Index · Standard · First Look: 2013 Lexus GS450h

First Look: 2013 Lexus GS450h

2011-09-13 6
   
Advertisement
FortsetzenLexus hat die Packungen aus der nächsten Generation GS, mit der Enthüllung des GS450h genommen. Basierend eher schwer auf dem LF-Gh Konzept von den letzten New York Auto Show in diesem Jahr bietet das GS450h eine äußere, die am besten als eine Weiter
Advertisement

First Look: 2013 Lexus GS450h


Lexus hat die Packungen aus der nächsten Generation GS, mit der Enthüllung des GS450h genommen. Basierend eher schwer auf dem LF-Gh Konzept von den letzten New York Auto Show in diesem Jahr bietet das GS450h eine äußere, die am besten als eine Weiterentwicklung der aktuellen GS beschrieben wird.

Die Doppelscheinwerfer des alten Autos sind, durch einzelne LED-Einheiten auf jeder Seite gewichen, die eine Ähnlichkeit mit den Lichtern auf dem CT200h tragen, während der Kühlergrill sieht fast Audi-esque, dank der Gesamtform und die Spaltung zwischen dem oberen und untere Gitter. Die GS-Profile sieht verschiedene Aspekte der Lexus Design zu verschmelzen, mit dem hinteren Abschnitt wie die aktuellen LS suchen, während sie von der A-Säule nach vorne kam von der aufgefrischt wird. Out zurück, binden eine Reihe von edel aussehendes LED taillamps Dinge zusammen, während ein Diffusor unter dem hinteren Stoßfänger ein Niveau von sportlicher Funktionalität hinzufügt.

In Bezug auf die Leistung ist der GS eine leichte Enttäuschung. Ein neuer 3,5-Liter-V-6 arbeitet mit Toyota Hybrid Synergy Drive 338 PS zu produzieren, die eine zwei PS-Tropfen darstellt, die kaum wahrnehmbar ist. Das eigentliche Problem kommt im Sprint zu 60 Meilen pro Stunde. Dieser Wagen ist mit vier Zehntelsekunden langsamer bis 60 Meilen pro Stunde als dem es (5.6 für die neuen GS gegenüber 5,2 für die alten) ersetzt. Es ist nicht nur schlechte Nachrichten in den Antriebsstrang-Abteilung, obwohl, wie Lexus behauptet, über eine 30-prozentige Verbesserung, was bedeutet, es sollte mehr als 30 Meilen pro Gallone auf der Autobahn Netz.

Wir werden mehr Informationen über die GS haben, wie es verfügbar wird, aber in der Zwischenzeit besuchen Sie das eher deftige Pressemitteilung unten für alle spätestens am 2013 GS450h.

Bitte scrollen Sie nach der offiziellen Pressemitteilung von Lexus nach unten.

All-New 2013 GS 450h in Frankfurt Motor Show Unveiled

• GS 450h Merkmale der zweiten Generation Lexus Hybrid Drive System

• Kraftstoffverbrauch verbesserte sich um mehr als 30 Prozent

• Neue Atkinson - Zyklus V6 mit Benzinmotor

FRANKFURT - 12. September 2011 - Mit einem fünf Fahrzeug Hybrid Line-Up, verstärkt Lexus sein Engagement für die Hybridtechnologie mit dem brandneuen 2013 GS 450h. Wenn es für das Modelljahr 2007 eingeführt wurde, war der GS 450h das erste Hybrid-angetriebene Limousine Luxus - Sport in den Markt einzutreten. Heute ist der GS 450h das erste Premium - Performance - Limousine der Welt mit einem V6 - Atkinson - Zyklus Gasmotor und zwei Motoren - Hybrid - System ausgestattet werden, in einem Frontmotor mit Heckantrieb Fahrzeug.

Die Hybrid - Version des 2013 GS 350 beinhaltet Verbesserungen an seinem Hybrid - Antriebsstrang und mit einem zweiten Generation Lexus Hybrid Drive System ausgestattet. GS 450h - Ingenieure haben für die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen ab, während berauschende Leistung.

Mit einer Gesamtsystemleistung von 338 PS wird der GS 450h beschleunigen mühelos von 0-60 Meilen pro Stunde in 5,6 Sekunden. Umgekehrt wird der Kraftstoffverbrauch erwartet , um mehr als 30 Prozent verbessert werden. Der GS 450h zielt auf die Zertifizierung als Super Ultra Low Emission Vehicle II (SULEV II). Der neue GS Hybrid verfügt auch über einen Antriebsmodusschalter. Neben dem Normal - Modus kann der Fahrer das Fahrerlebnis mit Eco, Sport S, Sport S + und EV - Modus anpassen.

"Der neue GS 450h wird unseren Kunden mit einer spannenden Mischung aus Leistung und Präzision in einem neuen Hybrid - Paket zur Verfügung stellen" , sagte Mark Templin, Lexus Group Vice President und General Manager in den USA "Mit seinem dynamischen Exterieur - Styling, geräumigen Innenraum und fortschrittliche Technologie - Funktionen, zeigt das GS 450h weiter Lexus 'Beherrschung der Luxus - Hybrid. "

Motor / Getriebe / Antrieb / Leistung

Wie bei allen Lexus - Hybridfahrzeuge ist der neue GS 450h Vollhybrid geeignet für den Betrieb in gas nur oder nur elektrischen Modus, sowie eine Kombination aus beidem. Die Lexus Hybrid Drive System verfügt über einen extrem ruhigen Lauf, Atkinson - Zyklus 3,5-Liter - V6 - Motor paarte sich zu einem kompakten, hochleistungs, wassergekühlten Permanentmagnet - Elektromotor. Die beiden Triebwerke treiben die Hinterräder sowohl unabhängig als auch in tandem, je nach Bedarf.

Neben dem Gasmotor und Elektromotor, der neue Hybrid - Antriebssystem GS 450h einen Generator; ein Hochleistungs-Nickel-Metallhydrid-Batterie; eine Leistungsverzweigungsvorrichtung, die über Planetengetriebe kombiniert und neu ordnet Leistung von dem Motor, Elektromotor und Generator nach Betriebsanforderungen; und eine kompakte Leistungssteuereinheit die Hochgeschwindigkeitszusammenwirken der Systemkomponenten zu bestimmen.

Speziell für den Hybrid - Antriebsstrang und eine Premiere für Premium - Performance - Limousinen geeignet, die 3,5-Liter - V6, Motor DOHC profitiert von mehreren technischen Verbesserungen , einschließlich der Annahme des Entwurfs Atkinson - Zyklus - Motor die Kraftstoff sparende Vorteile des Lexus Hybrid Drive zu optimieren.

Die Kompression wird in einem Atkinson - Zyklus Motor verzögert, weil die Einlassventile spät schließen. Dies erzeugt ein hohes Expansionsverhältnis für eine geringere Kompression, die Verringerung Ansaug- und Abgasenergieverlusten und Verbrennungsenergie zum Motorleistungsumwandlungs effektiver.

Ein hohes Verdichtungsverhältnis von 13: 1; ein neuer, Generator Mitte Port Einlass tumble; und die Annahme der neuesten Entwicklung des Lexus 'Viertakt, Direkteinspritzung, D-4S, helfen dem GS 450h eine bessere Kraftstoffverbrauch erzielen.

Mit einem Injektor in den Brennraum installiert und eine zweite in der Einlassöffnung angebracht ist , kombiniert D-4S die Stärken der direkten und Kanaleinspritzung, optimale Motoreffizienz im gesamten Leistungsbereich zu realisieren und Drehmoment über den gesamten Drehzahlbereich zu verbessern und gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch zu minimieren und Emissionen.

Das D-4S - System verfügt über neue schlitzartigen Einspritzdüsen mit einem modifizierten Port Form, eine höhere Kraftstoffdruck für eine effizientere Verbrennung und Leerkanaleinspritzung für verbesserten NHV Eigenschaften.

Motorgeräusche, Vibrationen und Reibung wurden durch die Annahme von leichten Kette Technologie gesenkt.

Die Kühlleistung des Power Control Unit Hybrid - System (PCU) hilft den Kraftstoffverbrauch zu reduzieren und hat durch die Einführung von Doppelkühlwege und einem einteiligen verbessert, integrierte AC / DC - Wandler.

Die Systemsteuerung wurde erweitert. Die PCU steigert Motorantriebsspannung auf einen maximalen 650V in Sport - Modus und begrenzt es auf ein Maximum von 500 V in Eco - Modus unter normalen Fahrbedingungen , bei denen maximale Leistung nicht erforderlich ist . Der Motor wird bei niedrigerer Spannung angetrieben , um einen mehr zu bieten umwelt erweiterte Fahrleistung , um die Kraftstoffeffizienz zu verbessern.

Der Elektromotor verfügt über leichtere Halterungen und reduzierte Reibung. Die regenerative Bremsbetriebsbereich des Systems ist erweitert worden, um weitere Verbesserungen in der Kraftstoffeffizienz bei. Darüber hinaus hat der Akku das Layout neu gestaltet. Eine neue gestapelte Konfiguration maximiert Kofferraum ermöglicht es dem 2013 GS 450h mehr Laderaum zu haben , als die vorherige Generation Gasmodell.

Fahrgestell / Karosserie / Fahrwerk / Reifen / Bremsen

Alle zweiten Generation GS Hybrid - Modelle haben eine neue Plattform , die entworfen ist steifer zu sein im Vergleich zu den Vorgängermodellen. Ingenieure haben umfangreiche Plattform - Tests, letztlich die Anzahl der Punktschweißungen zu erhöhen und das Hinzufügen von Laserschweißnähten an ganz bestimmten Standorten. Die Strecke arbeitet in Kombination mit einer überarbeiteten Aufhängung eine festere Haltung und überlegen Kurvenverhalten zu gewährleisten.

Das neue Federungssystem ist so konzipiert , um die 2013 GS durch Ecken mit Präzision , um zu helfen. Im vorderen, oberen und unteren Lenker sind aus Aluminium gefertigt und größere Buchsen verwenden. Der Heckrahmen wurde komplett eine komplett neue Mehrlenker - Hinterachse, mit verbesserten Fahrwerksgeometrie , die behält Reifenseitenführungskraft aufzunehmen neu gestaltet und verbessert die hintere Kontrolle. Mit der steiferen Plattform und leichtere Komponenten können die Schocks leichter flüssigen Öl verwenden, so dass sie sich bewegen leicht und reagieren auf kleine Eingänge schneller.

Die Verwendung von vorne und hinten Aluminium-Querlenker hilft ungefederte Gewicht und führt zu einer signifikanten Verbesserung der Beweglichkeit verringern, Rolldämpfung, Fahrkomfort, Körperkontrolle und Lenkpräzision. Insgesamt ist die Aufhängung leichter und stärker, so dass sie leicht auf die Eingaben des Fahrers zu reagieren und leise ohne Härte reiten. Innenbelüftete Scheibenbremsen Vierkolben - Aluminium - Bremssättel vorne mit enthält die neuesten elektronischen Erweiterungen zu helfen , Bremsbalance und Kontrolle.

Der GS 450h bietet auch die Lexus Fahrdynamik - System, eine integrierte Allradlenkung. Die Vorderkante Plattform - Technologie des Lexus Fahrdynamik - System bietet Lexus 'erste Integration von Adaptive Variable Suspension (AVS); Dynamische Rücklenkung (DRS); Variables - Übersetzungsverhältnis Lenkung (VGRS); und die neueste Generation von Lexus 'einzigartige Vehicle Dynamics Integrated Management (VDIM) -System , um jeden Aspekt der Vorder- und Hinterrad - Steuerung und bieten agile, scharf und zuversichtlich Fahrverhalten mit einer direkten Antwort auf die Aktionen des Fahrers zu koordinieren.

Der Lexus Fahrdynamik - System integriert die Steuerung der elektrischen Servolenkung (EPS), VGRS und neu DRS entwickelt. Überwachen der Fahrzeuggeschwindigkeit, der Richtung und Fahrereingaben steuert, berechnet das System den optimalen Winkel für alle vier Räder. Mit VGRS nach vorne und DRS nach hinten, kann das System unabhängig steuern beide vorderen und hinteren Winkel - Lenk zu helfen , turn-in verbessern Reaktion, Rückgriff, Fahrzeugstabilität und die allgemeine Beweglichkeit in Kurven.

Das DRS - System überwacht die Fahrzeuggeschwindigkeit und Giergeschwindigkeit, Lenkwinkel und die Geschwindigkeit und seitlichen G die erforderliche Hinterrad - Lenkeingabe, bis zu einem Maximum von 1,5 Grad zu berechnen. Bei Geschwindigkeiten unter 50 Stundenmeilen die Vorder- und Hinterräder drehen in entgegengesetzte Richtungen. Bei Geschwindigkeiten über 50 Meilen pro Stunde Vorder- und Hinterräder drehen in die gleiche Richtung.

Weitere DRS mit VGRS, AVS und VDIM zu koordinieren, wird der Lexus Fahrdynamik - System automatisch die adaptive Fahrwerksabstimmung und aktive Sicherheitssysteme anpassen , um Straßenzustand, Fahrzeuggeschwindigkeit und Fahrstil, so dass das Vertrauen der Kunden " , um die neue GS Leistung außergewöhnliches Fahr erleben anzupassen.

Die Standard - 17-Zoll - Leichtmetallfelgen mit 225 / 50R17 - Reifen , während die optionalen 18-Zoll - Leichtmetallfelgen mit 235 / 45R18 Bereifung ausgestattet gepaart. Die elektronisch GS 450h kontrollierte Bremsung (EZB) Systemeigenschaften modifiziert wurden , ein verbessertes Ansprechverhalten von der ersten Berührung des Pedals zu liefern.

Sicherheit / Sicherheitsfunktionen

Wie die GS 350, wird der GS 450h Standard ausgerüstet sein , mit 10 Airbags, darunter ein Knieairbag für Fahrer und Beifahrer. Rücksitzinsassen haben am Sitz montierten Seitenairbags, und alle vier Außenbord Insassen sind mit Seitenairbags ausgestattet. Ebenfalls serienmäßig sind neue Whiplash Injury Lessening (WIL) Vordersitze, die den Raum zwischen dem Kopf des Insassen und Kopfstütze zu verringern, um eine übermäßige Bewegung des Kopfes helfen zu begrenzen, und helfen , die Schwere der Schleudertrauma-Typ Verletzungen bei bestimmten Arten von Kollisionen zu verringern. Standard - Sicherheitsgurte mit Gurtstraffern mit Gurtkraftbegrenzern für Front eingesetzt und äußeren Rücksitzen den Insassenschutz weiter zu unterstützen.

Die verfügbaren Optionen weiter zu helfen , die Sicherheit erhöhen , umfassen ein Pre-Collision - System, das die dynamische Radar Cruise Control System verwendet Frühwarn kommender Objekte zu schaffen , die bei einer Kollision führen könnte. Das System verwendet auch einen Lexus erste Infrarotkamera die Augen des Fahrers zu überwachen , die auf den Fahrerstatus zu überprüfen. Für den Fall , dass der Fahrer nicht nach vorne zu sein scheint suchen , wenn eine Kollision unmittelbar bevor erscheint, wird das System die Warnung zu einem früheren Schwelle einzuleiten. Wenn der Fahrer immer noch nicht reagiert und das entsprechende Manöver machen, wird das System Licht Bremseingriff initiieren bis zu zwei Sekunden vor dem Aufprall, entwickelt , um die Schwere der Kollision zu verringern.

Andere verfügbare Sicherheitssysteme gehören ein Nachtsichtsystem , das die Sicht des Fahrers in der Nacht erhöht; Heads - Up - Display (HUD); ein Blind Spot - Monitor, der in Heck- / Seiten blinden Flecken erkennen Fahrzeuge hilft; und Spurhalteassistent (LKA) mit Lane Departure Warning (LDW). LKA bietet eine geringe Menge an aktiven Lenkdrehmomentverlauf zu helfen , erhalten, während die LDW - Funktion den Fahrer warnt , wenn das System erkennt , dass das Fahrzeug aus der Spur abzukommen beginnt.

Exterior Design

Der 2013 GS drückt eine neue Generation von Lexus Design - Philosophie mit seinen präzise geformten Außen und wird den Rest der Aufstellung in einer völlig neuen Richtung. Wenn Designer die GS geformt visualisiert sie die Strömung der Luft um ihn herum und, wie die LFA supercar, aerodynamische Effizienz maximiert.

Exklusiv für die Hybrid - Modell ist ein einzigartiges Drei-Lampen - Design , das die Blinker und Lexus-erste Fern- und Abblendlicht LED - Lampen in einer einzigen horizontalen Reihe ausgerichtet ist . Die verbesserte Beleuchtung und Strahlbereich durch LED - Lampen ausgestattet ist, bietet eine bessere Sichtbarkeit auch bei Abblendlicht Fahrbedingungen. Darüber hinaus erstreckt sich die hintere Stoßstange des GS 450h die Auspuffrohr Öffnungen. Der GS 450h kann auch durch Lexus 'Unterschrift blau Hybrid badging unterschieden werden.

Die GS - Sicherungen unverwechselbaren Stil mit Engineering - Funktionalität. Flossen in die Seite der Lampen Schwanz eingebaut und das Design der Kofferraum alle dazu beitragen , direkte Luft über und hinter dem Auto. Der hintere Stoßfänger Bodenbereich wurde für reduzierte Luftwiderstand ausgelegt , das Auto stabil halten zu helfen. Schließlich dienen an den äußeren Kanten der unteren Kühlergrill befindet sich Lufteinlässe als Kühlkanäle.

Die Unterschrift Spindel Kühlergrill mit seiner Trapezkontur entwickelte sich aus aktuellen Lexus Styling und integriert sich vollständig in die aggressive Frontstoßstange für eine effiziente Luftzirkulation zu ermöglichen. Dieses unverwechselbare Lexus Designmerkmal mit dem tiefliegenden kombiniert, High-Tech - Scheinwerfer und L-förmige LED weiter Tagfahrleuchten des Fahrzeugs sicher und dynamischen Charakter zum Ausdruck bringen.

Von der Seite ragt der GS das Bild eines großen Sport - Limousine mit einer Straße-umarmen breiter Haltung. Die verjüngte untere Schweller und der kurze vordere Überhang geben dem Fahrzeug ein Gefühl von Bewegung. Breite steigernden vorderen und hinteren Radhäusern fügt eine sportliche Einstellung des Fahrzeugs dynamische Präsenz zu verbessern.

Die hintere Stoßstange Features aero Flossen zentriert zu helfen Unterboden Luftstrom zu steuern. In Kombination mit den L-förmigen LED - Rückleuchten, einem Lexus Design Cue, verleihen diese Heckschürze verfügt über eine High-Performance - Optik. Insgesamt stellt das neue GS Blech eine signifikante Verlängerung der Lexus L-finesse Philosophie , dass der Kern aller Lexus Produktdesign ist.

Das GS - Line-Up wird drei Farben verfügen, die der Lexus Farbpalette neu sind: Riviera Rot, Meteor Blau Mica und Liquid Platinum. Fahrzeuge in Riviera Red wird aus Glasplättchen in die Beschichtung profitieren eingebaut , die ein hohes Maß an Brillanz der Farbe hinzufügt. Lexus - Ingenieure entwickelten eine neue fortschrittliche Beschichtungsverfahren für Flüssig Platinum Außenräume . Der GS wird der erste Lexus sein , diese neue Beschichtungstechnologie zu übernehmen. Fahrzeuge mit dem Liquid Platinum außen erscheint strahlender als eine zusätzliche metallische Textur sowohl starke Beschattung und definiert, scharfe Höhepunkte gibt. Diese Metallic - Effekt macht subtil und definiert Bodylines mehr bemerkbar und die Oberfläche erscheinen fein poliert.

Interior Design

Der GS 450h die gleichen luxuriösen und technologischen Annehmlichkeiten wie seine Gasgegenstück, einschließlich der nächsten Generation Remote Touch teilen; Analog - Uhr mit LED - Anzeigen, aus einem Block geschnitzt; und eine neue energiesparende Auto - Klimaanlage namens S-Fluss, der Luftstrom nur auf den vorderen Bereich konzentriert , wo die Passagiere tatsächlich sitzen. Einige bemerkenswerte Unterschiede gehören ein Bambus Fertig Lenkrad , die die Nachhaltigkeit des GS 450h verstärkt, und die Hybrid - Monitor.

"Es gibt keine andere Mitte Luxus - Hybrid wie der neue GS 450h" , sagte Lexus'Templin. "Das Handling, Beschleunigung und Design dieser Lexus Hybrid sind tadellos. Wir können nicht warten , für die Kunden ein zu fahren. "

VORLÄUFIGE TECHNISCHE DATEN FÜR GS 450h

BENZINMOTOR

Anzahl Zylinder und Anordnung

V6

Verschiebung

3.5L

Motor - Generatoren

Motortyp

Permanentmagnet - Synchronmotor

Hybrid - Batterie

Batterietyp

Nickel-Metall - Hydrid

TOTAL SYSTEM OUTPUT

Net Horsepower

338 PS

ÜBERTRAGUNG

Art

Heckantrieb

Getriebeart

Elektronisch gesteuertes stufenlos variables Getriebe (E-CVT)

SUSPENSION

Vorderseite

Doppelquerlenker

Rückseite

Multi-Link

LENKUNG

Art

Zahnstangen

Servolenkung Typ

elektrisch

Außenmaße (in.)

Gesamtlänge

190,7

Gesamtbreite

72.4

Gesamthöhe

57.3

Radstand

112,2

angetriebenen Räder

Rückseite

Leergewicht (lbs.)

4190

Bremsentyp

Belüftet vordere und hintere Scheibe mit Anti-Blockier - System (ABS), die elektronische Bremskraftverteilung (EBD), Bremsassistent (BA) und Vehicle Dynamics Integrated Management System (VDIM)

Radgröße

17 x 7.5 in. (Standard)

18 x 8 in. (Optional)

Reifengröße

225/50/17 (Standard)

235/45/18 (optional)

0 - 60 Meilen pro Stunde

5,6 Sekunden

Top Strecken-

131 Stundenmeilen (elektronisch begrenzt)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Alles Gute zum Geburtstag Beetle

    Alles Gute zum Geburtstag Beetle
    27. Dezember markiert den 60. Jahrestag der Volkswagen Wiederaufnahme der Produktion des Käfer nach dem Zweiten Weltkrieg, effektiv markiert den Zeitpunkt im Jahr 1945, dass das Unternehmen als Handels carmaker neu geboren wurde. 4Car berichtet , das
  • Genf-Vorschau: Mazda2 teaser

    Genf-Vorschau: Mazda2 teaser
    Klicken Sie auf das Bild für eine hoch-res Galerie. Mazda veröffentlicht Informationen über seine neue Deuce am frühen Morgen und von "Informationen" meinen wir PR-ified leere Kalorien. Die Pressemitteilung nach dem Sprung bekanntgegeben, gibt n
  • Jeremy Clarkson Auto des Jahres: die Corvette ZR1

    Jeremy Clarkson Auto des Jahres: die Corvette ZR1
    Fühlen Sie sich frei, die Schlagzeile so oft wie nötig zu lesen, aber ja, es ist wahr: Clarkson-san schrieb "Wie aus dem Nichts, mein Auto des Jahres", der Corvette ZR1. Der Mann, der auf der Speerspitze der Elektroautos gekackt hat eine amerika
  • Ford Raptor 6.2 dyno'd wieder, macht noch mehr Leistung

    Ford Raptor 6.2 dyno'd wieder, macht noch mehr Leistung
    Letzte Woche berichteten wir über Hennessey dyno Test des Ford Raptor mit dem neuen 6,2-Liter-V8, der an den Hinterrädern 326 PS und 343 Pfund-Füße Drehmoment ergab. Das ist ein 19,5 Prozent Antrieb Verlust aus dem 411 PS und 434 lb-ft Ford sagt uns,
  • Bericht: Toyota meldet 52.000 Prius Alpha Aufträge Mai

    Bericht: Toyota meldet 52.000 Prius Alpha Aufträge Mai
    Datei diese eine unter die Kategorie der unerwartet. Nach Integrität Exporte , protokolliert Toyota eine unerhörte 52.000 Bestellungen für sein Prius Alpha - Hybrid , da das Fahrzeug in Japan über am 13. Mai ins Leben gerufen. Das ist astronomisch ma
  • Willie G. in den Ruhestand von Harley-Davidson im April

    Willie G. in den Ruhestand von Harley-Davidson im April
    Famed Senior Vice President und Chief Styling Offizier Wille G. hat seinen Rücktritt von Harley-Davidson wirksam 30. April angekündigt, 2012, nach 49 Jahren mit dem Unternehmen. Er ist 78 Jahre alt und einer von 13 Führungskräfte, die die Marke von A
  • Mopar Motoren 400 Big Block Spezifikationen

    Mopar Motoren 400 Big Block Spezifikationen
    Der Mopar 400 Big Block Motor für Chrysler, Dodge und Plymouth macht, ist ein Mitglied der B-Serie von V-8-Motoren. Diese Serie enthalten mit 350, 361 und 383 Kubikzoll Verschiebungen. Der 400-Kubik-Inch-Motor wurde im Jahr 1972 in einem High-Perform
  • Wie wird ein Name des Vaters zu entfernen Aus einer Geburtsurkunde

    Es ist nicht alltäglich, dass jemand ein Vater seinen Namen von der Geburt eines Kindes Zertifikat zu entfernen. Es gibt nur bestimmte Gründe, warum Name eines Vaters kann entfernt werden, und es kann in der Regel nicht einfach entfernt werden, weil
  • Was macht Attempted Arson?

    Was macht Attempted Arson?
    Versuchte Brand Gesetze umfassen im Allgemeinen drei mögliche Ladungen, darunter "versuchte vorsätzliche und bösartige Brandstiftung", "versuchte rücksichtslose Brandstiftung" und "versuchte schwerer Brandstiftung." Versuchte
  • Wie ein Navman F20 zu aktualisieren

    Wie ein Navman F20 zu aktualisieren
    Der Navman F20 ist ein GPS-Navigationsgerät, das einen Points-of-Interest-Datenbank umfasst, die Sehenswürdigkeiten, Hotels und Restaurants anzeigt. Software-Updates werden gelegentlich Fehler freigegeben zu beheben oder neue Funktionen. Ab Oktober 2