Index · Standard · Genf 2013: Toyota FT-86 Offenes Konzept

Genf 2013: Toyota FT-86 Offenes Konzept

2013-03-01 0
   
Advertisement
FortsetzenWenn Sie eine kleine, kostengünstige und Spaß-zu-fahren Cabrio, Ihre musste wählen zwischen dem Mazda MX-5 und eine der Varianten des Mini Roadster wollte (wenn Sie sich fragen, was man zu wählen, klicken Sie hier). Das ist hoffentlich zu ändern gese
Advertisement

Genf 2013: Toyota FT-86 Offenes Konzept


Wenn Sie eine kleine, kostengünstige und Spaß-zu-fahren Cabrio, Ihre musste wählen zwischen dem Mazda MX-5 und eine der Varianten des Mini Roadster wollte (wenn Sie sich fragen, was man zu wählen, klicken Sie hier). Das ist hoffentlich zu ändern gesetzt, wenn Toyotas neueste Konzept ist jede Angabe.

Dies ist die oft gemunkelt FRS / BRZ / GT86 Cabrio, das auch als FT-86 Offenes Konzept bekannt. Wenn der Empfang in den Winding Road Büros ist jede Angabe, wird es Krebs zu heilen, eine bessere Mausefalle zu erstellen, verbessern auf Brot in Scheiben geschnitten, und jedes Mal , wenn Sie den Schlüssel drehen ein großes, breites Lächeln in Ihrem Gesicht zu pflanzen. Ja, wir sind begeistert von dieser.

Im Gegensatz zu den Mini Roadster und MX-5, obwohl, Sport die FR-S ein zwei-plus-zwei-Layout. Da unsere alte intern, James, zeigt, kann der Rücksitz eines Erwachsenen passt, wird es sein, nur eher gemütlich. Mit dem Cabrio, würden wir eine ähnliche Menge an legroom erwarten (aber viel mehr Spielraum).

Ein Teil des Problems mit Cabriolets ist, dass sie auf Kofferraum treffen können. Toyota behauptet, dass die FT-86 Power Soft-Top hat nur einen begrenzten Einfluss in dieser Hinsicht. Die Coupé Fähigkeit, eine Reihe von Fährte-Tages Reifen war ein lohnender Vermögenswert zu schlucken, was wir hoffen, hat sich in der Wandel beibehalten.

Anders als das Fehlen eines Daches, das ist das gleiche Fahrzeug, das wir kennen und lieben. Es hat immer noch, dass kehlig-Vierzylinder und ein Spaß-zu-Arbeit Sechsgang-Schaltgetriebe. Wie Toyota am Ende der Pressemitteilung erwähnt, wurde die Produktion Coupé mit einem Cabrio im Auge, dank rahmenlosen Fenstern. Mit Sprache so, scheint eine Produktion FT-86 Offen wie ein fast selbstverständlich.

Der FT-86 Offenes Konzept macht seinem offiziellen Debüt auf der 2013 Geneva Motor Show.

Bitte scrollen Sie nach der offiziellen Pressemitteilung von Toyota nach unten.

Weltpremiere für Toyota FT-86 OPEN CONCEPT

KERNPUNKTE

- Toyota zu neuen Motor Show FT-86 Open in Genf enthüllen

- Konzept erstellt zu messen Reaktion auf mögliche Entwicklung eines Cabriolets Version des GT86 Sportcoupé

- Soft-Top - Design ermöglicht die 2 + 2 Sitz Format beibehalten werden, mit minimalen Auswirkungen auf die Kofferraum

- Einzigartige Farbschema in Mailand schuf die Stadt weltweit führenden Design - Status zu reflektieren

- Toyota wird seine neue FT-86 Offenes Konzept zum ersten Mal auf dem Genfer Autosalon, ein Auto geschaffen präsentieren das Wasser für die mögliche Einführung einer Cabrio - Version seiner weltweit anerkannten GT86 Sportcoupé zu testen.

Das Konzept wurde entwickelt , um die lebendige, ansprechende und leicht zugängliche Leistung und dynamischen Fähigkeiten des GT86 mit dem zusätzlichen Reiz der Top-down - Fahren zu liefern.

Die äußeren Abmessungen entsprechen denen des Coupés (Länge 4,240mm, Breite 1,750mm, Höhe 1.270 mm) mit dem mit einem Glasheckscheibe durch eine mehrschichtige Stoffdach ersetzt Hardtop befestigt. Im Inneren hat es die gleiche 2 + 2 Sitz Format, mit dem Dach hinter den festen Rücksitzen Umklappen, mit minimalen Auswirkungen auf den Raum für Gepäck zur Verfügung.

Das Showcar hat eine spezielle reine helle , weiße und marineblau Farbschema entworfen von Toyota Boshoku Milan Design (TBMD) , um den Geist und die Atmosphäre von Mailand zu erfassen, zu einem der führenden Zentren für Mode und Design der Welt. Die Karosserie ist in Weiß gehalten, mit dem Blau des Dachkontrastiert. Im Inneren ist die perforierte weiße Lederpolster über einen marineblauen Träger geschichtet, mit goldgelben Ziernähten und Teppiche.

Der FT-86 Öffnen Sie nutzt die gleiche Plattform und Antriebsstrang wie der GT86. In seinem Herzen ist der Saugmotor, horizontal gegenüberliegenden 1,998cc vier Zylinder "Boxer" -Motor. Ausgestattet mit Toyota D-4S mit Direkteinspritzung, ist diese kompakte Einheit niedrig eingestellt, niedriger die Gesamt Mitte des Autos hilft der Schwerkraft, und ist in der Lage 100bhp pro Liter produzieren. Es treibt die Hinterräder über ein Short-Throw, Sechs-Gang-Gangschaltung oder einer Sechsgang - Automatik - letztere mit den schnellsten Paddle - Shift - Geschwindigkeit der Welt, nur zwei Zehntelsekunden.

Wie bei der Produktion GT86, es verfügt über McPherson vorn und Doppelquerlenker hinten Federbein ein direktes Handling Gefühl, sofortige Reaktion und ein hohes Maß an Kontrolle. Die elektrische Servolenkung hat einen schnellen 13.1: 1 - Verhältnis , die mit Rennmodelle auf dem Niveau ist, während große belüftete Scheibenbremsen vorne und hinten hervorragende Pedal für Autosteuer Finesse fühlen liefern.

Toyota hat zahlreiche Bereiche identifiziert werden, die weitere technische Auswertung müssen die Auswirkungen des Cabriolets Design auf Leistung, Fahrzeugsteifigkeit, Balance, Gewicht und Aerodynamik zu bewerten. Doch mit Features wie rahmenlosen Türen, wurde die GT86 mit der Entwicklung eines Cabriolets im Auge, die die Auswirkungen auf die strukturelle Steifigkeit bedeutet , von einem Open-Top - Design - Konvertierung sollte nicht groß sein. Effiziente Maßnahmen Steifigkeit zu erhalten werden analysiert, wie die Verwendung von Türverriegelungs Verstärkungen.

GT86 verfügt über eine nahezu perfekte 53:47 vorne nach hinten Gewichtsverteilung und hilft ideale Antwort liefern auch subtile Lenkung, Gas und Bremse Eingänge und eine niedrige, 460mm Schwerpunkt. Während ein Stoffdach Einführung dürfte den Schwerpunkt noch niedriger, weiter technische Analyse wird zu bringen , benötigt , um das Gleichgewicht des Coupés zu entsprechen.

GT86 auf die Waage nur 1257kg, dank umfassender gewichtssparende Maßnahmen, so dass das Auto eine Leistung zu Gewicht - Verhältnis von rund 160bhp pro Tonne Dies ist entscheidend für die Leistung, da das Auto verwendet einen Motor mit einer relativ geringen Kapazität. Das Cabrio Engineering "gewichtsneutral" gegenüber dem Coupé wird ein Schlüsselbereich der Studie sollte Toyota entschieden werden mit dem Projekt voranzukommen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Möchtest du auch einen Dodge-Herausforderer gewinnen?

    Möchtest du auch einen Dodge-Herausforderer gewinnen?
    Chrysler startet "Ask Dr. Z" Dream Car Gewinnspiel Klicken Sie auf das obere Bild für eine hochauflösende Version Oder neue Chrysler Sebring? Oder Jeep Wrangler Unlimited? Chrysler hat den Kick - off der "Ask Dr. Z" Dream Car Gewinnspi
  • Neue, sauberere Autos haben fünf Millionen Tonnen CO2 im letzten Jahrzehnt gerettet

    Neue, sauberere Autos haben fünf Millionen Tonnen CO2 im letzten Jahrzehnt gerettet
    Es ist nicht alles schlecht, nachdem alle. Ja, die globale Erwärmung wird immer deutlich schlechter (weiß nicht, ob es im Zusammenhang, aber ich habe schon zweimal in den letzten zwei Tagen mit meinem Fenster und Schiebedach geöffnet, wenn zufällig s
  • Gewinne abwesend wie Zipcar wächst

    Gewinne abwesend wie Zipcar wächst
    Wenn Zipcar in der Stadt vorhanden waren, wo ich lebe, ich bin ziemlich sicher, dass ich eine der ersten sein würde anmelden. Und die Erkenntnis, dass ein Auto teilen eine gute Idee ist, hat viele Menschen im ganzen Land getroffen. In der Tat sollte
  • Fast 10.000 Can Am Spyder erinnert sich über fehlerhafte Lenkung

    Fast 10.000 Can Am Spyder erinnert sich über fehlerhafte Lenkung
    Can-Am Spyder - oben hoch-res Bildgalerie Klicken Sie auf Es sollte nicht überraschen, dass ein Fahrzeug so innovativ wie die dreirädrigen Can-Am Spyder ein paar Startschwierigkeiten in den ersten Jahren auf dem Markt konfrontiert würden. Leider hat
  • Nissan und AeroVironment zeigen Prototyp $ 2.200 Blatt Ladegerät ab

    Nissan und AeroVironment zeigen Prototyp $ 2.200 Blatt Ladegerät ab
    Nissan-Partner zu machen Home-Lade für Elektrofahrzeuge (EVs) ist eine Realität AeroVironment (AV), ein führender Hersteller von EV Ladeeinheiten. Die Partnerschaft wird den letzten Schliff auf einem Nissan-Marken Einheit an Käufer des Blattes vollel
  • Driven: 2011 Kia Sportage

    Driven: 2011 Kia Sportage
    -San Francisco Sagen Sie nicht "Spor-taah-je" wie "fromage." Es ist gerade Amerikaner ausgesprochen, "Sport-Alter." Die Leute von Kia sagen, dass es so wahrscheinlich, weil die dritte Generation des kompakten Crossover ist et
  • Wie ein JVC DVD-Player Zurücksetzen

    Die JVC Gesellschaft begann im Jahr 1927 und produzierte zunächst Phonograph Maschinen. Seit der Gründung des Unternehmens, setzt JVC Hersteller von Audio- und Video-Geräte auf der ganzen Welt verkauft. Das Unternehmen produzierte auch die ersten VHS
  • Wie Beheben Rückleuchten

    Fehlerbehebung Rückleuchten kann allein oder zusammen mit einem Assistenten durchgeführt werden. Aus offensichtlichen Gründen müssen die Lichter richtig funktionieren werden. In einigen Staaten gibt es steif Strafen und "Fix it" Tickets für gebl
  • Wie erkennen Sie, ob Ihr Telefon-Gespräch aufgezeichnet wird

    Wie erkennen Sie, ob Ihr Telefon-Gespräch aufgezeichnet wird
    Gesetze, die die Aufzeichnung von Telefongesprächen variieren je nach Zustand. Wenn Sie Ihre Anrufe vermuten ohne Ihre Zustimmung aufgezeichnet werden, zunächst feststellen, ob Ihre Zustimmung rechtlich in Ihrem Staat erforderlich ist. Die Bestimmung
  • Wie man hausgemachten Ton

    Herstellung der selbst gemachten Ton kann mit nur wenigen Zutaten erfolgen. Egal, ob Sie ein Vorschullehrer, Eltern oder gerade auf der Suche nach einem neuen Kunstmedium sind, arbeitet selbst gemachte Ton ina Vielzahl von Szenarien. Kinder genießen