Index · Standard · Es ist für Klunker seit Bargeld 5 Jahre gewesen, war es ein Erfolg? [W / poll]

Es ist für Klunker seit Bargeld 5 Jahre gewesen, war es ein Erfolg? [W / poll]

2014-08-04 0
   
Advertisement
FortsetzenCARS genannten zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: jumpstart langsam Autoverkäufe und eine große Anzahl von älteren Autos von der Straße zu bekommen. Es ist viel passiert seit 2009. Präsident Obama wiedergewählt wurde. Der arabische Frühling sah
Advertisement

Es ist für Klunker seit Bargeld 5 Jahre gewesen, war es ein Erfolg?  [W / poll]

CARS genannten zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: jumpstart langsam Autoverkäufe und eine große Anzahl von älteren Autos von der Straße zu bekommen.

Es ist viel passiert seit 2009. Präsident Obama wiedergewählt wurde. Der arabische Frühling sah Volksaufstände Diktatoren im Nahen Osten und Nordafrika zu stürzen. General Motors erklärt und in der Folge von Konkurs entstanden. Fiat gekauft Chrysler. Und das Bargeld für Klunker-Programm kamen und gingen.

Das ist richtig, es ist fünf Jahre her, da die Bundesregierung das Car Allowance Rebate System ins Leben gerufen - bekannt als CARS für kurze oder besser bekannt als Bargeld für Klunker. Das Programm gesetzt, um zwei Fliegen mit einer sprichwörtlich Stein: langsame Autoverkäufe im ganzen Land auf der einen Seite, kurbeln und eine große Anzahl von älteren (und weniger umweltfreundlich) Autos von der Straße zu bekommen. Identifizieren beide Probleme und eine einzige Art und Weise, sie zu lösen, bot die Regierung finanzielle Anreize (Cash) für die Fahrer zu handels in ihre alten Autos (Abwrackprämie) zugunsten der neuen, nach dem Vorbild gesetzt durch ähnliche Verschrottungsprogramme, die stattgefunden hatte in anderen Ländern auf der ganzen Welt.

Selbst mit einer todgeweihten Wirtschaft, sprang die Käufer auf die Gelegenheit, und in weniger als einem Monat, die gesamte $ 1 Milliarde zugeteilt durch den Kongress für das Programm war aufgebraucht ist. So genehmigte der Gesetzgeber eine zusätzliche 2 Milliarden US $, die vor dem Ende August 2009 lief aus - zwei Monate vor dem Zeitplan.

Die Frage, die fünf Jahre später verweilt ist, ob das Programm tatsächlich ein Erfolg. Die Befürworter weisen auf die schnelle Geschwindigkeit, mit der Kunden als Zeichen seines Erfolgs Vorteil des Programms nahm, einen Anstieg der Verkäufe an Autohersteller und Händler im ganzen Land bieten. Das Verkehrsministerium berichtete auch, dass die neuen erworbenen Fahrzeuge im Durchschnitt mehr als 60 Prozent weniger Kraftstoffverbrauch als diejenigen, die in gehandelt wurden, die ganze Zeit ein Schuss Adrenalin zu Detroits Auto geben.

Kritiker jedoch debattieren die die Richtigkeit dieser Ansprüche und zeichnen ein anderes Bild. Das Programm der Verleumder behaupten, dass die Umsatzsteigerung durch das Programm gefördert wurden nicht aus dem Nichts geschaffen, zog sie lediglich voraus zukünftige Verkäufe statt ohnehin genommen hätte, was zu einer Null-Nettogewinn auf Kosten von $ 3 Milliarden auf den Steuerzahler. Die Umsetzung des Programms erforderlich auch die National Highway Traffic Safety Administration auf Tausende zusätzlicher Mitarbeiter zu ergreifen, um die Anträge auf Erstattung zu verarbeiten und erforderte die Regierung das National Motor Vehicle Titel Informationssystem einrichten nur im Auge zu behalten alles.

Inzwischen Kritiker weisen darauf hin, es war nicht amerikanische Autohersteller aber japanische diejenigen wie Toyota, Honda und Nissan, die in den Löwenanteil des Neuwagengeschäfts aus dem Programm gebracht (während amerikanische Autos waren nicht förderfähig unter Japans eigene Verschrottungsprogramm). Die Initiative wird auch gesagt, die unglückliche Nebenwirkung gehabt zu haben, die Preise für Gebrauchtwagen (das machte die Sache nur härter auf diejenigen, die keine neuen in schwierigen finanziellen Zeiten leisten konnten) erhöhen, und reduziert die Zahl der alten Autos gespendet Wohlfahrtsverbände, die auf sie angewiesen.

Was die Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs, behaupten Kritiker, dass die Fahrer ihre neu sparsame Autos mehr (Auslöschung von Umwelt Nutzen ihrer verbesserten Wirtschaftlichkeit) wahrscheinlich, mit dem Argument zu fahren auch, dass die Umweltauswirkungen der Herstellung und den Versand des neuen Autos gekauft hadn 't berücksichtigt. Ferner stellen sie fest, dass viele große SUV und Crossover für das Programm qualifiziert, obwohl sie die 20-mpg Schwelle für die Förderfähigkeit nicht erfüllten.

Ob das Programm nun fünf Jahre im Nachhinein könnte letztlich als Erfolg betrachtet werden oder nicht, eines ist sicher: es war auf jeden Fall teuer.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated