Index · Standard · First Look: 2012 BMW 6-Series Gran Coupe

First Look: 2012 BMW 6-Series Gran Coupe

2011-12-10 4
   
Advertisement
FortsetzenBMW 2012 6-Series Gran Coupe wird die erste 6-Serie in der Geschichte über zwei Türen zu gehen. Um hinteren Fußraum verbessern und passen die zusätzlichen zwei Türen hat BMW den Radstand 4,4 Zoll über der regulären 6-Series gestreckt. Das Gran Coupé
Advertisement

First Look: 2012 BMW 6-Series Gran Coupe


BMW 2012 6-Series Gran Coupe wird die erste 6-Serie in der Geschichte über zwei Türen zu gehen. Um hinteren Fußraum verbessern und passen die zusätzlichen zwei Türen hat BMW den Radstand 4,4 Zoll über der regulären 6-Series gestreckt. Das Gran Coupé wird breiter, niedriger und länger als die 5-Serie.

Motoren und Ausstattungsvarianten werden über von der zweitürigen 6-Serie unverändert, mit dem N55 Turbo sechs Stromversorgung des 640i Gran Coupé und das BMW Twinpower 4.4 Liter im 650i tragen. Wie ist der Fall mit dem Coupé und Cabrio Allradantrieb wird nur mit dem V-8 verfügbar sein.

Uns wird gesagt, dass wir unseren ersten Blick auf das Auto auf dem Genfer Automobilsalon im nächsten Frühjahr bekommen.

Bitte scrollen Sie die volle BMW Pressemitteilung zu lesen.

The All-New 2013 BMW 6er Gran Coupé.
Eine aufregende neue Ergänzung der 6er - Linie.

Woodcliff Lake, NJ - 11. Dezember 2011 18.00 Uhr EST ... Die Einführung der BMW 6er Gran Coupé - ein neues 4-türig, 4 + 1 Sitz neben der 6er Linie, die die atemberaubenden Proportionen, Design und Fahrdynamik kombiniert erfolgreich der 6er Coupé mit Innenraum und Ausstattung für bis zu fünf Passagiere. Harmonisch Proportionen, präzise Linien und schnittig konturierten Oberflächen verleihen dem BMW 6er Gran Coupé die einzigartige Fähigkeit, um den Fahrer zu erfüllen, die ein luxuriöses und sportliches Coupé will, muss noch ein Auto, die vier Erwachsene in Komfort und Luxus tragen. Das BMW 6er Gran Coupé wird als drei verschiedene Modelle in den USA angeboten werden. Der Twinpower Turbo 6-Zylinder angetriebene 2013 BMW 640i Gran Coupé ist das Ausgangsmodell und kommt früh in diesem Sommer. Später im Sommer, die Twinpower Turbo V-8 angetriebenen 2013 BMW 650i Gran Coupé und das Allradantrieb 2013 BMW 650i xDrive Gran Coupé wird die Reichweite kommen.

Sporting eine Länge von 197 Zoll (5007 mm) und Radstand von 116,8 Zoll (2968 mm), ist das Gran Coupé 4,4 Zoll (111 mm), die länger als die 2-türige Coupé Geschwister. Ein wesentlicher Teil dieser Extralänge wurde verwendet für die Fondpassagiere zu erhöhen den Sitzkomfort. Das BMW 6er Gran Coupé ist auch 74,6 Zoll (1.894 mm) breit und steht 54,8 Zoll (1392 mm) in der Höhe. Zu Vergleichszwecken ist das Gran Coupé 4,0 Zoll (102 mm) länger, 1,3 Zoll (34mm) breiter und 2,8 Zoll (72mm) niedriger ist als der BMW 550i.

Das BMW 6er Gran Coupé, mit der Tradition der 6er Coupé zu halten, bietet eine einzigartige Kombination von hochkarätigen sportlichen Dynamik, beeindruckendes Design, luxuriösen Reisekomfort und 16.24 cu. ft (460 Liter) DIN Kofferraum - jetzt für vier Passagiere. Die BMW 6er Gran Coupé Unterschrift Fahrerlebnis wird durch eine Reihe innovativer Fahrerassistenzsysteme und BMW Connected Infotainment-Funktionen ergänzt. Das neue Auto erfüllt damit die höchsten Erwartungen der Freude am Fahren und Stil in einem großen, Premium 4-sitziger Sportcoupé.

Seine unverwechselbare Formensprache verleiht dem neuen BMW 6er Gran Coupé eine Aura der sportlichen Eleganz. Die lange kraftvoll konturierten Motorhaube, das kurze vordere Überhang und Rückstellfahrgastraum-Team mit einem 4,4 Zoll (111 mm) Erhöhung der Körperlänge über das 6er Coupé und einem 4,5 Zoll (113 mm) längeren Radstand eine frische nehmen auf die Gegenwart Markenzeichen Proportionen eines BMW Automobil. Die Gran Coupé unverwechselbares Profil durch seine viertürige dominiert wird, elegant gestreckte Dachlinie, die sich nahtlos in das hintere Ende fließt, ist eine ähnlich auffällige und Besonderheit des neuen Modells Silhouette.

Die Innovationen im neuen BMW 6er Gran Coupé auch für Lichttechnik, in der Form des optionalen Adaptive LED-Scheinwerfer verlängern. Ihr helles weißes Licht liefert eine extrem intensive und gleichmäßige Ausleuchtung der Fahrbahn verteilt. Diese Technologie ist einzigartig in dem Segment und ermöglicht auch den Strahl der Scheinwerfer die Kurven der Straße zu folgen.
Andere Funktionen, die das neue Auto abgesehen von seinen Rivalen sind die BMW Connecteddrive Fahrerassistenzsysteme und Mobilitätsdienste festgelegt. Die Rückfahrkamera, Surround View, Einpark-Assistent, BMW Night Vision mit Personenerkennung, Spurverlassenswarnung und Active Blind Spot Detection sind auf der Liste der verfügbaren Ausrüstungsgegenstände von der neuen Generation des BMW Head-Up-Display verbunden. Die neueste Inkarnation des Systems nutzt ein breites Spektrum an Farben, um die Informationen auf die Windschutzscheibe projiziert anzuzeigen. Die Standard-BMW iDrive Kontrollsystem ist das Betriebs Portal für die Navigation, Kommunikation und Infotainment-Funktionen. Die High-Definition, trans-Reflective Technology Control Display ist zentral hoch auf dem geschwungenen Armaturenbrett montiert und emuliert einen freistehenden Flachbildschirm. Schließlich bietet das optionale Bang & Olufsen High-End Surround Sound-System ein Fest der Hörgenuss selten in einem Auto erlebt.

Der BMW 640i Gran Coupé kommt in der US-BMW-Zentren in diesem Sommer früh und wird von der 650i Gran Coupé und 650i xDrive Gran Coupé im Spätsommer folgen. Einzelhandel und Optionspreis bekannt gegeben werden näher an dem Auf-Verkaufsdatum.

Verbesserte Twinpower Turbo 6-Zylinder-Kräfte den 640i Gran Coupé.
Der Reihen-6-Zylinder-Motor (N55HP) im neuen BMW 640i Gran Coupé wird leistungsorientierte Fahrer mit seiner mühelos Leistung, außergewöhnlich schnell drehende Temperament, hervorragende Verfeinerung und außergewöhnliche Kraftstoffeffizienz zu beeindrucken. Das N55 hat Standards von Anfang an als Pionier einer neuen Generation von Motoren, bei denen BMW Twinpower Turbo Technologie mit High Precision Injection und VALVETRONIC Direkte variable Ventilsteuerung sowie ein Twin-Scroll-Turbo sein Debüt gemacht worden zu setzen.

Dank intensiver Feinabstimmung des Motors haben BMW-Ingenieuren gelungen, zusätzliche Leistung aus dem Motor zu extrahieren, während seine außergewöhnliche Kraftstoffeffizienz aufrechterhalten wird. Mit einer maximalen Leistung von 225 kW / 315 PS bei 5.800 bis 6.000 Umdrehungen pro Minute, der 3,0-Liter-6-Zylinder-Motor spiegelt den sportlichen Charakter des BMW 640i Gran Coupé und hilft dieses Automobil brillante Leistung liefern. Die hohe maximale Drehmoment von 330 lb-ft, auf Strom zwischen 1.300 und 4.500 Umdrehungen pro Minute, sorgt dafür, dass die Leistung mühelos und sofort ausgeliefert.

Als Ergebnis kann der 640i Gran Coupé seine Fähigkeiten mit einem 0-62 mph (0-100km / h) Sprintzeit von 5,4 Sekunden zeigen. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 155 mph (250 km / h) elektronisch geregelt. All diese zusätzliche Leistung kommt mit außergewöhnlichen Kraftstoffverbrauch und niedrige Emissionswerte. Der Kraftstoffverbrauch im EU-Testzyklus von 7,8 l / 100 km (30,1 mpg) bewertet. EPA Kraftstoffverbrauch Bewertungen verfügbar sein wird näher an die am Erstverkaufstag in den USA.

BMW weithin gelobt Twinpower Turbo V-8-Motor mit mehr Leistung aktualisiert und mehr Effizienz im 650i Gran Coupé.
Der 4,4-Liter-V-8-Motor (N63), die Befugnisse, die die aktuellen 650i Modelle ein Upgrade für das neue 650i Gran Coupé erhält. Die einzigartige "Reverse-Flow" Motor, dessen zwei Turbolader im V-Raum zwischen den Zylinderbänken angeordnet ist, eine sofortige und umfassende nachhaltige Welle der Macht gut bekannt für die Herstellung, es ist eine Freude für den Enthusiasten Fahrer machen. Diese neue Version des Motors ergänzt BMW die VALVETRONIC variable Ventilsteuerung auf die Liste der Spezifikationen. Als Folge entwickelt sich die neue Version des Motors (N63Tü) maximal 445 PS zwischen 5.500 und 6.000 Umdrehungen pro Minute (45 PS zu erhöhen), und macht ein maximales Drehmoment von 480 lb-ft zwischen 2.000 und 4.500 Umdrehungen pro Minute (30 lbs-ft erhöhen, ansteigen).

Der neue BMW 650i Gran Coupé rundet den Sprint von 0 auf 62 mph (0 bis 100 km / h) in 4,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit wird auf 155 Stundenmeilen elektronisch begrenzt. Dieser Motor verfügt auch über außerordentliche Effizienz für ein Modell in seiner Leistungsklasse. Der Durchschnittsverbrauch liegt zwischen 8,6 und 8,8 l / 100 km (26,7-27,3 mpg), (vorläufige Zahlen gemäß EU-Testzyklus je nach Reifenoptionen). EPA Kraftstoffverbrauch Bewertungen verfügbar sein wird näher an die am Erstverkaufstag im Sommer 2012.

Wenn der V8 mit dem xDrive intelligenten Allradantrieb kombiniert wird, wird seine Macht in noch intensiver und dynamische Beschleunigung umgewandelt. Die elektronisch gesteuerte Kraftverteilung zwischen Vorder- und Hinterrädern optimiert nicht nur Traktion und Stabilität bei jedem Wetter und Straßenverhältnisse sein können, sondern auch die Agilität des Gran Coupé 650i xDrive Gran Coupé, dessen Sprintzeit von 0 auf 100 km / h (62 mph) ist nur 4,5 Sekunden.

8-Gang-Sport-Automatic Getriebe.
Die 8-Gang-Sport-Automatic-Getriebe im neuen BMW 6er Gran Coupé bietet eine ideale Kombination aus Geschwindigkeit, Flexibilität, Sportlichkeit und Effizienz. Was unterscheidet ihn Schlupf seinen minimalen Drehmomentwandler sind und schnelle Gangwechsel. Ein innovatives Getriebesatz Konfiguration ermöglicht dieses Getriebe acht Gänge zu bieten, zu jeder Fahrgeschwindigkeit zu maximieren Beschleunigung, noch kann der Fahrer Kraftstoff zu sparen, indem bei niedriger Drehzahl cruisen. Passend zum sportlichen Charakter des Gran Coupe, kann der Fahrer wählen Gänge manuell über Schaltwippen am Standard-Sport-Lederlenkrad auszuwählen.

Neben dem Wirkungsgrad des Motors und 8-Gang-Sport-Automatic-Getriebe, eine umfangreiche Palette von BMW Efficientdynamics Maßnahmen beitragen Kraftstoffverbrauch und die Emissionen zu reduzieren. Brake Energy Regeneration, Motor Auto Start-Stop-On-Demand-Betrieb von Nebenaggregaten, intelligenter Leichtbau und umfangreiche aerodynamische Verfeinerung zusammenarbeiten maximale Effizienz zu gewährleisten.

Chassis Management und optionale Integral-Aktivlenkung.
Modernste Fahrwerkstechnik verleiht dem neuen BMW 6er Gran Coupé die Werkzeuge sowohl sportliches Handling und außergewöhnlichen Komfort zu bieten. Die Doppelquerlenker-Vorderachse und die Hinterachse Mehrlenker sind vorwiegend aus Aluminium. Das Chassis ist an die Anforderungen der Fahrer ausgerichtet mit sportlichen Absichten, obwohl die Dämpfer auch empfindlich auf Unebenheiten in der Straßenoberfläche unter hoher Querbeschleunigung reagieren. Die optionale Wankstabilisierung kombiniert mit dem Standard Dynamische Dämpfer Control den Fahrer noch präzisere Antworten und perfekt flach Kurvenlage zu bieten. Die elektronisch gesteuerten Stoßdämpfer passen sich an die Straßenoberfläche und den Stil des Fahrers perfekt den Körperbewegungen des Fahrzeugs zu steuern.

Das elektronisch gesteuerte Dämpfer-System im neuen BMW 6er Gran Coupé stellt Druck- und Zugstufe Einstellungen kontinuierlich und unabhängig. Zum Beispiel kann ein steifes Chassis-Einstellung mit bequemen Antworten auf Unebenheiten in der Straßenoberfläche kombiniert werden. Die Steuereinheit des Dämpfungssystems verarbeitet die von den Sensoren auf der vertikalen Bewegung der Räder sowie die Fahrhöhe des Fahrzeugs gelieferten Daten. Die Fahrgeschwindigkeit und die Dämpfereinstellung durch den Fahrer gewählt werden auch bei der Berechnung der Dämpfungskraft berücksichtigt für jedes einzelne Rad erforderlich Körperbewegungen zu glätten. Diese Daten zurück zu den Dämpfereinheiten in Abständen von nur 2,5 Millisekunden zugeführt.

Die optionale Active Roll Stabilization Funktion reduziert Wankbewegungen in Kurven und bei plötzlichen Richtungsänderungen oder Übergänge. Sensoren berechnen die Menge an Körperrolle auf die Fahrsituation auf der Hand basiert, und diese dann schnell und präzise durch hydraulische Schwenkantriebe in den vorderen und hinteren Stabis entgegengewirkt. Das Ergebnis wird in Kurven flacher inspiriert mehr Vertrauen für den Fahrer sowie mehr Komfort für die Passagiere während temperament Antrieben. Die Servolenkung verfügt über Standard-Servotronic fahrzeuggeschwindigkeitsabhängige Unterstützung und dient das bekannte BMW Rezept von Präzision, Komfort und lineares Ansprechverhalten auf.

Das Gran Coupé ist auch mit Integral-Aktivlenkung. Dieses System (auch auf der 6er Coupé und Cabrio) kombiniert die Aktivlenkung für die Vorderachse mit einer lenkbaren Hinterachse. Gerade harmonisierte Lenkwinkelbewegungen an beiden Achsen schaffen eine virtuelle Verlängerung oder Verkürzung des Radstands des Fahrzeugs, die sowohl größere Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten und eine verbesserte Manövrierfähigkeit für das Parken und den Stadtgebrauch fördert.

Bremsen, Räder und Reifen.
Die leichten Schwimmsattelbremsen sind mit innenbelüfteten Scheiben und die Dynamische Stabilitäts Control. DSC vereint Technologie wie die Anti-Blockier-System, Dynamische Traktions Control, Cornering Brake Control, Dynamische Bremsen Control, die Start-off-Assistent, die automatische Trockenbremsfunktion und Brems Fade Compensation. Zur Serienausstattung gehören auch 8,0 x18 Zoll-Leichtmetallräder, mit allen Saison Notlaufeigenschaften (Größe 245/45 R18) und ein Reifendruck-Kontrollsystem.

Fahrdynamikregelung mit ECO PRO Modus:
Extra sportlich zu den sparsamsten Fahrmodi - auf Knopfdruck.
Die neue 6er Gran Coupé bietet eine beeindruckende Fahrdynamik mit neuen Komfort-Standards im Premium-Segment kombiniert. Dies ist ein Ergebnis der perfekt abgestimmte Fahrwerk, die eine erstaunliche Balance zwischen Dynamik und Komfort erreicht. Auf dieses sind die Fahrer auch in der Lage den gesamten Charakter des Fahrzeugs zu variieren in Abhängigkeit von der Fahrsituation oder ihre persönlichen Vorlieben anpassen. Neben sportlicher oder komfortabler Laufwerkseinstellungen, können sie auch für zusätzliche Kraftstoffeffizienz zu entscheiden. Die verschiedenen Modi werden mit dem neuen Fahrdynamik-Control-Funktion einschließlich ECO PRO Modus ausgewählt, der auf allen sechs Modellen der Serie Standard ist. Der Fahrer kann die Einstellungen von COMFORT wählen +, COMFORT, SPORT, SPORT + und ECO PRO Modus die große Wippe Schalter auf der Mittelkonsole. Betroffene Parameter umfassen die Abstimmung der Gasannahme, Servolenkung Verstärkungsunterstützungs, Stoßdämpfer, Automatikgetriebe Schaltcharakteristik und - falls vorhanden - Wankstabilisierung und Integral-Aktivlenkung. In SPORT + Modus wird die Dynamic Traction Control Modus der Standard Dynamische Stabilitäts Control System aktiviert, die Schwellenwerte für die Stabilität Intervention in den sportlich orientierten Fahrbedingungen zu erhöhen.

Der neue ECO PRO Modus unterstützt mittlerweile eine zusätzliche effiziente und Wirtschaft bewussten Fahrstil. Es tut dies durch den Beschleuniger-Mapping ändern, so dass die gleiche Pedalweg weniger Strom liefert als im Standardmodus. Auch in diesem Modus ist der automatische Getriebesteuerstrategie so modifiziert, dass früher Hochschalt- und Herunterschaltvorgänge zu verzögern, während ein intelligentes Energiemanagement und Klima die mechanische Energieverbrauch und auch der Verbrauch von elektrischen Systemen, wie beispielsweise beheizte Spiegel und Sitze verringert. Aber das größte Potential Kraftstoffverbrauch kommt vom Fahrer eigenen persönlichen Fahrgewohnheiten zu verbessern. Spezielle Anzeigen im Kombi-Instrument lassen die Fahrer wissen, um wie viel der Driving Range erweitert wird, zeigen Kraftstoffverbrauch Geschichte, oder mit Bezug auf die jeweilige Fahrsituation, geben Tipps und Anreize, wie eine Wirtschaft bewussten Fahrstil zu entwickeln, . ECO PRO Modus ermöglicht durchschnittlichen Kraftstoffverbrauch um bis zu 20% reduziert werden, mit einer entsprechenden Erhöhung der Driving Range.

Design: Athletische Eleganz, natürliche Sportlichkeit.
Das neue BMW 6er Gran Coupé läutet wieder die Ankunft eines außergewöhnlich sportlich und exklusive 4-Sitzer im Premium-Coupé-Segment. Das neue Modell der Extralänge und Breite über ihre 2 Türer kombiniert mit seiner geringen Höhe (2,8 Zoll kleiner als ein 5-Serie) eine auffallend niedrig eingestellte und leistungsfähige Design zu produzieren. Diese neue Interpretation der traditionellen BMW Coupe Proportionen wird von Linien und Flächen durch die Bewegung der Wellen inspiriert verschönert. Fließende Linien und harmonischen Kurven schaffen ein Gefühl der sportlichen Gnade, die den opulenten Charakter und elegante Erscheinungsbild des viertürigen BMW unterstreichen.

Die ausdrucksstarke Frontpartie wird dominiert von den großen und leicht nach vorn geneigte BMW Niere. Der Kühlergrill unterstreicht den sportlichen Stammbaum des Autos mit einem breiten, flachen Design und schafft eine optische Verbindung mit der Motor hinter eingebettet. Die Nierenstäbe leicht schräg nach oben, verleihen einen zusätzlichen Schwerpunkt auf die "Hai-Nase" Charakter des Front-End. Die Konturlinien der Motorhaube konvergieren in Richtung der Niere, eine V-Form bilden, die durch die Konturen der Scheinwerfer fortgesetzt wird, Niere und breiten Lufteinlass eine Straße orientierten Blick zu geben.

abgefackelt Kräftig Radhäuser und die LED-Nebelscheinwerfern, platziert und nach außen, um die Breite des vorderen Endes akzentuieren. Der untere Lufteinlass wird durch modellspezifische L-förmigen elektroplattierte Bars in drei Abschnitte unterteilt, die die Konturen der Motorhaube Linien und BMW Niere zusätzliche Intensität auf die Straße orientierte Haltung des vorderen Endes hinzufügen abholen.

Gut sichtbare Innovation: Adaptive LED-Scheinwerfer.
Das neue Gran Coupé ist mit Adaptive Xenon-Scheinwerfer serienmäßig ausgestattet. Ein Akzentuierung Verkleidungselement schneidet über die Oberseite der typischen BMW Doppelrundscheinwerfern die gezielte Blick vertraut aus anderen BMW-Modellen zu erzeugen. Die optionalen Adaptive LED-Scheinwerfer bieten eine frische nehmen auf diesem etablierten Funktion. Die Adaptive LED-Scheinwerfer für Abblendlicht und Fernlicht enthalten Lichtringe LED für das Standlicht und Tagfahrlicht, die am unteren Rand und überlappt an ihrem oberen Rand durch eine Akzentlicht abgeflacht sind - auch LEDs mit. Das Ergebnis ist eine beeindruckende, unverwechselbar BMW Schaufenster für die innovative Lichttechnik. Darüber hinaus erzeugen sie auch das Abblendlicht und Fernlicht aus den beiden Leuchtringen. Die Lichtquellen sind horizontale Rippen LED in der Mitte der Lichtringen positioniert. Die Marke Markenzeichen Doppelrundscheinwerfer Optik wird daher noch mehr auffallend ausgedrückt - nicht nur mit dem Tagfahrlicht eingeschaltet, aber auch, wenn die Scheinwerfer im Dunkeln aktiviert.

Allerdings sind die Adaptive LED-Scheinwerfer um mehr als nur gut aussehen; sie sorgen auch der Fahrer eine optimale Sicht hat. Ihr hellweißes Licht sorgt für ein helles und gleichmäßige Ausleuchtung der Fahrbahn. Aus einer Farbperspektive, kommt das Licht viel näher an natürlichem Tageslicht als die durch herkömmliche Halogen oder Xenon-Scheinwerfer geschaffen, die Kreditvergabe sogar reflektierende Objekte weit größeren Kontrast. Das Kurvenelement der Adaptive LED-Scheinwerfer ist auch auf die Fahrzeuggeschwindigkeit angepasst, Winkel und Gierrate zu steuern, so dass die Dreh der Scheinwerfer auf der Linie der Ecke automatisch anzupassen. Inzwischen positioniert eine Lichtquelle speziell im Scheinwerfergehäuse erzeugt das Kurvenlicht, die bei niedrigen Geschwindigkeiten, Beleuchtung der Straßenoberfläche in der Richtung gewährleistet, das Auto dreht. LED-Technologie wird auch für die Blinkleuchten eingesetzt werden, von denen jede aus acht LED-Einheiten in einer Reihe unterhalb der Lichtringen angeordnet besteht. Neben der Sichtbarkeit im Dunkeln zu verbessern, wird auch der Adaptive LED-Scheinwerfer erheblich die Signalwirkung der Lichter des Autos zu verbessern.

Seitenansicht: Elegante Dachlinie, kraftvoll gewölbten Flächen.
Mit seiner langen, kraftvoll konturierten Kapuze, Set-zurück Fahrgastraum, langer Radstand und kurzen Überhängen präsentiert das BMW 6er Gran Coupé ein frisch auf den typischen BMW Proportionen. Die Gran Coupé unverwechselbaren Erscheinungsbild unterstreicht die viertürige Layout längeren Radstand als andere BMW 6er Modelle und ebenfalls mehr Fahrgastraum dominiert. Die niedrige, elegant gestreckte Dachlinie, die sich nahtlos in das hintere Ende fließt, ist eine ähnlich auffällige und Besonderheit des neuen Modells Silhouette.

Die Kombination aus Sportlichkeit, Stil und Luxus ist besonders deutlich, wenn von der Seite betrachtet. Längere Seitenfensterflächen als die auf den BMW zweitürigen 6er Modellen weisen auf dem zusätzlichen Platz im Fond. Seitenfenster weit in die C-Säule geben dem Fahrgastraum die tief liegenden erstreckt, gestreckt von Coupes typisch aussehen. Je großzügiger Treibhaus erlauben auch Licht in das Innere zu fluten, weiter das Gefühl von Raum zu verbessern innen und Rundumsicht für die Fondpassagiere. Hochwertige Chrome Line Exterieur umgibt für die Seitenfenster das Coupé-Stil Fensterlinie ergänzen. Das Markenzeichen BMW Hofmeister-Knick am Übergang zur C-Säule einen zusätzlichen Hauch von Stil in Form von geätzten "Gran Coupé" Modell-Schriftzug vor einem sportlichen Textur im hinteren Bereich des Seitenfensters gesetzt gegeben.

Kräftig fließenden Oberflächen - die, wie sie wieder von dem vorderen Ende erstrecken sich öffnen und über die gesamte Länge des Körpers erstrecken sich über, bevor sie in den muskulösen hinteren Ende Fütterung - ein natürlich sportliche Optik des BMW 6er Gran Coupé geben. Die Zeichenzeile aus dem Kiemen ausströmende auf dem vorderen Radlauf nimmt an der Türgriff und verläuft über die gesamte Länge des Wagens, die sportliche Eleganz der Seitenansicht betonen. Rund um die Hinterräder, schieben die Flächen unterhalb der Charakterlinie nach außen, was den Eindruck eines mächtigen Auto mit einem starken, versicherte Haltung auf der Straße zu verbessern. Plus, die Lichtflächen über den hinteren Radhäusern erzeugt ziehen weiter die Aufmerksamkeit auf die breite Spur und die Leistung durch die Hinterräder geleitet wird.

Eine weitere Charakterlinie, von der Krümmung des vorderen Radlauf entstehen, fällt zwischen dem Kiemen Funktion nach unten und die Tür, bevor Nivellierung und horizontal nach hinten erstreckt. Die ungebrochene Schattenfläche über dem Seitenschweller betont die muskulöse Haltung des Autos von der Seite.

Das Heckdesign: horizontale Linien und saubere Oberflächen.
Klar strukturierte Oberflächen und horizontale Linien hinzufügen weitere Präsenz der mächtigen hinteren Ende des Wagens, der als Zeiger wirkt der BMW 6er Gran Coupé beeindruckende Straßenlage und den sportlichen Charakter des Fahrzeugkonzept als Ganzes. Die Linien des hinteren Endes werden deutlich breiter, als sie in das Rad mischen Bögen wölben. Das alles ermöglicht eine extrem niedrige visualcenter der Schwerkraft der Rückansicht. Die auffallend ausgestellte Radhäuser die breite Spur des Fahrzeugs Scheinwerfer und die horizontal strukturierten Charakter der Rückseite unterstreichen. Der Kofferraumdeckel und Heckschürze haben sowohl flacher Belag als ihre Kollegen an den anderen BMW 6er-Modelle. Je klarer geformten Schweller betont die Gesamtlautstärke des hinteren Endes und bringt markante Details wie die Heckleuchten und Auspuff-Endrohre deutlicher in den Blick.

Die zweiteilige, L-förmigen Heckleuchten teilen sich die Konturen des BMW 6er Geschwister Auto und verwenden jeweils ein Paar von LED-Lichtstreifen die unverwechselbare Nachtdesign eines BMW zu erzeugen. Die dritte Bremsleuchte ist in das Dach integriert und erstreckt sich über die gesamte Länge der Heckscheibe.

Innenraum mit BMW traditionell fahrerorientierte Cockpit.
Der Innenraum des BMW 6er Gran Coupé enthüllt den Fahrer zugeschnittene Cockpit-Design typisch für die Marke und ein luxuriöses Ambiente für alle an Bord. Der Mittelteil der Instrumententafel leicht in Richtung des Fahrers und der Wählhebel für das Automatikgetriebe, dem Fahrerlebnisschalter und die Aktivierungstaste für die Parkbremse sind alle, die an der Oberfläche von thecenter Konsole abgewinkelt ist, die zum Fahrer hin öffnet .

Die Standard-Navigationssystem Professional und Bediensystem iDrive kommen mit 10,2-Zoll-HD-Display mit einer galvanisierten Chromrahmen eingefasst.

Lange horizontale Linien den ganzen Weg durch das Innere des ausfahrbaren
BMW 6er Gran Coupé eine visuelle Verbindung mit der zweiten Sitzreihe zu erstellen, um die Größe des Innenraums betont. Die eleganten Linien der Türverkleidung, bekannt aus den anderen BMW 6er-Modelle, weiterhin in das hintere Abteil, auf dem Weg der B-Säule als Gestaltungselement enthält. Die geschwungene Design der Türverkleidungen fließt harmonisch von den vorderen Türen über den B-Säulen an den hinteren Türen. Thecenter Konsole erstreckt sich auch nach hinten durch. Präzise Konturen helfen, einen interessanten Kontrast zu dem Inneren des weichen, kurvenreich Oberflächen, wodurch eine lebendige und dynamische Collage von Formen zu schaffen.

Die Taille Oberflächen der Türen bilden eine subtile dynamische Keilform, die in die Gepäckraumabdeckung erstreckt. Der dynamische Charakter der Tür Oberflächendesign erzeugt ein Gefühl der Tiefe, die die Passagiere in ihren Sitzen umhüllt, während das Zusammenspiel von konvexen und konkaven Oberflächen ein Gefühl der exklusiven Sicherheit hervorruft.

Sportlichen Charakter und großzügigen hinteren Raum.
Der Innenraum des BMW 6er Gran Coupé bietet ein Fahrerlebnis von Sportlichkeit und Luxus definiert und erweitert durch eine speziell erzeugte Atmosphäre. Die Linie der Dachsäulen reproduziert die bogenförmige Dachform des Autos im Auto. In der hinteren Kammer, die Kuvertierung Innere typisch für ein Coupé und bequeme Sitze bieten exzellenten Seitenhalt in Kombination mit großzügigen Bewegungsfreiheit und gute Sicht aus dem Auto.

Sein Innenraum bietet individuell zugeschnittene Sitze für Fahrer, Beifahrer und Fondpassagiere. Hochwertige Materialien, sorgfältig aufeinander abgestimmte Farben und sorgfältig geformten Oberflächen kombinieren, um eine Atmosphäre von Luxus, geschwungenen Stil und Teutonic Funktionalität definiert herzustellen. Ein Markenzeichen BMW Element der Innenarchitektur ist das fahrerorientierte Cockpit-Layout. Der Mittelteil der Instrumententafel, mit Zentral-Display des iDrive-System, die Lüftungsschlitze und die Bedienelemente für das Audiosystem und Klimaanlage, sind alle leicht schräg zum Fahrer hin. Hinzu denen, der Schalthebel und die Schalter für die Feststellbremse und Fahrdynamikregelung sind auf einer Oberfläche befindet, die zum Fahrer hin öffnet und ist niedriger als die Beifahrerseite der Mittelkonsole.

Der Beifahrerbereich ist durch eine Oberfläche begrenzt elegant von der Armlehne über die Seitenkante der Mittelkonsole geschwungene, nach oben und nach außen in die Instrumententafel und dann horizontal in der Türverkleidung. Dies sorgt für ein harmonisches Surround für den Beifahrerbereich, ein Gefühl der exklusiven Sicherheit zu schaffen. Die Kontur der hinteren Taille Oberfläche, die leicht in den Innenraum zwischen den Kopfstützen erstreckt, unterstreicht die individuelle Sitz Layout der Rückseite.

Die Black-Panel-Kombiinstrument des Gran Coupé vereint die traditionellen Sportwagen Rundinstrumente mit state-of-the-art-Display-Technologie. Das Navigationssystem, Telefon und Entertainment-Funktionen werden mit dem Bediensystem iDrive betrieben, deren Zentraldisplay bietet ein innovatives Design. Der Bordmonitor nimmt die Form einer freistehenden Display mit einem Flatscreen-Look. Die High-Definition-Display misst 10,2 Zoll breit und verfügt über eine qualitativ hochwertige verzinkte Chromeinfassung. Die geringe Tiefe des Displays gibt es einen modernen Charakter. Trans-reflektierende Technologie sorgt für die Anzeige bleibt einfach zu lesen in hellem Sonnenlicht. Die neue Anordnung des Zentral Display - die nun weiter in den Fahrgastraum erreicht -influences die Architektur der Instrumententafel, die steil vor dem Fahrer und Beifahrer steigt. Dieser Eindruck wird durch die Struktur der Türverkleidungen verbessert. Ihre Oberflächen haben einen stark gespannten Blick und, wie der schwarze Brüstungsfläche, ziehen in und steigen um einen reibungslosen Übergang in die Instrumententafel zu schaffen, was dem Interieur die Wirkung von Wickeln um den Fahrer und Beifahrer.

Das optionale Luxus-Sitzpaket bietet zusätzliche Multikontur belüftet, Aktivsitze, sowohl Sonnenschirme auf der Rückseite und Heckscheibe und einem Vier-Zonen-Klimaanlage mit zusätzlichen Kontrollen zwischen den Rücksitzen. Während die Gran Coupe in erster Linie als Viersitzer ausgebildet ist, kann eine fünfte Person im hinteren Abteil untergebracht werden.

Das BMW 6er Gran Coupé kann in einer Auswahl von neun Metallic-Lackierungen Farbtöne und drei nicht-metallischen Farben bestellt werden. Weitere exklusive Lackierungen sind als Teil des BMW Individual Bereich und in Verbindung mit dem M Sportpaket zur Verfügung. Die Farben und die verfügbaren Materialien für den Innenraum, haben inzwischen wurde das Gefühl von eleganter Sportlichkeit und Luxus zu verbessern ausgewählt und kann den Kunden persönlichen Stil angepasst werden. Die Standard-Leder Dakota kann in einer Auswahl von drei Farben, die optionale Exklusivleder Nappa ist in vier verschiedenen Farben erhältlich bestellt werden und erweitert Leder Merino in fünf Varianten erhältlich ist (in Kombination mit dem Individual Komposition oder M Sportpakete). Die Instrumententafel, Türverkleidung sind andcenter Konsole auch in Nappa-Leder fertig mit Kontrastnähten, wenn die Nappaleder Option ausgewählt ist. Kunden können auch von vier Innenausstattungsvarianten und optionalen Keramikanwendungen für den Wählhebel, iDrive Controller und andere Steuerelemente wählen. Zusätzliche sind exklusive trimmt als Teil des BMW Individual Bereich und in Verbindung mit dem M Sportpaket zur Verfügung.

M Sportpaket und BMW Individual Angebot ab Start zur Verfügung.
Ein M Sportpaket speziell für das BMW 6er Gran Coupé entwickelt wurde, ist von der Einführung des neuen Autos zur Verfügung. Unter den enthaltenen Features sind ein M Aerodynamikpaket mit einzigartigen Frontschürze, Seitenschweller und Heckschürze. Das M Sportpaket umfasst auch Endrohre in schwarzem Chrom, schwarz lackierten Bremssätteln, LED-Nebelscheinwerfer, ein Sportauspuffanlage für den BMW 650i Gran Coupé und 19-Zoll-Leichtmetallräder im M Doppelspeichen-Design. 20-Zoll-Leichtmetallräder im M Doppelspeichen-Design sind auch als Paket-Upgrade zur Verfügung. Kunden, die M Sportpaket Bestellung auch für die M-Farbe entscheiden kann beendet Carbonschwarz metallic und Imolarot nichtmetallischen.

Das sportliche Thema setzt im Auto in Form von speziellen M Alcantara / Leder-Sportsitze mit blauen Kontrastnähten, ein M Lederlenkrad mit Multifunktionstasten und Schaltwippen und Aluminium Hexagon-Innenausstattung. Darüber hinaus fügt das M Sportpaket Schweller Finishern Tür auf die Mischung der M-Logo und einem M Fahrer Fußstütze zur Schau tragen.

Ebenfalls erhältlich von Start ist die BMW Individual Palette von Produkten, die den Kunden das Äußere und Innere ihrer BMW 6er Gran Coupé genau und ausschließlich zu ihrem persönlichen Stil anpassen können. Die vier BMW Individual Lacktöne werden im Bereich von BMW Individual Sonderlackierungen und eine Auswahl an matten Lackierungen verbunden. Zum Beispiel ist die BMW Individual matt Gefrorenes Bronze metallic exklusiv für das BMW 6er Gran Coupé erhältlich. BMW Individual Leichtmetallräder im V-Speichen-Design in 19 und 20-Zoll-Format angegeben werden. Wer die Innere ihres Autos zu geben, einen besonders exklusiven Charakter verleiht, kann inzwischen wie BMW Individual Merino Feinnarbe Volllederbesatz an, ein Alcantara BMW Individual Dachhimmel, BMW Individual Interieurleisten und die BMW Individual Holzeinlage für die Lenkung Rad.

Eines der Highlights des BMW Individual Angebot an Optionen für den Innenraum ist der Opal Weiß Vollleder speziell für das BMW 6er Gran Coupé entwickelt trimmen, mit der Interieurfarbe Amarobraun kombiniert. Hier ist die belederte Instrumententafel und Alcantara BMW Individual Dachhimmel sind auch in Amarobraun vorgestellt. Die Auswahl der Materialien, Kombinationen von Farben und eine Verarbeitungsqualität präsentieren den exklusiven Charakter des BMW Individual-Bereich. White contrast stitching for the instrument panel, armrest and door trim match the Opal White seats and door panels, while Amaro Brown seat stitching and piping complements the effect on the seats and door panels. In addition, BMW Individual Ash Grain White fine wood trim adds a particularly high-quality touch to the interior and fits in seamlessly with the overall color concept.

All the items in the BMW Individual range can also be ordered as individual options. And the BMW 6 Series Gran Coupe is also available with a BMW Individual composition of products in a perfectly judged combination of colors and materials.

New lightweight technology, comprehensive safety equipment.
The new BMW Gran Coupe is fitted with newly developed lightweight seats with an integrated seatbelt system and standard 20-way multi-contour adjustability and adjustable lumbar support. Optionally, the Luxury Seating Package adds front multi-Contour ventilated seats and active fatigue reduction feature. All seat variants come with crash-activated anti-whiplash head restraints.

The range of standard safety equipment also includes front airbags, head-thorax side airbags integrated into the seat frame, three-point automatic belts for all seats, belt force limiters and front belt pre-tensioners and ISOFIX child seat mounts in the rear.

Carefully researched advances in materials and development of the car's load-bearing structure have significantly enhanced the body's construction in terms of the agility and safety it offers. In the interests of perfect balance, the doors, hood and front spring mounts are all aluminum, while the front fenders and trunklid are made from reinforced composite.

Cutting-edge features from BMW ConnectedDrive.
The new BMW 650i Coupe is available with a great variety of driver assistance systems and mobility services from BMW ConnectedDrive. The comprehensive Driver Assistance Package includes Lane Departure Warning, Active Blind Spot Detection, Rear and Top View cameras, Parking Assistant, and the new three-dimensional, full-color Head-Up Display that premiered in the 6 Series Convertible last year. Also available are BMW's Night Vision with Pedestrian Detection and Active Cruise Control with stop-and-go capability.

HiFi stereo system.
The standard HiFi audio system in the new Gran Coupe comes with an HD Radio receiver, MP3-compatible CD drive, AUX-IN connection, and a HiFi loudspeaker system with nine speakers. The available Premium Sound Package adds SiriusXM satellite radio with a 1-year subscription, iPod and USB adapter, and the Premium HiFi system comprised of 12 loudspeakers and a digital amplifier. It features DIRAC signal processing and model-specific equalizing.

Bang & Olufsen High-End Surround Sound System delivers an unparalleled audio experience.
When it comes to delivering audio pleasure of the highest order, the Bang & Olufsen High-End Surround Sound System designed especially for the new BMW 6 Series Gran Coupe hits all the right notes. Jointly developed by the Danish audio specialists and BMW, this system produces an exceptionally natural sound from 16 speakers distributed around the cabin. It is a fully active system featuring digital signal processing, which means the two bass speakers, seven mid-range speakers and seven tweeters all have individual amplifiers. This technology enables the targeted modification of any sound reflections inside the vehicle. The Bang & Olufsen High-End Surround Sound System uses Dirac Dimensions™ technology to recreate the acoustics of a reference listening room in the passenger compartment. All vehicle occupants therefore enjoy the same high-quality sound stage wherever they are sitting.

The electrical signals are converted into precisely defined sound waves using neodymium magnet drivers, and the mid-range speakers feature extremely stiff Hexacone diaphragms. The outstanding quality of the Bang & Olufsen High-End Surround Sound System is underlined by exclusive design features. The form and color of the advanced all-aluminum speaker grilles have been tailored precisely to the interior design of the new Gran Coupe. The special perforation pattern of the grilles is created using a very sophisticated drilling technique. The grille mounts are not visible from the outside, ensuring that the grilles stand out from their surroundings by appearing to float in a slightly raised position above the surface. This exclusive ambience is further enhanced by a discreet lighting effect, which showcases the contours of the sound sources with a subtly impressive effect. The B&O Acoustic Lens Technology element in the center of the instrument panel area adds both a visual feature and is an acoustic innovation. As soon as the audio system is activated, the central element containing the integrated mid-range speaker pops up, prompting the tweeter lens to be extended at the same time. The tweeter lens distributes its signals evenly at 180 degrees throughout the interior. This extraordinarily harmonious horizontal dispersion of sound is achieved through the special design of the lens, which also minimizes unwanted vertical sound dispersion.

Industry leading new-generation Head-Up Display.
The new BMW 6 Series Gran Coupe can be equipped with the most advanced Head-Up Display system in the premium segment. By projecting important information onto the windshield, directly in the driver's line of sight, the Head-Up Display minimizes distraction from the road and traffic. This latest-generation system brings a further improvement in display quality: the symbols are projected as three-dimensional graphics and in ultra-clear resolution onto the windshield. Full-color capability makes the road sign symbols even more realistic. At the same time the Head-Up Display is now able to present a wider range of information. Depending on vehicle specification, guidance information supplied by the Navigation system, Check Control messages, status messages from the Lane Departure Warning System and warnings from the BMW Night Vision system can all be shown in the Head-Up Display. The positioning of the messages on the windshield is highly ergonomic, so that drivers are aware of them without having to refocus or take their eyes off the road.

The intensity of the projection automatically adjusts to the ambient light level, and the brightness setting can be adjusted via the iDrive menu. The driver can also choose what information will appear in the Head-Up Display in addition to road speed and warnings from the driver assistance systems.

Rear-View, Top View, and Side View Cameras.
To supplement the standard Park Distance Control, which uses ultrasonic sensors to monitor distance from objects in front or behind, the Gran Coupe also features a standard rear-view camera. The camera is integrated in the trunklid under the BMW “roundel” badge, which protects it from dirt. When the rear-view camera is activated, the roundel badge pivots up out of the way to expose the camera lens. The perspective-corrected color images are relayed to the Central Display. Superimposed on the images are interactive tracking lines which indicate the optimal steering angle for parking, as well as the tightest turning circle.

The optional Top View system with Side View provides an even more comprehensive picture. In addition to the rear-view camera and the PDC sensors, this system also uses a fish-eye camera in each of the side mirrors. The data acquired by Top View is relayed to a central computer which generates a bird's eye view of both vehicle and surroundings and presents the image in the Central Display. This view allows the driver to maneuver precisely in confined spaces.

The Side View function uses two cameras integrated in the front fenders to provide an improved view of cross-traffic at speeds below 10mph. These images are relayed to the Central Display where they may give the driver an early idea of what is happening on the road to the left and right of the car when pulling out from narrow and concealed gateways or car park exits.

The BMW 6 Series Gran Coupe: Production in Dingolfing, Germany.
The new BMW 6 Series Gran Coupe is built alongside its other 6 Series siblings at the BMW plant in Dingolfing, Germany. Also rolling off the assembly line at the BMW Group's largest production plant are the BMW 7 Series and BMW 5 Series models. The flexible and efficient processes at the plant combine state-of-the-art production technology with a standard of quality defined by meticulous craftsmanship in the manufacture of premium cars configured to customer order and satisfaction.

BMW Group in Amerika
BMW of North America, LLC hat in den Vereinigten Staaten seit 1975 Rolls-Royce Motor Cars NA, LLC begann Verteilung von Fahrzeugen im Jahr 2003. Die BMW Group in den Vereinigten Staaten hat sich zu gehören Marketing, Vertrieb und Finanzdienstleistungsorganisationen für die Marke BMW von Kraftfahrzeugen, einschließlich Motorräder, die Marke MINI und der Marke Rolls-Royce von Motor Cars; DesignworksUSA, eine strategische Designberatung in Kalifornien; ein Technologie-Büro in Silicon Valley und verschiedene andere Operationen im ganzen Land. BMW Manufacturing Co., LLC in South Carolina ist ein Teil der BMW Group globales Produktionsnetzwerk und ist die exklusive Produktionsanlage für alle X5 und X3 Sports Activity Vehicles und X6 Sports Activity Coupés. The BMW Group sales organization is represented in the US through networks of 338 BMW passenger car centers, 336 BMW Sports Activity Vehicle centers, 143 BMW motorcycle retailers, 105 MINI passenger car dealers, and 31 Rolls-Royce Motor Car dealers. BMW (US) Holding Corp., die Vertriebszentrale der BMW Group für Nordamerika, wird in Woodcliff Lake, New Jersey.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • E85 Motorenbauer gewinnen Preis

    E85 Motorenbauer gewinnen Preis
    Ein Team von South Dakota Mechanik von Yankton Auto Maschine verdient den zweiten Platz ehrt in einem Motor-Gebäude Wettbewerb mit einem Motor, der auf Ethanol läuft. Probleme mit der Motoreffizienz Tests erwies sich als ein Rückschlag, aber das Team
  • Volkswagen sichert Batterie Wetten, sieht JV mit Varta zu bilden

    Volkswagen sichert Batterie Wetten, sieht JV mit Varta zu bilden
    Volkswagen E-Up! Concept - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Wie Volkswagen sieht mit den Plänen zu bewegen uns auf Elektroautos wie der e-up bauen! in den nächsten Jahren, will es offenbar nicht selbst zu einer einzigen Batterieversorgung zu
  • BREAKING: WSJ sagt Crash Datenpunkte fehlerhafte Anwendung in Toyota plötzliche Beschleunigung Fällen in die Pedale treten

    BREAKING: WSJ sagt Crash Datenpunkte fehlerhafte Anwendung in Toyota plötzliche Beschleunigung Fällen in die Pedale treten
    Nach dem Empfang mehr als 3.000 Berichte über eine plötzliche Beschleunigung in Toyota - Fahrzeugen, die US - Verkehrsministerium kam zu dem Schluss , dass Fahrerfehler tatsächlich schuldhaft gehandelt hat. Laut dem Wall Street Journal, verschiedene
  • 5.4L Ford Motorspezifikationen

    5.4L Ford Motorspezifikationen
    Ford verwendet den 5,4-Liter-V8-Motor als leistungsfähiges utilitaristischen Motor für die F-150 Linie von Lkw, sowie für den Einsatz in Hochleistungssportwagen wie dem Shelby GT500. Standard Die Entry-Level, setzt 5,4-Liter-SOHC V8 Ford modulare Mot
  • Wie ein Hard-Reset auf einem Palm Pre zu tun ist, wenn ich das Passwort gesperrt und vergessen Sie

    Wie ein Hard-Reset auf einem Palm Pre zu tun ist, wenn ich das Passwort gesperrt und vergessen Sie
    Wenn Sie Ihren Palm Pre sperren und das Passwort vergessen, wird das Smartphone im Wesentlichen nutzlos. Palm bietet zwei Methoden, um einen Hard-Reset auf dem Gerät auszuführen. Der erste löscht alle Daten und nimmt die Pre auf den Anfangsstartbilds
  • 1985 Chevrolet S10 Technische Daten

    1985 Chevrolet S10 Technische Daten
    Der Chevrolet-Abteilung von General Motors stellte seine S10 Pickup 1982 Mit dem S10, Chevy soll direkt mit Nissan und Toyota zu konkurrieren, die fest in der kompakten Lkw-Markt etabliert. Mit einer komfortablen Kabine und weiche Fahrt wurde der S10
  • Wie Fix den Thermostat auf einem 2003 Ford Focus 2.3

    Wie Fix den Thermostat auf einem 2003 Ford Focus 2.3
    Der Thermostat in einem wassergekühlten Motor steuert, um die Temperatur des Kühlmittels. Der Thermostat bleibt geschlossen, wenn der Motor kalt ist, den Fluss des Kühlmittels zu beschränken. Dadurch kann der Motor schneller aufzuwärmen. Sobald der M
  • So ersetzen Sie eine Ford 5.4 Auspuffkrümmers

    Die Auspuffkrümmer auf dem Ford-Fahrzeug router Abgase in das Abgassystem. Auf dem 5.4L Modell wird ein Verteiler an der linken und rechten Seite des Motors montiert ist. Bei Beschädigung oder Rissbildung, haben Verteiler ersetzt werden schädliche Em
  • Wie zu umgehen Bewegungsmelder

    Es gibt viele gute Gründe für einen Bewegungsmelder zu umgehen. Vielleicht ™ youâ € Ihr Passwort vergessen habe und wollen zu Hause spät in der Nacht zu betreten, ohne den Bewegungsmelder ausgelöst wird. Wenn itâ windigen Tag sa € ™ kann peitschen Äs
  • Wie kann ich auf einem 1991 Toyota Truck ein Kraftstofffilter wechseln?

    Die 1991 Toyota Lastwagen kam mit einer in-line-Kraftstofffilter ausgestattet, die zur Reinhaltung strömende Gas in den Motor verantwortlich ist. Der Kraftstofffilter hat einen inneren Filter im Inneren. Wenn das Gas der inneren Filters Fasern fließt