Index · Standard · General Motors und SAIC, um gemeinsam kleinen Motor und Doppelkupplungsgetriebe entwickeln

General Motors und SAIC, um gemeinsam kleinen Motor und Doppelkupplungsgetriebe entwickeln

2010-08-17 1
   
Advertisement
FortsetzenGeneral Motors hat eine Vereinbarung mit einem seiner primären chinesischen Partner Shanghai Automotive Industries Corp. (SAIC) erreicht hat, auf die gemeinsame Entwicklung von Antrieben für Kleinfahrzeuge. GM und SAIC wird eine Familie von Vierzylin
Advertisement

General Motors und SAIC, um gemeinsam kleinen Motor und Doppelkupplungsgetriebe entwickeln
General Motors hat eine Vereinbarung mit einem seiner primären chinesischen Partner Shanghai Automotive Industries Corp. (SAIC) erreicht hat, auf die gemeinsame Entwicklung von Antrieben für Kleinfahrzeuge.
GM und SAIC wird eine Familie von Vierzylindermotoren im Bereich von 1,0- bis 1,5-Liter mit Direkteinspritzung und Turboaufladung entwickeln und zu produzieren. Die GTDI Motoren sollten den Kraftstoffverbrauch um rund 20 Prozent im Vergleich zu ähnlich großen Motoren mit vergleichbaren Ausgangs geschnitten.

Der Motor wird in GM und SAIC Fahrzeuge in China und auf der ganzen Welt verwendet werden, und mit dem neuen Motor zu gehen zusammen, werden die Partner entwickeln auch ein kleines Doppelkupplungsgetriebe, die eine 10-prozentige Steigerung der Effizienz über aktuelle sechs- bieten sollte Geschwindigkeitsautomatik Drehmomentwandler. Die Arbeiten an Motor und Getriebe wird bei GM Powertrain Engineering Center in Pontiac, MI und der Pan Asia Technical Automotive Center in Shanghai auftreten.

GM hat noch bekannt gegeben, wenn die neuen Antriebe in der Produktion debütieren wird, aber Mitte 2011 ist eine sichere Wette.

[Quelle: General Motors]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated