Index · Standard · Driven: 2014 Aston Martin Vanquish Volante

Driven: 2014 Aston Martin Vanquish Volante

2014-03-06 1
   
Advertisement
FortsetzenIm vergangenen Jahr haben wir die Hardtop-Version des Vanquish eine Chance, Prüfung auf der Straße, und wir die Szene in geeigneter Weise verliebten links. Hier haben wir uns an der Spitze der Drop Top-Version des Vanquish zum ersten Mal zu finden, g
Advertisement

Driven: 2014 Aston Martin Vanquish Volante


Im vergangenen Jahr haben wir die Hardtop-Version des Vanquish eine Chance, Prüfung auf der Straße, und wir die Szene in geeigneter Weise verliebten links. Hier haben wir uns an der Spitze der Drop Top-Version des Vanquish zum ersten Mal zu finden, gleichzeitig uns auf die unglaublich glücklich Abfolge von Ereignissen zu gratulieren, die uns zu diesem Punkt im Leben geführt, und auch sofort erkennen, dass trotz vielleicht einen Schritt zu verlieren seine Hardtop Brüder, ist die Volante, ohne Frage, die idealere Konfiguration des Vanquish.

Vielleicht ist der einfachste Weg , um zu erklären , was die Vanquish Volante wäre, zunächst zu erklären , was es nicht ist. Der Vanquish Volante - sowie die Vanquish Modell im Allgemeinen - ist kein Hardcore-Sportwagen. Ja, es hat einen 565 PS-V12, die einen Ton abgibt, die Emotionen in euch rühren wird, dass Sie nicht Sie selbst hatte bekannt sein könnte. Ja, die Karosserieteile aus Kohlefaser. Und ja, es hat mehrere Fahreinstellungen, adaptive Dämpfer und fantastische Bremsen. All dies könnte "Hardcore" auf dem Papier aussehen, aber in der Praxis, merkt man schnell, dass die Vanquish Volante so viel über Verfeinerung ist, Komfort und Eleganz, wie sie über die Möglichkeit, festzulegen 4 Sekunden 0-60 galoppiert ist.

Driven: 2014 Aston Martin Vanquish Volante

Trotz aller Aluminium und Kohlefasermaterialien in seinem Aufbau verwendet, noch die Vanquish Volante auf die Waage 4065 Pfund - fast 200 Pfund mehr als das Coupé, selbst nicht gerade ein Leichtgewicht betrachtet zu beginnen. Aber es stellt sich heraus, das ist völlig in Ordnung, da das übergeordnete Thema des Vanquish Volante ist nicht nebulös Höchstgeschwindigkeit Zahlen, die Normalsterbliche nie Limit-Handling Zahlen sehen oder dass kein vernünftiger Mensch wird jemals außerhalb einer Rennstrecke zu erreichen, ist es das Streben der ultimative Open-Top-Grand-Touring-Maschine. Zu diesem Zweck hat Aston Martin einen GT , dessen Wettbewerbs Satz ist so begrenzt in Umfang erstellt, ob der Vanquish Volante ist die ideale Cabrio Grand Tourer ist etwas , das sich am besten durch das Herz quantifiziert werden können , anstatt den Kopf.

Interessanterweise eine der wichtigsten Komponenten, die die Vanquish Volante einzigartige Verhalten diktiert ist die Touchtronic 2 Sechs-Gang-Automatikgetriebe. Bei der ersten Inspektion, kann dies wie ein kleiner erscheinen als perfekte Paarung für den monströsen V12 unter der Haube lauert, und vielleicht ein wenig nach heutigen Maßstäben veraltet, aber die Einhaltung unserer Befehle unter verschiedenen Fahrsituationen waren mehr als lobenswert. Zwar nicht ganz so schnell wie eine richtige Doppelkupplungseinheit zu verschieben, die Magie der Touchtronic 2 liegt innerhalb des hohen Verzahnung der ersten und zweiten Gang. Dies, so glauben wir, trägt viel zu der linearen und "veredelt" Gefühl der Leistungsabgabe, wenn sie von einem Stillstand oder niedrigen Geschwindigkeiten gestartet. Von einer realen Perspektive entspricht, das zu einer sehr schnellen Auto, das nicht nervös oder eiligen fühlt, wenn er gedrückt, sondern balanciert und beruhigend. Halten Sie jedoch ein Auge auf den Tacho, als dreistelligen Geschwindigkeiten schnell nähern, bevor Sie selbst 3. Gang in weit geöffneter Drosselklappe Situationen getroffen haben.

Driven: 2014 Aston Martin Vanquish Volante

Damit wir unsere Aufmerksamkeit auf die Aufhängung, stellten wir fest, dass die Drei-Wege-Adaptiven Dämpfungs-System des Vanquish Volante (ADS) ist meisterlich abgestimmt. Im Gegensatz zu vielen Fahrzeugen mit einstellbarer Federung Festigkeit, jede der verschiedenen Einstellungen bieten tatsächlich deutlich einzigartige Dynamik. Normale arbeitet für die Mehrheit der typischen Fahrsituationen in Ordnung, mit Aplomb raue Flecken der Straße zu absorbieren, während Sport spürbar Dinge versteift, ohne auf Ihre Zähne klappern auseinander. Allerdings, wenn Sie bereit sind, einige wirklich anspruchsvolle Kurven zu bewältigen, halten Sie die ADS-Taste am Lenkrad, bis er die Spureinstellung rastet blinkt, die Dinge noch weiter von Sport-Modus für im Wesentlichen flache Handhabung Straffung. Wir hatten leichte nitpick mit der Spur in der Einstellung, dass wir wünschten, sie angegeben wurde entweder durch ein anderes farbiges Licht auf die Lenkradtaste wenn sie in Eingriff oder eine Anzeige auf dem Armaturenbrett, wie es schien unmöglich zu sein, um visuell sagen, dass die Suspension wurde in Spur Modus, sobald das Blinken gestoppt. Unabhängig davon, für diejenigen von uns, die Möglichkeit einer richtig versteift Fahrt Einstellung in unserem sportlichen Autos mögen, ist seine Aufnahme zu begrüßen, trotz seiner visuellen Umsetzung in der Kabine.

Fahren mit dem Vanquish Volante im Sport Fahrmodus - nicht mit dem ADS Modus "Sport" verwechselt werden, die unabhängig von den Fahrmodus-Einstellungen gesteuert wird - der 6,0-Liter-V12 vorne wird der Star der Show, als die aktive Abgas In den unten her Schikanen mehr von seinen exotischen Soundtrack zu ermöglichen. Interessant ist jedoch, haben wir eine seltsame Wirkung in dieser Hinsicht bemerkt, in dem das Abgasvolumen im Laufe bringen das Auto bis zur Geschwindigkeit von einem Stillstand während der normalen Fahrt ins Grüne über die Stadt schwanken würde, als ob die Leitbleche nur wollte, dass wir zu necken mit der volle Potenzial des Liedes V12 und nicht nur sie in Vollzeit zu liefern. Sport Fahrmodus auch mit sich bringt eine willkommene Zugabe von Gewicht auf den Lenkaufwand sowie ein Getriebe mehr bereit jeden Gang zu wickeln aus.

Normaler Fahrmodus stillt Dinge deutlich nach, die beide aus einem Gehör und sportlichen Standpunkt aus. Mit der Spitze nach oben und alles rund um ihre jeweiligen sedieren Einstellungen gewählt, wird die Vanquish Volante eine ziemlich ruhige Umgebung, aber es ist zweifelhaft, Sie jemals von innen für ein Hardtop verwechseln werden, wie eine ganze Menge Lärm von der Straße immer noch macht seinen Weg in die Kajüte. Das heißt, wenn Sie die Vanquish Volante mit der Spitze nach oben (ein Problem, das innerhalb von 14 Sekunden behoben werden kann) fährst du Art der ganze Sinn dieses Auto fehlt.

Die Volante kann entweder mit zu haben ist ein 2 + 2 Sitzkonfiguration oder einem Rücksitz löschen zugunsten einer Ladefläche, und wir würden empfehlen für Letzteres entscheiden, wie die Rücksitze nahezu nutzlos sind für alle, die Beine hat. Zimmer vorne ist reichlich aber, und das Innere bleibt im Wesentlichen unverändert gegenüber dem Coupé des One-77 inspiriert Layout. Es geht wohl ohne zu sagen, aber nur sehr wenige Fahrzeuge können die Materialqualität im Inneren des Aston gefunden entsprechen. Es ist, ganz offen gesagt, kostspielig.

Driven: 2014 Aston Martin Vanquish Volante

Bei einem als geprüften Preis nähert $ 320.000, die 2014 Aston Martin Vanquish Volante ist nicht gerade ein Impuls kaufen. Darüber hinaus ist es auch nicht ein Fahrzeug, dessen Verdienst nicht von insgesamt 183 Meilen pro Stundespitzengeschwindigkeit gemessen werden soll, 4,1 Sekunden 0-60 Sprint oder seine belanglosen 13 mpg Stadt, 19 Autobahn Kraftstoffverbrauch Zahlen. Es gibt billigere Autos. Es gibt schnellere Autos. Es gibt sicherlich mehr praktische Autos. Aber all diese Metriken vermissen den Punkt des Vanquish Volante - es ist nicht das Datenblatt, die dieses Auto so besonders macht, ist es die immateriellen Werte - die Empfindungen, die Klänge, und das Fahrerlebnis, das die Vanquish Volante definieren. Ob das entspricht der ultimative Cabrio Grand Touring wird im Wesentlichen durch Urteile bestimmt werden, die mehr oder weniger subjektiv und am besten gemacht auf individueller Basis. Doch von wo wir stehen, es gibt einfach nicht viele andere Anwärter auf den Titel auf dieser Ebene.

2014 Aston Martin Vanquish Volante

Preis: 297.995 $ Basis, $ 320.000, wie getestet
Motor: 6,0-Liter-V12
Leistung: 565 PS, 457 lb-ft
0-60 MPH: 4,1 Sekunden (est)
Gewicht: 4065lbs
Jetzt im Sonderangebot

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Florida Marlins "Autos werden rimjacking Ziele während Autofahrten

    Zweimal haben in dieser Saison Florida Marlins Spieler, um ihre Autos auf dem Parkplatz am Flughafen Fort Lauderdale Jet Center zurück fehlenden Felgen zu finden. Infielder Damion Easley hatte alle vier Räder von seinem BMW SUV genommen, und Luis Cas
  • Wagoner Wetten auf fünf produktbezogene Ziele

    Die Diskussionen über die Rolle des Produkts in GM-Recovery-Plan haben, wie Corvette-Sichtungen auf Michigan winterliche Straßen etwa so selten gewesen, und so Rick Wagoner hat sich entschieden, seine fünf großen "Wetten" auf das Material im Zus
  • Toyota, Chevrolet Gewinner von Vincentric Beste Flottenwert in Amerika

    Toyota, Chevrolet Gewinner von Vincentric Beste Flottenwert in Amerika
    Vincentric , die vor allem für Flottenverkäufe Fahrzeugwert liefert, hat diese Woche seine Gewinner des "Best Flottenwert in Amerika" ausgezeichnet. Toyota Motors gewann 12 der 29 Fahrzeugsegmente wie "Mid-Size, über 23.000 $" und &quo
  • Ford-only Parken in der Great White North nach oben gedrückt

    Ford-only Parken in der Great White North nach oben gedrückt
    In ähnlicher Weise wie ihre Vereinigung Brüder unter der 49th parallel, die Canadian Auto Workers (CAW) Local 707 Union sucht bevorzugte Parkzonen im Montagewerk in Oakville, Ontario, Kanada zu schaffen. Nach Angaben der Globe and Mail, Gewerkschafts
  • VIDEO: Fiat 500 Abarth befasst sich mit dem 'Ring

    VIDEO: Fiat 500 Abarth befasst sich mit dem 'Ring
    Das Video eingebettet nach dem Sprung ist ein guter. Darin sehen wir den kommenden Fiat 500 Abarth Bombardierung um den Nurburgring mit Aplomb, und mit jeder Umdrehung dauert, werden wir mehr neidisch auf unsere Freunde in Europa, der erste Riss an d
  • Neil Young 1959 Lincoln läuft auf Biodiesel und kann eingesteckt werden

    Neil Young 1959 Lincoln läuft auf Biodiesel und kann eingesteckt werden
    Neil Young fährt das Auto, das eine Menge Leute wollen sie konnten. Erstens ist es ein Diesel-Pkw, auf Biodiesel läuft. Zweitens ist es ein Plug-in-Hybrid. Drittens, es ist ein 1959 1960 Lincoln Continental Mark IV. Grunge war gut zu Neil. Den Spitzn
  • Gumpert kündigt Touring entworfene Tornante für Genf

    Gumpert kündigt Touring entworfene Tornante für Genf
    2010 Gumpert Apollo - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Es gibt viele Unternehmen nur eine einzige Zeile von supercars zu machen. Pagani, Weis, Spyker, McLaren ... konnten wir weiter und weiter gehen. Aber wenn du gehst einen schweren Kampf m
  • Nissan VP: Elektro-Fahrzeug-Infrastruktur ist nicht so einfach, wie "wenn du es baust, werden sie kommen"

    Nissan VP: Elektro-Fahrzeug-Infrastruktur ist nicht so einfach, wie "wenn du es baust, werden sie kommen"
    Nissan Executive Vice-President Andy Palmer ist ein gesprächig Mann. Ende vergangener Woche leitete Palmer eine Q & A-Session mit Nissan Global Media-Center. Während ein großer Teil der Diskussion über Elektrofahrzeuge konzentriert, dann ist es Palme
  • Wilde Jeep Dragster reißt die Dünen hinauf

    Aktie Facebook Tweet Pinterest Email Es gibt nur wenige Orte in der Welt, wo ein Jeep Dragster fahren / Sandrail macht keinen Sinn. Aber die Sanddünen von Silver Lake, Mich., Ist ein solcher Ort. Die 2.000 Acres der Silver Lake Sanddünen sind die ein
  • Wie ein Turbo-Kit zur Installation auf dem RSX

    Wie ein Turbo-Kit zur Installation auf dem RSX
    Der Acura RSX ist ein schnelles Auto, wenn Saugmotor, aber einen Turbolader in den Mix sorgt für ein Fahrzeug, das nicht nur eine Explosion zu fahren ist, aber praktisch unschlagbar am Drag Strip. Mit der richtigen Einstellung, kann der RSX nicht nur