Index · Standard · Es gibt mehr als Algen für Non-Food-Biokraftstoffe

Es gibt mehr als Algen für Non-Food-Biokraftstoffe

2008-08-12 2
   
Advertisement
FortsetzenWie unsere Leser wissen, ist die Biokraftstoffe Untersuchungsfeld riesig und es gibt eine ganze Reihe von kommenden Technologien, die erneuerbare Kraftstoff ohne Wettbewerb mit Einsatzstoffen zu machen. Die bemerkenswerteste dieser Technologien Abfal
Advertisement

Es gibt mehr als Algen für Non-Food-Biokraftstoffe
Wie unsere Leser wissen, ist die Biokraftstoffe Untersuchungsfeld riesig und es gibt eine ganze Reihe von kommenden Technologien, die erneuerbare Kraftstoff ohne Wettbewerb mit Einsatzstoffen zu machen. Die bemerkenswerteste dieser Technologien Abfallströme nutzen und oft auch weniger Wasser benötigen , um Biokraftstoff zu machen. Popular Mechanics listet sieben dieser neuen Technologien im Bereich Biokraftstoffe und stellt einige Zahlen darüber , wie und wann sie verfügbar sein wird : Zellulose - Ethanol (sowohl biologische als auch vergast), , Biobutanol, Designer-Kohlenwasserstoffe und so genannte vierte Generation von Biokraftstoffen, die beiden letzteren erzeugt direkt aus genetisch veränderten Organismen Algen Biodiesel, "grüne Benzin" (zur Bildung von Kohlenwasserstoffen, erhalten aus Sauerstoff aus Zuckern Extrahieren). Wie ein Leser schon sagt, gibt es keine Erwähnung in dem Stück alternative Rohstoffe für Biokraftstoffe wie jathropa curcas, die in nicht genutzten Flächen wachsen kann. Dennoch unabhängig von der Technologie, ist die Frage Auswirkungen: Wird einer dieser Punkte werden die Silber Biokraftstoff Kugel Dank Carl für die Spitze?.

[Quelle: Popular Mechanics ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated