Index · Standard · Driven: 2015 Aston Martin V12 Vantage S

Driven: 2015 Aston Martin V12 Vantage S

2015-03-02 0
   
Advertisement
FortsetzenWenige marques genießen die Wahrnehmung ausschließlich und Klasse die Art und Weise Aston Martin tut. Obwohl sie suchen ihren Horizont ein wenig in diesen Tagen zu erweitern, gibt es nicht zu leugnen, dass die Marke eine gut begründete Schlagkraft tr
Advertisement

Driven: 2015 Aston Martin V12 Vantage S


Wenige marques genießen die Wahrnehmung ausschließlich und Klasse die Art und Weise Aston Martin tut. Obwohl sie suchen ihren Horizont ein wenig in diesen Tagen zu erweitern, gibt es nicht zu leugnen, dass die Marke eine gut begründete Schlagkraft trägt. Während die meisten Enthusiasten würden Aston Autos zu wohnen näher an der Grand Touring Seite der supercar Gleichung als eine gleichwertige Angebot von, sagen wir, Porsche oder Ferrari, nachdem er verbrachte einige Zeit hinter dem Lenkrad des V12 Vantage S betrachten, können wir mit keinen Bericht Unsicherheit, dass dieses spezielle Modell nicht weichkantigen Windbeutel ist, und auf den Tisch bringt genug Leistung Fähigkeiten nur etwa jeder die Haare in Brand zu setzen. Natürlich kommt das nicht so gut ohne ein wenig Kompromiss.

Was ist die Idee hinter dem V12 Vantage S?

In der einfachsten Form ist der V12 Vantage S der Bolide unter Aston Lineup. Es nimmt die kleinste und leichteste Chassis in AM Lineup und Paare mit ihren größten Produktionsmotor, der 6,0-Liter-V12. Abgesehen von der limitierten Auflage One-77 hypercar, die nicht mehr in der Produktion und beherrscht eine siebenstellige Summe für den Besitz, der V12 Vantage S jetzt Stände sind die schnellste Straßen-Aston Martin für Geld kaufen kann.

Wie verhält sich der Antrieb?

Der AM28 6,0-Liter-V12 produziert 565 PS und 458-Pfund-Füße Drehmoment, und es klingt absolut sonoren während dies zu tun. diese Kraft auf die Hinterräder zu senden ist die Sportshift III Getriebe, Aston Paddel verschobene automatisierte Schaltgetriebe. Das Paar geben die Vantage wahre supercar Dringlichkeit, von einem Stillstand auf 60 mph bekommen und 3,6 Sekunden lang auf dem Weg zu einer Höchstgeschwindigkeit von 205 Meilen pro Stunde.

Driven: 2015 Aston Martin V12 Vantage S

Setzen Sie auf seine schärfsten Antriebseinstellungen mit manueller Paddel Verschiebung schreitet der V12 Vantage mit absolut Autorität und unnachgiebig zu ziehen. Während die meisten in der Branche weiterhin durch erzwungene Induktion verstärkt, das Vorhandensein eines großen Saugmotor Motor den Trend der kleineren Verschiebung folgen hier ist eine willkommene Seltenheit. Die Energieversorgung verliert niemals Dampf oder Verzichte von der Linearität als der Tacho seine schnelle Annäherung an die Redline 7200 Umdrehungen pro Minute macht. Die Rennstammbaum dieser Antrieb ist offensichtlich, und in ähnlichen Kontext verwendet wird, ist es eine Freude zu erleben. Es ist ein supercar, nachdem alle. Aber mit, dass einige Vor- und Nachteile kommt, wie es in der realen Welt mit dem V12 Vantage S leben hat einige Geduld erfordern und die Akzeptanz der Tatsache, dass kompromisslose Leistung oft zu Kompromissen übersetzt anderswo.

Vor dem Start fand ein Aston Martin Ingenieur einen Moment das Getriebe mit uns zu besprechen. Es ist eine Single-Kupplung, sieben Geschwindigkeit automatisierte Schaltgetriebe, das von Graziano Oerlikon, ein Unternehmen geliefert hat, die im Bereich der Hochleistungs und Renngetriebeanwendungen spezialisiert hat. Es ist 55 Pfund leichter als die sechs Gang-Hand es ersetzt, wird uns gesagt. Aber wir sind auch gewarnt, dass es etwas gewöhnungsbedürftig, und dass in den allgemeinen Gebrauch, es ist am besten, es im manuellen Modus zu verlassen, bis wir auf die Autobahn getroffen. Sobald wir den Weg, wird klar, warum könnte einige Coaching sinnvoll sein - das automatisierte Schaltgetriebe, im automatisierten Modus verlassen, etwas zu wünschen übrig lässt.

Stellen Sie sich vor, wenn Sie werden für einen Moment, dass Sie ein traditionelles Schaltgetriebe Auto fahren. Nun stelle man sich, dass statt den Schalter für den Betrieb und die Kupplung selbst, ein Roboter mit dieser Operation beauftragt wurde - das heißt, der Betrieb Einrücken der Kupplung, Verschieben der Gang, und Ausrücken der Kupplung. Das ist die wörtliche Weise, die etwas seltsames Gefühl erklären Sie erleben werde den V12 Vantage S im Automatikbetrieb fahren. Es fühlt sich nicht wie eine automatische - es fühlt sich wie ein Schaltgetriebe von jemand anderem betrieben wird, vollgestopft mit dem plötzlichen Rückgang der Vorwärtsbewegung im Moment der Kupplungseingriff.

Er steht in einem solchen Gegensatz zu, wie gut das Getriebe funktioniert, wenn Paddel verschoben, dass wir mit dem Ingenieur zustimmen würde, der vorschlug, wir automatischen Modus für die Autobahn zu reservieren - zufällig, ein Ort, wo nicht viel Verschiebung geschieht - da die relativ lethargisch, doch irgendwie auch tollpatschig Lieferung jeder automatischen Gangwechsel reicht von der allgemeinen Freude des Autos zu beeinträchtigen. Aber solange Sie bereit sind, die Paddel zu benutzen - den Modus, in dem diese Übertragung deutlich die Mehrheit ihrer Zeit verbringen, entworfen wurde - die Siebengang glücklich im Konzert der mechanicals mit dem Rest funktioniert.

Wie geht der V12 Vantage S?

Während viele Angebote Aston in Richtung des Luxus / Grand Touring Seite der supercar Gleichung lehnen und der V12 Vantage S ist nicht kurz auf plushness, dann ist es klar, dass dieses Auto zu machen oberste Priorität war perform. Gewicht kommt bei unter 3600 Pfund, zum Teil aufgrund der umfangreichen Verwendung von Kohlefaser-innen und außen, zusammen mit leichteren Komponenten wie der One-77 abgeleitet Abgasanlage und geschmiedeten Legierungen. Dies, zusammen mit einer schnellen 15: 1 Lenkübersetzung und adaptive Dämpfer bedeutet, dass die 12 Vantage S wirklich in seinem Element, wenn die Straßen bekommen kurvigen:

Abgestimmt mit dem Pirelli Corsa Vantage Gummi- und Carbon-Keramik-Scheiben, es inspiriert völlige Vertrauen hinter dem Lenkrad und weigerte sich verunsichert zu bekommen, egal wie hart wir geschoben. Sie werden die Grenzen der öffentlichen Straße Legalität lange gerecht zu werden, lange bevor Sie jemals die Schwelle des Aston finden. Welches ist, warum V12 Vantage S Besitzer nur auf die Strecke in Richtung zu sehen, in Erwägung ziehen sollte, was das Auto von wirklich in der Lage ist:

Wie bequem ist es?

Trotz seiner Liste von Hochleistungskomponenten, waren Ingenieure klug, nicht zu vergessen, dass dies immerhin ein Aston Martin. Mit seiner dreistufigen adaptiven Dämpfern kann der 12 Vantage S Suspension geschmeidig einen Moment sein und die nächste einfach unnachgiebig von zwischen Fahrmodi wählen (Normal, Sport und Track), die auch die Menge der durch die ZF- angeboten Servounterstützung passt Tronic Hydrauliksystem.

Driven: 2015 Aston Martin V12 Vantage S

In unserem Testgerät fühlte entsprechend vornehm, und die Suche nach eine angenehme Sitzposition erforderlich minimalem Aufwand für Autor und seine sechs Fuß, drei-Zoll-Rahmen. Diese Eimer bieten eine gut sortierte Mittelweg - komfortabel für extented Stints auf der Autobahn, sondern auch gut genug verstärkt zu verhindern, dass Sie in der Kabine während des harten seitlichen Rangieren geworfen.

Driven: 2015 Aston Martin V12 Vantage S

Während die Vanquish Volante wir im vergangenen Jahr profitiert von einer neuen Instrumententafel getestet, fährt der Vantage mit einem Carry-Over-Design. Dies, zusammen mit anderen Design-Elementen - insbesondere dem Lenkrad und Schalteinrichtungen - beginnen, ihre Ästhetik zu zeigen, Alter im Jahr 2015. Abgesehen von der Positionierung der Notbremse, die Sie Ihre Hand gegen die Fahrertür Armlehne zu zerschlagen lädt, wenn die Freigabe Bremse sind die Bedienelemente intuitiv zu bedienen und in der Regel angenehm zu bedienen.

Noch etwas?

Der V12 Vantage S Sport ein Basispreis von $ 184.995 und optioniert wie unser Testwagen war, wird der Preis schießen nördlich von $ 200K. Beide Enden halten den V12 Vantage S in unmittelbarer Nähe von Autos wie der Audi R8 V10 plus wir im letzten Sommer fuhr, und beide bieten ähnliche Leistungsniveaus. Der V12 Vantage S ist wahrscheinlich die viszerale Erfahrung der beiden - es ist mehr emotional und in gewisser Weise ansprechender. Es ist auch erwähnenswert, dass in diesem Bereich der Fahrzeugstammbaum zu erwähnen geht ein langer Weg, und Aston Martin als auch Audi schlagen in dieser Hinsicht hat.

Driven: 2015 Aston Martin V12 Vantage S

Emotion spielt eine große Rolle, die man der supercar bei der Wahl - das ist kein Kaufentscheidung in Pragmatismus durchtränkt ist. Die Form, der Ton, die Art und Weise das Auto Sie fühlen, wenn sie fahren - die immateriellen Elemente werden oft die spannendsten Aspekte eines supercar. Und der V12 Vantage S ist ein supercar durch eine Definition, die beide gut und schlecht. Es ist zwar nicht für alle perfekt sein kann, haben wir wenig Zweifel daran, dass es für einige genug ist perfekt.

2015 Aston Martin V12 Vantage S

Preis: $ 184.995 (Basis) / 209.690 $ (wie getestet)

Motor: 6,0-Liter-V12-Saugmotor

Leistung: 565hp / 458lb-ft

0-60mph: 3,6 Sekunden

Jetzt im Sonderangebot

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Toyota schlägt Monroney auf neue FJ Cruiser

    Toyota schlägt Monroney auf neue FJ Cruiser
    Wir haben alle die Spezifikationen und geritten zusammen mit Edmunds auf einer der ersten FJ Cruiser Prüfungen auf der Straße gesehen, jetzt kommt die harte part-- dafür zu bezahlen. Oder vielleicht auch nicht: die Basis FJ, mit Hinterradantrieb Moti
  • InfoZine Frage von Leser: Ist Wasserstoff sicher für Autos?

    InfoZine Frage von Leser: Ist Wasserstoff sicher für Autos?
    Ich dachte, das kann ein interessantes Thema sein für unsere Leser zu diskutieren, so fühlen sich frei in den Kommentaren zu äußern. Ein Leser von infoZine Online vor kurzem gefragt , um die Sicherheit von Wasserstoff. Ich weiß, das ist fraglich, wie
  • Cabbies nehmen, um neue, emissionsärmere TX4 Taxis in Großbritannien

    Cabbies nehmen, um neue, emissionsärmere TX4 Taxis in Großbritannien
    Die neue, emissionsärmere Zweck gebauten TX4 Taxi von LTI Vehicles ist nicht nur sauberer als in früheren Versionen (wir berichteten, wenn der TX4 im letzten Herbst veröffentlicht wurde), es erweist sich auch beliebt bei cabbies und Passagiere. Zumin
  • McRae Enduro: Dakar hat hier keine Chance

    McRae Enduro: Dakar hat hier keine Chance
    Es ist offensichtlich, dass die rasante Risiken Colin McRae während seiner Zeit hinter dem Lenkrad ausgehalten haben den Ton seiner Pensionierung festgelegt. Der Begriff "Ruhestand" ist ein total falsche Bezeichnung jedoch als McRae selbst besch
  • 2011 Hyundai Sonata: 1.065 Meilen auf 16,07 Gallonen = 66,285 mpg!

    2011 Hyundai Sonata: 1.065 Meilen auf 16,07 Gallonen = 66,285 mpg!
    Als wir vor kurzem berichtet, dass Hyper-miler Wayne Gerdes zu fahren 1000 Meilen auf einem Tank von Benzin in einem neuen 2011 Hyundai Sonata zu versuchen würde, waren wir nicht bewusst, dass der Antrieb hatte tatsächlich bereits stattgefunden. Gerd
  • Liste: Zehn Interessante Mazda2 Tidbits

    Liste: Zehn Interessante Mazda2 Tidbits
    Leergewicht: In erster Linie, Gewicht war ein wichtiger Aspekt in der 2 Entwicklung. Mazda "Gramm-Strategie" nichts unversucht gelassen in sheding die Pfunde. Als Ergebnis wiegt der Mazda2 bei nur 2.306 Pfund. Das ist sogar leichter als die aktu
  • Mini E Fahrer trifft 1.000 Lade; Racks bis 54.000 Meilen

    Mini E Fahrer trifft 1.000 Lade;  Racks bis 54.000 Meilen
    Mini E - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Als BMW den Mini E Leasingprogramm ins Leben gerufen, waren einige potenzielle Fahrer enttäuscht, dass sie nur die elektrifizierte Luke für 12 Monate zu Piloten bekommen würde. Später bei der 2010 De
  • Nissan VP: Elektro-Fahrzeug-Infrastruktur ist nicht so einfach, wie "wenn du es baust, werden sie kommen"

    Nissan VP: Elektro-Fahrzeug-Infrastruktur ist nicht so einfach, wie "wenn du es baust, werden sie kommen"
    Nissan Executive Vice-President Andy Palmer ist ein gesprächig Mann. Ende vergangener Woche leitete Palmer eine Q & A-Session mit Nissan Global Media-Center. Während ein großer Teil der Diskussion über Elektrofahrzeuge konzentriert, dann ist es Palme
  • Wie Speed ​​Dial & einen Radio-Wettbewerb gewinnen

    Viele Radiostationen im ganzen Land halten Wettbewerbe, wo eine angegebene Nummer des Anrufers einen Preis erhalten wird. Das heißt, wenn das Radio Jockey sagt Anrufer sieben wird hundert Dollar gewinnen, der siebte Anrufer das Geld gewinnt. Wenn es
  • Wie ein Verizon Kabelbox zu aktivieren

    Wie ein Verizon Kabelbox zu aktivieren
    Um in den Genuss Sie Ihren neuen Verizon-Kabel-Service haben Sie Ihre Verizon Kabelbox zu aktivieren, oder "Set-Top-Box". Diese Aktivierung ist in der Regel das letzte, was Sie tun, nachdem Sie Ihre Verizon Techniker installiert und Haken Ihre G