Index · Standard · Genf '08 Vorschau: Mila Alpin

Genf '08 Vorschau: Mila Alpin

2008-02-29 1
   
Advertisement
FortsetzenMagna International österreichischen Vertrag Auto Bauabteilung, Magna Steyr, wird die dritte in einer Reihe von Konzepten auf dem Genfer Automobilsalon nächste Woche zeigen. Wie seine Magna Innovation Lightweight Auto Vorgänger wird der neue MILA Alp
Advertisement

Genf '08 Vorschau: Mila Alpin
Magna International österreichischen Vertrag Auto Bauabteilung, Magna Steyr, wird die dritte in einer Reihe von Konzepten auf dem Genfer Automobilsalon nächste Woche zeigen. Wie seine Magna Innovation Lightweight Auto Vorgänger wird der neue MILA Alpin auf minimale Masse konzentriert. In diesem Fall ist es als ein Geländefelsenkletterer mit einem Hybridantrieb mit Erdgas betrieben konzipiert. Magna entwickelt, um die Hybrid-System im Haus und das Fahrzeug mit einer modularen Architektur, die es mit verschiedenen Kombinationen von Hardware hergestellt werden kann. Der Erdgasmotor könnte leicht durch einen kleinen Kompressor-Benziner oder etwas ganz anderes ersetzt werden. Der Alpin ist in der Lage eine 45 o Neigung Klettern und emittieren weniger als 100 g / km CO 2.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated