Index · Standard · First Look: 2012 Chevrolet Camaro ZL1

First Look: 2012 Chevrolet Camaro ZL1

2011-02-09 2
   
Advertisement
FortsetzenHeute, in der Windy City, debütierte Chevrolet 2012 Camaro ZL1, angetrieben von einem geblasenen 6,2-Liter LSA-Motor, und mit etwas neue Technologie für diesen geliebten Muscle-Car. Die aufgeladene V-8 macht rund 550 PS und 550-Pfund-Füße von Drehmom
Advertisement

First Look: 2012 Chevrolet Camaro ZL1


Heute, in der Windy City, debütierte Chevrolet 2012 Camaro ZL1, angetrieben von einem geblasenen 6,2-Liter LSA-Motor, und mit etwas neue Technologie für diesen geliebten Muscle-Car.

Die aufgeladene V-8 macht rund 550 PS und 550-Pfund-Füße von Drehmoment. Das Sechsgang-Schaltgetriebe mit Zweischeiben-Kupplung verfügt über einen verkürzten Schaltwegen, die die Enthusiasten begeistert haben. Der Dual-Mode-Auspuff, von der Chevrolet Corvette entlehnt, ist speziell auf geben dem Camaro ZL1 einen einzigartigen Sound abgestimmt.

Die ZL1 verfügt auch über Magnetic Ride Control mit Tour-und Sport-Modi des GM, die für gelegentliche oder schwerer Fahr am Fahrer Befehl anpassen können. Die Auto zwanzig-Zoll-Aluminium-Schmiederäder sind in Goodyear Supercar F2 müde gewickelt, die speziell für die ZL1 gemacht wurden. An Hand das Auto sind Track-ready Brembo-Bremsen zu verlangsamen. Auch der Antrieb aufgerüstet, mit einer stärkeren Antriebs und Hinterachse und Hochleistungssperrdifferenzial.

Der ZL1 hat einen einzigartigen Look auch mit einer überarbeiteten Binde und einem erhöhten Kohlefaser Einsatz auf der Motorhaube. Aerodynamische Details wie Bremskühlkanäle vorne, Lufteinlässen auf der Motorhaube und einem Heckspoiler und Diffusor sind zugleich funktional und visuell einzigartig. Im Auto wird der Fahrer auf einem schwarzen Interieur mit microsuede Sitzeinsätze, gestickte ZL1 Logos auf den Kopfstützen behandelt, eine neu gestaltete Lenkrad, Leichtmetallpedale und ein Head-Up-Display mit Leistung Ablesungen.

Erwarten Sie den 2012 Chevrolet Camaro ZL1 Anfang nächsten Jahres starten.

Blättern Sie nach unten für alle Details und Spezifikationen in der offiziellen Pressemitteilung.

ZL1: Chevrolet Camaro betritt den Realm Of Advanced Performance Technologie
2011-02-09

* LSA 6.2L wird Kompressormotor eine geschätzte 550 PS (410 kW) erzeugen und mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe mit einem Dual-Scheibenkupplung System abgestimmt ist
* Mit Performance-Technologien verpackt, durch Magnetic Ride Control und erweiterte Materialien hervorgehoben - mit einem Kohlefaser-Haube Einsatz entlüftet. Umfangreiche aerodynamische Entwicklung für High-Performance-Fahr
* Entwicklung im Gange, Targeting Einführung Anfang des Jahres 2012

CHICAGO - Der 2012 Chevrolet Camaro ZL1 debütierte der Chicago Auto Show heute an. Es ist die leistungsstärksten Camaro und der technisch am weitesten entwickelte Auto, das jemals in seiner Klasse entwickelt. Die neue ZL1 weiterhin die Dynamik des Camaro, es in ein ganz neues Reich der Spitzenleistungstechnologie treibt. Es ist geplant, am Anfang des Jahres 2012 zu starten.

Angeregt durch eine aufgeladene V-8-Motor eine geschätzte 550 PS (410 kW) produziert, wird der Camaro ZL1 die schnellste Camaro je von Chevrolet angeboten werden. Und mehr als nur Leistung bietet das ZL1 technologisch fortschrittliche und hochFahrwerksSysteme entwickelt, die es ausgeglichen liefern helfen, Track-ready Handling und Bremsleistung seiner hohen Motorleistung zu ergänzen. Konsequente Entwicklung des ZL1 ist noch nicht abgeschlossen, und offiziellen Schätzungen der Fähigkeiten des Autos wird später im Jahr 2011 veröffentlicht werden, als Test Vollendung nähert.

"Camaro ZL1 ist über High-Tech-Leistung und Design, und ist eine Art von Auto niemand jemals zu diesem Segment bisher gebracht hat", sagte Rick Scheidt, Vice President von Chevrolet-Marketing. "Es ist die technisch fortschrittlichste Camaro immer, so haben wir einen Namen aus der Elite und exklusive Camaro in der Geschichte gewählt."

Der ZL1 Name ist von der Vollaluminium-Rennmotor mit dem gleichen Namen abgeleitet, die in den späten 1960er Jahren und installiert in einer Handvoll von regulären Produktion 1969 Camaros entwickelt wurde. Nur 69 wurden mit dem Motor gebaut, aber sie haben unter Enthusiasten mythischen Status erreicht, wie sie den Gipfel in Camaro Performance vertreten - bis jetzt. Der 2012 ZL1 Modell ist für den Camaro nach vorn ein großer Schritt zu sein, eine neue Stufe der Leistungsfähigkeit auf das Segment zu bringen.

Das zentrale Ziel der Entwicklung des Autos war, etwas Neues zu schaffen - einen Camaro soll eine optimale Rundenzeiten auf Straßen Rennstrecken und exzellente Fahrdynamik auf der Straße zu erreichen. Um dieses Ziel zu erreichen, entwickelte sich Ingenieure viele der Systeme des bestehenden Camaro sowie integriert neue Technologien wie elektrische Servolenkung und Magnetic Ride Control, die am schnellsten reagierenden Aufhängungssystem der Welt.

Camaro ZL1 Design kommuniziert und unterstützt seine Leistung Mission. Anstatt dekorative Elemente verwendet, wird ZL1 visuell von anderen aktuellen Camaro-Modelle mit Elementen differenziert entscheidend für die erhöhten Fähigkeiten des Autos.

"Alles, was über das Design ZL1 ist direkt mit seiner Technologie und ernsthafte Leistung zusammenhängt, vor allem die Aerodynamik", sagte Ed Welburn, Vice President, Global Design. "Unsere Designer" war Ziel, das funktionsorientierte Design mit wunderschön geformten Formen auszuführen, eine imposante, leistungsstarke Persönlichkeit zu schaffen. Funktion wird die Ästhetik. Die Absicht ist, ein Auto, das auf die Einstellung liefert IT-Projekte. "

Hauptelemente des ZL1-Design sind eine neue Frontschürze und Motorhaube mit Lufteinlässen, im Tandem entworfen aerodynamischen Abtrieb zu schaffen zu helfen Handhabung. Die Motorhaube umfasst eine Unterschrift Mittelteil aus Kohlefaser gebaut und in mattschwarzem Finish gemacht. Neue Schweller, breite Reifen, 20-Zoll-Räder und Endrohre porträtieren das Fahrverhalten und Leistung.
Die ZL1 Abzeichen erscheint auf dem Kühlergrill, Motorhaube und den Bremssätteln, alle Schlüsselbereiche innerhalb der Technologie darzustellen.

Tech Überblick
Unterstützung bei der dynamischen Spur und Straßenperformance des ZL1 wird die LSA 6.2L Kompressor-Motor, der eine geschätzte 550 PS (410kW) und 550 lb-ft produzieren von Drehmoment (677 Nm), mit spezifischen Eigenschaften für den Camaro. Aufbauend auf GM Vollaluminium legendär, Small-Block V-8-Architektur bietet das LSA ein zwischenKompressorSystem, Premium-hitzebeständigen Aluminium-Legierung Zylinderköpfe und andere Details entworfen seine außergewöhnliche Leistung gewährleistet ist, mit hoher Laufruhe und ausgeliefert. Komponenten und Design-Elemente, die auf die LSA Leistung beitragen, sind:

* Ausgewogene, leichte Hin- und Montage
* Hochfeste übereutektischen Kolben
* Sechste Generation Eaton Lader mit Vier-Kolben-Rotoren
* Kolbenöl squirters.

Da der Camaro ZL1 elektrische Servolenkung verwendet, der Motor nicht eine konventionelle hydraulische Servolenkung Pumpe auf die Hilfsantriebssystem integrieren. Dies verbessert die Leistung, da keine Motorleistung verwendet wird, eine Lenkpumpen-Riemenscheibe zu drehen.

Camaro ZL1 ist eine komplette High-Performance-Auto, nicht nur ein Camaro mit mehr Leistung. Die wichtigsten technischen Highlights sind:

Getriebe - Die leistungsstarke Tremec TR-6060 Sechsgang-Schaltgetriebe mit dem LSA-Motor abgestimmt. Es ist der "MG9" Version des Getriebes, mit einer höheren Drehmomentkapazität. Es ist mit einem Zweimassenschwungrad und Zweischeibenkupplung für einfache Bedienung verwendet und Schicht Glätte. Eine neue, kürzere Schaltwegen betätigt die Gangwechsel.

Auspuff - ZL1 ist mit einem Dual-Mode-Auspuffanlage ausgerüstet, die den Geräuschpegel und die Zeichen in Abhängigkeit von der Motordrehzahl verändert. Zuerst verwendet auf der legendären Corvette und speziell abgestimmt für Camaro ZL1, die Dual-Mode-Auspuff wird das Auto einen unverkennbaren Sound geben.

Antrieb - Es wird mit einer stärkeren Antriebs überarbeitet und Hinterachse System, mit einem größeren und stärkeren Gusseisen Differentialgehäuse, stärker Achsen und Heavy-Duty-Sperrdifferenzial. Das zum Patent angemeldete System ist so konzipiert, um sicherzustellen, dass ZL1 die gewaltige Kraft auf den Boden abgegeben wird reibungslos.

Suspension - Die Suspension Funktionen komplett überarbeitet Tuning und die Einbeziehung von Segment-exklusive Magnetic Ride Control. ZL1 des Magnetic Ride-System gehören Fahrer wählbaren Modi (Tour und Sport) zugeschnitten für die bevorzugte Art des Fahrens. Es nutzt fortschrittliche magneto-rheologische Wissenschaft Schock mit dem höchsten Grad an Präzision Dämpfung zu erzeugen, Körperkontrolle ermöglicht für hervorragende Leistung optimiert im Alltag sowie Spurfahrsituationen. Diese Technologie wird auf nur eine kleine Liste von einigen der besten Performance-Autos der Welt. Andere Chassis Elemente sind neu gestaltet das Auto High-Performance-Grenzen zu unterstützen. Hintere Stabilisatoren haben Drop Links außenbords der Steuerarme neu positioniert. Dies macht die Stäbe effektiver abwechselnd Wankneigung Steuerung mit gestochen scharfen Reaktion auf die Befehle des Fahrers.

Bremsen und Lenkung - Camaro ZL1 verfügt über eine fortschrittliche Spur fähigen Bremssystem in Verbindung mit Experten von Brembo entwickelt. Das große 14,6-Zoll (370 mm) zweiteilige Frontrotoren haben Sechs-Kolben-Bremssätteln; die 14,4-Zoll (365 mm) hinter Rotoren haben Vierkolben-Bremssättel. ZL1 markiert den Eintritt eines neuen elektrischen Servolenkung zu Camaro. Es wird eine präzise Steuerung und Feedback für High-Performance-Fahren für den Fahrer, mit einer größeren Variabilität der Aufwand entwickelt, um sicherzustellen.

Außen - ZL1 Unterschrift von der Vorderseite ist die neu gestaltete Faszie und Aluminium-Motorhaube mit einem erhabenen, Kohlefaser Einsatz. Die Frontseite enthält einen Frontsplitter und neue vertikale Nebelscheinwerfern. Die Nebelleuchte Bereich umfasst Lufteinlässen für die Bremsenkühlung ausgelegt. Die Kapuze verfügt vorne montierten Lufteinlässen, die Luft genau über das Auto lenken. Optisch kommuniziert dieses Mittelteil, in Satin schwarz Kohlefaser, die High-Performance-Absicht des Autos als visuelle Kontrast zur Außenfarbe des Autos. Funktionell ist die Luftabsaugung ein Schlüsselluftstrom eng an der Karosserie bei der Verbindung, die Schaffung aerodynamischen Abtrieb. Die Kohlefaser-Mittelteil reduziert die Masse der Haube. Mit hoher Intensität Entladung (HID) Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer sind Standard. Das Heck des Wagens enthält einen Diffusor und Spoiler, auch funktionelle Elemente, die die Aerodynamik zu verbessern.

Räder und Reifen - Neu-Design, 20-Zoll-Aluminium-Schmiederäder, die als die Räder 20-Zoll leichter sind auf dem Camaro SS verwendet werden, werden mit neuen Goodyear Supercar F2 Bindungen speziell für den ZL1 entwickelt verwendet.

Interior - ZL1 ist für Hochleistungsfahr zugeschnitten. Die Vordersitze sind mit Mikrofaser Wildleder-Einsätzen. Weitere Verbesserungen umfassen eine neu gestaltete Lenkrad, Leichtmetallpedale, Head-Up Display mit einzigartigen Leistungs Ablesungen und der "Viererpack" Hilfsmesssystem mit einer Boost-Anzeige.

Produktionsdetails
Alle von den Außenfarben Camaro wird mit dem ZL1 angeboten werden, aber schwarz ist die einzige Innenfarbe. Die einzigartigen Features im Exterieur sind mit einem schwarzen Mittelteil auf der Motorhaube ergänzt. Im Inneren hat der Camaro ZL1 beheizte Ledersitze mit Mikrofaser-Einsätzen und ZL1 an den vorderen Kopfstützen gestickte Logos. Mikrofaser Wildleder ist als Akzent auf der Instrumententafel wiederholt, einen reicheren Blick in das Innere hinzufügen. Der ZL1 den gleichen Inhalt wie die aktuelle 2SS Paket enthalten und umfassen folgende neue oder einzigartige Eigenschaften:

* Sechs-Wege-Strom Fahrer- und Beifahrersitz
* Einzigartige Instrumententafel und Türverkleidungseinsätze; und ZL1-Logo Einstiegsleisten
* Lenkrad Audio-Steuerelemente mit Bluetooth-Fähigkeit
* Wireless PDIM und USB-Port
* Boston Acoustics Premium-Audiosystem
* Einparkhilfe hinten
* Rückkamerasystem (im Innenrückspiegel angezeigt wird).

Ingenieure haben bereits Camaro ZL1 Prototypen ausgiebig bei anspruchsvollen Straßenkursen in den USA und Deutschland, mit Endprüfung durch das Gleichgewicht des Jahres 2011 abgeschlossen werden angetrieben.

Über Chevrolet
Gegründet in Detroit im Jahr 1911 feiert Chevrolet ihr hundertjähriges Bestehen als globaler Automobilmarke mit einem Umsatz von rund 4,25 Millionen Fahrzeuge in mehr als 140 Ländern. Chevrolet bietet den Verbrauchern mit Kraftstoff sparende, sichere und zuverlässige Fahrzeuge, die hohe Qualität, ausdrucksstarkes Design, temperamentvollen Leistung und Wert zu liefern. Der Chevrolet-Portfolio umfasst iconic Performance-Autos wie Corvette und Camaro; zuverlässige, langlebige Pickups und SUVs wie Silverado und Suburban; und preisgekrönten Pkw und Crossover wie Spark, Cruze, Malibu, Equinox und Traverse. Chevrolet bietet auch "Gas freundlich gasfrei" Lösungen einschließlich Cruze Eco und Volt. Cruze Eco 42 mpg Autobahn bietet während Volt verfügt über 35 Meilen von Elektro-, Benzin- freies Fahren und eine zusätzliche 344 Meilen von erweiterter Reichweite. Die meisten neuen Chevrolet-Modelle bieten OnStar Sicherheit, Sicherheit und Komfort-Technologien, einschließlich OnStar Freisprechen, Automatic Crash Response-und Stolen Vehicle Slowdown. Weitere Informationen zu Chevrolet-Modelle finden Sie unter www.chevrolet.com finden

# # #

VORLÄUFIGE TECHNISCHE DATEN

Überblick
Modell:

Chevrolet Camaro ZL1

Körperbau / Antrieb:

viersitzige, mit Frontmotor und Heckantrieb Coupe

Bau:

unitized Körperrahmen, ein- und zweiseitig verzinktem Stahl

EPA Fahrzeugklasse:

Coupe

Herstellungsort:

Oshawa, Ontario, Kanada

Key Konkurrenten:

Ford Mustang Shelby GT500

Motoren

LSA 6.2L Supercharged V-8

Hubraum (cu in / cc):

376/6162

Bohrung & Hub (in / mm):

4,06 / 103,25 x 3,62 / 92 mm

Blockmaterial:

Aluminium-Guss

Zylinderkopfmaterial:

Aluminium-Guss

Ventiltrieb:

OHV, zwei Ventile pro Zylinder

Die Kraftstoffzufuhr:

1.9L Lader mit Ladeluftkühler; sequentielle Kraftstoffeinspritzung

Kompressionsrate:

9,1: 1

PS (hp / kW @ rpm):

550/410 @ 6100 (geschätzt)

Drehmoment (Nm / Nm @ rpm):

550/745 @ 3800 (geschätzt)

Empfohlener Kraftstoff:

Prämie erforderlich

Maximale Motordrehzahl (rpm):

6200

Übertragung

Tremec TR6060 Sechs-Gang-Schaltgetriebe

Übersetzungsverhältnisse (: 1):

Zuerst:

2,66

Zweite:

1,78

Dritte:

1.30

Vierte:

1,00

Fünfte:

0,80

Sechste:

0,63

Umkehren:

2,90

Achsübersetzung:

3,73

Chassis / Fahrwerk
Vorderseite:

Doppelkugelgelenk, Multi-Link-Strebe; direkt wirkende Stabilisator; Progressive-Rate Schraubenfedern; mit Magnetic Ride Control

Rückseite:

4,5-Link unabhängig; Progressive-Rate Schraubenfedern über Schocks; Stabilisator; mit Magnetic Ride Control

Lenkerart:

elektrische Servolenkung mit variabler Übersetzung, variable-Effort-Zahnstangen-Ritzel

Lenkübersetzung:

16,1: 1

Lenkrad dreht, Lock-to-Lock:

2.5

Wendekreis, zügeln-to-Kandare (ft / m):

37,7 / 11,5

Bremsen
Art:

Vierrad-Scheiben w / ABS; belüfteten zweiteilige Front und einteiliger Heckrotoren; Sechskolben-Fest Brembo Aluminium vorn und Vier-Kolben-Bremssättel hinten

Rotordurchmesser vorne (in / mm):

14,6 / 370

Rotordurchmesser, hinten (in / mm):

14,4 / 365

Rotorstärke vorn (in / mm):

1.26 / 32

Rotorstärke hinten (in / mm):

1.1 / 28

Räder / Reifen
Rad-Größe und Art:

20 x 8-Zoll-Aluminium (vorne)
20 x 9-Zoll-Aluminium (hinten)

Reifen:

P245 / 45ZR20 Sommer (vorne)
P275 / 40ZR20 Sommer (hinten)

Maße
äußere
Radstand (in / mm):

112,3 / 2852

Gesamtlänge (in / mm):

190,4 / 4836

Gesamtbreite (in / mm):

75,5 / 1918

Gesamthöhe (in / mm):

54,2 / 1376

Spurweite vorn (in / mm):

63,7 / 1618

Spur hinten (in / mm):

63,7 / 1618

Leergewicht (lb / kg):

TBD

Gewichtsausgleich (% vorne / hinten):

TBD

Luftwiderstandsbeiwert:

TBD

Innere
Sitzplätze (vorne / hinten):

2/2

Lichte Höhe (in / mm):

vorne: 37,4 / 950
hinten: 35,3 / 897

Legroom (in / mm):

vorne: 42,4 / 1077
hinten: 29,9 / 757

Schulterraum (in / mm):

vorne: 56,9 / 1444
hinten: 42,5 / 1080

Die Kapazitäten
Frachtvolumen (cu ft / L):

11,3 / 320

Kraftstofftank (gal / L):

19 / 71,9

Motoröl (qt / L):

8,9 / 8,5

Hinweis: Informationen gezeigt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell ist.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Volvo C30 nimmt Gestalt an

    Volvo C30 nimmt Gestalt an
    Dieser Spion Schuss des Volvo C30, die als Konzept bei der 2006 Detroit Auto Show vorgestellt wurde, zeigt die Premium-Fließheck schwedische Unternehmen im Schnee fast nackt. Was klar ist, ist der C30 nach vorne stark von der S40 kleine Limousine von
  • Transbay Terminal-gesetzt Nahverkehr in San Francisco neu zu beleben

    Transbay Terminal-gesetzt Nahverkehr in San Francisco neu zu beleben
    Ich habe nach San Francisco gewesen und als ich dort war ich fuhr nie ein Auto. Ich habe ein paar Taxifahrten nehmen und bekam auf dem Wagen, denn Sie wissen, wie kann man nicht nach all den Reis-a-Roni Werbespots zu sehen. Ich traf nie den Transbay
  • 2007 Audi RS4 Limousine Quattro

    2007 Audi RS4 Limousine Quattro
    Der Audi RS4 ist ein besonderes Auto, nicht für jeden Geschmack geeignet. Aber wir werden Sekunden, bitte. Aktie Facebook Tweet Pinterest Email UNSER TAKE: Nicht alle Autos sind gleich, und das ist eine tolle Sache. Andernfalls würden sie alle Rohsto
  • Spy Shots: Mercedes S400 Hybrid gesichtet Tests in Texas

    Spy Shots: Mercedes S400 Hybrid gesichtet Tests in Texas
    Klicken Sie auf die S400 Hybrid - Prototyp für ein hoch-res Galerie Ein aufmerksamer Leser Autoblog entdeckt, was ein Prototyp Mercedes S400 Hybrid in Houston Texas Parkplatz neulich zu sein scheint. Die Abzeichen der Testwagen waren alle abgeklebt,
  • Craig Vetter zurück bei der Arbeit der Gestaltung verbrauchsarmen 2-Räder

    Craig Vetter zurück bei der Arbeit der Gestaltung verbrauchsarmen 2-Räder
    Klicken Sie oben , um weitere Bilder von Craig Vetter neueste Projekt Craig Vetter und seine einzigartige rationalisierte Zweirädern haben auf diesen Seiten in der Vergangenheit erwähnt, und der Mann ist wieder auf sie zurück. Sein neuestes Projekt h
  • Plug-In-Motoren macht Mustang Elektro [w / video]

    Plug-In-Motoren macht Mustang Elektro [w / video]
    Klicken Sie oben und nach unten scrollen , um das Video zu sehen Das Warten auf einen batteriebetriebenen Ford haben nur kürzer jetzt geworden, dass Plug-In-Motoren in Denver, Colorado Ford Mustangs in elektrische Plug-In Panther zu drehen plant. Ein
  • Monaco bekommt vier Mitsubishi i-MiEVs

    Monaco bekommt vier Mitsubishi i-MiEVs
    Das Fürstentum Monaco ist am besten für die Formel Eins Autos durch die Straßen mit den schönen Menschen gefüllt jedes Jahr im Frühling und ein Hafen voller Mega-Dollar-Yachten schreiend bekannt. Wenn die Leute an Land fahren, gibt es eine gute Chanc
  • Plymouth Neon startet nicht

    Der Plymouth Neon, gebaut mit einem 2,0-Liter oder einem 2,2-Liter-Motor erwies sich bei den Verbrauchern für seine Kraftstoffverbrauch und stilvolles Design sehr beliebt. Der Motor, gebaut von Mitsubishi, war im Allgemeinen sehr haltbar, mit den mei
  • Was ist C-Motech RDEVCHG?

    Was ist C-Motech RDEVCHG?
    "C-Motech RDEVCHG" ist eine Nachricht, die auf Computern angezeigt wird, die Wireless-Software vom USB und Wireless-Router-Hersteller C-Motech installiert haben. C-Motech ist spezialisiert auf kreative mobile Technologie (daher der Name C-Motech
  • Wie man einen iPod 160GB Zurücksetzen

    den iPod Classic Zurücksetzen funktioniert genauso wie ein Computer neu zu starten: es die internen Komponenten aktualisiert und löscht den Speicher von Daten, die mit der Gerätebetrieb stören könnten. Sie sollten den Media-Player zurückgesetzt, wenn