Index · Standard · First Look (s): Lotus Exige S, Exige R-GT, Elise S

First Look (s): Lotus Exige S, Exige R-GT, Elise S

2011-09-14 0
   
Advertisement
FortsetzenLotus setzt Wellen auf der Auto Show Schaltung zu machen, drei Versionen der Elise auf die Massen Frankfurt enthüllt. Das erste Modell ist die S-Version einer kurvigen Straße Favorit, der Exige. Macht kommt jetzt von einem 3,5-Liter-V-6, die eine bee
Advertisement

First Look (s): Lotus Exige S, Exige R-GT, Elise S


Lotus setzt Wellen auf der Auto Show Schaltung zu machen, drei Versionen der Elise auf die Massen Frankfurt enthüllt. Das erste Modell ist die S-Version einer kurvigen Straße Favorit, der Exige. Macht kommt jetzt von einem 3,5-Liter-V-6, die eine beeindruckende 345 PS erzeugt. Das saftige Stück Metall fügt etwas an Gewicht, mit dem neuen Auto in bei 2380 Pfund wiegen. Eine Beschleunigung noch lebhaft, obwohl sein, da das Gewicht-Leistungsverhältnis zu einem sehr respektablen 6,89 Pfund pro PS bleibt. Weitere Verbesserungen umfassen eine neue Frontsplitter und Heckspoiler für mehr Aerodynamik.

Stepping weg von Lotus "normalen Position als Straßenspur Klammer ist der Exige R-GT. Dieses Auto ist spezialisiert in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft in der GT-Kategorie zu laufen. Der R-GT ist geplant, in Monte Carlo, Tour de Corse, und San Remo Kundgebungen teilzunehmen. Strom kommt aus dem gleichen 3,5-Liter-V-6 in der Exige S gefunden, obwohl Änderungen vorgenommen wurden, um die Leistung zu begrenzen. Lotus wird nicht direkt auf die Exige R-GT Kampagne, anstatt den gleichen Weg für Indy Car und Le Mans hat, mit Kundenteams den Kauf und die Autos werben.

Schließlich gibt es die Elise S. einer aufgeladenen Version seines 1,8-Liter-Vierzylinder, der geblasene Elise verspricht 217 PS besticht. Das Drehmoment wird eine unbestimmte Menge erhöht.

Lotus hat sich nicht wirklich viele Details über Preise und Verfügbarkeit für jede dieser Autos geteilt. Sobald wir diese Informationen erhalten, werden wir sicher sein, es weitergeben.

Bitte scrollen Sie nach der offiziellen Pressemitteilung von Lotus nach unten.

FRANKFURT = MEHR ALS ÜBERHAUPT LOTUS

09.00 Uhr (MEZ) Dienstag , den 13. September wurde Group Lotus drei neue Autos präsentieren, zwei neue Optionen und eine limitierte Sonderedition. CEO Dany Bahar wurde von F1 - Moderator Jake Humphrey trat der Lotus Pressekonferenz auf der IAA in Frankfurt zu bewirten. Mehr Lotus als je zuvor? Du entscheidest…..

3 Neue Models

Exige S: Raw Leistung, Geist weht Agilität und unvergleichliche Fahrverhalten und Handling sind diese Attribute , was die Leute gekommen sind , von Lotus zu erwarten. Und wir mögen nicht enttäuschen. Nach Monaten der Spekulationen in den Medien Group Lotus enthüllt stolz die neueste Ergänzung der Familie: die außergewöhnliche neue Exige S, die ultimative leichte Hochleistungs - Sportwagen.

Mit einem leichten 1080kg - Chassis mit einem V6 mit 3,5 Liter - Motor gemeinsam 350 PS liefert, hat der Exige S eine völlig neue Außen - und Innen Optik und Haptik. Die dramatische Styling Überholung sieht einen völlig neuen Look für den Exige einschließlich einer neuen Frontsplitter und Heckspoiler es ein starkes und aerodynamisches Profil zu geben.

Kommentierte die Exige S, Group Lotus CEO von Dany Bahar sagte: "Jeder, der schon einmal eine Exige hat angetrieben wird Ihnen sagen , dass es nicht für schwache Nerven ist. Der neue Exige S überspringt ein paar Sprossen auf der Leiter dem Fahrer die ultimative Lotus - Erlebnis. Ganz einfach können Sie nicht mehr Lotus als der Exige S. bekommen "

Exige R-GT: Gibt es eine bessere Art und Weise überlegene Fahrt und Handhabung Lotus 'zu demonstrieren als durch Wiedereintritt in den Adrenalin gefüllt Rally Championships? Präsentiert die neue Exige S 'phänomenale Leistung, die Exige R-GT wird in der neu gegründeten FIA - GT - Kategorie der FIA Rallye - Meisterschaft auf dem Asphalt in Monte Carlo, Tour de Corse und San Remo teilnehmen.

Angetrieben durch die gleiche V6 3,5 Liter - Motor als die neue Straße Exige, wesentliche Änderungen wurden an das Getriebe und die Drosseln am Motor vorgenommen , um die Leistung zu steuern. Lotus wird zunächst Partner mit mehreren Kundenteams nach dem bewährten Verfahren , in dem Lotus IndyCar eingegeben und kehrte nach Le Mans.

Für die Gruppe Lotus 'Director of Motorsport Claudio Berro die Rückkehr zur Rallye hat eine ganz besondere Bedeutung: "Meine Motorsport - Karriere begann in Rallye, in der Tat, ich nahm sogar an der Talbot Sunbeam Lotus" zurück italienischen Rallye - Meisterschaft ein Rennen in San Marino gewinnen im Jahr 1981 , so ist dies ein sehr nostalgischer Moment für mich. Als wir das Auto in Frankfurt, neben dem ursprünglichen Meisterauto enthüllt, hatte ich die Chance , innen zurück zu bekommen und der Geruch war genau das gleiche - es ist für mich wieder viele schöne Erinnerungen gebracht ".

"Mit den neuen R-GT Regeln in Rallye, ist es eine sehr interessante Zeit für uns , um den Sport zurückzukehren. Natürlich unser Ansatz wird dieses Mal anders sein, wenn wir vor der Meisterschaft drei Jahrzehnten gewonnen, aber ich denke , dass unsere Philosophie ist auf jeden Fall das gleiche, wir wollen zu konkurrieren und schließlich wollen wir gewinnen. Unsere neue Rallye - Auto, der Exige R-GT ist ein wahr gewordener Traum für diejenigen, die GT - Rennsport mit Leidenschaft - das ihr Auto sein wird ".

Die Schönheit des Exige R-GT ist , dass , obwohl es sich um eine professionell eingerichtet Rennwagen ist, müssen Sie nicht ein Profi sein müssen , es zu fahren - das Rennauto hat neben der Straße Auto entwickelt das technische Team ermöglicht die perfekte zu schaffen Rennmaschine, hohe Leistung , aber ohne das Gefühl von Spaß zu verlieren , der Einsatz zu fahren und Leichtigkeit. Die Entwicklung der Rennversion des Exige parallel mit dem Straßenauto hat die Lotus - Techniker erlaubt rasche Fortschritte in Bezug auf die Sicherheit und Zuverlässigkeit zu machen.

Elise S: mehr Drehmoment Wollen Sie ? Dann wird die neue Elise S ist die Antwort auf Ihre Gebete. Die Elise S ersetzt die Elise SC mit einem neuen 1.8l Super Motor Lieferung liefern kann 220 PS und eine Leistung geladen , die in noch mehr Drehmoment zur Folge hat .

Mit dem neuen Motor und eine verbesserte Gasannahme gibt die Elise S eine noch aufregende und lebendige Fahrt Erfahrung. Die effizienteren Motor führt zu einem geringeren Kraftstoffverbrauch und die CO2 - Emissionen als der scheidende Elise SC.

2 Neue Optionen

Evora S IPS: Die neue Evora S mit IPS (Intelligent Precision Shift) Option hinzugefügt , um die preisgekrönten Evora Line-up mit der ganzen Kraft und die Handhabung des Evora S mit der Vielseitigkeit von IPS. Die S mit IPS - Option verfügt über die 3.5l V6 - Kompressormotor 350 PS und optimierte IPS Kalibrierung liefert. Die Paddle - Shift - manuellen Modus kann der Fahrer die volle und uneingeschränkte Evora S Erfahrung mit dem zusätzlichen Bonus in den automatischen Modus zu schalten. Das ist das vielseitigste Evora noch.

Group Lotus CEO von Dany Bahar sagte: "Wir sind sehr stolz auf die IPS - Option für den Evora S - Leute liebten den Evora S und wir hatten eine große Resonanz auf IPS, die Kombination dieser beiden ein natürlicher Schritt war und wir freuen uns sehr , mit dem Ergebnis. Nichts hat sich in der Entwicklung dieses Modells beeinträchtigt wurde, dann ist es eine wahre Lotus durch und durch mit einer großen Erfahrung Fahrt durch die Integration der überlegenen Technologie verbessert und in der Regel dynamisch Lotus Engineering. "

Das gesamte Evora Modelljahr 12 Bereich wurde von mehr als 130 Qualitätsverbesserungen einschließlich der wesentlichen Änderungen der Übertragungsdynamik, Motorleistung, verbesserte IPS - Kalibrierung und Innenverkleidung Upgrades profitiert. Das Modelljahr 12 Evora S IPS auf dem Display in Frankfurt präsentiert die ersten physischen Beweis für Lotus neue Ära in Aktion.

Elise SPS: Die SPS (Serial Precision Shift) ist die neueste Getriebe Option für den 1.6l Elise. Die SPS - Option nutzt neue leichte robotisierten automatisiertes Schaltgetriebe Technologie der Fahrer zum Umschalten zwischen manueller und automatischer Fahrmodi über Paddel an der Lenksäule befestigt zu ermöglichen , eine noch direkter Verbindung mit der Straße zu geben. Die SPS - Option zeigt Lotus 'cleveren Ansatz für die reine Fahrerlebnis durch den innovativen Einsatz von Leichtbau - Technologie zu erhöhen.

1 Special Limited Edition

Evora GTE Straßenauto: Alle die mächtige Evora GTE Straßenauto Hagel. Produktion von über 444 PS aus dem Rennen entwickelte Lotus Evora GTE Motor, das ist ganz einfach der stärkste Lotus Straße Auto jemals gebaut wurde. Doch im Gegensatz zu seinen extremen Wurzeln liefert der Evora GTE Straßenauto auch eine komfortable und raffinierte Element seiner hohen Leistung Fahreigenschaften. Ursprünglich als limitierte Sonderedition entworfen für den asiatischen Markt, die Produktion wird nun auf der Evora GTE Straßenauto erweitert werden Nachfrage gerecht zu werden und weitere Märkte zu erreichen.

Lotus Lightweight DNA: Clever Verwendung von Kohlefaser wurde ausgiebig durch das Äußere und Innere des Autos integriert, dies ist eine wichtige Beiträge zur 105kg Gewichtsreduktion gegenüber der Basis Evora. Kohlefaser ist für alle Karosseriemodifikationen einschließlich der vorderen und hinteren Stoßfänger, Heckflügel und die Türen.

Kommentar zu dem Evora GTE road car, CEO Group Lotus Dany Bahar sagte: "Um unsere erfolgreiche Rückkehr nach Le Mans in diesem Jahr feiern wir das ultimative Straßenauto Rennfahrer erstellt. Zunächst wir dies mit unseren Partnern in China als "Geschmack von Lotus 'auf den asiatischen Markt eingeführt aber die Resonanz war so groß , dass wir 114 Aufträge aus China allein erhielten. Dies begründet uns suchen , um den Prozess zu bringen , dieses Auto zu anderen Gebieten zu beschleunigen. Wir konnten zeigen , ein Konzept in Pebble Beach und zeigen diese Produktion Absicht Auto in Frankfurt. Wir werden dieses Auto nach Europa bringen und den USA. Die Leute bekommen so aufgeregt , wenn sie sehen und vor allem hören sie zum ersten Mal. Es ist ein ganz besonderes Auto und wird zu einem ganz besonderen Art von Fahrer ansprechen - und sie werden nicht enttäuscht sein! "

Lotus Engineering präsentiert das Beste der britischen Technologie - Vorschau , was die Zukunft des Verkehrs sein könnte: Mit dem neuen und innovativen 2-Zylinder Lotus Fagor Ederlan Range Extender - Motor, einer Wasserstoff - Brennstoffzelle Lotus Taxi , die Emissionen von nur Wasser und der Lotus Evora 414E erzeugt Hybrid, angetrieben von zwei Elektromotoren 800Nm Drehmoment und 414 PS slingshotting diesen technischen Demonstrator auf 100 km / h in nur vier Sekunden geben.

So zusammenzufassen Lotus in Frankfurt:

Performance + Superior - ride & Handling + Leichtbau - Technologie + Verbesserte Qualität

= MEHR ALS ÜBERHAUPT LOTUS

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated