Index · Standard · Driven: 2012 Fiat 500 Abarth

Driven: 2012 Fiat 500 Abarth

2012-03-02 2
   
Advertisement
Fortsetzen-Las Vegas, Nevada Der Fiat 500 Abarth ist eine Art Lackmus-Test für Enthusiasten in Amerika zu fahren. Diejenigen von uns, die über europäische Modelle salivate wird zweifellos vertraut mit der Marke, aber der Abarth Name kann wenig oder gar keine R
Advertisement

Driven: 2012 Fiat 500 Abarth


-Las Vegas, Nevada

Der Fiat 500 Abarth ist eine Art Lackmus-Test für Enthusiasten in Amerika zu fahren. Diejenigen von uns, die über europäische Modelle salivate wird zweifellos vertraut mit der Marke, aber der Abarth Name kann wenig oder gar keine Resonanz mit der run-of-the-mill US Autotyp. Mini hat einige starke Einbrüche im letzten Jahrzehnt gemacht, Erziehung US-Verbraucher, dass kleine, quasi-Premium-Performance-Autos wirklich wünschenswert sein kann. Aber Fiat hat noch wirklich zu beweisen, dass der Marktanteil genug für zwei ernsthafte Spieler in diesem sehr kleinen heißen Luke Raum ist. Der Abarth ist cool, groß zu fahren, besaß legitimer Motorsport-Erbe, und Recht, in ihrem Segment, aber sind Enthusiasten Shopper in unserem Land bereit für einen Sportwagen dieser, nun ja, Italienisch Preis?

Wir hoffen es.

Denn von dem Moment, wo wir uns hinter dem flachen Boden Lenkrad geschlitzt, außerhalb des Hard Rock Hotel auf dem Las Vegas Strip, an der letzten Kurve der letzten Runde heißen wir für den Tag lief, mit größtem Vergnügen fahren wir dieses Auto. Als characterful, chuckable und einfach wie jede heiße Luke fahren wir getestet haben, hat der Abarth kostbare wenig in der Art von Fehlern für alle, die erhebliche Nervenkitzel suchen, für Budget-Auto-Dollar.

[Klicken Sie hier , um unseren Vergleichstest zwischen dem 2012 Fiat 500 Sport und der 2011 Mini Cooper zu lesen]

Und natürlich gibt es diejenigen, die große Diskussion über die Abarth 500 ist zu teuer machen, einfach weil es wirklich klein ist. Wir nennen es so: der Abarth Hinterschneidungen den Preis der nächste Wettbewerber, der Mini Cooper S. Es fühlt sich ziemlich mehr Plüsch innen, bezogen auf die Basis 500, mit attraktiven Akzent Materialien und Styling-vor allem das neue Lenkrad und ein neue Reihe von Vordersitze. Das Auto der leichtfüßige Handling hilft mit den neu bullig, V-6-angetriebene Pony Autos von Ford und Chevy, obwohl der Fiat ist nicht so schnell, insgesamt ist es dynamisch gut geeignet zu begegnen zu machen. Sie werden kaufen oder nicht Abarth, realistisch kaufen, basierend auf, ob Sie auf dem Konzept-tiny denken, glühende kühle Hot-Luke-ist. Wir tun, vor allem nach einem langen Tag das Ding zu fahren.

Unser Weg von Las Vegas nach der oft besuchten Spring Mountain Motorsports Ranch war eine vertraute, aber gut: nach Westen aus der Stadt, durch die warme, braune monochrome der weitläufigen Vororten, und mit einer angenehm Umleiten Abstecher durch Red Rock Canyon. Wir haben diesen Weg bedeckt (oder seine grobe Annäherung) in Autos im Bereich von einem Nissan 370Z auf den neuen Hyundai Azera, und waren deshalb bereit für den verlockenden Canyon Drive, vor allem.

Auf dem Weg aus dieser schlängelte Cañonstraße, Fiat schnell 500 erwies sich als geringfügig besser als seine Basis-Modell Gegenstück im Stadtverkehr. Wir waren auf jeden Fall besser in der Lage, die verschiedenen Lücken im Verkehr mit dem Abarth potenter Antrieb (und Schnellspinn Turbo) zu schießen, aber die Standard-Cinquecento ist in engen Bedingungen auch in Ordnung. Die kleine Stellfläche und schnelle Steuerung aller 500er ist wirklich alles, was es die städtischen Straßen-der und eine Bereitschaft, Würfel mit den größeren, langsamer innigen Pendler Maschinen zu beherrschen nimmt.

Von der perfekten Oberfläche des Las Vegas Strip, den sonnenüberfluteten aber unbuckled Wüstenstraßen, um Pahrump (wo die Spur Leben), hatten unsere Teststrecke einen Hauch von schlechten Straßenoberfläche kaum. Die sehr gelegentlich zerbröckelt Abschnitte der Straße durch Red Rock waren die besten, die wir durch gehen könnte, aber auf dem kleinen Beweis, wir glauben, dass Fiat die Fahrqualität für den Abarth genagelt hat. Wir werden später über den sportlichen Charakter der Untermauerung bezeugen, aber wir bemerken zunächst, dass die Fahrqualität im Angebot von Abarth ist wirklich gut, und entschieden weniger nervös, als wir aus verschiedenen Mini Coopers gefühlt habe. Nicht ein einziges Mal haben wir das Gefühl, oder die Aussetzung unten hören aus, die leicht wellige Oberflächen von einigen der Straßen, die wir ein Hobby-Pferd Bewegung nicht aufgebaut bedeckt, und die kleinen Unvollkommenheiten in Oberfläche, die wir trafen, durch die Dielen telegraphierte wurden ohne Drama .

Dieses Gefühl der Ruhe wurde verbessert, ohne Zweifel von einem insgesamt leichten Taubheit im Lenkgefühl. Noch auf den langen / flach / langweilig Teile der Reise waren wir als Stempel zufrieden Meilen in großen Komfort, knock out.

Die Straße durch Red Rock Canyon ist alles andere als lang, flach und langweilig. Es war auf dieser Straße, die die Abarth begannen als ein Taucher Werkzeug für uns zu kommen, gerade in der Weise, dass wir es würde uns erhofft hatten.

Lassen Sie uns zu diesem Lenkung zurückgehen. Voller Straße fühlen es nicht sein kann, aber es gibt wenig Zweifel, dass einige Enthusiasten orientierte Zeit und Mühe wurde auf die Zahnstange aufgebracht worden ist, die eine schnellere Verhältnis als die des Standard-500 bietet, und fühlt sich ziemlich erstaunlich, zu werfen um wegen es. Die schnelle Wirkung des Zahnstangenlenkung arbeitet Hand in Hand mit dem ultrakurzen Radstand des Abarth, ein Auto zu schaffen, die Richtung mit in der Nähe von telepathischen Geschwindigkeit ändert.

Nun, auch mit dem weniger aggressiven Verhältnis auf der Basis 500, Rotationsfähigkeit ist erstklassig-aber wir waren immer weniger als erfreut, durch die für Autos zu weichen Federung bei solchen Manövern, Das Problem bei dieser Abarth Tuning weitgehend beseitigt ist. 40 Prozent steifere Federraten und Zwei-Ventil-Koni Stoßdämpfer vorne; aktualisiert Achse, Federn und Stabilisator in den Rücken; Fahrhöhe durch eine wesentliche 0,6-Zoll gesenkt. All das summiert sich zu einem Auto auf, dass diese kurze hat ein Recht, als alles glatter durch eine sehr schnelle Ecke zu sein.

Bei langen Strecken zwischen mit ambling, sightseer beladene Mietwagen aufholen konnten wir von Ecke zu fließen in den Fiat zu Ecke zu finden, dass es von den Reifen auf das Lenkrad, wenn sie auf Schloss viel mehr Feedback war als bei Totpunkt. Grip war kein Problem, auf dem niedrigen bis mittelschnell laufenden engen Kurven entweder noch auf einer der sehr wenigen höherer Geschwindigkeit Kehrmaschinen, die die Red Rock Straßen kreuz und quer.

Der nächste Analog zu dieser Art von On-Road-Handling Erfahrung ist, wieder, das von einem Mini Cooper S, und wir würden wetten, dass die meisten Enthusiasten das Gefühl des Abarth bevorzugen würden. Der Mini bietet eine viszerale Erfahrung insgesamt, aber seine Mitte Ecke Atmosphäre ist weit jumpier und kantiger als die des seidigen Fiat.

Die Straßentestkoordinatoren für dieses Abarth ersten Fahrprogramm hat mehr gut, als sie gekannt haben, als auch, in einer Straße durch eine hoch aufragende Schlucht Kommissionierung. Die Auspuffnotiz des Abarth ist ein tiefer, lauter Version des Cinquecento Stimme-ein, die über die Oberfläche der Erde wirklich zerreißt (und springt mit pikanten Offenherzigkeit aus der nahe gelegenen Felswände), wie die Drehzahl steigen. Es hat unsere Erfahrung mit einigen Turbo-Autos gewesen, dass der Klangcharakter ist oft stumpfer als mit ihren natürlich Konkurrenten abgesaugt, aber die Abarth Stimme spricht gerade Enthusiasten dope, und mit Gefühl.

Der Motor, der die ganze Arbeit macht diese großen Töne zu produzieren, ist ziemlich beeindruckend in seinem eigenen Recht. Der Turbokühler und 1,4-Liter-Pumpen aus einen signifikanten 160 PS und 170-Pfund-Füße von Drehmoment, aber die realen Auswirkungen dieser Zahlen sind viel sportlicher als die gesamte Leistung vermuten lassen könnte. Mit nur etwa 2500 Pfund zu bewegen, fühlt sich der Turbo-Motor stark an fast jeder Motordrehzahl. Das maximale Drehmoment kommt bei 2500 Umdrehungen pro Minute auf, und die Drehzahl des Motors so schnell, dass es unter dem nicht viel von einer Verzögerung Gefühl ist. Wenn aggressiv durch die ersten drei Gänge zu beschleunigen, bemerkten wir kaum einen Unterschied in empfundene Geschwindigkeit, wenn wir an der Redline nach oben verschoben (durch eine Art von lästigen Licht in der Mitte des Ladedruckanzeige angezeigt wird), oder wenn wir nach oben verschoben 500 oder so unter dem .

Was mehr ist, fühlte sich der Motor immer noch stark in den letzten paar Gänge (es gibt nur fünf zur Wahl), auch. Der Abarth zog überraschend hart aus hohen Geschwindigkeiten, sogar eine Menge Scoot bei 80 und 90 Meilen pro Stunde mit bis zu gut, schneller, als wir fahren werden sollten. Sie finden nicht diese kleinen Motor-Auto finden kämpfen mit dem Verkehr auf der Autobahn Geschwindigkeiten zu mischen, um es milde auszudrücken.

Eine weitere positive Markierung für den Abarth, in Bezug auf die Autobahn fahren: Das Auto ist viel ruhiger als wir erwartet hatten. Die ziemlich große Räder sind nie völlig unbekannt in der Kabine, und Sie werden eine earful der eingangs genannten Auspuffnotiz erhalten, wenn Sie Ihren Fuß nach unten setzen, aber bei der Fahrt auf der Auto ist recht beschaulich beschleunigt.

Spring Mountain zu erreichen, nachdem durch die Wüste drängen, waren wir zufrieden, wenn unsurprised, zu finden, dass die Abarth Formel auf der Strecke annähernd so erfolgreich war, wie es auf dem Weg erwiesen. Wir hatten die längste Konfiguration der Spur, auf der zu fahren, einen kräftigen 3,4-Meile Runde, mit einer breiten Vielfalt von interessanten Ecken und viel High-Speed-Abschnitte, auch.

Wir merkten sofort, wie viel besser das Fünfgang-Getriebe ist als die in der Standard-Fiat verwendete Einheit 500. Der Schalthebel, um es großes Gewicht hatte, Stoßen solide und präzise von Gate-Tor, auch unter den Bedingungen auf der Strecke versuchen. Dies ist noch nicht der kürzeste Wurf mit allen anderen manuellen Box haben wir genutzt, aber der Gesamteindruck ist so eine große Verbesserung gegenüber der plasticky Einheit in der Basis Auto, wir haben nicht viel beschweren. (Mit all das gesagt ist, und mit der positiven Entwicklung dieser 5MT erwähnt, das Fehlen einer Sechsgang-Getriebe hängt von vielen Kunden bemerkt werden, sagen wir voraus.)

Wo das Getriebe seinen Teil hat uns für eine Umdrehung einrichten zu helfen, die leistungsgesteigerte Bremsen des Abarth waren immer so leicht enttäuschend. Um sicher zu sein, die 11,1-Zoll, belüftet, Einkolben-Frontrotoren (9,4-Zoll hinten) hatte keine Mühe, den Wagen nach unten aus dreistelligen Geschwindigkeiten schleppen, aber das Auto selbst um ein bisschen zu viel bei starkem Bremsen bewegt. Geradlinige von 80 Stundenmeilen stoppen und oben oft ausgelöst gewisse seitliche squirming von der Rückseite des Fahrzeug kaum ein vertrauenerweckender Erfahrung. Und doch waren die Bremsen stark genug, dass eine schnelle Klecks des mittleren Pedal oft genug war, für weniger akut Wendungen unserer Linie richtig zu stellen. Es gibt eine Chance, dass etwas mehr Zeit mit dem Bremssystem spielen uns dann eher ein Gefühl von vorhersagbares Verhalten führen würde, aber der erste Eindruck waren, natürlich, gemischt.

Alle der Umgang mit Nettigkeit, die wir auf öffentlichen Straßen erlebt, die perfekt auf die Schaltung übersetzt, auch. Der Abarth erwies bereit korrigiert werden, Mitte wiederum sollte unsere anfängliche Linie falsch haben bewiesen, während die Untermauerung uns flach gehalten während des Drehens und progressiv der Griffsituation informiert (hier, dass auf Blockier-Lenkgefühl kam praktisch).

Die Abarth-Tuner haben eine klare Vision davon ein Teilzeit-Spur Auto zu sein, und es zeigt. Noch ein Hinweis hier für diejenigen, betrachten die Abarth als Track-Tool: verzichten das Schiebedach, wenn Sie auf der hohen Seite sind. Ihr Testautor Maßnahmen aus auf sechs Meter, fünf Zoll und hatte kein Problem, den Einbau in das Auto mit einem Helm auf. Allerdings schmälert das Schiebedach im Wesentlichen aus den verfügbaren Spielraum, so Clearance könnte ein Problem sein.

Der 2012 Fiat 500 Abarth ist ein besonderes Auto. Es ist ein ganz anderes Auto als das Basismodell es auf gebaut wurde, und sollte sich auf die Fahrer stark ansprechend sein, die die sehr sportlichste Auswahl an kleinen Autos in Betracht ziehen.

VS: Mini Cooper S

Wenn Sie prädisponiert sind interessiert zu sein, was der Fiat 500 Abarth verkauft, dann ist der Mini Cooper S mit ziemlicher Sicherheit ein Quer Shop Kandidaten. Um klar sein, trotz der sehr Rennen inspirierte, Tuning-Haus würdig Blicke der Sache, der 500 Abarth ist am besten im Vergleich mit dem Cooper S, anstatt etwas stärker wie ein John Cooper Works Mini.

Schauen Sie sich die Fakten: Mini S-tuned Cooper nutzt 181 Turbolader-derived PS und 177-Pfund-Füße von Drehmoment, bis mindestens 2668 Pfund Gewicht Hektik, sans-Treiber. Die leichtere, 2512-Pfund-Fiat ist nach unten ein wesentlicher 20 Pferde und 7 Drehmomente dann, aber das Gewicht-zu-Leistungsverhältnisse sind immer noch sehr nahe (die Mini von etwa ein Pfund pro PS Begünstigung) und das Gewicht-zu-Drehmoment-Gleichung nur kaum begünstigt die Abarth. Die Mini-Begünstigung Zahlen beinhalten auch 0-60 Zeit (0,6 Sekunden schneller für den Cooper S) und Höchstgeschwindigkeit (141 Stundenmeilen im Vergleich zu 129 Stundenmeilen).

Zur Kompensation der geringen Performance-Nachteil, der 500 Abarth bietet viel bessere Fahreigenschaften, eine deutlich niedrigere Einstiegspreis (1800 $ weniger für den Fiat) und ein exklusives Auto. (Fiat nicht genau erwähnt, wie exklusiv, jedoch). Die 500 hat eine wesentlich kürzere Optionsliste und wird letztlich viel weniger als die Mini kosten, wenn beide mit einem hohen Grad von Geräten angeboten werden.

2012 Fiat 500 Abarth

Motor: Turbocharged inline-4, 1,4 Liter, 16v

Leistung: 160 PS / 170 lb-ft

0-60 Meilen pro Stunde: 7,2 Sekunden

Gewicht: 2.512 lb

Fuel Economy, Stadt / Hwy: 28/34 mpg

Basispreis: $ 22,000

On Sale: März 2012

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Citroen C6 Executive-Limousine

    Citroen C6 Executive-Limousine
    Diese verrückten Designer bei Citroen sind es noch einmal mit einer Limousine, die auf dem Genfer Autosalon im März debütieren wird. Die C6 wird entweder durch einen 205 PS 2,7-Liter-HDi-Dieselmotor oder einem 213hp 3,0-Liter-Benzin-Triebwerk angetri
  • Tunage: Edo Shark 911 Turbo

    Tunage: Edo Shark 911 Turbo
    Auf das Bild klicken für Fotogalerie Vor nicht langer Zeit Edo enthüllt seine 996 Turbo Umbausatz. Ein paar Monate später, und sie haben erkannt , dass das war so ... 996. Nun ist es Zeit für die 997 Turbo - Paket, einfach als "Shark" . PS geht
  • Spy Shots: 2010 Shelby GT500 schnappte wieder mehr enthüllt

    Spy Shots: 2010 Shelby GT500 schnappte wieder mehr enthüllt
    KGP-Fotografen haben einen weiteren 2010 Shelby GT500 Prototyp nur wenige Tage nach der Aufnahme der ersten gefangen, aber diesmal der Prototyp auf dem Display gab viel mehr Informationen zu dem Spion Objektiv nach oben. In der Galerie von 10 Spion S
  • Pihsiang schafft erfolgreich Elektroauto Antrieb

    Pihsiang schafft erfolgreich Elektroauto Antrieb
    Wir waren mit dem nicht vertraut Pihsiang Machinery Manufacturing Co. , bis diese Geschichte zu finden, aber es scheint , dass das taiwanische Unternehmen in Lithium - Eisen - Phosphat - Batterien sehr groß ist. Sie scheinen am häufigsten in medizini
  • Hummer (Wüste) Stürme SEMA mit drei Konzepte

    Hummer (Wüste) Stürme SEMA mit drei Konzepte
    Hummer H3T Weekend Warrior Aktie Facebook Tweet Pinterest Email Von allen Marken für SEMA nach Las Vegas Überschrift, ist die Wüste locale vielleicht am passendsten für Hummer, und es wird auf der diesjährigen Show drei Offroader zeigen. Brechen von
  • Deutsch-Test mit zertifizierten Biodiesel zeigt gute Ergebnisse

    Deutsch-Test mit zertifizierten Biodiesel zeigt gute Ergebnisse
    Ein neuer Test in Deutschland versucht, Ansprüche von Neste zu testen, dass seine Biodiesel nachhaltig ist. Die Tests beteiligt 14 Daimler Fahrzeuge, DHL, die Deutsche Post, OMV und die Stuttgarter Busunternehmen. Der Test etwa eine Million gefahrene
  • Ford of China baut 500000. Focus in Chongqing

    Ford of China baut 500000. Focus in Chongqing
    Der 500.000ste Fokus von Chongqing - Klicken Sie hier für die vollständige Pressemitteilung Ford hat gerade die 500.000ste Fokus auf seiner Chongqing Werk in China aufgewühlt. Die kompakte Firma wurde erstmals im Jahr 2005 auf dem chinesischen Markt
  • Honda FCX Clarity Tempo Auto zum Grand Prix von St. Petersburg geleitet

    Honda FCX Clarity Tempo Auto zum Grand Prix von St. Petersburg geleitet
    IndyCar Tempo Fahrzeuge haben keine Gas schluckt, Gummi legenden Muskelautos zu sein. In der Tat, das Tempo Autos können grüne Maschinen sein. Nehmen wir zum Beispiel die wasserstoffbetriebenen Honda FCX Clarity, das Pace - Car - Aufgaben bei der neh
  • Wie Sie den richtigen Vinyl Cutter für Stencils zu wählen

    Wie Sie den richtigen Vinyl Cutter für Stencils zu wählen
    Stencils werden seit jeher in Kunst und Design, für alles, was von der Malerei einfache Beschilderung Anwendung komplexer Tätowierungen verwendet. Schablonen können aus Metall, Kunststoff, beschichtetem Papier oder Vinyl hergestellt werden. Ob eine V
  • Die 2006 Dodge Ram Spezifikationen

    Die 2006 Dodge Ram Spezifikationen
    Ausweichen baut seit Lastwagen seit 1917, aber der Ram Marquee wurde nicht auf dem Lineup bis 1981 bis zum Jahr 2006 verliehen, war der Dodge Ram in drei Größen erhältlich: halbe Tonne, Dreiviertel-Tonnen und einer Tonne. Dodge differenziert, um die