Index · Standard · Driven: 2011 Volvo S60

Driven: 2011 Volvo S60

2010-09-28 1
   
Advertisement
Fortsetzen-Newberg, Oregon Während seiner letzten Generation von Fahrzeugen, aus der Mitte des letzten Jahrzehnts und auf Volvo hat, eher ruhig, baut ein Lineup von fashion-forward, reifen und gut-zu-fahren Autos. Das Sortiment wurde gekennzeichnet durch das,
Advertisement

Driven: 2011 Volvo S60


-Newberg, Oregon

Während seiner letzten Generation von Fahrzeugen, aus der Mitte des letzten Jahrzehnts und auf Volvo hat, eher ruhig, baut ein Lineup von fashion-forward, reifen und gut-zu-fahren Autos. Das Sortiment wurde gekennzeichnet durch das, was könnte beschrieben werden als "elegante Zurückhaltung", mit subtil gut aussehende Produkte werden aus der Design-Abteilung aufgewühlt und in der Lage, nicht-auffällige Arten von Erfahrungen im Angebot fahren. Alles in Volvos aus den letzten fünf Jahren haben wirklich große Möglichkeiten für die Käufer der Suche nach etwas, das mit einem völligen Mangel an Anmaßung Luxus und Qualität in Einklang bringt.

Das ist keine schlechte Markenposition zu haben, obwohl es scheint, als ob Volvo, die Art seiner bescheidenen Luxus zu sein, ein bisschen Begrenzung für seine Brot-und-Butter-Modell gefunden hat, der S60. Mit Blick auf immer leistungsfähigere Konkurrenz von teureren BMWs und Audis hat Volvo auf ein bisschen ein Bildumarbeitung begann mit dem neuen S60, eine, die Sie denken, von der schwedischen Marke ein bisschen mehr badass als nur haben würde, als Sie haben vor .

Zu diesem Zweck habe gefangen Sie wahrscheinlich Wind von der "Frech Volvo" Kampagne, die in Heavy Rotation im Fernsehen war und online über das letzte Anzahl von Wochen. Mit akrobatischen, Reverse-Fahr Stunts und Action-Film-Stil Sprung-Schneiden Werbespots, scheint Volvo setzen auf die Positionierung des S60 als out-and-out-Sportlimousine. Wir gehen einfach weiter und sagen Sie jetzt, dass die Limousine nicht ganz so "schlecht", wie die Marketing-Zauberer uns glauben machen wollen würde, und wird sicherlich nicht die Spitze der Ernte von Sportlimousinen in absehbarer Zeit werden rivalisierenden, obwohl es ist ein Auto, das uns mit einem unbestreitbar positive Stimmung verlassen. Der S60 ist ein einfaches Auto zu lieben, trotz einiger Mängel in ihrer sportlichen cred.

Die Designer haben gute Arbeit geleistet der scheidende S60 die schön und sauber Styling hier in der Übersetzung, ein neues Auto zu schaffen, ohne dass sexier als die alte ist, um eine ostentative Aussage zu machen. Der Volvo hat die gleiche Knusprigkeit der Linie wie das vorherige Auto, macht aber besser auf dem viertürigen Coupé-Konzept mit einem aufgeräumter hinteren Ende und eine aggressivere Haltung.

Der Innenraum des Autos wurde in ähnlicher Weise behandelt, die gleiche Art von minimal Stil verwendet, die wir wie so vieles in Autos wie der XC60 haben. Wenn überhaupt, kann Volvo auch ein wenig sein weit vor der Kurve in Bezug auf die Innenarchitektur, als außerordentlich sauber Armaturenbrett und "Wasserfall" Center Stack einen wirklichen Hauch von traditionellen Verzierungen fehlen. Die identisch ausgestattet S60s, die verfügbar waren für diese Einführung Laufwerk eines der sehr natürlich aussehende Holz fehlte Oberflächen, die wir in früheren Volvo-Produkte gesehen haben, zum Beispiel, metallisch mit und schön gemasertem Kunststoff beendet ausschließlich (Holz zur Verfügung stehen wird, wenn das Auto geht auf den Verkauf, jedoch). In diesem Fall kann der Super-Sparse Kabine Behandlung für die konventionellere Käufer in der gleichen Weise , nur ein wenig zu kurz und bündig sein , dass das Wohnzimmer gelangt man in Dwell Magazin bewundern nicht sein können Sie tatsächlich leben würde. Dennoch dies ist eine gut aussehende Kabine.

Funktionell, es ist ziemlich groß, auch. Die Sitze sind leicht gepolstert und ganz bequem für erhebliche Fahr wir ritten / fuhren 250 Meilen auf unserem Test mit nary schmerzendem Pobacke. NVH ist gut, auch behandelt. Die S60 war ruhig bei der Geschwindigkeit, mit einem Motor beachten Sie, dass nur bei starker Beschleunigung (ein selbst dann, nur ein wenig) zu hören war.

Um zu starten, wird Volvo nur seinen neuen S60 mit dem Turbo anbieten, 3,0-Liter-Inline-Sechszylinder-Motor, erkennbar mit dem bekannten T6 Abzeichen. Die S60 ist T6 ist die gleiche 300-PS, 325-Pfund-Füße-of-Drehmoment-Version, die in der XC60 Crossover und die größere S80 Limousine (eine etwas weniger starken T6 wird auch angeboten im XC70 Wagen) zu finden ist. Thusly angetrieben, wird die S60 nur zur Verfügung, mit dem Sechsgang-Automatikgetriebe, das wir auf der Hand hatte zu prüfen, und nur als ein Allradantriebsfahrzeug-erwarten ein Front-Fahrer und ein Fünfzylinder ausgestattete S60 zu sein verfügbar später im Produktzyklus gemacht, auch.

Wir mochten diesen Motor in der größeren, schwereren XC60, und wir mögen es ziemlich viel hier in der auch S60. Der drehmomentstarke Motor macht seine Präsenz im gesamten Drehzahlbereich früh fühlte, wie man erwarten könnte, und der Turbolader nehmen gar nicht viel Zeit zum Starten Leistung liefern an den Motor und dann die Räder. Das Ergebnis ist eine deutliche beschleunigende Erfahrung, die direkt auf dem Schritt ist mit dem, was Sie in, zum Beispiel finden würde, der BMW 335i. Wie bei anderen Turbomotoren, fühlt sich die Leistungskurve eher flach hier, ideal für Macht im alltäglichen Fahrsituationen vorbei, aber eine wirklich viszeralen, spannend zu erkunden für die Herstellung von Erfahrung nicht ideal. müssen wir dennoch zugeben, dass die S60 fühlt sich schnell, vor allem, wenn sie von Geschwindigkeit zu beschleunigen.

Für eine Limousine, die so hart wie eine sportliche Fahrt, die Geartronic Sechsgang-Automatikgetriebe, und seine andere als begeistert Treiberschnittstelle aufgeschlagen wird, ist eine echte Enttäuschung. Volvo war nicht in der Lage, die Entwicklung Budget für eine Art von Paddel-Shifting-Setup für die neue Limousine-Feature zu zaubern, die von der Gesamtheit des carmaker notorisch fehlt Lineup-was bedeutet, dass einzelne Getriebesteuerung zum Anstoßen von der linken Seite Antrieb Wählhebels Tunnel montiert. Das ist nicht eine schreckliche Verlautbarung in der Theorie, aber in der Praxis das System funktioniert einfach nicht sehr gut für aggressive Fahrweise. Ein greift manuellen Modus, indem Sie den gearlever Wegdrücken von dem Fahrersitz, anstatt darauf zu, das Ding an einer Stelle platzieren, die eher umständlich zu bedienen ist. Sobald Sie Ihre Hand auf den Hebel legen, sind die Verschiebungen fein / Durchschnitt in Bezug auf Geschwindigkeit, sondern die Vorwärts-Rückwärts-Aktion (vorwärts für upshifts, rückwärts für Herunterschalten) ist substanzlos, und ziemlich unbefriedigend. Die manumatic setzen uns in den Geist einer beliebigen Anzahl von Schiebern wir auf sit-down Fahrvideospiele in der Spielhalle verwendet haben, können Sie für die Erfahrung einen Referenzrahmen zu geben.

Zum Glück fanden wir das automatisch schaltenden Modus "Sport" in Bezug auf die Kick ganz gut an die Arbeit, und die Logik verschieben. Und der Modus schien die Schnell-but-laidback Charakter des Autos insgesamt noch immer zu passen.

Wir fuhren eine beeindruckende und vielfältige Reihe von Straßen auf unserer Reise von Newberg über (ca. 30 Meilen südwestlich von Portland) zu unserem Ziel im zentralen Teil des Staates und der Volvo erwies sich als bemerkenswert auf die überwiegende Mehrheit von ihnen zusammengesetzt werden . Eher wie ein Profi-Sportler, die aus ist ein Pickup-Spiel mit seinen Freunden zu spielen, die S60 hat uns immer ein Gefühl der Gnade und große Leistungsreserven, wenn sie auf öffentlichen Straßen gefahren werden. Bei vernünftiger Geschwindigkeit, fühlte sich der AWD Griff erstaunlich, das Fahrwerk recht ausgeglichen und die Fahrwerksabstimmung cosseting, ohne jemals übermäßig weich zu wirken. Körperbewegungen sind schön in Schach hier gehalten, und die allgemeine Fahrkontrolle ist ziemlich beeindruckend. Der Nachteil ist, dass die S60 all dieser Fassung kommt ohne wirklich Informationen über Nähe zur Grenze mit dem Fahrer in Verbindung steht, zumindest nicht durch irgendwelche "Sitz-of-Hose" zu fühlen.

Auf der Plusseite liefert der S60 ein höheres Maß an Lenkgefühl, als wir erwartet hatten. Sicher, wir erwartet hatten, das Auto im Grunde in dieser Kategorie Null zu bieten, aber die Überraschung war angenehm alle gleich. Der Helm ist gut gewichtet und Ingenieure haben die Rack schneller zu sein, und reagiert auf Eingaben und abgestimmt. Das Auto fühlt sich ganz und gar anmutig, wenn große und Schwünge dargebracht werden, wenn auch etwas weniger, wenn festere Kost erfordert ein schneller drehende Fahrzeug.

Am Ende von fast 250 Meilen von feinen Oregon Straßen, setzen die Volvo-Team zusammen, um eine Spur Fahrerlebnis an der Oregon Raceway Park in der verschlafenen Stadt Grass Valley. Von den Blicken von den sanften Hügeln, die ORP umgeben, würden Sie nie die Art von anspruchsvollen, technischen erwarten, und einschüchternd Spur zu bieten hier. Mit so etwas wie 400 Fuß Höhenunterschied über den Verlauf von 2,3 Meilen, und 14 Kurven, die meist off-Sturz und / oder völlig blind, Sie können uns vertrauen, wenn wir sagen, dass diese Rennstrecke ist kein Witz. Auch nach einem recon Schoß, wir müssen zugeben, dass wir ein komplettes Chaos unserer nachfolgenden Runden auf gemacht Geschwindigkeits es gibt nur eine Menge an Informationen zu speichern, bevor man kann beginnen, die Dinge bei ORP geglättet zu bekommen. Es war eine gute Nachricht für uns dann, dass die meisten der anderen versammelten Journalisten bereit waren, nach der Pflicht paar Runden nach Hause Newberg zu gehen, und wir deshalb bekam viel Zeit, um dieses Monster die S60 zu arbeiten.

Wir waren ziemlich beeindruckt von der Handhabung des Autos der orange Kegel Schikanen (Volvo gesetzt in der Mitte der längeren geraden Streckenabschnitten drei dieser Geschwindigkeiten niedrig zu halten, und Journalist Überlebensraten nach oben), da das AWD-System etwas schwer in das Pflaster und für eine reibungslose, schnelle Seitenübergänge erlaubt. Mit dieser sagte, als unsere Runden weniger schlampig bekam im Wege der Spur Einarbeitungs, die gedrückt wird, wurde untersteuerndes Natur des Autos immer deutlicher. Auch hier ist die Gesamt numbish Natur des S60 wurde in weitaus dramatischer Relief gesetzt, wie der Mangel an Sinnes machte es immer schwieriger, die realen dynamischen Grenzen des Autos zu finden, und uns links ein wenig bei optimalen Geschwindigkeiten für corning zu raten, Griff Grenzen und dergleichen. Die Bremsleistung war nicht optimal für Gleisarbeiten, auch nicht.

Natürlich könnten wir ehrlich gesagt nicht ein fliegendes lingonberry darüber geben, wie die S60 führt auf die Spur-und weder sollten Sie, und so sollte es Volvo. Sicher, es ist Spaß heiße Runden zu tun, und es ist vielleicht marginal nützlich, um die reale Leistung Umschlag für das Auto zu verstehen, aber die Realität der On-Road-Fahrerlebnis ist weit mehr illustrativ für fast alle Beteiligten. Die S60 ist schnell und bequem in den meisten Fahrsituationen ist es eine beeindruckende Reihe von Sicherheitstechnik bekommen, und es sieht gut aus, innen und außen, zu booten. Dass die Front-voreingenommen, AWD Natur des Autos bedeutet, dass es standardmäßig auf Untersteuern unter harten Kurvenbelastungen für die prinzipien treibender Enthusiast in uns allen ein wenig enttäuschend sein kann, aber es macht auch die Sache sicherer und besser kontrollierbar in der Art von Notsituationen, die viel wahrscheinlicher sind, auf den täglichen Weg zur Arbeit zu kommen.

Volvo hat ein schönes Auto mit dem neuen S60 gebaut. Die Limousine bietet ein Fahrerlebnis, das sofort gewinnen sollte über Volvo Käufer wiederholen, mit Blicken, die wahrscheinlich eine Welle der neue Käufer in den Schoß zu fördern. Zwar nicht die Performance-Maschine, die die freche "Frech Volvo" Marketing blitz Sie glauben machen wollen, glauben wir, die Wahrheit des Autos ist noch zwingender-a zuversichtlich, elegant, schnell und gut Alternative zur Stütze deutschen Konkurrenz preislich.

2011 Volvo S60 T6 AWD
Motor: Turbocharged inline-6, 3,0 Liter, 24v
Leistung: 300 PS / 325 lb-ft
0-60 Meilen pro Stunde: 5,8 sec
Höchstgeschwindigkeit: 130 Stundenmeilen
Gewicht: 3901 lb
Fuel Economy, Stadt / Hwy: 18/26 mpg (est)
Basis-Preis: 37.700 $

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Last Gasp Cobra bekommt 601 Pferde

    Ich bin mir nicht ganz sicher, warum sie die extra ein PS benötigt, nachdem er mit $ 14.000 in SVT und Ford Racing Teile ausgerüstet 600 in diesem Vorgängermodell erreicht. Diese Teile umfassen SVT Cobra R Fahrwerk und Bremsen, 18-Zoll-Chromfelgen un
  • Ein Mann träumt von einem 2008 Camaro SS

    Ein Mann träumt von einem 2008 Camaro SS
    Sicher, es ist nur eine Idee des Designers, wie ein Camaro SS im Jahr 2008 aussehen könnte oder darüber hinaus, aber Lutz und Co. sollten zur Kenntnis einiger der Design - Elemente in dieser Wiedergabe von nehmen Atomicshark . Die tiefliegenden Schei
  • EVS23: Fotogalerie von T-Rex electric "Motorräder"

    EVS23: Fotogalerie von T-Rex electric "Motorräder"
    Ich schrieb zuerst einen Beitrag über die vollelektrische T-Rex Motorrad / Dreirads im Februar. Wie wir bereits dann gesagt, kann dieses Fahrzeug um 125 Stundenmeilen gehen und High-End-Bereich von 250 Meilen hat (125 das untere Ende ist, was, wie vi
  • Woodward 2008: Faible für Hot Rods?

    Woodward 2008: Faible für Hot Rods?
    Klicken Sie oben für eine Galerie von Hot Rods auf Woodward Kreuzfahrt zwischen den verschiedenen Autos nach unten Woodward an diesem Wochenende waren schon ein paar Maschinen, die in die Hot Rod-Genre passen. Beginnend mit einem klassischen Old-Scho
  • Morgan Threewheeler kehrt nach 58 Jahren Pause

    Morgan Threewheeler kehrt nach 58 Jahren Pause
    Der Morgan Threewheeler wird von den Cyclecars aus dem frühen 20. Jahrhundert inspiriert, die die Französisch Grand Prix im Jahr 1913 gewonnen. Aktie Facebook Tweet Pinterest Email Die Morgan Motor Co., die Morgan Threewheeler nach einer 58-jährigen
  • Report: Mazda grübelt Zugabe von Plug-in-Hybrid, Elektro-Auto

    Report: Mazda grübelt Zugabe von Plug-in-Hybrid, Elektro-Auto
    Ab 2013 Mazda wird sich der zweite Hersteller, nach Nissan, um den Einsatz von Toyota Hybrid Synergy Drive Technologie. Im März unterzeichnete Mazda einen Lizenzvertrag mit dem Hybrid-Behemoth und hofft, dass mit einer Lieferung von Hardware - vermut
  • Carroll Shelby, 1923-2012

    Carroll Shelby, 1923-2012
    Es ist fast unmöglich, stopfen die Auswirkungen überzubewerten, dass Carroll Shelby auf der Automobil-Welt gehabt hat, wie wir es heute kennen. Im Jahr 1923 gegründet, nahm Shelby Teil in seinem ersten Rennen, ein Viertel-Meile ziehen, im Jahr 1952.
  • Wie man ein Auto-Ladegerät zu Test

    Wie man ein Auto-Ladegerät zu Test
    Autobatterien funktionieren, wenn die chemischen Reaktionen in der Batterie verursachen Elektronen am Minuspol zu sammeln. Drehen Sie den Schlüssel in die Position "Ein" verbindet eine Schaltung zwischen den negativen und positiven Anschluß, die
  • Wie kann ich meine Sprachnotiz auf meinem iPod verwenden

    Wie kann ich meine Sprachnotiz auf meinem iPod verwenden
    Veröffentlicht im Oktober 2001 von Apple ist der iPod für die Wiedergabe von Multimedia-Dateien bekannt. Mit neueren Modellen können Sie auch Ihre eigenen Audio-Aufzeichnung; der iPod nano und der iPod Touch kommen beide mit einem eingebauten Voice M
  • Wie zu ziehen einen Minivan hinter einem Wohnmobil

    Wie zu ziehen einen Minivan hinter einem Wohnmobil
    Abschleppen eines Fahrzeugs hinter einem Wohnmobil, bekannt als "Beiboot Abschleppen", hat eine lange Geschichte unter RV-Enthusiasten und ist eine einfache Art und Weise RVers sicherzustellen, haben einen einfachen Weg, um in der Stadt zwischen