Index · Standard · GE verdoppelt auf A123 nach unten, in für $ 55.000.000

GE verdoppelt auf A123 nach unten, in für $ 55.000.000

2008-10-22 0
   
Advertisement
FortsetzenGE hatte uns schon gezeigt, dass es mit seinen $ Investition von 20 Millionen eine Affinität für Lithium-Ionen-Batteriehersteller A123 Systems hatte. Jetzt kommt die Nachricht, dass die Corporate-Riese eine sechste Beteiligung an der Gesellschaft in
Advertisement

GE verdoppelt auf A123 nach unten, in für $ 55.000.000
GE hatte uns schon gezeigt, dass es mit seinen $ Investition von 20 Millionen eine Affinität für Lithium-Ionen-Batteriehersteller A123 Systems hatte. Jetzt kommt die Nachricht, dass die Corporate-Riese eine sechste Beteiligung an der Gesellschaft in Höhe von 30.000.000 $ gemacht hatte. Serie E-Finanzierungsrunde Diese Geschäfts Beteiligung an $ 102 Mio. des A123 macht GE der stolze Besitzer von neun Prozent der innovativen Unternehmen und seine größte Einzelinvestor mit insgesamt 55 Millionen $ für die Sache begangen worden ist.
Obwohl die Finanzierungsrunde Weg im Mai geschlossen wurde die Offenlegung nur heute bei GE Global Research Center in Niskayuna, New York gemacht, wo sie derzeit eine Batterietechnologie Symposium halten. Warum heute? Könnte es einen gewissen Zusammenhang mit einer bevorstehenden Ankündigung von GM haben? Oder vielleicht fischen sie nur für das Vertrauen von ihren eigenen Investoren in einem Versuch, eine Aktie zu stärken, die zum Zeitpunkt des Schreibens um 6,8 Prozent ist? Vollständige Pressemitteilung nach dem Sprung.

[Quelle: GE]

PRESSEMITTEILUNG:

GE Hilft Verkaufen Elektroauto mit Sixth Investitionen in Batteriehersteller A123Systems

Letzte Aktualisierung: 01.00 EDT 22. Oktober 2008
Niskayuna, NY, 22. Okt 2008

GE ist das Aufladen der Elektrifizierung des Transports mit seiner sechsten Beteiligung an der Lithium-Ionen-Batteriehersteller A123Systems machen. GE investiert 30 Mio. $ in $ 102.000.000 Series E Finanzierung des A123 und ist damit der Batteriehersteller größte Cash-Anleger machen - um 9 Prozent der Anteile. Aktien- und GE Energy Financial Services, bringt GE kombiniert Gesamtinvestition in a123systems auf $ 55.000.000 - Die Investitionen wurden von GE Commercial Finance gemacht.

Die Ankündigung wurde heute bei GE Battery Technology Symposium an seinem Global Research Center in Niskayuna, New York gehalten hat. Neben der Hauptstadt von GE zu empfangen, zieht A123 auf der Forschung und Technologieentwicklung Know-how von GE Global Research Batteriesystemkomponenten für die Automobil Programme zu entwerfen.
A123 nutzt Nanotechnologie wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterien mit einer Kombination von mehr Leistungsdichte, geringeres Gewicht, geringere Kosten und eine verbesserte Sicherheit als andere Batterietypen zu erzeugen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien, sind Batterien des A123 nicht anfällig für Überhitzung. Das Unternehmen ist ein bedeutender Empfänger von US Department of Energy Auszeichnungen für Hybrid- und Plug-in Hybrid-Elektrofahrzeug-Batterien und ist mit großen Auto auf 19 Fahrzeugmodellen arbeiten, von Hybriden bis hin zu Plug-in-Hybriden voll Elektrofahrzeuge. A123-Technologie wird auch zur Stromversorgung in tragbaren Werkzeugen hergestellt von Black & Decker und DeWalt und in stationären Grid-Anwendungen eingesetzt.
"Wenn GE Energy Financial Services in neue Venture-Unternehmen investiert, bieten wir viel mehr als das Kapital", sagte Kevin Skillern, Geschäftsführer und Leiter des Venture Capital bei GE Energy Financial Services. "Unternehmen, die Partner mit GE Energy Financial Services nicht nur die Ressourcen eines Top-Qualität Venture-Capital-Unternehmen erhalten, profitieren sie von allen Stärken von GE."

Der Wunsch nach einer erhöhten Kraftstoffverbrauch treibt die Elektrifizierung von Fahrzeugen. Im Dezember 2007 verschärft der US-Kongress die Corporate Average Fuel Economy Standards, die die durchschnittliche Kraftstoffverbrauch in den Fahrzeugen von jedem großen Auto produziert regulieren. Der Kraftstoffverbrauch Standard um 40 Prozent - auf 35 Meilen pro Gallone bis 2020 Es wird geschätzt, dass diese neuen Fahrzeugeffizienz-Standards gerecht zu werden, die Hälfte aller Fahrzeuge müssen bis 2020 Hybrid sein.
GE Unterstützung von A123 ist Teil der ecomagination-Initiative von GE, das Engagement des Unternehmens seinen Kunden treffen ihre ökologischen Herausforderungen zu helfen, während das eigene Portfolio von sauberer Energieprodukte zu erweitern.
Weitere Einzelheiten über a123systems 'Finanzierungsrunde, die im Mai geschlossen, wurden nicht bekannt gegeben.
Über GE Energy Financial Services
GE Energy Financial Services 400 Experten investieren global mit Hinblick auf die langfristige, unterstützt von den besten von GE technisches Know-how und finanzielle Stärke, in die gesamte Kapitalspektrum und die Energie- und Wasserwirtschaft, zu helfen, ihre Kunden und GE wachsen. Mit $ 19 Milliarden Vermögen, GE Energy Financial Services, mit Sitz in Stamford, Connecticut, investiert mehr als 5 $ Milliarden jährlich in zwei der kapitalintensiven Branchen, Energie und Wasser weltweit. Weitere Informationen finden Sie unter www.geenergyfinancialservices.com.
Über GE
GE (GE: General Electric Company 18,96, -1,39, -6,8%) ist ein diversifiziertes globales Infrastruktur-, Finanz- und Medienunternehmen, die wesentlich zu erfüllen gebaut Welt braucht. Von der Energie, Wasser, Transport und Gesundheit Zugang zu Geld und Informationen dient GE Kunden in über 100 Ländern und beschäftigt mehr als 300.000 Mitarbeiter weltweit. GE ist Imagination at Work. Für weitere Informationen, besuchen Sie die Website des Unternehmens unter http://www.ge.com.
Anmerkung der Redaktion: Bildunterschrift für begleitende Foto: GE ist das Aufladen der Elektrifizierung der Verkehrsmittel, indem sie ihre sechste Beteiligung an der Lithium-Ionen-Batteriehersteller A123Systems. Dargestellt ist hier Batterie "Eine a123systems.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated