Index · Standard · Ein Mercedes-AMG GT C Coupe kommt im nächsten Jahr und ein GT R Roadster kann folgen

Ein Mercedes-AMG GT C Coupe kommt im nächsten Jahr und ein GT R Roadster kann folgen

2017-12-21 1
   
Advertisement
FortsetzenAuf der LA Auto Show haben wir eine Chance, mit Tobias Moers, dem charismatischen und animierten Chef von Mercedes-AMG zu chatten. Nachdem wir stolz auf einige der feineren mechanischen Details seiner neuen Kreationen, der E63-Limousine und des AMG G
Advertisement

Auf der LA Auto Show haben wir eine Chance, mit Tobias Moers, dem charismatischen und animierten Chef von Mercedes-AMG zu chatten. Nachdem wir stolz auf einige der feineren mechanischen Details seiner neuen Kreationen, der E63-Limousine und des AMG GT C Roadster - beide Packungsversionen des mittlerweile bekannten 4,0-Liter-Zwillings-Turbo-V8 - eingegangen sind, Potenzial für die neuesten und coolsten AMG GT Varianten, um faszinierende Gegenstücke zu bekommen.

Das AMG GT C Coupe ist definitiv passiert, so Moers. Er sagte mir, es wird im nächsten Jahr präsentiert werden, obwohl ich konnte ihn nicht festlegen auf Timing. "Wir gehen damit um", sagte er lachend.

Moers Bemerkungen bestätigen auch die ausgelaufenen Produkt-Roadmap, die wir Ihnen bereits im Juli mitgeteilt haben, die das GT C Coupé Ende 2017 verzeichnet haben. Denken Sie daran, dass der GT C Roadster 550 PS, breite Kotflügel und andere Leistungs-Goodies hat Der Fußgänger AMG GT und AMG GT S.

Dann fragte ich ihn nach der Möglichkeit eines GT R Roadster. Die Top-of-the-line GT R macht 577 PS durch revidierte Turbos, feine Auspuff-Ports, geänderte Kompression, und die Software zwickt, um es alle zusammen zu arbeiten. Wir sahen die Coupé-Version auf seine Offenbarung zurück im Juni, und an dieser Stelle Moers sagte, dass mehr Varianten würde definitiv folgen. Wir haben gesehen, dass in den Roadster-Modelle und ein GT R Roadster würde runden das Lineup schön.

"Und GT R umwandelbar?" Moers lachte, als ich ihn danach fragte. "Ich weiß nicht, es ist nur eine Diskussion, wir haben darüber im Unternehmen gesprochen, aber ich kenne das Marktpotential nicht."

Das ist definitiv keine Bestätigung, aber Moers war klar genug, dass AMG über die Möglichkeit spricht. Es ist auch erwähnenswert, dass die GT R Roadster nicht auf der ausgelaufenen Produkt-Roadmap, obwohl das nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen ist.

Auf jeden Fall erwarten Sie mindestens eine AMG GT Variante, die so spannend genug sein sollte.

Ähnliches Video:

Ein Mercedes-AMG GT C Coupe kommt im nächsten Jahr und ein GT R Roadster kann folgen

Ein Mercedes-AMG GT C Coupe kommt im nächsten Jahr und ein GT R Roadster kann folgen

Ein Mercedes-AMG GT C Coupe kommt im nächsten Jahr und ein GT R Roadster kann folgen

Ein Mercedes-AMG GT C Coupe kommt im nächsten Jahr und ein GT R Roadster kann folgen

Ein Mercedes-AMG GT C Coupe kommt im nächsten Jahr und ein GT R Roadster kann folgen

Ein Mercedes-AMG GT C Coupe kommt im nächsten Jahr und ein GT R Roadster kann folgen

Ein Mercedes-AMG GT C Coupe kommt im nächsten Jahr und ein GT R Roadster kann folgen

Ein Mercedes-AMG GT C Coupe kommt im nächsten Jahr und ein GT R Roadster kann folgen

Ein Mercedes-AMG GT C Coupe kommt im nächsten Jahr und ein GT R Roadster kann folgen

Ein Mercedes-AMG GT C Coupe kommt im nächsten Jahr und ein GT R Roadster kann folgen

Ein Mercedes-AMG GT C Coupe kommt im nächsten Jahr und ein GT R Roadster kann folgen

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated