Index · Standard · First Look: 2011 Lexus LFA

First Look: 2011 Lexus LFA

2009-10-22 0
   
Advertisement
FortsetzenNach vielen, viele Runden Spionschüsse, die letzten Details und Produktions Bilder wurden von der mit Spannung erwartete Lexus LFA supercar veröffentlicht, die eine begrenzte Auflage von 500 Einheiten haben wird und für verkauft werden - fertig - $ 3
Advertisement

First Look: 2011 Lexus LFA


Nach vielen, viele Runden Spionschüsse, die letzten Details und Produktions Bilder wurden von der mit Spannung erwartete Lexus LFA supercar veröffentlicht, die eine begrenzte Auflage von 500 Einheiten haben wird und für verkauft werden - fertig - $ 375.000. (Starten Sie ein paar Cent zu sparen.)

Die Details zu diesem Ding sind nichts weniger als supercar Lager, obwohl seine Frontmotor und Heckantrieb Konfiguration eine Abwechslung von den Audis und Lambos, die wir gelernt haben, zu lieben. Dennoch ist mit 560 PS und 354-Pfund-Füße von Drehmoment nichts zu Stirnrunzeln, vor allem in einem Auto, das 3263 Pfund wiegt nur und Drehzahlen zu einem schreiend Redline von 9000 Umdrehungen pro Minute auf. 0-62 Meilen pro Stunde? 3,7 Sekunden. Höchstgeschwindigkeit? 202 Stundenmeilen. Wir sind seit einiger Zeit auf der Strecke bereit.

Wenn Sie das Geld haben, können Sie eine LFA in Ihrer Garage ab Anfang 2011 setzen und es Nissan GT-R Jagd nehmen. Klicken Sie sich durch die Post für die vollständige Pressemitteilung und blättern Sie durch unsere Galerie der Bilder über die LFA aus allen Winkeln zu sehen.

Tokio, 21. Oktober 2009 - Lexus gibt heute den offiziellen Start des LFA, einem zweisitzigen Supersportwagen in die Produktion am Ende des Jahres 2010 gehen soll als der Höhepunkt der Lexus "F" Premium - Sportwagen - Serie. Pre-Sales beginnen heute.
Ultrareaktionsschnelle und extrem stabil , auch wenn an den Rand genommen, legt das LFA ein Gefühl der Sicherheit , dass eine neue Welt der Fahr Emotion, berauschend , die Sinne der Fahrer in mehr als einer Hinsicht zu bewegen , eröffnet.
Der LFA kombiniert hohe Leistung, hervorragende Chassis - Design und sorgfältige Aerodynamik momentanen Gesamtfahrzeug - Antwort durch Hochdrehzahl, nahtlose Beschleunigung durch ein selbstdefiniere Resonanz von seinem 4,8-Liter - V10 hallte gekennzeichnet zu erreichen.
Nur 500 Einheiten des LFA werden sollen produziert und weltweit verkauft.
Ein Prototyp des LFA ist nun auf dem Display auf der 41. Tokyo Motor Show, die vom 24. Oktober - 4. NOVEMBER auf der Makuhari Messe in Makuhari, Chiba Präfektur für die Öffentlichkeit geöffnet ist.
1. Verpackung bringt die meisten in der grundlegenden Leistung
Stark und leicht
Der neu entwickelte 4,8-Liter - V10 - Motor verfügt über außergewöhnliche Leistung, während leichte Materialien (Aluminium - Legierung, Magnesium - Legierung und Titan - Legierung) und eine sehr kompakte Größe (kleiner als eine herkömmliche V8) ermöglicht eine optimale Gewichtsverteilung und eine außergewöhnliche Leistung zu Gewicht Verhältnis.
Kohlefaserverstärktem Kunststoff (CFK) Kabine verbessert die hohe Körper Steifigkeit und reduziert das Gewicht. Diese einzigartige Kabine ist 100kg leichter als ein vergleichbares Aluminium - Kabine. Eine detaillierte Analyse und präzise Abstimmung von CFK - Materialien ermöglicht eine hohe Steifigkeit und geringes Gewicht. LFA CFK - Produktionstechnologie, einschließlich der einzigartigen CFK-Metall stiess, war von Lexus vollständig entwickelt.
Ausgewogen. Relativ höhere Gewichtskomponenten wie Motor und Getriebe innerhalb des Radstandes platziert. Ein tiefer Schwerpunkt wird durch die Verwendung von Trockensumpf lubrication1 sowie Plazieren Peripheriekomponenten (Ölpumpe, Wasserpumpe) hinter dem Motor ermöglicht. Weiterhin optimale Platzierung des Getriebes und dem Kraftstofftank vor der Hinterachse trägt zu dieser Anwendung zentralisierter Masse. Dies minimiert die Gewichtsverlagerung während Kurvenverhalten und trägt zu seiner optimalen Leistung und Stabilität. Geringeres Gewicht Komponenten, wie dem Kühler und elektrische Ventilatoren, sind hinter der Hinterachse platziert.
In Kombination mit einem Frontmotor und Heckantrieb - Konfiguration ermöglicht die kurze, breite und niedrige Körper die LFA sein Ziel von vorne nach hinten Gewichtsverteilung von 48:52 zu erreichen.
Treiber-zentriert. Der Fahrersitz ist in der Nähe des LFA der Schwerpunkt positioniert. Die zentrale Sitzkonzept (mit dem Sitz zwischen der Vorder- und Hinterachse und näher an der Links-Rechts - center) wird durch die Verwendung eines hinteren Transaxle ermöglicht und vertikal gestapelte Verdrehrohr und Auspuffrohre , die Breite des Mitteltunnel zu reduzieren. Der Fahrer Platzierung richtet Feedback maximale Fahrzeug-Fahrer zur Verfügung zu stellen, vor allem unter Sport oder hohe G-Kraft Fahrbedingungen.
2. Emotive Leistung verkörpert ein außergewöhnliches Fahrerlebnis
Hochdrehzahl - Motor
Titan - Ventile, ultra-leichte Kipphebel mit einer diamantartigen Beschichtung und einer voll integrierten unteren Kurbelgehäuses , die Pumpverluste bei hohen Drehzahlen reduziert kombinieren den Fahrer mit überwältigende Beschleunigung zu liefern bis zum 9,000rpm redline. Die speziell gebauten LFA V10 liefert 90% seines Spitzendrehmoments zwischen 3,700rpm und 9,000rpm.
Präzise Antwort
Unabhängig, elektronisch gesteuerte Drosselkörper präzise Luftzufuhr zu jedem der Zylinder 10, wodurch sofortige Ansprechen des Motors vom Gaspedal gewährleisten. Die Motor - Reaktionszeit beträgt etwa die Hälfte der normalen Reaktionszeit eines Einzeldrosselklappe.
Das Sechsgang - Getriebe verfügt ASG Heavy-Duty - Synchronringe und ein neu entwickeltes Schaltaktor, den Fahrer mit einem sehr direkten Schaltgefühl bietet. Vier wählbare Fahrmodi und ein Sieben-Stufen - Schiebe-Speed ​​- Selektor, der auf 0,2 Sekunden im Hochschaltgeschwindigkeiten nach unten führt bieten ein höheres Maß an Fahrerkontrolle.
Track - große Hochleistungs (Carbon Ceramic) CCM Bremsscheiben und elektronisch geregelte Bremssystem erzeugen extrem leistungsstarke und dennoch stabile Bremsen.
Agiles Handling und ansprechende Dynamik
Der sehr leichte und steife CFK - Kabine, kombiniert mit einer vorderen Doppelquerlenker - Aufhängung und einer hinteren Mehrlenker, führen zu einer sehr stabilen, kontrollierte Fahrt. Detaillierte aerodynamische Engineering Ergebnisse in Elementen wie einem flachen Unterboden, einem Diffusor und einem drehzahlgeregelten Heckflügel, der an allen Fahrzeuggeschwindigkeiten präzise Reaktion des Fahrzeugs ermöglicht, so dass die Schaffung der Einheit zwischen Fahrer und Maschine.
Vehicle Dynamics Integrated Management integriert zahlreiche dynamische Fahrzeugfunktionen , die ein hohes Maß an Fahrzeugstabilität und vorbeugende Sicherheit bieten , ohne mit der Fahrer Absichten zu stören, vor allem , wenn Sport Fahren.
Spannende Motorsound und L-finesse2 Design gleichlangen Abgaskrümmer mit einer gleich langen Dual Auspuffanlage durch ein mehrstufiges Titan Hauptschalldämpfer Feinabstimmung der Motorsound geroutet kombiniert.
Ein akustisch abgestimmten Ausgleichsbehälter zu 10 Einzeldrosselkörper verbunden schafft eine leistungsfähige Induktions Sound. Die Koordination der Ansaug- und Abgasgeräusche überlappen sich an verschiedenen RPMs eine einzigartige, spannende und inspirierte Soundtrack zu erstellen.
Das Exterieur - Design enthält sorgfältig abgestimmte Aerodynamik und Luftstrommanagement. Die Verwendung von CFK, zusätzlich zu Stärke und Gewichtsvorteile, befreit die Gestaltung der Außenplatten erlauben einen frischen supercar L-finesse Design auf. Das Innendesign kombiniert state-of-the-art - Instrument-Panel - Design und Technologie, zusammen mit einer Vielzahl von maßgeschneiderten Innenausstattungspakete für den anspruchsvollen Fahrer gerecht zu werden .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated