Index · Standard · EV-Club-Mitglieder erhalten erste Fahrten in Coda Automotive elektrische Limousine

EV-Club-Mitglieder erhalten erste Fahrten in Coda Automotive elektrische Limousine

2009-08-18 0
   
Advertisement
FortsetzenCoda EV Limousine. Foto von Stefano Paris. Oh, leben in Südkalifornien, die sich abzeichnende Epizentrum von Elektro-Auto-Start-ups. Am vergangenen Wochenende, eine dieser Start-ups, Coda Automotive, bot ein paar Testfahrten im aktuellen Prototyp des
Advertisement

EV-Club-Mitglieder erhalten erste Fahrten in Coda Automotive elektrische Limousine


Coda EV Limousine. Foto von Stefano Paris.

Oh, leben in Südkalifornien, die sich abzeichnende Epizentrum von Elektro-Auto-Start-ups. Am vergangenen Wochenende, eine dieser Start-ups, Coda Automotive, bot ein paar Testfahrten im aktuellen Prototyp des kommenden vollelektrische Limousine des Unternehmens an Mitglieder des Diamond Bar Electric Vehicle Association. Keine Laufwerke noch - Lenkrad Pflicht wurde Coda CEO Kevin Czinger links - aber jetzt haben wir die erste unabhängige Überprüfung dessen , was Coda wird für ihr erstes Angebot dank unserem Freund kocht Paul Scott von Plug In America.

Einige Details: Das Auto wird eine 100-Meile Reichweite von einer 33,7 kWh Lithium-Ionen-Akku. Die Limousine wiegt rund 3.500 Pfund, einschließlich der 700-lb-Batterie. Czinger sagte Scott, dass die Next-Gen-Coda-Limousine mehrere hundert Pfund leichter sein wird. Erste Lieferungen werden voraussichtlich August 2010. Coda 2.000 Einheiten im ersten Jahr verkaufen will und dann 20.000 in der zweiten.

Hier ist, was Scott im Auto zu sagen hat über Reiten:

Ich habe nicht , es zu fahren selbst, aber [Czinger] hatte keine Angst , das Auto zu setzen , durch es für uns schreitet. Selbst mit vier in voller Größe Erwachsene entwickelte sich das Auto sehr gut. Die Beschleunigung von der Linie war in Ordnung und bei etwa 40 Stundenmeilen einen Berg hinauf, das Auto war noch in der Lage stark zu beschleunigen. 0-60 ist knapp 10 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit beträgt 85 Meilen pro Stunde.

Was über das Aussehen, die universell wurde nicht gut aufgenommen? Scott schreibt:

Die Coda Styling wird nicht Köpfe auf der Autobahn zu drehen, aber da ich oft gefragt, warum EVs haben "so komisch" zu sehen, ich erwarte , dass die Vanille-Styling ein paar Leute ganz passen wird gut. Es ist nach dem Vorbild eines Toyota Corolla in Größe und Aussehen.

Ein paar Neuigkeiten: Czinger sagte Scott, dass die Limousine wahrscheinlich für rund 32.000 $ verkauft (nach Rabatten), die niedriger ist als der Preis bekannt gegeben, im Juni von 45.000 $ (vor Incentives), die in der Mitte des $ 30,000s in Kalifornien gewesen wäre. Lesen Sie mehr über auf EVs und Energie .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated