Index · Standard · GM endet Spenden an den Klimawandel leugnen Heartland Institute

GM endet Spenden an den Klimawandel leugnen Heartland Institute

2012-04-01 1
   
Advertisement
Fortsetzen10.000 General Motors-Besitzer können ihre Wirkung entfalten. Nachdem er mit einer Petition gegen das Geld konfrontiert , dass die GM - Stiftung an das Heartland Institute gab - als einer der größten Geldgeber des Klimawandels Leugnung bekannt - nach
Advertisement

GM endet Spenden an den Klimawandel leugnen Heartland Institute
10.000 General Motors-Besitzer können ihre Wirkung entfalten.

Nachdem er mit einer Petition gegen das Geld konfrontiert , dass die GM - Stiftung an das Heartland Institute gab - als einer der größten Geldgeber des Klimawandels Leugnung bekannt - nach einem Exposé auf DeSmogBlog , sagte CEO Dan Akerson Anfang dieses Monats , dass er die Bewertung würde Lage. Gestützt auf eine Pressemitteilung der Gruppe löschte, die die Petition organisiert, Prognose die Fakten , scheint es , dass GM wird nicht mehr das Heartland Institute kein Geld geben. Im Jahr 2011 spendete die GM-Stiftung 15.000 $.

Prognose für die Petition der Fakten wurde von mehr als 20.000 Menschen unterzeichnet, darunter 10.000, die besitzen oder besaßen ein GM-Fahrzeug. Nach der Ankündigung , Prognose der Fakten Kampagne Direktor, Daniel Souweine, sagte in einer Erklärung, dass "Wir begrüßen Entscheidung des GM und die Botschaft sendet: dass es nicht mehr akzeptabel ist für Unternehmen die Leugnung des Klimawandels zu fördern, und dass die Unterstützung für eine Organisation wie Heartland ist nicht im Einklang mit den GM-Werten. "

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated