Index · Standard · First Look: 2010 Chevrolet Corvette Grand Sport

First Look: 2010 Chevrolet Corvette Grand Sport

2009-04-24 0
   
Advertisement
FortsetzenEs ist jetzt 13 Jahre her, dass wir eine Corvette Grand Sport gesehen habe, aber Chevrolet hat beschlossen, diese spezielle Moniker für die 2010 Corvette wieder zu beleben. Die Standard-LS3-Motor wurde nicht geändert, aber auch so, 430 PS (oder 436 m
Advertisement

First Look: 2010 Chevrolet Corvette Grand Sport


Es ist jetzt 13 Jahre her, dass wir eine Corvette Grand Sport gesehen habe, aber Chevrolet hat beschlossen, diese spezielle Moniker für die 2010 Corvette wieder zu beleben. Die Standard-LS3-Motor wurde nicht geändert, aber auch so, 430 PS (oder 436 mit dem optionalen Auspuff) ist nichts zu beanstanden. Der Grand Sport ersetzt die ursprüngliche Performance-Paket Z51, sondern eine Vielzahl von Upgrades bieten, die den Standard "Vette der Nähe von Z06 Leistung bringen. Sowohl Coupé und Cabrio-Varianten angeboten werden, sowie eine Auswahl von Sechsgang-Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe.

Spezifische Grand Sport Upgrades beinhalten breitere vordere und hintere Kotflügel, eine Z06-Stil Frontsplitter und Heckspoiler sowie funktionale Bremsbelüftungen, dass die Hilfe in zusätzliche Kühlung. Die Bremsen haben sich aus zurück bis 14,0 Zoll vorne und 13,4 Zoll aktualisiert wurde, beherbergt hinter achtzehn- und neunzehn-Zoll-Räder. Klicken Sie sich durch die Post GM offizielle Pressemitteilung mit allen Details zu lesen.

CHEVROLET KÜNDIGT NEUE 2010 CORVETTE GRAND SPORT

BOWLING GREEN, Ky -. Grand Sport. Es ist eines der traditionsreichsten Moniker in Corvettes berühmten Renn Erbe und kehrt das Lineup. Chevrolet kündigte die neue, 2010 Corvette Grand Sport auf der 12. annunal C5 / C6 Corvette Birthday Bash, an der National Corvette Museum statt, in Bowling Green, Kentucky.

Der neue Grand Sport - Modell kombiniert die Corvette LS3-basierten Antriebsstrang mit einzigartigen, Wide-Body - Styling und einer Rennstrecke rassige Aufhängung für ein unverwechselbares, Startbahn -ready Performer. Es ist sowohl in Coupé und Cabrio Karosserievarianten angeboten, entweder mit einem Sechsgang - Schaltgetriebe oder Sechsgang - Automatikgetriebe. Der LS3 6.2L Motor wird bei 430 PS (321 kW) * und 424 lb - ft bewertet von Drehmoment (575 Nm) * mit dem Standard - Auspuffanlage. Ein optionaler Two-Mode - Auspuffanlage erhöht die Leistungsklassen bis 436 Pferde (325 kW) und 428 lb - ft (580 Nm).

Der Grand Sport ersetzt die bisherigen Z51 Paket Corvette und bringt ein höheres Maß an Leistung Umgang mit größeren Rädern und Reifen; Schock, Stabilisator und Feder Spezifikationen und spezifische Getriebe überarbeitet. Das Gerät ermöglicht Kurvenfähigkeit von 1,0 g sowie eine 0,2-Sekunden - Verbesserung in 0-60 Beschleunigung vs. Standard LS3 betriebene Modelle.

Grand Sport Coupé Modelle mit Handschaltgetriebe ausgestattet sind einzigartig für Rennstrecke Wettbewerb ausgestattet auch mit einem Trockensumpfschmiersystem, Differenzialkühler und einen hinten montierten Batterie.

Die komplette Liste der Inhalte und Besonderheiten für den Grand Sport umfasst

* Wider vorderen und hinteren Kotflügel - einschließlich spezieller Frontkotflügel mit integrierten Grand Sport Abzeichen
* Z06-Stil Frontsplitter und Heckspoiler groß
* Funktionsbremsbelüftungen und zusätzliche Kühlung
* Einzigartige 18-Zoll vorne und 19-Zoll - Rädern; Lackierung Standard und Chromoberfläche optional
* Große 275 / 35ZR18 Reifen vorn und 325 / 30ZR19 - Reifen im Heck
* Z06-Größe Bremsen, einschließlich 14-Zoll (355 mm) Frontrotoren mit Sechskolben - Bremssättel und 13,4-Zoll (340 mm) hinter Rotoren mit Vier-Kolben - Bremssättel
* Spezielle manuelle Getriebeübersetzungen
* Spezifische Hinterachsübersetzung auf Automatik ausgestattete modles

Mit seiner speziellen Ausrüstung bietet das Grand Sport eine einzigartige Mischung aus Leistung und Ausstattung. Seine Suspendierungspaket nähert sich dem des Z06, sondern umfasst ein abnehmbares Dach auf coupes (Z06 hat ein festes Dach) und, natürlich, die Verfügbarkeit eines Cabriolets Body - Style. Auch die Paddel-Schicht - Sechsgang - Automatikgetriebe angeboten wird , während ein manuelles Getriebe ist die einzige Wahl mit dem Z06 ist.

Alle Außenfarben des von Corvette auf dem Grand Sport und eine verfügbare Heritage Paket fügt ikonischen vorderen Kotflügels Hash - Zeichen in vier Farben, sowie zweifarbige Sitze mit Grand Sport Stickerei angeboten angeboten. Der Grand Sport mit 1LT, 2LT, 3LT und 4LT Pakete trimmen, zu bestellen.

Grand Sport Geschichte
Das vom legendären Ingenieur Corvette Zora Arkus-Duntov als fabrikfertige, leicht und rennfertigen Produktionsmodell , das würde Trumpf in- und ausländischen Straßenrennen Konkurrenten, wurde die ursprüngliche Corvette Grand Sport eine viel versprechende Idee von GM Vereinbarung stymied bleiben aus Hersteller-backed Motorsport.

Die geplanten 125 Serienmodelle für die Homologation Rennklasse erforderlich wurden nie gebaut, aber fünf Prototypen basierend auf dem Styling der 1963 Corvette wurden unter Duntov des wachsames Auge von Hand montiert. Und während sie wie Produktionsmodelle sahen, waren die Prototypen Zweck gebauten Rennwagen , die wenig mit ihren Fließband Cousins ​​geteilt. Duntov beaufsichtigte auch das Motorenprogramm Grand Sport , die ein spezielles vorgestellten , 377-cubic-inch Small-Block V-8 und verwendet Seitenentwurf Vergasern.

Obwohl offiziell nie von General Motors sanktioniert, sahen die fünf Grand Sport - Prototypen umfangreiche Rennerfahrung in den 1960er Jahren in den Händen der "private" Rennfahrer , die innerhalb Duntov Engineering - Kreis gute Kontakte hatte. Alle fünf Originalfahrzeuge sind für heute bilanziert und gehören zu den wertvollsten in dem Sammlermarkt.

Chevrolet bot eine limitierte Grand Sport Serienmodell im Jahr 1996, zum Gedenken an die Original - Rennwagen und markiert das Ende der C4 - Ära in der Corvette - Produktion. Alle der 1000 Beispiele wurden Admiral Blau lackiert und mit einem weißen Mittelstreifen und rot "Raute" Grafiken auf der linken vorderen Kotflügel gekennzeichnet, ein grafisches Programm, die das Aussehen von einigen der ursprünglichen racecars nachgeahmt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated