Index · Elektronik · Erklären Kamera-Objektiv-F-Stopp

Erklären Kamera-Objektiv-F-Stopp

2012-06-06 0
   
Advertisement
FortsetzenDie f-stop eine eine einäugige Spiegelreflexkamera (SLR) Kameraobjektiv Einstellung bestimmt, wie viel Licht in die Kamera durch die Linse eintritt. Auch als die Blendeneinstellung, die Blendenwert ist eine der wichtigsten Komponenten, um eine gut be
Advertisement

Erklären Kamera-Objektiv-F-Stopp


Die f-stop eine eine einäugige Spiegelreflexkamera (SLR) Kameraobjektiv Einstellung bestimmt, wie viel Licht in die Kamera durch die Linse eintritt. Auch als die Blendeneinstellung, die Blendenwert ist eine der wichtigsten Komponenten, um eine gut belichtet Fotografie zu erreichen. Wenn das Bild zu dunkel ist, oder zu hell, wird die f-stop müssen angepasst werden, um mehr oder weniger Licht, damit die Kamera ein.

F-stop und Belichtung

eine richtige Belichtung gewinnen kann bis auf die einfache Gleichung, Belichtung = Verschlusszeit + Blende (oder f-stop) gekocht werden. Die Verschlusszeit regelt, wie lange Licht in die Kamera gelangt, während die Blende oder Blendeneinstellung bestimmt, wie weit der Blendenring in der Kamera öffnet sich in das Licht zu ermöglichen.

Bewirkung der Bild

die Belichtung steuern, insbesondere die Helligkeit und Dunkelheit, ist teilweise eine Folge der f-stop oder Blendeneinstellung am Objektiv der Kamera. Ein kleinerer Blendenzahl gibt an der Blendenring weit geöffnet ist. Eine größere Blendenzahl bedeutet, dass der Blendenring in der Linse ist geschlossen, oder "abgeblendet", die weniger Licht in die Kamera erlaubt.

F-stop Beispiele

eine schwach beleuchtete Situation Photographing kann die Verwendung einer großen Blende oder Blendenzahl wie f2.8 oder f4.0 erfordern. Wenn die Szene mit Sonnenschein sehr hell ist, muss die Linse zu werden, um f16 beispielsweise abgeblendet, so dass der Kamerasensor oder Filmebene nicht mit zu viel Licht durchflutet. Dies würde zu einer überbelichtet (zu hell) Foto.

Maximale Blende

Schauen Sie sich den Lauf der Linse angebracht, um den Film oder digitale SLR-Kamera. Ein Bereich oder maximale Blendenzahl wird mit der Brennweite der Linse aufgelistet. Jede Linse hat eine Grenze, wie weit der Blendenring öffnen können. eine Linse, die für eine breite Öffnung von f1.2 oder f2.0 erlaubt ist viel teurer als ein Objektiv mit einer maximalen Blende von f3.5 oder f5.6 Einkauf.

Bedeutung von F

Debatten weiterhin, warum auf der Kameralinse die Blendeneinstellung als die f-stop bezeichnet wird. Brennweite, Öffnungsverhältnis und fokale sind alle als die Bedeutung des f in f-stop diskutiert.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated