Index · Standard · Ecotality bieten kostenlose Ladestationen zu EV Fahrer in drei großen Städten der USA

Ecotality bieten kostenlose Ladestationen zu EV Fahrer in drei großen Städten der USA

2012-08-02 1
   
Advertisement
FortsetzenDie Stadt der brüderlichen Liebe wird etwas mehr Zuneigung für die Besitzer von Chevrolet Volt und Nissan Leaf liefern. Philadelphia hat die neueste Stadtgebiet werden in der Public-Private-EV-Projekt aufgenommen werden entworfen Heimladestationen zu
Advertisement

Ecotality bieten kostenlose Ladestationen zu EV Fahrer in drei großen Städten der USA
Die Stadt der brüderlichen Liebe wird etwas mehr Zuneigung für die Besitzer von Chevrolet Volt und Nissan Leaf liefern.

Philadelphia hat die neueste Stadtgebiet werden in der Public-Private-EV-Projekt aufgenommen werden entworfen Heimladestationen zu verschenken Blink zu Plug-in-Fahrzeug Fahrer von Autos wie dem Blatt und Volt. Die Autobesitzer wird auch eine Station-Installation Kredit von $ 400 als Teil des Projekts, erhalten die lokalen Versorgungsunternehmen gehört auch PECO.

Das EV-Projekt wurde im Jahr 2009 mit einem $ 99.800.000 Dollar Zuschuss für ECOtality aus dem US Department of Energy mit dem Ziel, die Verteilung über 14.000 Heimladestationen gestartet. Das Energy Department finanziert eine weitere 15.000.000 $ für das Projekt im Jahr 2010. Bisher hat die EV-Projekt gesammelt Plug-in-Fahrdaten von mehr als 33 Millionen Meilen von elektrisch betriebenen Fahren. Ecotality auch bietet ähnliche Angebote in Chicago und Atlanta .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated