Index · Standard · GM setzt sich wieder mit Facebook, kann Freund einander

GM setzt sich wieder mit Facebook, kann Freund einander

2012-07-07 0
   
Advertisement
FortsetzenGeneral Motors und Facebook haben Gespräche neu gestartet. Nach Adweek.com, Joel Ewanick, GM Leiter der weltweiten Marketing und Facebook Global Head of Sales Carolyn Everson vor kurzem während des Cannes Lions Festival of Creativity in Frankreich tr
Advertisement

GM setzt sich wieder mit Facebook, kann Freund einander
General Motors und Facebook haben Gespräche neu gestartet. Nach Adweek.com, Joel Ewanick, GM Leiter der weltweiten Marketing und Facebook Global Head of Sales Carolyn Everson vor kurzem während des Cannes Lions Festival of Creativity in Frankreich traf. Diese Gespräche führten schließlich zu Gesprächen zwischen GM-Chef Dan Akerson und Facebook Chief Operating Officer Sheryl Sandberg, den Autohersteller angibt, kann in einem Neustart seine Werbemaßnahmen mit dem Social-Media-Riese interessiert.

GM behandelt Facebook einen schweren Schlag, wenn der Hersteller seine Ad-Verpflichtungen mit Facebook zog nur wenige Tage, bevor die Website die Öffentlichkeit gegangen. Der Autohersteller verbrachte angeblich $ 10.000.000 auf Facebook-Anzeigen, aber sagte, dass die Bemühungen weitgehend verschwendet wurden. Die Abfahrt löste eine größere Gespräch über den Wert von Social Media Marketing und haben nach dem Börsengang Facebook-Aktie ins Stocken geraten kurz beigetragen.

Weder GM noch Facebook kommentieren, ob der Autohersteller seine Werbe Konto wieder öffnen wird.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated