Index · Standard · Fiat 500 Bicolore debuts in Bologna Motor Show

Fiat 500 Bicolore debuts in Bologna Motor Show

2010-12-10 1
   
Advertisement
FortsetzenErst vor wenigen Tagen rollte Fiat eine von mehreren kommenden Sonderausgabe 500 Modelle aus. Der neue 500 Bicolore, im Bild oben, machte seine große Premiere auf der Bologna Motor Show. Einzelheiten sind begrenzt, aber wie der Name schon sagt, biete
Advertisement

Fiat 500 Bicolore debuts in Bologna Motor Show
Erst vor wenigen Tagen rollte Fiat eine von mehreren kommenden Sonderausgabe 500 Modelle aus. Der neue 500 Bicolore, im Bild oben, machte seine große Premiere auf der Bologna Motor Show. Einzelheiten sind begrenzt, aber wie der Name schon sagt, bietet das Bicolore Modell eine zweifarbige Lackierung in Candy Apple rot und weiß. Fiat beendet die Änderungen an der Bicolore indem sie sie mit einzigartigen Metallräder Montage und Trimmen aus den Innenraum mit einigen schillernden Chrom berührt ab.

Fiat beschreibt die Bicolore als "eine beispiellose Kombination, die die Retro-Welt der 50er Jahre amerikanische Autos und der Pop Art erinnert." Der Autohersteller weiter, 500 die Sonderausgabe ruft ein Modell ", die das Auto umweltfreundlicher und sportlich Spirituosen feiert." Okay, diese Aussage durch den Autohersteller scheint gültig wie die Bicolore von einem Fiat sparsamsten Motoren angetrieben wird, zur Verfügung; der aufgeladene Zweizylinder-0,9-Liter-TwinAir, die 85 PS-Kurbeln aus.

Der Bicolore ist eine von mehreren Sonderausgabe 500 Modelle, die Fiat in den kommenden Monaten starten, so für mehr dran bleiben.

[Quelle: Fiat]

PRESSEMITTEILUNG

Fiat auf der Bologna Motor Show 2010

"Die Welt würde Ich mag" ist das Konzept des Fiat-Stand auf der Bologna Motor Show in diesem Jahr. Gesehen durch die Augen von Kindern, wird der Fiat Bereich vollständig vorgestellt und von den Kindern gestaltet werden als Bestätigung einer Marke in die Zukunft projiziert und mehr Aufmerksamkeit auf Umweltfreundlichkeit.

In diesem Licht und glücklich Ort, wo Häuser auf Wolken sitzen und ein Regenbogen begrüßt die Besucher als ihr Führer in der Welt der Fiat dann dienen, Vorschauen und neue Produkte gibt es zuhauf, mit dem diesjährigen Stern beginnt: der 85 PS-Zweizylinder TwinAir-Motor.

Ein wahres Juwel der Technologie und der Vorläufer einer neuen Familie von Zweizylinder-FPT - Fiat Powertrain Technologies Motoren, verwendet das kleine Netzteil das revolutionäre System MultiAir mit spezifischen Strömungsdynamik kombiniert für maximale Verbrennungseffizienz optimiert. Bereitstellung von 65 bis 105 PS, gibt sie bis zu 30% weniger CO2 als einen Motor gleicher Leistung. Diese Ergebnisse machen die TwinAir ein brandneues Konzept auf den weltweiten Automobilszene und bestätigen Sie die Führung des Fiat-Konzerns in diesem Bereich.

Am Stand kann der TwinAir beide auf mehrere farbige Windmühlen bewundern die berauschende Leichtigkeit dieser kompakten, hallo-Tech, High-Performing-Motor und an Bord 4 Versionen des Fiat 500 auf der Messe zu betonen, alle ausgestattet mit Start & Stop-System als Standard.

Der erste 500 ist die brandneue ZWEIFÄRBIGE WEISS UND RED VERSION, eine noch nie dagewesene Kombination, die die Retro-Welt der 50er Jahre amerikanische Autos und Pop-Art erinnert.

Farbe ist eine universelle Sprache für Emotionen und Persönlichkeit zum Ausdruck, insbesondere für die 500 ist es ein integraler Bestandteil einer Produktphilosophie, deren Bestandteile umfassen Persönlichkeit, Stil und das größtmögliche Auswahl an Individualisierungsmöglichkeiten. Dies ist der erste Teil einer zweifarbigen Serie, die in den kommenden Monaten gestartet werden, und das feiert die umweltfreundliche und sportliche Geister des Autos.

Die Scheinwerfer sind auch auf zwei weitere Fiat 500 Versionen: eine Lounge und eine 500C von Diesel, das Ergebnis eines Joint Venture von Fiat kreativen Team und dem weltbekannten italienischen Labels.

Die ursprüngliche MATT SCHWARZ Version wird auch ein Stern wiederum in der Gegend nehmen, einen exklusiven schwarzen Körper Schatten mit undurchsichtigen Behandlung verbessert, indem bestimmte Funktionen in satiniertem Chrom mit (Whiskers, Griffe, Spiegel Verkleidungen und Kennzeichenhalter), undurchsichtigen schwarzen 16 "Leichtmetallfelgen mit Radkappen einen roten Mittelrahmen und im Fall des 100 PS 1.4 Motorversion mit rot lackierten Bremssätteln.

Die gleiche Aufmerksamkeit zum Detail ist offensichtlich im Inneren, wo die völlig schwarz Umgebung von Details in satiniertem Chrom und Silber Steppnähte am Lenkrad und Schalthebel, Sitze mit dem undurchsichtigen schwarzen Band der in unterstrichen rot Frau Leder oder schwarz, kombiniert Instrumententafel. Der Stand verfügt über einen 500-Konfigurator wie eine Art von High-Tech-Spielzeug, wo die Besucher ihr eigenes Auto mit Eimer Farbe und Nadel und Faden anpassen.

Der Bologna Motor Show bietet auch die perfekte Gelegenheit, einen Blick auf die neue "MYLIFE" -Version des PUNTO zu nehmen: ein 77 PS Pastell Weiß 1.4 und einem 69 PS Pastellrot 1.2, die beide mit der Euro-5-Benzinmotor mit Start & Stop-System ausgestattet als Standard. Der Fiat Punto "MyLife" ist für Kunden aufmerksam zu technologischen Innovationen entwickelt, Fahrspaß und Umweltfragen, ohne auf Design zu verzichten, die noch einzigartig durch die Einsätze gemalt glänzend pianoblack, die die Körperfarben entsprechen gemacht wird.

Und in perfekter Harmonie mit diesem neuen Weg, um die Beziehung zwischen Technologie des Sehens und Ökologie, der Fiat Stand ist die Anzeige zwei Showcars. Die 95 PS EURO 5 FIAT QUBO 1.3 MultiJet mit Start & Stop-System als Standard-Showcar wird durch die Dreischicht-roten Körperfarbe mit glänzend schwarzen Zierleisten, Kühlergrill und Felgen mit Einsätzen aus, und zwei spezielle Packungen: Style mit Privatsphäre Fenster, 16 "Legierung Räder und Dachlängszahnstangen und My Blue mit MP3-CD-Radio, Lederlenkrad und Regler, Schaltwippen am Lenkrad und Blue & Me-TomTom-Gerät.

Der 120 PS EURO 5 FIAT BRAVO 1.6 MultiJet Showcar steht in der Menge dank seiner exklusiven Drei-Schicht-weißen Körper kombiniert mit glänzenden schwarzen Elementen (Gitter, Post, 17 "Felgen mit Diamant-Finish, hinten mit Bravo-Logo und verchromte aus Auspuffendrohr), zusätzlich zu dem an Bord Blue & Me-System und Instant Nav Satellitennavigationssystem.

Der Stand in Bologna unterstreicht das Engagement von Fiat im Bereich des Umweltschutzes und der Herstellung Fahrer mehr bewusst, dass sie ihre Autos in einem verantwortungs, umweltfreundliche Art und Weise verwendet werden soll. Es ist kein Zufall, dass Fiat die umweltfreundlichste Flotte in Europa. Nach gut drei Jahren wurde diese Führung auch mit einem durchschnittlichen Emissionswert des gesamten Bereichs von 123,5 g / km, mehr als 4 g / km weniger als der nächste Wettbewerber in den ersten sechs Monaten des Jahres 2010 bestätigt.

eco: DriveGP zu einem Abschluss genau auf der Bologna Motor Show kommen wird. Es ist das erste umweltfreundliche Fahr Wettbewerb auf der Grundlage objektiver Fahrdaten zur Verfügung gestellt durch eco: Drive, das innovative Fiat-System, das Antriebseffizienz zu erhöhen hilft, den Kraftstoffverbrauch und die Emissionen zu reduzieren.

Eine einzigartige Initiative für Europa, es ausgewählt, um die beiden oberen eco: Treiber (ein Mann und eine Frau) jedes Land von allen beteiligten Eigentümer von Fiats ausgestattet mit Blue & Me in Italien, Frankreich, Deutschland, Spanien und England wohnen. Und für die Motor Show, die 10 nationale Meister wurden eingeladen, an der Endrunde teilnehmen dürfen Europas effizienteste, umweltfreundliche Fahrer zu bestimmen.

eco: Drive stellt eine einzigartige Weise Technologie der Verwendung über langfristige Veränderungen zu bringen im Fahrverhalten. Es ist einfach auf einem Fiat zu bedienen und zu installieren, da es eine kostenlose Software-Anwendung, die von der Website www.fiat.com/ecoDrive heruntergeladen werden kann. Er sammelt die Fahrdaten durch die Blue & Me-Schnittstelle des Autos und analysiert sie dem Anwender praktisch individuelle Tipps zu geben, die Reisekosten und die Umweltbelastung durch seinen Fahrstil zu schneiden.

Es war ein sofortiger Erfolg. In nur zwei Jahren wurde es mehr als 140.000 Mal heruntergeladen. Jeden Tag mehr als 50.000 Fahrer es nutzen und etwa 10 Millionen Fahrten wurden auf der Fiat-Datenbank protokolliert und analysiert. Betrachtet man den Beitrag der Fahrer von eco: Ville, der Online-Gemeinschaft alle Fiat eco: Treiber, ist es möglich, eine Gesamtersparnis von rund 3.500 Tonnen CO2 zu berechnen. Aber es gibt noch mehr. Zum ersten Mal, dank eco: Drive, Forschung auf Fahrstil wurde auf einer wissenschaftlichen, statistisch repräsentative Analysemethode basiert. Und ab dem 4. November beginnt der eco: Drive "White Paper", eine Studie über mehr als 400.000 Fahrten mit dem europäischen Fiat eco: Treiber, wird in Europa in einer Roadshow in den großen europäischen Ländern vorgestellt.

Schließlich können sich die Besucher mit den Produkten von FGA Capital, einer Finanzierungsgesellschaft (Joint Venture zwischen Fiat Group Automobiles und Crédit Agricole) vertraut zu machen, die im Automobilbereich spezialisiert hat. Das Unternehmen betreibt in Italien - mit der Sava und Savarent Marken - und in ganz Europa unterstützen den Verkauf von Fiat Group Automobiles und Chrysler-Fahrzeuge der Marke von mit hohem Mehrwertdienste gewidmet dem Händlernetz, Privatkunden und Unternehmen, die innovative Finanz komplett anbieten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Geringe Mengen und höhere Gewinne

    Die meisten der Artikel, die ich gestern gefunden haben, führt mich bisher in diese Richtung. Zuerst gab es den Artikel über LaSorda und China, dann einen über Kfz-Stil. Nun, diese Nachricht darüber, wie geringere Mengen höhere Gewinne für Autoherste
  • Carlsson bringt etwas mehr Klasse in der M-Klasse

    Carlsson bringt etwas mehr Klasse in der M-Klasse
    klicken Sie auf das Bild zum Vergrößern Carlsson hat seine Tuning-Magie auf die neue M-Klasse mit einer Vielzahl von Macht, visuellen und Interieur-Upgrades angewendet. Beginnend mit dem Motor, Carlsson Leistungskit für den 320 CDI-Motor steigert die
  • Mitsubishi Test i-Miev in Japan aufgerüstet

    Mitsubishi Test i-Miev in Japan aufgerüstet
    Mitsubishi wurde in Zusammenarbeit mit Tokyo Electric Power Co. seit 2005. Frühe Laufwerke des Autos von einigen europäischen Journalisten waren weitgehend positiv bisher eine elektrische Version ihres i Mini-Auto zu entwickeln. Der japanische Autohe
  • Hover Crafts: Chinas Große Mauer sagte gesamte Lineup von Gleich badged Kreuzungen werden readying

    Hover Crafts: Chinas Große Mauer sagte gesamte Lineup von Gleich badged Kreuzungen werden readying
    Chinas Great Wall Motor hat große Pläne für die Expansion außerhalb ihres Heimatlandes, und das Gerücht geht um, dass die marque plant eine ganze Fahrzeuglinie auf seiner beliebten Hover CUV Basis zu starten. Obwohl es stimmt, dass viele chinesische
  • CA "cool car" regs Jeep Wrangler zu töten, stören Telefone, Garage Opener, Fußkettchen?

    CA "cool car" regs Jeep Wrangler zu töten, stören Telefone, Garage Opener, Fußkettchen?
    2009 Jeep Wrangler - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Neue "Cool Cars" Vorschriften des California Air Resources Board (CARB) angenommen könnte ein Ende der Jeep Wrangler Soft-Top Verkäufe in den Golden State dank Standards so streng ge
  • LA 2009: Custom "Mazdaspeed2" Spitze der Spaß-pro-Pfund-Charts in LA

    LA 2009: Custom "Mazdaspeed2" Spitze der Spaß-pro-Pfund-Charts in LA
    Mazdaspeed2 Concept - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Wie cool, wie einige dieser Brauch Ford Fiestas auf der LA Auto Show sind, diese auch aufgeräumter Mazda2 Zoll sprang wirklich bei uns aus. Okay, vielleicht nicht alle Konzepte so viel w
  • Report: Nissan-basierte viertürigen Smart-verschrottet

    Report: Nissan-basierte viertürigen Smart-verschrottet
    Smart / Nissan Collaboration Skizze - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Heiß auf den Fersen der Nachrichten , die Penske und Smart geteilt haben kommt Wort , dass die Smart / Nissan Zusammenarbeit ist tot. Automotive News berichtet , dass das
  • Ken Block Morde seine 2011 Ford SVT Raptor

    Ken Block Morde seine 2011 Ford SVT Raptor
    Ken Blocks 2011 Ford F-150 SVT Raptor - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Ford entschied sich seine Anerkennung durch Beschenken der Gymkhana Gott mit einem brandneuen 2011 F-150 SVT Raptor für Ken Block Arbeit zu zeigen. Sobald er die Liefer
  • Ken Block Schlachten Tanner Foust in DiRT 3 Gymkhana Schlacht

    Ken Block Schlachten Tanner Foust in DiRT 3 Gymkhana Schlacht
    DiRT 3 Gruben Foust und Block in einem Gymkhana Showdown - Klicken über nach dem Sprung Video anzusehen Die Einführung von DiRT 3 ist fast hier. Sie können eine Kopie des Gymkhana-Testspiel am 24. Mai abholen, aber da wir noch nicht ganz da sind, dan
  • So prüfen Sie Firmware auf einem E71

    Das Nokia E71 ist ein Smartphone im Juli 2008 Electronics Unternehmen veröffentlicht wie Nokia häufig die Firmware und Betriebssysteme ihrer Geräte zu aktualisieren. Es kann wichtig sein, zu wissen, welche Firmware-Version Ihr Gerät für Kompatibilitä