Index · Standard · Für Ihre Überlegung: E15 Warnhinweis EPA

Für Ihre Überlegung: E15 Warnhinweis EPA

2010-10-19 1
   
Advertisement
FortsetzenWenn das EPA genehmigt Benzin mit 15 Prozent Ethanolanteil (E15) zum Modelljahr 2007 und neueren Fahrzeugen der vergangenen Woche, stellen sie eine Welle der Kritik aus, dass die Fahrer Probleme an der Zapfsäule anspruchsvolle haben würde, die Krafts
Advertisement

Für Ihre Überlegung: E15 Warnhinweis EPA

Wenn das EPA genehmigt Benzin mit 15 Prozent Ethanolanteil (E15) zum Modelljahr 2007 und neueren Fahrzeugen der vergangenen Woche, stellen sie eine Welle der Kritik aus, dass die Fahrer Probleme an der Zapfsäule anspruchsvolle haben würde, die Kraftstoff direkt für ihren Tank war. Immerhin jeder von Polizei Diebe haben fälschlicherweise Diesel in einem benzinbetriebenen Auto (oder umgekehrt) setzen. Um Abhilfe zu schaffen, hat die EPA erteilt nun ein Mock-up von leuchtend orange Warnaufkleber, die an Pumpen angewendet werden könnte. Für das Protokoll, sagt der Aufkleber:

Vorsicht! Dieser Kraftstoff enthält 15% Ethanol Maximum. Verwenden Sie nur in:
2007 und neuere Benzinautos
2007 und neuere Lastwagen light-duty
Flex-Fuel - Fahrzeuge
Dieser Kraftstoff könnten andere Fahrzeuge beschädigen. Bundesgesetz verbietet den Einsatz in Fahrzeugen und Motoren.

Wie die meisten EPA Entscheidungen dieser Art, hat die Agentur einen offenen Kommentar Zeitraum, der für 60 Tage ausgeführt wird, sobald der Vorschlag im Federal Register veröffentlicht wird. Sie können Ihre Kommentare per E - Mail oder Post (Details machen hier ). Wenn das EPA geht voran und E15 genehmigt bald für ältere Fahrzeuge, wie wir es wollen gehört haben, dann dies alles scheint wie eine temporäre "Lösung" zu einem Problem wird niemand haben, aber jetzt, was sind Ihre Reaktionen?

[Quelle: EPA über Domestic Kraftstoff ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated