen von Fachjargon. Vorläufige Ausgabe ist 450 PS und 450-Pfund-Füße von Drehmoment, mit einem Sub-Vier-Sekunden-Lauf zu 60 Meilen pro Stunde, die alle während besting die 2013 Corvette 26-Meile pro Gallone Autobahn Klasse.

Jetzt auf der Fachsprache. Die direkt-spritzte 6.2-Liter LT1 verfügt Corvette erste Einsatz von Active Fuel Management. Dieses System schaltet sich aus den Zylindern des Motors während die Hälfte für eine verbesserte Wirtschaftlichkeit Cruisen. Zusammen mit Direkteinspritzung und AFM, Corvette neue Motor packt variable Ventilsteuerung, die für noch mehr Leistung bei den genannten Systemen funktioniert. Das Ergebnis nach GM-Ingenieuren ist sub-4000-rpm Drehmoment, das den 7,0-Liter-Tier in der Corvette Z06 gefunden Rivalen.

GM hat Fokus nicht nur auf Macht und tech. Ingenieure behaupten, diese neue Motor, OHV-Design und alles, ist 40 Pfund leichter als ein ungenannter Konkurrenten 4,4-Liter, biturbocharged V-8 (wir vermuten, dass dies ein Verweis auf BMW ist). Im selben Absatz, deutet GM bei "einem in der Nähe von 50/50 Gewichtsverteilung" für die neue Corvette.

Die Pressemitteilung unten ist eine interessante Lektüre, nicht zuletzt wegen der verschiedenen Hinweise es über den neuen C7 Corvette fällt. Wir werden auf der 2013 North American International Auto Show in Detroit einen vollständigen Blick auf das Auto zu bekommen, am 13. Januar.

Bitte scrollen Sie nach unten für die vollständige Pressemitteilung von General Motors.

All-New 2014 Corvette LT1 V-8 eine technologische Elektrizitätskraftwerk

Fortschrittliche Technologien einschließlich Direkteinspritzung, aktive Kraftstoffmanagement, kontinuierlich variable Ventilsteuerung unterstützen komplexe Verbrennungssystem

Vorläufige Leistung von 450 PS (335 kW) und 450 lb - ft von Drehmoment (610 Nm)

Hilft liefern geschätzte 0-60 Leistung in weniger als vier Sekunden und am besten immer den Kraftstoffverbrauch in der Corvette

DETROIT - Wenn die brandneue 2014 Chevrolet Corvette Ende nächsten Jahres kommt, wird es durch eine technologisch fortschrittliche, Rennsport bewährten 6,2 - Liter - V-8 liefert eine geschätzte 450 PS und hilft produzieren 0-60 mal in weniger als vier Sekunden mit Strom versorgt werden.

Die neue Corvette LT1 - Motor, der erste der Gen 5 - Familie von Small Block - Motoren kombiniert mehrere fortschrittliche Technologien, einschließlich Direkteinspritzung, Active Fuel Management und kontinuierlich variabler Ventilsteuerung eine fortschrittliche Verbrennungssystem zu unterstützen.

"Unser Ziel für die Entwicklung des komplett neuen LT1 war die Messlatte für Performance Automotoren zu erhöhen" , sagte Mary Barra, Senior Vice President, Entwicklung globales Produkt. "Wir glauben , dass wir das erreicht haben , durch ein wahres Meisterwerk der Technik zu liefern, die sich nahtlos eine Reihe von fortschrittlichen Technologien integriert , die nur auf eine Handvoll von Motoren in der Welt zu finden sind.

"Was macht dieser Motor ganz besonderes ist die erweiterte Verbrennungsanlage, die das volle Potenzial dieser Technologien extrahiert. Die Kunst und Wissenschaft hinter dem Verbrennungssystem der Corvette LT1 eine der fortschrittlichsten V-8 - Motoren in der Welt zu machen ", sagte Barra.

Output, Leistung und Kraftstoffverbrauch Zahlen werden erst Anfang des nächsten Jahres, aber die neue LT1 Motor zu liefern erwartet abgeschlossen werden:

Der stärkste Standard Corvette überhaupt, mit vorläufigen Leistung von 450 PS (335 kW) und 450 lb - ft von Drehmoment (610 Nm)

Der schnellste Standard Corvette jemals mit einem geschätzten 0-60 Leistung von weniger als vier Sekunden

Die sparsamsten Corvette überhaupt, die über die 2013 EPA-geschätzten 26 Meilen pro Gallone auf der Autobahn.

"Der Heilige Gral für die Entwicklung eines Performance Auto mehr Leistung liefert und mehr Leistung bei weniger Kraftstoffverbrauch und das ist , was wir erreicht haben" , sagte Tadge Juechter, Chefingenieur Corvette. "Durch die Technologie nutzen, sind wir in der Lage , mehr zu bekommen aus jedem Tropfen Benzin und aus diesem Grund erwarten wir für die neue Corvette wird der sparsamste 450 PS Auto auf dem Markt sein."

Erweiterte Verbrennungssystem mit 6 Millionen Stunden Analyse optimiert

"Die Corvette LT1 die bedeutendste Neugestaltung in der Small Block der fast 60-jährigen Geschichte dar - auf sein Vermächtnis Bau eines der weltweit besten Motoren noch besser zu machen" , sagte Sam Winegarden, Vice President Global Powertrain Engineering. "Mehr als nur große Leistung hat die LT1 optimiert ein breiteres Drehzahlband zu erzeugen. Unterhalb 4.000 Umdrehungen pro Minute, ist das Drehmoment der Corvette LT1 vergleichbar mit der legendären, 7.0L LS7 aus der aktuellen Corvette Z06. Der LT1 ist ein Schatz eines Kraftwerks und Fahrer seine enorme Drehmoment und Leistung bei jeder Kerbe auf dem Tachometer zu fühlen. "

Mehr Leistung und Effizienz wurden von einem noch nie da gewesenen Grad der Analyse möglich gemacht, einschließlich Computational Fluid Dynamics, das Verbrennungssystem zu optimieren, die direkte Kraftstoffeinspritzung System, aktive Kraftstoffmanagement und variabler Ventilsteuerung Systeme , die es unterstützen. Mehr als 10 Millionen Stunden Rechen Analyse wurden auf dem Motorenprogramm, durchgeführt , um die fortschrittliche Verbrennungssystem gewidmet einschließlich 6.000.000 Stunden (CPU - Zeit).

Direkte Injektion ist all-neu in der Motorarchitektur und ist ein Hauptbeitrag zu seiner größeren Verbrennungs - Wirkungsgrad durch eine vollständigere Verbrennung des Brennstoffs in der Luft-Kraftstoff - Gemisch zu gewährleisten. Dies wird durch die präzise Steuerung der Mischung Bewegung und Kraftstoffeinspritzung Sprühbild erreicht. Direkte Injektion hält auch die Brennkammer Kühler, der für eine höhere Komprimierungsrate ermöglicht. Die Emissionen werden ebenfalls reduziert, insbesondere Kaltstart Kohlenwasserstoff- Emissionen, die um etwa 25 Prozent gesenkt werden.

Active Fuel Management (AFM) - eine allererste Anwendung auf Corvette - hilft durch unmerklich Abschalten der Hälfte der Motorzylinder in Leichtlastfahr Kraftstoff zu sparen.

Kontinuierlich variable Ventilsteuerung, die GM für OHV-Motoren Pionierarbeit geleistet, verfeinert die LT1 AFM und Direkteinspritzsysteme zu unterstützen , um weitere Leistung, Effizienz und Emissionen zu optimieren.

Diese Technologien unterstützen die völlig neue, fortschrittliche Verbrennungssystem, das eine neue Zylinderkopfentwurf enthält und einen neuen, gemeißelt Kolbenkonstruktion , die ein integraler Faktor für die High-Kompression, Mischung Bewegungsparameter durch direkte Injektion aktiviert.

Der LT1 Kopf verfügt über kleinere Brennkammern entwickelt , um die Volumen der einzigartigen Topographie der Kolben Köpfe zu ergänzen. Die kleinere Kammer Größe und geformte Kolben erzeugen ein 11,5: 1 Verdichtungsverhältnis, während der Kopf mit großen, geraden und rechteckigen Einlassöffnungen mit einer leichten Drehung Mischung Bewegung zu verbessern. Dies wird durch eine Umkehrung der Einlass- und Auslass - Ventilstellungen ergänzt, wie zum vorherigen Motorenbau verglichen. Außerdem haben die Zündkerze Winkel und Tiefe überarbeitet weiter in die Kammer vorsteht, um die Elektrode näher an der Mitte der Verbrennungs Platzierung eine optimale Verbrennung zu unterstützen.

Die Kolben sind mit einzigartigen geformten Topographie , die über umfangreiche Analyse optimiert wurde , um genau die Kraftstoffsprühnebels für eine vollständigere Verbrennung leiten. Die Konturen der Kolbenköpfe sind bearbeitet Maßhaltigkeit zu gewährleisten - wesentlich für eine genaue Steuerung der Gemisch Bewegung und das Kompressionsverhältnis.

Rennen bewährte Legacy, state-of-the-art Performance

Der erste Small Block V-8 debütierte in der Corvette 1955. Es verdrängt 4.3L (265 Kubikzoll) und wurde bei 195 PS, Ansaugen von Luft und Kraftstoff durch einen Vier-Zylinder Vergaser bewertet. Fünf Jahre später, V-8 - Macht verholfen Corvette seinen ersten Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans zu sichern.

Im Jahr 2012 schlug der Small Block betriebene Corvette Racing C6.R Ferrari, BMW und Porsche , die Fahrer, Teams und Hersteller Meisterschaften in der Produktion-basierte American Le Mans Series GT - Klasse zu fegen. Diese Meisterschaften machen Corvette das erfolgreichste Team in der ALMS Geschichte Racing, mit insgesamt 77 Klassensiegen, acht Fahrermeisterschaften und neun Hersteller und Teammeisterschaften seit 2001.

"Die Motoranforderungen für ein Serienfahrzeug und Rennwagen bemerkenswert ähnlich sind" , sagte Jordan Lee, Small Block Chefingenieur und Programm - Manager. "In beiden Fällen wollen Sie einen Motor, leistungsstark und effizient, kompakt und leicht und langlebig ist. Diese Kombination ist das, was das Original Small Block so erfolgreich gemacht. Heute ist die Einführung von state-of-the-art Technologien und Technik macht eine der besten Performance - Pkw - Motoren in der Welt noch besser. "

Als Beispiel ist die neue LT1 Motor 40 Pfund leichter als ein Twin-Turbo 4.4L des Wettbewerbers, DOHC V-8 mit ähnlichen Ausgang. Dass die Gewichtsersparnis verbessert nicht nur die Corvette von Leistung zu Gewicht - Verhältnis, sondern trägt auch zu einer nahezu perfekten 50:50 Gewichtsverteilung für verbesserte Lenkverhalten und Handling.

Die neue LT1 ist auch vier Zoll kürzer in der Gesamthöhe als die Wettbewerbs DOHC V-8. Das verbessert auch durch eine Senkung der Schwerpunkt der Handhabung , während eine niedrige Haube Linie ermöglicht - auf die Corvette ikonischen Profil beiträgt, sowie die Sicherstellung außergewöhnliche Sicht des Fahrers.

Die neue LT1 ist der dritte Motor in der Geschichte der Corvette so genannt zu werden, die mit früheren Versionen im Jahr 1970 (Gen 1) eingeführt und 1992 (Gen 2). Alle Wiederholungen des LT1 - und alle Small Block - Motoren - haben ein kompaktes Design Philosophie geteilt , die Flexibilität größer Verpackung in schlanken Fahrzeuge wie die Corvette fördert.

"Die Leistung und Effizienz des Small Block V-8 sind die Markenzeichen von Corvette Performance" , sagte Lee. "Aber die kompakte Größe und große Leistung zu Gewicht sind ebenso wichtig für die gesamte Fahrerlebnis. Der neue LT1 wird bei der Herstellung der brandneuen Corvette ein Weltklasse - Sportwagen, in Bezug auf Technologie, Leistung und Verfeinerung eine große Rolle spielen. "

Motor Features und Highlights

All-Aluminiumblock und Ölwanne: Das Gen 5 - Block mit Mathe-basierten Tools und Daten erworben in GM Rennprogramme entwickelt wurde, eine leichte, starre Grundlage für eine beeindruckend glatten Motor bereitstellt. Seine tief Rock Design hilft , Kraft zu maximieren und Vibrationen zu minimieren. Wie bei den Gen 3 und Gen 4 kleine Blöcke, beherbergen die Schotte Sechs Bolzen, Kreuz verschraubten Hauptlagerdeckel , die Kurbel flex begrenzen und die Motorstruktur versteifen. Eine strukturelle Aluminium Ölwanne versteift weiter den Antriebsstrang.

Der Block verfügt über Sphäroguss Hauptlagerdeckel, die eine bedeutende Verbesserung gegenüber konventionelleren Pulvermetalllagerdeckel darstellen. Sie sind stärker und besser Schwingungen und andere Harmonische absorbieren zu helfen produzieren glatter, leiser Leistung.

Verglichen mit dem Gen - 4 - Motor, der Zylinderblock Gussteil der Gen 5 ist alles neu, aber basiert auf der gleichen Basisarchitektur. Es wurde verfeinert und modifiziert , um die Befestigung des motorbetriebenen Direkteinspritzhochdruck - Kraftstoffpumpe aufnehmen. Es enthält auch neue Motorlager Anlagen, neue Klopfsensorstellen, eine verbesserte Abdichtung und Spritzölkolbenkühlung.

Erweiterte Schmiersystem, mit den verfügbaren Trockensumpfsystem: Die LT1 Schmiersystem - einschließlich Öl-Spritzkolbenkühlung - wurde auch für eine verbesserte Leistung optimiert. Es wird durch ein neues, Verstellpumpe Ölpumpe angetrieben, die eine effizientere Ölabgabe ermöglicht, gemäß den Betriebsbedingungen des Motors. Die Dual-Drucksteuerung ermöglicht den Betrieb bei einer sehr effizienten Öldruck bei niedrigen Drehzahlen mit AFM abgestimmt und liefert eine höhere Druck bei höheren Drehzahlen ein robusteres Schmiersystem für aggressive Motorbetrieb zu gewährleisten.

Standardöl-Spray Kolbenkühlung Sprays die Unterseite jedes Kolbens und die umgebende Zylinderwand mit einer zusätzlichen Schicht aus Ölkühlung, über kleine Düsen an der Unterseite der Zylinder befindet. Für eine optimale Effizienz werden die Öldüsen nur verwendet werden , wenn sie am meisten gebraucht werden: bei der Inbetriebnahme, so dass die Zylinder zusätzliche Schmierung , die Geräusche reduziert, und bei höheren Drehzahlen, wenn die Motorlast Anforderungen für zusätzliche Kühlung und höhere Lebensdauer.

Eine verfügbare Trockensumpfschmiersystem fördert außergewöhnliche Schmiersystemleistung während aggressive Fahrmanöver und hohe Kurvenbelastungen. Es umfasst zwei Stufen: eine Druckstufe und eine scavenge Bühne. Die Druckstufe enthält die neue, Dual-Druck-Steuerung und variabler Flügelzellenpumpe.

Dexos halbsynthetisches Motoröl, mit einem 5W30 Spezifikation, hilft die Reibung zu verringern , um die Effizienz des LT1 verbessern.

Neu, Nockenwelle Tri-Lobe: Verglichen mit dem Gen 4 Small Block bleibt die Nockenwelle in der gleichen Position relativ zur Kurbelwelle und ist mit einem neuen hinteren Nockenlager verwendet, aber es verfügt über ein völlig neues "Tri-lobe" entworfen Lappen die ausschließlich treibt den Motor montierte direkte Einspritzung Kraftstoffhochdruckpumpe, welche Befugnisse die direkteinspritzenden Verbrennungssystem. Die Spezifikationen des Nocken umfassen 14mm / 13.3mm (0,551 / 0,524 Zoll) Einlass / Auslass - Lift 200/207-Grad Kurbelwinkel Einlass / Auslass Dauer bei 0,050-Zoll - Stößel Aufzug und 116,5 Grad Nockenwinkel Lappens Trennung.

Neu, kurvengesteuerte Kraftstoffpumpe: Die Direkteinspritzung verfügt über eine sehr hohe Druckkraftstoffpumpe, die (150 bar) zu 15Mpa bis liefert. Der Hochdruck, Motor angetriebenen Kraftstoffpumpe wird durch ein herkömmliches Kraftstofftankmontage Pumpe zugeführt. Die Direkteinspritzpumpe ist im "Tal" zwischen den Zylinderköpfen befestigt - unter dem Ansaugkrümmer - und wird durch die Nockenwelle an der Rückseite des Motors angetrieben. Diese Lage garantiert jedes Geräusch durch die Pumpe erzeugt wird , durch den Einlasskrümmer und andere Isolation im Tal gedämpft.

PCV-integrierte Ventildeckel: Eines der markantesten Merkmale des neuen Motors ist die gewölbte Wippenabdeckungen, die Unterbringung der, zum Patent angemeldete, integrierter Kurbelgehäuseentlüftungs (PCV) System , das Ölwirtschaft und die Lebensdauer des Öls erhöht, während der Ölverbrauch zu reduzieren und einen Beitrag zu niedrigen Emissionen. Wippenabdeckungen halten auch die Direktmontage Zündspulen für die Spule-near-Stecker Zündanlage. Zwischen den einzelnen Spulenpakete enthalten die gewölbten Abschnitte der Abdeckungen Schikanen , die aus den Kurbelgehäusegase Öl und Luft zu trennen - etwa das Dreifache des Öl / Luft - Trennfähigkeit der bisherigen Motoren.

Der Ansaugkrümmer und Drosselklappengehäuse: Der Ansaugkrümmer des LT1 verfügt über einen "Läufer in einer Box" Design, bei dem einzelne Läufer innerhalb der Verteiler eine Anschlusskasten füttern , die unterhalb des Autos niedriger Motorhaube Linie verpackt für exzellente, hocheffiziente Luftstrom ermöglicht.

Akustikschaum wird zwischen der Außenseite der Oberseite des Ansaugkrümmers und einer zusätzlichen akustischen Hülle sandwichartig abgestrahlte Motorgeräusch zu reduzieren, sowie Kraftstoffpumpengeräusch.

Der Verteiler ist mit einer elektronisch gesteuerten Drosselklappe gekoppelt ist , eine 87mm Bohrungsdurchmesser und eine "berührungslose" Drosselklappensensor Design , das haltbarer ist und ermöglicht eine bessere Kontrolle.

Vier-in-Eins - Abgaskrümmer: Der LT-1 verwendet eine gegossene Version des "Vier-in-one" short-Header Auspuffkrümmer Design auf der 4 LS7 - Motor Gen verwendet. Die gegossenen Kopf Passagen ermöglichen konsistente Abgasstrom in den "breiten Mund" Kollektor am Konverter.

Kühlsystem, Feuchtigkeitssensor und mehr: Zusätzliche Funktionen und Technologien der Gen 5 Small Block umfassen:

Eine überarbeitete Kühlsystem mit einer Offset - Wasserpumpe und Thermostat für eine effizientere Leistungs

Luftinduktionsfeuchtesensor sorgt für eine optimale Verbrennungseffizienz, unabhängig von der Feuchtigkeit der Umgebungsluft

58X Zündanlage mit einzelnen Zündspule Module und Iridium-Spitze Zündkerzen

All-new "E92" Motorsteuerung.

General Motors Investitionen in die Gen 5 Small Block wird mehr als 1.600 Arbeitsplätze in fünf nordamerikanischen Werken schaffen oder zu behalten, einschließlich Tonawanda, New York, die Upgrades vor kurzem erhielt seine Produktion zu unterstützen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Schauen Sie sich Ihre Zehen: T3 dreirädrigen Roller Polizei

    Schauen Sie sich Ihre Zehen: T3 dreirädrigen Roller Polizei
    Nichts sagt "zu dienen und zu schützen", wie ein Polizist Reiten huckepack auf R2-D2. T3 Motion hat ein dreirädriges Konkurrenz zu den Segway entwickelt, die es derzeit Marketing zu den Strafverfolgungsbehörden und den verrückten Polizisten aus
  • Brechen Sie ein Bein: Mannes, der Beinprothese fällt und Konfitüren Beschleuniger

    Brechen Sie ein Bein: Mannes, der Beinprothese fällt und Konfitüren Beschleuniger
    Sie wollte nur etwas aus dem Spirituosengeschäft zu packen, die gleiche Art und Weise Sie getan haben, die schon oft weiß, wie. Was möchten Sie wahrscheinlich nicht zu tun ist , vor dem Spirituosengeschäft in Ihrem LKW bekommen und es in Fahrt ... da
  • Driven: Infiniti gibt mehr Feuerkraft M35 für das Jahr 2009

    Driven: Infiniti gibt mehr Feuerkraft M35 für das Jahr 2009
    2009 Infiniti M35 - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Wir rutschte hinter dem Lenkrad des 2009 Infiniti M35 S letzte Woche in Napa, Kalifornien. Es war nur eine kurze Spritztour, aber wir wollten das neu überarbeitete Triebwerk unter der Haub
  • Mission One EV Sportmotorrad vorgestellt - 150 MPH, 150-Meile Reichweite

    Mission One EV Sportmotorrad vorgestellt - 150 MPH, 150-Meile Reichweite
    Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie des Sportmotorrad Mission One EV Mission Motors hat ergeben, nur seine vollelektrischen Sportmotorrad und die familienfreundliche Version unserer ersten Reaktion geht in etwa so: "Heilige Mutter Gottes und al
  • Gordon Murray T.27 bekommt Crash getestet, geht mit Bravour

    Gordon Murray T.27 bekommt Crash getestet, geht mit Bravour
    Gordon Murray T.27 Crash-Tests - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Gordon Murray bahnbrechende T.27, die elektrische Version seines T.25 City Car, ist ein Schritt zur Produktion näher jetzt, dass es offiziell bestanden, der die erste Phase de
  • First Look: 2012 Volkswagen Beetle

    First Look: 2012 Volkswagen Beetle
    Volkswagen enthüllt das lang erwartete Update auf die ikonische Beetle heute. Die neuen Bug Gräben (die meisten) der sprudelnden Niedlichkeit des Originals, und ersetzt sie mit einem muskulösen weisendes Design, das stark vom Käfer Erbe leiht. Das ne
  • Wie zu sticken mit Garn

    Wie zu sticken mit Garn
    Stickerei mit Garn crewel genannt. Die Technik entstand während der Jakobinerära im 16. und 17. Jahrhundert in England. Während dieser Zeit des Lebens der Baum, teaming mit exotischen Vögeln, Tieren, fantasievolle Blumen und Früchten war das bevorzug
  • 1999 Dodge Caravan Reifenspezifikationen

    Der Dodge Caravan ist ein Minivan erstmals 1999 von Chrysler verkauft wurde die Karawane von einem 2,4-Liter-Vierzylinder-Motor oder einem 3,3-Liter-V-6-Motor 1984 angetrieben. Erhältlich in der Basis, LE und SE trimmt, sollten die Originalgerätehers
  • Die Geschichte einer 40-Stunden-Woche

    Die Geschichte einer 40-Stunden-Woche
    In der Arbeitswelt des Jahres 2010, ist es nicht allgemein bekannt, dass die moderne 40-Stunden-Arbeitswoche hat sich seit den 1930er Jahren Gesetz nur gewesen. Davor arbeitete amerikanischen Arbeiter häufig 10- bis 14-Stunden-Tage, sechs Tage pro Wo
  • Wie ein Belkin TuneCast Auto zu verwenden

    Der Belkin TuneCast Auto ist ein UKW-Radio-Sender entwickelt, um mit dem iPod und iPhone zu arbeiten. Das Gerät wandelt Signale vom iPod oder iPhone in Radiowellen. Der Belkin TuneCast Auto kommt auch mit einem Auto-Ladegerät ausgestattet, die in den