Index · Standard · First Look: 2011 Audi R8 GT

First Look: 2011 Audi R8 GT

2010-10-04 5
   
Advertisement
FortsetzenWir hier bei Winding Road haben bestimmte Dinge , die wir lieben. Eine unserer Hauptaufgaben der Verliebtheit ist der Audi R8. Unabhängig von V-8 oder V-10, Hardtop oder Spyder, sind wir große Fans von Audi Halo Auto und seine Fähigkeit, zwischen ho-
Advertisement

First Look: 2011 Audi R8 GT


Wir hier bei Winding Road haben bestimmte Dinge , die wir lieben. Eine unserer Hauptaufgaben der Verliebtheit ist der Audi R8. Unabhängig von V-8 oder V-10, Hardtop oder Spyder, sind wir große Fans von Audi Halo Auto und seine Fähigkeit, zwischen ho-hum täglicher Fahrer und Track-Zeit Cruise Missile zu schalten, während kostet deutlich weniger als die meisten Mittelmotor-Supersportwagen. So natürlich, wir waren begeistert, als wir über dieses Auto gehört, den R8 GT.

Die Formel ist recht einfach; nehmen Sie einen R8 V10, geben ihm mehr PS und ein aerodynamischer Körper, dann das Gewicht schneiden. Von den Klängen der es hat sich der Plan brillant ausgearbeitet. Audi Ansprüche PS hat sich von einem ganz geeignet 525 bis eine Gallardo bedrohlichen 560 erhöht worden.

Halten Sie die Leistung Fanatismus lebt, hat Audi 220 Pfund aus dem R8 V10 getrimmt, was zu einem Federgewicht 3362 Pfund. Dadurch könnte die Mathematik, bedeutet, dass der R8 GT eine Leistung für alle sechs Pfund Gewicht hat.

Mit der Kombination aus Diät und Motor Steroide, wird mutig R8 GT Fahrer treffen 62 Meilen pro Stunde in 3,6 Sekunden und auf sich selbst gestellt, werden 200 Meilen pro Stunde Schubs (198,84 nach Audi). Bringen Dinge zum Stillstand sind die Standard-R8 V10 Carbon-Keramik-Bremsen.

Der R8 GT großen Fehler liegt in der Übertragung. Leider ist die brillante gated Sechsgang-Schaltgetriebe auf der Bank gelassen, mit der Liebe-it-or-hate-it R-Tronic Wahl die einzige Übertragung zu sein.

Ebenso bedauerlich sind die Preise und Verfügbarkeit dieses heißen Audi. Für den Anfang gibt es kein Wort auf US-Verfügbarkeit. Auch wenn es über den großen Teich zur Verfügung steht, werden nur 333 glücklichen Seelen der Lage sein, den GT zu parken in ihren Garagen. Diese glücklichen Seelen müssen auch sagenhaft reich sein, wie Audi 193.000 € (264.238 $ zu aktuellen Umrechnungskursen) will für das Privileg, einen R8 GT zu besitzen.

Bitte scrollen Sie nach der offiziellen Pressemitteilung von Audi nach unten.

Der Audi R8 GT

INGOLSTADT, Deutschland, 30. September 2010 - jetzt noch dynamischer, leichter, leistungsfähiger und schneller: Audi ist eine limitierte Serienversion seines R8 High-Performance - Sportwagen startet - der R8 GT. Der Ausgang der 5,2-Liter - V10 ist auf 412 kW (560 PS) erhöht; Fahrzeuggewicht wurde von rund 100 kg (220 lb) reduziert worden. Der R8 GT beschleunigt von null auf 100 km / h (62,14 Stundenmeilen) in 3,6 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km / h (198,84 Stundenmeilen). Die effiziente Direkteinspritzmotor verbraucht nur 13,9 Liter Kraftstoff pro 100 km (16.92 US mpg) im Durchschnitt.

Drastisch erneut gegenüber dem R8 5.2 FSI quattro haben die Ingenieure das Gewicht des Audi R8 GT reduziert. Mit quattro Allradantrieb (und ohne Fahrer), die Audi - High-Performance - Sportwagen auf die Waage nur 1525 kg (3362 lb), für eine Leistung zu Gewicht - Verhältnis von nur 2,72 kg (6 lb) pro PS. Neben dem Aluminium Audi Space Frame - Karosserie, eine Reihe von neuen Komponenten aus Kohlefaser - Verbundwerkstoff eine entscheidende Rolle bei der geringen Gewicht des Autos spielen.

Der R8 GT ist eine Fahrmaschine mit atemberaubender Querbeschleunigung und blitzschnellen, nahezu sofortige Reaktionen. Die 19-Zoll - Räder , das Auto fest auf den Asphalt gepflanzt, und die Kohlefaser - Keramik - Bremsen leicht die Kraft unter Kontrolle zu halten. Der R8 GT gibt eine ganz neue Bedeutung für den Begriff "High-Performance - Sportwagen."

Design und Aerodynamik

Das Design des Audi R8 GT ist ein Ausdruck von hochkonzentrierten Kraft und eine technische Skulptur. Wie immer bei Audi, konzentriert sie sich auf die reine Essenz und bleibt frei von unnötigen Dekorationen. Die Abmessungen verweisen auf die Konturen der Fahrzeugdynamik - 4,43 m (14,53 ft) langen Radstand von 2,65 m (8,69 ft) und 1,93 m (6,33 ft) breit, aber nur 1,24 m (4,07 ft) hoch.

Die Audi - Designer haben zahlreiche Modifikationen an der Außenseite , von denen viele dienen zu senken das Gewicht und die weitere Verbesserung der Aerodynamik.

Der R8 GT produziert noch mehr Abtrieb bei schneller gefahren als das Serienmodell - ohne Erhöhung der cW - Wert von 0,36 oder Stirnfläche von 1,99 m2 (21.42 sq ft).

Der Rahmen des Singleframe - Kühlergrill, dessen Streben und die Lamellen in den Lufteinlässen sind matt Titangrau; Das Gitter ist mattschwarz lackiert. Der vordere Teiler unter dem Stoßfänger hat eine Doppellippe und besteht aus einem Kohlefaserverbundwerkstoff (CFK) hergestellt. Schlank, elegant geschwungene Flics an den Ecken der Nase erhöhen den Abtrieb an der Vorderachse und sind ebenfalls aus CFK gefertigt.

Ein Merkmal Highlight des Audi R8 GT sind die Standard - LED - Scheinwerfer, die für alle Funktionen Leuchtdioden verwenden. Sie produzieren helle, homogenes Licht, haben eine lange Lebensdauer und geringen Energieverbrauch. Die Scheinwerfer geben auch das neue Topmodell der R8 Linie ein unverwechselbares Aussehen, Tag oder Nacht. Die Reflektoren erinnern an offene Muschelschalen; das Tagfahrlicht umfassen jeweils 24 LEDs und erscheinen als durchgehendes Band.

Die Seitenansicht des R8 GT wird durch die Sideblades dominiert, die Luft zum Motor leiten. Auch sie sind aus mattem Carbon Faserverbundwerkstoff. Das gleiche Material wird für die Gehäuse der Seitenspiegel mit den LED - Blinkleuchten verwendet. Die Gehäuse sind auf einer Aluminiumbasis mit herausgebrochenen Latten montiert. Audi hat ein exklusives Fünf - Doppelspeichen - Y - Design in einem Titan-Look Finish für die 19-Zoll - Räder entwickelt. Die vorderen Kotflügel tragen R8 GT Abzeichen und die Schwellerverbreiterungen verbreitert.

Die Modifikationen an der Rückseite des Autos sind besonders auffällig. Der feststehende Flügel aus mattem Kohlefaser - Verbund ist mit zwei Stangen an den Körper montiert und spart 1,2 kg (2,65 lb) Gewicht im Vergleich zur Produktionslösung. Die Lüftungsschlitze an beiden Seiten der langen Heckklappe wurden neu gestaltet, ebenso die CFK - Stoßfänger, die die großen, runden Endrohre und Entlüftungsöffnungen für die Radkästen einrahmt.

Je größer Diffusor ist ebenfalls aus Kohlefaser - Verbundmaterial; die Kennzeichenblende und die breiten Lamellen am Heck sind in Titan matt grau fertig. Die Rückleuchten, die wie die Frontscheinwerfer mit LED - Technik ausgeführt sind, haben dunkle Gehäuse mit Scheiben aus Klarglas. Der R8 GT ist in vier Karosseriefarben: Samoa Orange metallic; Ice Silber, metallic; und Phantomschwarz Perleffekt; Suzuka Grau, matt ist als Option erhältlich.

Körper

Das Auto , auf dem der Audi R8 GT basiert - der R8 5.2 FSI quattro - hält sich strikt an die Audi-Leichtbau - Philosophie, mit einem Gewicht von nur 1625 kg (3583 lb) mit dem Standard - quattro - Antrieb , aber ohne den Fahrer. Im Einklang mit dem klassischen Audi Space Frame - Technologie (ASF), wird sein Körper aus Aluminium. Gussknoten und Strangpressprofile bilden eine sehr hochfesten Rahmen, dem die Aluminium - Karosserieteile werden mit Hilfe von positiven und Reibung Verbindungen verbunden. Ultraleichte Magnesium als Material für den Motorrahmen verwendet.

Der Raum Rahmenkörper, der weitgehend in einem komplexen Fertigungsprozess-komplett von Hand gebaut am Standort Neckarsulm an der Produktionshalle, wiegt nur 210 kg (463 lb). Es ist sehr crash würdig, und legt den Grundstein für die kompromißlos präzises Handling und hohe Schwingungskomfort des Audi R8 GT.

Im Lichte dieser Hintergrund, um das Mandat noch 100 kg sparen (220 lb) Gewicht war eine große Herausforderung für die Audi - Ingenieure. Sie lösten sie in ihre eigene charakteristische Art und Weise - mit High-Tech - Know - how und einem Ansatz, der allen Bereichen der Technik eingebaut. Am Ende kamen die Waage bei 1.525 kg (3.362 Pfund) ohne dass der Fahrer zur Ruhe.

Die Windschutzscheibe des R8 GT besteht aus dünnerem Glas hergestellt. Die Trennwand zwischen der Fahrgastzelle und Motorraum besteht aus einem stabilen, leichten Polycarbonat, wie das Fenster in der Heckklappe ist , dass der V10 - Motor ermöglicht in allen technischen Herrlichkeit zu sehen. Diese drei Änderungen belaufen sich auf eine Gewichtsreduktion von neun Kilogramm (19,84 lb).

Die Audi - Ingenieure dünneres Blech und zusätzliche Ausschnitte 2,6 Kilogramm (5,73 lb) aus der Aluminiumluke über die 100 - Liter (3,53 cu ft) Gepäckraum an der Vorderseite des Autos zu rasieren.

Die Heckklappe des Hochleistungssportwagens hatte auch viel mit der Gewichtsreduktion zu tun. Es ist eine selbsttragende Struktur aus kohlefaserverstärktem Kunststoff - ein Vorteil von 6,6 kg (14,55 lb). Der hintere Stoßfänger und die Sideblades dieser gleichen Material zusätzlich 5,2 und 1,5 kg (11,46 und 3,31 lb) speichern sind. Mit seinem minimalen Gewicht und eine extrem hohe Festigkeit ist CFK der ideale Werkstoff für den Einsatz in einem Hochleistungssportwagen. Audi hat ein hohes Maß an Know - how mit seiner Verwendung.

Innere

Die Audi - Entwickler gingen auch zu den großen Längen , Gewicht in den Innenraum des R8 GT zu speichern. Die neuen, leichten Teppich Konten für eine Gewichtsreduktion von 7,9 kg (17,42 lb); die Schalensitze mit einem Chassis aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) entfallen 31,5 kg (69,45 lb).

Der neu gestaltete Wählhebel, der die Seriennummer des individuellen R8 GT trägt, besteht aus CFK und Aluminium. Die "Monoposto" , den großen Bogen um die ergonomisch perfekt und geräumige Cockpit, besteht aus mattem CFK.

Wie immer bei Audi, zeigt das Innere viel Liebe zum Detail. Edle Materialien behandeln , um die Insassen zu einem feinen Look and Feel. Sportlich Schwarz und Dunkelgrau dominieren. Das Sportlenkrad mit unten abgeflachtem Kranz, den Dachhimmel, die Dachsäulen, die Kniepolster, der Handbremshebel und die Schalensitze sind mit Alcantara bezogen. Kontrastnähte in einer Auswahl von drei Farben bietet Akzente. Innenbeleuchtung wird durch kleine LEDs zur Verfügung gestellt.

Ein neuartiges synthetisches Material , das leicht rau anfühlt und aussieht wie sharkskin ist an der Trennwand zum Motorraum, in den Türverkleidungen, an der Instrumentenhaube und auf dem Armaturenbrett eingesetzt. Das Kombiinstrument enthält weiße Zifferblätter mit R8 GT Abzeichen; der Mitteltunnel und die Türverkleidungen Sportwagenfarbe Inlays. Die Einstiegsleisten verfügen über Leisten aus mattem Aluminium, ebenfalls mit dem R8 GT - Logo verziert.

Motor

Der V10, dessen Zylinderkopfhauben sind rot lackiert, die Befugnisse der Audi R8 GT wie ein Rennwagen. Der Sprint von null auf 100 km / h (62,14 Stundenmeilen) ist eine Angelegenheit von 3,6 Sekunden; von Null auf 200 km / h (124,27 Stundenmeilen) dauert nur 10,8 Sekunden. Und Beschleunigung bleibt lebhaft , bis die Höchstgeschwindigkeit von 320 km / h (198,84 Stundenmeilen) erreicht ist.

Der hochdrehende, 5204 ccm, Zehnzylinder - Motor Vorteile von aktualisierten Motormanagement , die Ausgabe von 26 kW (35 PS) erhöht. Die jetzt 412 kW (560 PS) sind bei 8000 Umdrehungen pro Minute, mit der Motordrehzahl elektronisch abgeregelt bei 8.700 Umdrehungen pro Minute zur Verfügung. Die Drehmomentkurve Peaks bei 540 Nm (398,28 lb-ft) bei 6.500 Umdrehungen pro Minute, 10 Nm (7,38 lb-ft) mehr als in der Serienversion. Die spezifische Leistung des V10 beträgt 79,2 kW (107,6 HP) pro Liter Hubraum. Der R8 GT verfügt über eine Leistung zu Gewicht - Verhältnis von nur 3,70 kg (8,16 lb) pro kW oder 2,72 kg (6 lb) pro PS.

Zu den kennzeichnenden Merkmalen des V10 ist der Zylinderwinkel von 90 Grad, die den Schwerpunkt absenkt. Trockensumpfschmierung erlaubt es dem Motor niedrig installiert werden. Seine hocheffiziente Pumpenmodul sorgt dafür , dass der Motor, die vier Ventile pro Zylinder hat, geschmiert wird auch unter extremen Querbeschleunigung.

Der langhubige Motor (Bohrung x Hub 84,5 x 92,8 Millimeter [3,33 x 3,65]), die in der Fabrik in Györ, Ungarn, wiegt nur 258 kg (569 lb) Hand gebaut ist. Es verfügt über ein Kurbelgehäuse aus einer Aluminium-Silizium - Legierung, die sowohl leicht und sehr stark ist. Der hohe Siliziumgehalt macht die Zylinderlaufbahnen extrem langlebig. Die Bedplate - ein stabiler Rahmen für die Kurbelwelle Brücken Lager - weiter erhöht die Steifigkeit des Blocks.

Die Kurbelwelle ist als Common Stiftwelle entwickelt , um maximale Steifigkeit bei minimalem Gewicht zu kombinieren. Die Verbindungsstangen der gegenüberliegenden Kolben eingreifen einen gemeinsamen Hubzapfen, was zu einer alternierenden Brenn Intervallen von 54 und 90 Grad.

Dieser einzigartige Rhythmus verleiht dem V10 seinen faszinierenden Klang - eine technische Musik , die mit zunehmender Drehzahl neue Facetten gewinnt, mit einem kräftigen Bassfundament und scharfen Unterton. Zwei Klappen in der Abgasanlage modulieren sein Volumen und Ton als Funktion der Last und Motordrehzahl.

Die leistungsstarke, Saugmotor verbraucht durchschnittlich 13,9 Liter Kraftstoff pro 100 km (16.92 US mpg) - sehr gute Kraftstoffverbrauch die enorme Kraft gegeben. Die Benzin - Direkteinspritzung FSI System spritzt den Kraftstoff in die Brennräume mit bis zu 120 bar Druck. Dank der Innenkühlung ermöglicht dies ein hohes Verdichtungsverhältnis von 12,5: 1, was wiederum die Effizienz zugute kommt. Tumble - Klappen in den Einlasskanälen optimieren , um die Füllung der Brennräume durch eine Taumelbewegung in die einströmende Luft zu induzieren. Die Nockenwellen sowie die Ölpumpe, Wasserpumpe und Teile der Hilfsstoffe, werden durch wartungsfreie Ketten an der Rückwand des Motors angeordnet angetrieben. Dieses Konstruktionsprinzip ist ein exklusives Merkmal der V8 und V10 - Motoren , die für einen Großteil der Kompaktheit des gesamten Antriebsstrangs ausmacht. Das Ansaugrohr ist aus leichtem Kunststoff gefertigt und für eine optimierte Strömungsverhältnisse durch die Öffnungen gestaltet. Die Ingenieure haben bewusst keine variable Ansaugsystem zu verwenden , um den Motor im oberen Drehzahlbereich zu optimieren.

Die Audi - Ingenieure haben auch rigoros Falzgewicht von anderen motorbezogenen Komponenten. Die Ingenieure fanden 9,4 kg (20,72 lb) in der Batterie, 2,3 kg (5,07 lb) in dem Lufteinlassmodul und 2,8 kg (6,17 lb) in der Isolierung des Motorraums. Dies wurde durch eine Reihe von anderen Maßnahmen, wie der Einsatz von Leichtstahl für die Abgasendrohrblenden begleitet.

Antrieb

Der Audi R8 GT hat die R tronic an Bord, die über Wippen am Lenkrad gesteuert werden kann. Das automatisierte Schaltgetriebe bietet die Vorteile eines Schaltgetriebes - hoher Wirkungsgrad, kompakte Abmessungen und geringes Gewicht - aber wechselt die Gänge viel schneller als jeder Fahrer konnte.

Die Geschwindigkeit , mit der die R tronic arbeitet variiert als eine Funktion der Motordrehzahl und der Schaltprogramm. Zwei manuelle und zwei vollautomatischen Modi stehen zur Verfügung. Bei hoher Last und Drehzahl, nehmen Gangwechsel nur rund ein Zehntel einer Sekunde.

Die Befehle des Fahrers werden elektronisch an die Schalteinheit der R tronic übertragen. Ausgestattet mit einer elektrischen Pumpe, bietet seinen Hydraulikflüssigkeitssystem den erforderlichen Druck von 40 bis 50 bar. Die Hydraulik betätigt die Kupplung, die nur 215 Millimeter (8.46 in) ist sehr kompakt. Diese Kompaktheit ist aufgrund der geringen Einbaulage der R8 - Motoren notwendig. Gangwechsel werden mit Hilfe eines zweiten Hydraulikblock durchgeführt.

Die R tronic bietet auch die "Launch Control" -Programm, das den R8 GT ermöglicht auf spektakuläre Weise in Aktion zu treten . Es moduliert die Drosselventile in Verbindung mit dem Einrücken der Kupplung bei hohen Startdrehzahl , so dass die Leistung des Motors auf die Straße mit minimalem Radschlupf geliefert wird.

Mit seiner Länge nach Mittelmotor montiert ist , hat der Audi R8 GT eine Gewichtsverteilung von 43:57, und seine quattro Antriebsstrang sendet dementsprechend einen Großteil der Kraft an die Hinterachse. Das Getriebe ist hinter dem V10 befindet, und umfasst einen Hilfsantrieb für eine Gelenkwelle unterhalb des Motors an der Vorderachse läuft, wo eine Viskokupplung die Kraft verteilt. Im regulären Betrieb leitet es rund 15 Prozent des Drehmoments an die Vorderachse und kann bis zu weitere 15 Prozent nach vorne extrem schnell senden , wenn die Hinterräder zu rutschen beginnen.

Die Hauptkomponente der Viskokupplung ist ein Paket von runden Kupplungsscheiben , die in einer viskosen Flüssigkeit rotieren. Wenn sie zu stark unterschiedlichen Geschwindigkeiten aufgrund abnehm Traktion an der Hinterachse zu drehen, wird das Öl viskoser infolge ihrer inneren Reibung und eine erhöhte Drehmoment auf die Vorderachse geliefert. Eine mechanisch - Sperrdifferenzial an der Hinterachse weiter verbessert die Traktion. Es bietet bis zu 25 Prozent Überbrückungs, wenn bis zu 40 Prozent im Schub beschleunigt und höher.

Chassis

Das Handling des Audi R8 GT ist eine reine Freude. Der Hochleistungssportwagen glänzt mit atemberaubender Querbeschleunigung und blitzartige, nahezu sofortige Reaktionen. Der Motor ist mid-mounted nahe der vertikalen Achse; seine Masse ist bei schnellen Richtungswechseln fast vernachlässigbar. Der R8 GT ist dynamisch, hochpräzise und stabil in jeder Situation.

Audi folgt dem klassischen Racing - Design , wenn es um die Aussetzung kommt - Doppel - Querlenkern aus Aluminium , die Räder zu lokalisieren. Die hydraulische, Servozahnstangen-Ritzel Lenkung verfügt über eine direkte 16.3: 1 - Verhältnis für eine empfindliche Verbindung zwischen dem Fahrer und der Straße. Die optimal abgestimmten Gewindefahrwerk legt die Karosserie um bis zu 10 Millimeter (0,39 Zoll). Höhere Vorder- und Hinterrad Sturz Raten machen die Handhabung der etwas agiler als mit dem Standardmodell.

Die Top-of-the-line - R8 - Modell rollt aus der Fertigungshalle in Neckarsulm auf 19-Zoll - Schmiederäder. Sie messen 8,5 J x 19 an der Vorder- und 11 J x 19 hinten mit 235/35 und 295/30 Reifen sind. Ein Reifendruck - Anzeige ist Standard. 305/30 Reifen sind auf der Rückseite in Verbindung mit der Reihe von optionalen Räder zur Verfügung. Für Sportfans bietet Audi Sportreifen, die die ultimative Leistung auf trockenen Straßen bieten. Da extreme Leistung hervorragende Kontrolle erfordert, innenbelüftet und gebohrten Bremsscheiben aus Kohlefaser - Keramik sind hinter den großen Rädern des R8 GT montiert.

Die Scheiben messen 380 Millimeter (14.96 in) im Durchmesser vorne und 356 Millimeter (14.02 in) auf der Rückseite. Die Reibringe sind mit den Aluminiumkappen über elastische Elemente verschraubt. Alles zusammen wiegen sie neun Kilogramm (19,84 Pfund) weniger als Stahlbolzen von der gleichen Größe. Die Aluminium - Bremssättel - mit sechs Kolben vorne - sind eloxiert rot und prangen mit diesem Farbschema ist exklusiv für den R8 GT "Audi ceramic" . . Mit dem Prinzip der Leichtbau Entsprechend haben die Audi - Ingenieure auch jedes Gramm überflüssiges Gewicht in den Bremsen zu beseitigen gekämpft.

Das Stabilisierungsprogramm ESP kann auf Knopfdruck in einen Sport - Modus umgeschaltet werden , um Spaß zu ermöglichen, aber sicher, Übersteuerns , wenn aus einer Ecke zu beschleunigen. Der Fahrer kann das System vollständig für eine Reise auf der Rennstrecke deaktivieren.

Die Ausstattung

Trotz der strengen Leichtbaukonzept, wird der R8 GT erfordert keine Opfer auf Seiten des Fahrers. Die Top-of-the-line - Modell bietet eine automatische Klimaanlage, zwei elektrische Fensterheber, ein Navigationssystem mit MMI - Bedienlogik, ein leistungsstarkes Soundsystem, ein Fahrerinformationssystem und ein Parksystem mit akustischen und visuellen Anzeige. Eine Hilfsfunktion , die Hügel erleichtert beginnt in das ESP integriert. Zwei Front - Airbags und das integrale Kopfstützensystem Wache stehen, nur für den Fall.

Audi bietet eine optionale 465 Watt, zehn-Kanal Bang & Olufsen - Soundsystem mit 12 Lautsprechern, einem CD - Wechsler und das Audi music interface für die einfache Integration eines mobilen Player. Es gibt auch eine Bluetooth Handy-Schnittstelle, mit dem innovativen Sicherheitsgurt Mikrofon als Option erhältlich. Integriert in die Riemen sind drei kleine Mikrofone; eine vierte ist auf dem Windschutzscheibenrahmen montiert. Weitere Audi - Optionen beinhalten ein komplettes Lederpaket, elektrisch einstellbare und beheizbare Sitze, ein Multifunktionslenkrad, eine Alcantara Hutablage, ein Ablagepaket, abgedeckt Kontrollen in Leder mit Kontrastnähten, Tempomat und eine höhere Kapazität 90-Liter - Kraftstofftank .

Die Preisliste enthält eine Reihe von exklusiven Features für Fans des außergewöhnlich. Außen Optionen sind zwei alternative Räder, eine in Wagenfarbe lackierte Frontsplitter und ein Motorraumauskleidung in mattem CFK mit LED - Beleuchtung. CFRP Elemente an den Türen, den Tunnel, in dem Cockpit und an der Instrumententafel sind als Innen Optionen zur Verfügung. Andere schließen Sicherheitsgurte in rot, orange oder grau, Fußmatten mit den R8 GT - Logo und CFK - Tür in rot beleuchtete Einstiegsleisten. Sitze mit Kohlefaser - Verbundrahmen, die etwas leichter als die GFK - Rahmen sind, sind als Option erhältlich. Der R8 GT Logo kann optional in die Alcantara - Sitzbezüge gestickt werden.

Audi hat ein Rennpaket für leidenschaftliche Sportfans zusammengestellt. Es enthält eine Bolzen in Rollbügel in Rot oder Schwarz, die sowohl für die Straße ist zertifiziert und für die Rennstrecke. Ebenfalls erhältlich sind street-zertifizierte Vier-Punkt - Gurte in Rot oder Schwarz, einen Feuerlöscher und einen Notausschalter für die Batterie. Eine vordere Stange Modul ohne Straße Zertifizierung, die die Überrollbügel in einen vollwertigen Käfig dreht , ist auch für den Einsatz auf Rennstrecken zur Verfügung. Ein Drehsperre für den Vier-Punkt - Gurt ist ebenfalls verfügbar.

Audi ist für € 193.000 den R8 GT in Deutschland zu verkaufen. Die Serie ist auf 333 Einheiten begrenzt. Jeder R8 GT hat eine Plakette mit seiner Produktionsnummer auf dem Schalthebelknauf.

Die Ausrüstung und die Daten in diesem Dokument beziehen sich auf die Modellpalette in Deutschland angeboten. Änderungen ohne vorherige Ankündigung geändert werden ; Fehler und Irrtümer vorbehalten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated