Index · Standard · First Look: 2013 Cadillac XTS

First Look: 2013 Cadillac XTS

2011-11-16 1
   
Advertisement
FortsetzenCadillac XTS 2013 ist die neueste Entwicklung der Künste und Wissenschaften Designsprache. Die XTS zieht es gut aus, die richtigen Bereiche zu glätten, während die Marke Falten entlang der Motorhaube und Türen zu halten. Leider für Traditionalisten,
Advertisement

First Look: 2013 Cadillac XTS


Cadillac XTS 2013 ist die neueste Entwicklung der Künste und Wissenschaften Designsprache. Die XTS zieht es gut aus, die richtigen Bereiche zu glätten, während die Marke Falten entlang der Motorhaube und Türen zu halten.

Leider für Traditionalisten, das ist kein V-8-angetriebenen Heckantrieb Tier. Stattdessen verwendet das XTS das gleiche 3,8-Liter-V-6 in der CTS gefunden, Camaro, SRX und andere gentechnisch veränderte Produkte. Die Stromversorgung wird auf alle vier Räder durch eine Haldex-Allradantrieb und einem Sechsgang-Automatikgetriebe verteilt werden.

Was es in geradezu Geschwindigkeit fehlt, macht das XTS sich für Komfort und Technik. Die Vorderradaufhängung ist die HiPer Strebe System durch den Buick Regal GS Pionierarbeit geleistet, während Magnetic Ride Control justiert den an allen vier Ecken Dämpfung. Um die Dinge verlangsamen, kommen Brembo-Bremsen-Standard. Andere Techie Features sind Cadillac CUE neue Infotainment-System, das auf einem großen Acht-Zoll-Display kommt. Das Bildschirm ist Teil eines 12,3-Zoll-rekonfigurierbare Cluster, die alle HVAC, Fahrzeuginformationen Griffe und Unterhaltungsmöglichkeiten. Ein Paar Verbesserte Sicherheitsstrategie liefern Pakete noch mehr Inhalte, einschließlich der adaptive Tempomat, Spurverlassenswarnung, Totwinkel-Assistent und ein Head-Up-Display.

Die 2013 XTS treffen wird Ausstellungsräume im Frühjahr 2012 mit der Preisgestaltung zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Bitte scrollen Sie nach der offiziellen Pressemitteilung von Cadillac nach unten.

2013 Cadillac XTS stellt eine neue Formel für Luxus

LOS ANGELES - Cadillac enthüllt die 2013 XTS heute die neueste Ergänzung zu der Cadillac - Luxuslimousine Lineup. Es kommt in Showrooms im Frühjahr 2012 als technologisch fortschrittlichsten Produktionsauto in der Geschichte der Marke.

Größer als die CTS bietet der neue XTS den Raum, Eleganz und dramatische Präsenz , die Cadillac - Signaturen sind, aber mit völlig neuen und technisch fortschrittliche Methoden für eine neue Generation von Kunden Luxus abgestimmt. Es markiert auch das Debüt von CUE, ein umfassendes In-Vehicle - Erfahrung , die mit Autoindustrie-first Kontrollen intuitive Design verschmilzt und Befehle für die Informations- und Mediendaten.

Neben der CUE - Schnittstelle und Konnektivität, sind viele andere fortschrittliche Technologien , um die neuen XTS Integral. Es wird die einzige Luxuslimousine mit Standard Magnetic Ride Control - der am schnellsten reagierenden Suspension der Welt. Fortschrittliche Technologien , die Vision zu verbessern sind ebenfalls vorhanden.

Direkt über dem Mittelpunkt CTS Familie in Cadillac neu gestaltete Formation positioniert, verfügt über den neuen XTS einen 3,6 - Liter - Motor mit Direkteinspritzung und erweiterte Allradantriebssystem, eine Verschiebung hin zu mehr effiziente Leistung in einem großen Luxuslimousine Markierung.

"Der Cadillac XTS steht für eine neue Formel für Luxus, durch fortschrittliche Technologie angetrieben" , sagte Don Butler, Vice President Cadillac Marketing. "XTS zeigt die Entwicklung unserer Art & Science Philosophie, die besten technischen Ideen mit der fortgesetzten Weiterentwicklung der Cadillac - Design zu verschmelzen."

Cadillac CUE ist die hochgradig anpassbare Benutzeroberfläche , die XTS 'Mischung aus fortschrittlicher Technologie und künstlerische Gestaltung ein Beispiel. Das Herz von CUE, die für Cadillac User Experience steht, ist die Standard - Acht-Zoll (203 mm) Bildschirm im "Center Stack" der Frontplatte unterhalb des Bildschirms und die Schaltwippen am Lenkrad. CUE verfügt über mehrere Branchenneuheiten, darunter kapazitive Touch - Steuerung mit Proximity Sensing, Gestenerkennung und natürliche Spracherkennung.

Erhältlich ausschließlich auf der XTS ist die 12,3-Zoll (312 mm) rekonfigurierbaren Cluster. Es verfügt über lebendige Grafik - Displays unter vier vom Fahrer wählbare Themen präsentiert, von minimal bis umfangreiche Informationen reichen. Und während es der prominente Element in der XTS technologischen Charakter ist, ist CUE Teil eines umfassenderen und geschichteten Ansatz für das Design des Autos, Fähigkeiten und Leistung

"Je mehr Sie sehen, desto mehr Schichten Sie in XTS sehen" , sagte Butler. "Sie sind nicht immer offensichtlich für das Auge, aber sie bauen aufeinander auf wichtige Arten des Autos Stärke von Design, Komfort und Fahrerlebnis zu verstärken."

Die Highlights:

Erweiterte Haldex Allradantrieb mit elektronisch Sperrdifferential gesteuert

Magnetic Ride Control, Luftfederung hinten, HiPer Strut - Vorderachse und Brembo - Bremsen - alle Standard

Standard 19-Zoll - Räder und verfügbar 20-Zoll - Räder

Direkt eingespritzte 3.6L V-6 mit leichten Features, einschließlich integrierter Zylinderköpfe / Auspuffkrümmer

Capless Brennstofftank für einfacher, sauberer Tanken

Umklappbare Rücksitzkopfstützen , die Sicht nach hinten zu verbessern

Safety Alert Sitz, der den Fahrer zu warnen vibriert

Intervenierende Bremssystem , das oder mögliche Kollisionen vermeidet verringert

Kurz- und Langstrecken - Radarsysteme , die Unterstützung:

Adaptive Cruise Control

Vordere und hintere Automatische Bremsen

Hinten Kreuz Traffic Alert.

Der XTS ist auch die meist geräumigen Cadillac - Limousine, zugeschnitten Geräumigkeit in einer effizienter Größe Paket. Es bietet mehr Platz im Innenraum als mittelständische Luxus - Autos und vergleichbar mit Full-Size - Limousinen, vor allem in den hinteren Sitzbereich, wo es 40 Zoll (1,016 mm) Beinfreiheit im Fond hat. Das ist ungefähr vier Zoll als der BMW 5er und Mercedes-Benz E-Klasse und über zwei weitere Zoll als der Audi A6 - und vergleichbar mit größeren Limousinen.

Und wenn es darum geht Raum zu Kofferraum ist der XTS in einer eigenen Liga, mit 18 Kubikfuß (509 L) und übertraf damit sowohl mittelständische und Full-Size Konkurrenten - mehr als Audi A6 und A8L, BMW 5er und 7er und Mercedes -Benz E- und S-Klasse. Für XTS Kunden bedeutet die Ladung Vorteil Platz für fünf oder mehr Koffer.

Technologie verstärkt mehrdimensionale Design - Philosophie

XTS 'Hardware und räumlichen Dimensionen sind die grundlegenden Schichten , die eine neue Ebene der Oberflächendetails unterstützen. Mehrdimensionale Exterieur und Interieur - Elemente, einschließlich der Kühlergrill, Scheinwerfer und neue Verwendung von Akzentbeleuchtung, verschmelzen die XTS eine Präsenz und Liebe zum Detail im Gegensatz zu allen Cadillac zu geben, bevor er gekommen ist.

"Die Technologie 'XTS wird in einer Weise , in seinem Design gewebt , dass die Fahrerlebnis behaupten von primärer Bedeutung ist es , eine neue Generation von Luxuskunden" , sagte Clay Dean, Designdirektor und Cadillac Marke Champion. "Das ist der neue Ausdruck von Luxus bei Cadillac und es zeigt sich in den vielschichtigen Details, authentische Materialien und beispiellose Konnektivität."

CUE zum Beispiel stellt die Spitze der Technologie, aber es wird eine feine und anspruchsvolle Interieur Aussehen zur Schau gestellt verwenden , die mit anderen Funktionen kombiniert eine beruhigende und einladende Atmosphäre zu schaffen. Es bietet mehr Möglichkeiten und vom Fahrer wählbare Möglichkeiten als je zuvor von Cadillac, aber der Mittelkonsole hat nur sieben Tasten - vier von ihnen für das Radio. Das ist weniger als die Hälfte der Bedienelemente auf der Mittelkonsole des typischen Auto gefunden.

"Technologie hilft den XTS mehr liefern mit weniger" , sagte Dean. "Choreographiert Innenbeleuchtung und andere einzigartige Eigenschaften auf individuelle Vorlieben der Fahrer zugeschnitten CUE ergänzen eine besonders raffinierte und moderne Atmosphäre zu schaffen."

Die Oberfläche des XTS Details vermitteln auch eine nuancierte Design - Philosophie, mit Elementen , die den langen, schlanken Anteil unterstützen , die eine willkommene Rückkehr zu Cadillac ist. Sie bringen uns darauf , mehr Schönheit und Eleganz mit raffiniertem, anmutige Formen und Oberflächen arbeiten harmonisch mit etablierten Cadillac linearen Formen. Es ist ein Auto , das den nächsten Schritt in Cadillac Form und Oberflächen Vokabular vermittelt.

"Es ist eine mutige, elegantes Design und auch sehr effizient in die Art und Weise es Passagieren und Fracht umfasst" , sagte Dean. "Es ist ein neuer Teil für Cadillac und eine neue Ära in Luxus."

Die XTS Platinum ist der vollkommensten Ausdruck von Cadillac mehrdimensionalen Philosophie, mit Funktionen , die eine Chrom / Satin-Chrom - Kühlergrill - Finish, poliert 20-Zoll - Aluminiumräder mit Chromeinlagen, eine komplett eingewickelt Lederausstattung mit Alcantara Dachhimmel und vieles mehr.

Erweiterte Sicherheitsfunktionen auf Basis von "Kontrolle und Alarm-Strategie

Die XTS 'Technologie unterstützt grundsätzlich eine Reihe von fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen, basierend auf einer "Kontrolle und Alarm - Strategie", die die Vision um das Fahrzeug herum erstreckt. Es hilft dem Fahrer potenzielle Unfallsituationen zu identifizieren und sogar interveniert , wenn ein Crash - Gefahr mehr unmittelbar bevorstehenden erscheint, unter Verwendung von Schichten von optischen, akustischen und taktilen (Vibration) Warnungen auf dem Alarm - Funktion abhängig.

Die Warnungen sind so konzipiert , Hindernisse mit ausreichend Warnung zu identifizieren den Fahrer Zeit zu geben , Veränderungen zu reagieren und machen - einschließlich der Safety Alert Sitz - Funktion, die entweder mit der linken oder rechten Seite des Fahrersitzkissen vibriert, je nach Lage des bevorstehenden Sorge . Die dazwischenliegenden Funktionen, darunter eine automatische Kollisionsvorbereitung, übernehmen , wenn die Bedrohung sofort angezeigt wird, oder der Fahrer reagiert nicht auf vorherige Benachrichtigung.

Zwei Kontrollebenen-und-alert Schutz werden in der erweiterten Sicherheitsstrategie (ESS) Pakete 'XTS angeboten.

ESS I umfasst:

Lane Departure Warning

Auffahrwarnsystem Alarm

Safety Alert Sitz

Side Blindzone Alarm

Hinten Kreuz Traffic Alert

Reflektierte LED - Anzeige.

ESS II umfasst alle ESS I Inhalt Plus:

Head-up - Display (in Farbe)

Vordere und hintere Automatische Bremse

Adaptive Cruise Control

Automatische Kollisionsvorbereitungs

XTS verfügt auch über OnStar als Standard. OnStar Service umfasst auch myCadillac und OnStar myLink mobile Anwendungen, die Fahrzeuginformationen bieten und OnStar - Dienste über das Smartphone des Kunden.

AWD und Magnetic Ride Control unterstützen neues Fahrerlebnis

Ein mehrschichtiger Ansatz zum Fahrerlebnis setzt auf neue und etablierte Technologien - alles in einer steifen Struktur verwurzelt. Der Körper wird mit strategisch platzierten ultra-hochfestem Stahl für Festigkeit und Aufprallschutz und dient als Grundlage für den fortgeschrittenen-Chassis - System infundiert.

Eine intelligente Haldex Allradantrieb - mit einem elektronischen Sperrdifferenzial , das Drehmoment zwischen den Hinterrädern aufteilt - ergänzt eine erweiterte HiPer Strut - Vorderachse und Standard Magnetic Ride Control Echtzeit - Dämpfung der XTS zu ​​geben , trittsicher, zuversichtlich und bequeme Fahrt und Handhabung Züge. Ein verknüpftes H-Arm - Design mit "Luftfedern" umfasst die hintere Aufhängung.

HiPer Strut basiert auf dem McPherson - Vorderradaufhängung Design Bein und verfügt über Dual-Pfad oben Halterungen, die die Übertragung von Feder- und Dämpferlasten an der Karosseriestruktur zu trennen. Es verbessert die Fahrt-und-Handling - Eigenschaften in vier wichtigen Punkten:

Bietet mehr linear und kommunikative Steuerung durch verbesserte Sturzverstellung

Verbessert die Auswirkungen Isolation auf Beulen und rauen Oberflächen

Reduziert Antriebszerren

Verbessert die Fahrzeugempfindlichkeit Reifen Unregelmäßigkeiten und Rad Ungleichgewicht.

Magnetic Ride Control liefert präzise Körperbewegungssteuerung - die Straße "Lesen" in jeder Millisekunde und Wechsel in nur fünf Millisekunden Dämpfung. Es ersetzt herkömmliche Schocks mechanisch-Ventil mit elektronisch gesteuerten Stoßdämpfer mit einer magneto-rheologische Flüssigkeit gefüllt Minute Eisenpartikel enthält. Unter der Anwesenheit von magnetischen Ladung, richten sich die Eisenpartikel Widerstand bieten fast sofort zu dämpfen.

StabiliTrak elektronische Stabilitätskontrolle ist bei allen Modellen Standard, zusammen mit variabler Aufwand Lenkung und Brembo Vierradscheibenbremsen mit Vierkanal - ABS - Bremsen - alle Funktionen , die wichtige Schichten der Kontrolle der Fahrerlebnis hinzuzufügen. Wie Magnetic Ride Control, leiht XTS die Brems Brembo - Technologie von Cadillac V-Serie von Hochleistungs - Modelle.

Pferdestärken für den XTS kommt aus einem fortgeschrittenen 3.6L V-6 , das durch seine "LFX" Engine - Code bekannt ist. Es wird zu einem geschätzten 300 PS (224 kW) bewertet. Leichte Funktionen helfen für mehr Effizienz Gesamtgewicht zu reduzieren und eine günstigere vorne nach hinten Gewichtsbalance. Beispiele dafür sind ein Verbund Einlasskrümmer etwa 5,5 Pfund spart (2,5 kg) über das Gewicht eines vergleichbaren Aluminiumaufnahme und einem integrierten Zylinderkopf / Abgaskrümmer Design , das etwa 13 Pfund (6 kg) pro Motor spart.

Der LFX Motor ist mit dem Hydra-Matic 6T70 Sechsgang - Automatik - Getriebe mit Stufenschaltsteuerung abgestimmt.

Die XTS wird die Produktion in Oshawa, Ontario im Frühjahr 2012 beginnen.

Über Cadillac

Cadillac hat ein führender Luxus - Automarke seit 1902. In den letzten Jahren hat Cadillac eine historische Renaissance führte durch raffinierte Technik und fortschrittliche Technologie entwickelt. Mehr Informationen über Cadillac kann bei media.cadillac.com finden.

# # #

2013 CADILLAC XTS VORLÄUFIGE TECHNISCHE DATEN

Überblick

Modell:

2013 XTS FWD / AWD

Körperbau / Antrieb:

Frontantrieb / Allradantrieb, Frontmotor, Viertürer, Fünf Limousine Passagier

Bau:

Integral-

EPA Fahrzeugklasse:

Full-Size - Limousine

Herstellungsort:

Oshawa, Ontario

Motoren

Art:

3.6L V-6 VVT DI

Hubraum (cu in / cc):

217/3564

Bohrung & Hub (in / mm):

3,7 x 3,37 / 94 x 85,6

Blockmaterial:

Aluminium

Zylinderkopfmaterial:

Aluminium - Guss

Ventiltrieb:

DOHC mit vier Ventilen pro Zylinder; kontinuierlich variabler Ventilsteuerung

Zündanlage:

Einzelspule-on-Stecker; Einzelzylinderklopfregelung

Die Kraftstoffzufuhr:

direkte Injektion

Kompressionsrate:

11,5: 1

PS (hp / kW @ rpm):

300/224 @ 6800 (est.)

Drehmoment (lb.-ft. / Nm @ rpm):

264/358 @ 5300 (est.)

Empfohlener Kraftstoff:

unverbleites Normal

Emissionskontrollen:

Dual motornah Katalysatoren und Einzelunterbodenkatalysator; variable Ventilsteuerung, Verdampfungssystem

Geschätzter Kraftstoffverbrauch (Stadt / hwy):

FWD: 17/28, AWD: 17/27

Übertragung

Art:

Hydra-Matic 6T70 Sechsgang - Automatik

Anwendung:

3.6L V-6

Übersetzungen: (: 1):

Zuerst:

4,48

Zweite:

2,87

Dritte:

1,84

Vierte

1,41

Fünfte:

1,00

Sechste:

0,74

Umkehren:

2,88

Achsübersetzung:

2,77

Chassis / Fahrwerk

Federung (vorne):

Hallo pro Strebe Coil-over-Feder; Zweirohrdämpfer mit Ventilgasdruck -; Magnetic Ride Control Streben Einrohr

Suspension (hinten):

Linked "H" -Arm mit Luftdämpfer und Magnetic Ride Control

Lenkerart:

Hydraulische Kraft; variable-Effort - Zahnstangen-Ritzel

Lenkübersetzung:

15.3

Lenkrad dreht, Lock-to-Lock:

2,64

Wendekreis (ft / m):

38,7 / 11,8

Bremsen

Art:

Split, Zweikreis - Vierrad-Scheiben mit Servounterstützung

Rotordurchmesser x Dicke (in / mm):

vorne: 13,6 x 1,2 / 345 x 20 (belüftet)

hinten: 12,4 x 0,9 / 315 x 23 (fest)

Räder / Reifen

Rad - Größe und Art:

19-Zoll - Aluminium lackiert mit Chromeinlagen

19-Zoll - Aluminium poliert

20-Zoll - Premium-lackiertem Aluminium

20-Zoll - Aluminium poliert mit Chromeinlagen

Reifen:

P245 / 45R19 Ganzjahresblackwall

P245 / 40R20 Ganzjahresblackwall

Maße

äußere

Radstand (in / mm):

111,7 / 2837

Gesamtlänge (in / mm):

202/5131

Gesamtbreite (in / mm):

72,9 / 1851

Gesamthöhe (in / mm):

59,1 / 1501

Track (in / mm):

vorne: 61,7 / 1567

hinten: 62/1576

Leergewicht (lb / kg):

FWD: 3995/1812, AWD: 4180/1896

Innere

Sitzplatzkapazität:

5 (2 vorne / 3 hinten)

Lichte Höhe (in / mm):

Vorderseite: 39/990

hinten: 37,8 / 960

Legroom (in / mm):

vorne: 42,1 / 1069

hinten: 40/1016

Schulterraum (in / mm):

vorne: 57,9 / 1470

hinten: 56,3 / 1430

Hip - Raum (in / mm):

vorne: 55,1 / 1400

hinten: 54,3 / 1379

Die Kapazitäten

EPA Innenvolumen (cu ft / L):

122,2 / 3458

Das Passagieraufkommen (cu ft / L):

104,2 / 2949

Frachtvolumen (cu ft / L):

18/509

Anhänge Maximum (lb / kg):

1000/454

Tankinhalt (gal / L):

18,6 / 70,5 (FWD)

19,5 / 74,0 (AWD)

Motoröl (qt / L):

5.5 / 5.2

Kühlsystem (qt / L):

9,9 / 9,4

Hinweis: Informationen gezeigt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell ist.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Fords zweite SEMA Fahrzeug: F-150 FX2 Sport Extreme

    Fords zweite SEMA Fahrzeug: F-150 FX2 Sport Extreme
    Das zweite Fahrzeug Ford gestern zeigte war die F-150 FX2 Sport Extreme LKW. Auch hier ist das Thema, dass jemand mit einem großen genug Portemonnaie Stapler bauen konnte Zubehör und Ersatzteile von Ford Performance und Zubehörkatalog verwenden. Der
  • University of New Brunswick macht Fortschritte auf Solid-State-H2-Speicher

    University of New Brunswick macht Fortschritte auf Solid-State-H2-Speicher
    Ein Team unter der Leitung von Dr. Sean McGrady an der University of New Brunswick in Fredericton, New Brunswick in Kanada behauptet , bei der Entwicklung von Solid - State - Speicherung von Wasserstoff einen Durchbruch gemacht zu haben. Einer der gr
  • Better Place bewegt nach Australien

    Better Place bewegt nach Australien
    Wir werden, das dauerte nicht lange. Die Ankündigung von Better Place über das nächste Land für das Elektrofahrzeug Ausbau geplant ist hier und wir sind unterwegs nach Australien. Better Place, gab den Deal mit AGL Energy und Macquarie Capital Group
  • Corning Partikelfilter für Navistar Dieseln zu liefern

    Corning Partikelfilter für Navistar Dieseln zu liefern
    Corning hat für seine Dieselmotoren Partikelfiltern avistar bereitzustellen ausgewählt. Die Fallen und Keramiksubstrate ermöglichen Navistars Motoren härter 2010 zu erfüllen EPA - Emissionsnormen für schwere Lkw. Corning arbeitete mit Navistar seine
  • VII Bertone Projekt M Episode zeigt ZR1-basierte Mantide in seiner ganzen Pracht [w / VIDEO]

    VII Bertone Projekt M Episode zeigt ZR1-basierte Mantide in seiner ganzen Pracht [w / VIDEO]
    Stile Bertone Mantide - Klicken Sie oben für high-res Galerie enthüllen mit Spannung erwartete Projekt M Stile Bertone Für Fans der italienischen Automobildesign, es ist ein köstlich quälenden Prozess war die langsame, Webisode-by-Webisode zu sehen,
  • REPORT: Ex-Opel-Chef Carl-Peter Forster übernehmen kann bei Jaguar-Land Rover

    REPORT: Ex-Opel-Chef Carl-Peter Forster übernehmen kann bei Jaguar-Land Rover
    Es scheint, dass scheidende Opel-Chef Carl-Peter Forster haben vielleicht schon einen neuen Auftritt für sich aufgereiht. Laut The Times of London, Forster wird ein Angestellter von Tata Motors werden und den Top - Job bei Jaguar-Land Rover nehmen. W
  • Elektrofahrzeuge Anhänger zeugen über die Förderung der Elektrofahrzeuge Act von 2010

    Elektrofahrzeuge Anhänger zeugen über die Förderung der Elektrofahrzeuge Act von 2010
    Heute ist der US-Senatsausschuss für Energie und natürliche Ressourcen gehört Zeugnis über das Vorhandensein von Elektroautos in Amerika zu erweitern. Kurz gesagt, gab die mündliche Verhandlung Plug-in-Fahrzeug Fans eine Chance Gesetzgeber zu sagen,
  • Ford Racing Supercharger für 2011 Mustang GT

    Ford Racing Supercharger für 2011 Mustang GT
    Ford Racing hat einen Kompressor-Kit für den 2011 Mustang GT angekündigt. Der 2,3-Liter-Doppelschnecke Lader verstärkt den Ausgang des 5,0-Liter-Motor zu einem robusten 624 PS und 536-Pfund-Füße von Drehmoment. Der stärkste Niveau des Kits beginnt be
  • Mercedes-Benz F125! Flügeltürers Brennstoffzellenkonzept Lecks vor Frankfurt

    Mercedes-Benz F125!  Flügeltürers Brennstoffzellenkonzept Lecks vor Frankfurt
    Omni Auto berichtet, dass Mercedes-Benz den F 125-Debüt! gullwing coupe Konzept hier in dieser Woche beim Frankfurt Motor Show zu sehen. Nach Omni Auto, der F 125! Konzept präsentiert MB Design-Richtung für die 2025 CL-Klasse. Es ist nicht bekannt, o
  • Wie man einen One Motorroller

    Wie man einen One Motorroller
    Motorisierte Roller sind seit jeher beliebt unter die Suche nach einem Nervenkitzel oder ein kostengünstiges Verfahren um zu bekommen. Für die Menschen in der U-Bahn Gebieten leben, die nur einen kurzen Bereich auf ihrem täglichen Weg zur Deckung ben