Index · Standard · Driven: 2011 Acura TSX Sport Wagon

Driven: 2011 Acura TSX Sport Wagon

2011-01-06 1
   
Advertisement
Fortsetzen-San Francisco, Kalifornien Gibt es ein 2011-Modell Fahrzeug, das Auto-Enthusiasten geeky instinktiv mehr zu lieben wollen als der Acura TSX Sport Wagon (offensichtliche Sportwagen wird aus der Gleichung ausgeschlossen)? Mit einer Kombination von Hon
Advertisement

Driven: 2011 Acura TSX Sport Wagon


-San Francisco, Kalifornien

Gibt es ein 2011-Modell Fahrzeug, das Auto-Enthusiasten geeky instinktiv mehr zu lieben wollen als der Acura TSX Sport Wagon (offensichtliche Sportwagen wird aus der Gleichung ausgeschlossen)? Mit einer Kombination von Honda Engineering, dem Sportwagenformfaktor, und die Tatsache, dass es sich um ein bisher im europäischen einzige Modell würde die TSX scheinen ein Aushängeschild sein für Auto-Aussenseiter kühl zu sein. Acura richtig versteht, dass, so seltsam es klingen mag, ein kleiner Wagen als eine Art eines Halo Auto für die Marke arbeiten können, so weit wie Enthusiasten betroffen sind-wenn dieser Wagen gut gemacht ist, das ist.

Und "Sportwagen" geht es gut ist eine beachtliche Leistung, würden wir postulieren. Das Zwei-Wort-Beschreiber, vor allem, wenn sie auf einen Markennamen hinzugefügt, die im Premium-Segment spielt, erinnert an eine ziemlich groß Liste der Erwartungen. Die Premium-Kleinwagen hat bekam ziemlich schnell zu sein, Griff gut auf beiden Nebenstraßen und der Autobahn, attraktiv sein (wenn auch in einer zugegebenermaßen eigenwillige Art und Weise), und bieten eine 50/50 Mischung aus luxuriöser Ausstattung und Platz für eine Menge Sachen. Die Enthusiasten Käufer dieses Segments wird für ein Fahrzeug suchen, die realistisch prahlen können die Nutzen eines SUV zu haben (zumindest ein kleines), mit den Koteletts von einer Sportlimousine.

Wir zu lesen und diskutieren den traurigen Mangel an Wagen für den Verkauf in den USA heute so genutzt, wir waren eigentlich ein wenig überrascht, als wir einen genauen Blick auf die Wettbewerbs Set TSX nahm auch. Ein paar sehr gute deutsche Wagen sind mitten im Herzen der Mischung für dieses kleine Segment, sowohl wenn der BMW 328i Sports Wagon ($ 36.200) und der Audi A4 Avant ($ 35.940) sind ein wenig teurer als die $ 30,960 MSRP der TSX. 9-3 Sportcombi Saab ist ein paar hundert Dollar billiger als der Acura, aber es ist auch alt genug, um die jüngeren Bushs erster Amtszeit zu erinnern (wir werden die neue 9-3 im Jahr 2012 erhalten). Zwei Volkswagen Wagen, Jetta und Passat, jede Art von Wettbewerb mit der TSX-Jetta ist sportlich, aber viel weiter unten in der Nahrungskette, und der Passat in der Zone günstig, aber nicht verarbeitet ganz so gut.

So, während die Konkurrenz für kleine, sportliche Wagen nicht ganz so wild sein kann, wie es ist für mittelgroße Limousinen wird die TSX nicht in der Lage sein, nur für das Spiel zu zeigen und zu gewinnen, auch nicht. Es ist eine gute Sache, dann, dass Acura viel rechts, rechts von der Fledermaus bekommen hat.

Die TSX Wagen teilt sich ein Radstand (106,4 Zoll) mit der Limousine TSX, die als Referenz, tatsächlich wesentlich kürzer ist als die des Accord Sedan (110,2 Zoll). Mit der Radstand konstant, und ein wenig zusätzliches Gewicht über der Hinterachse aufgehängt, neigt der Sport Wagon tatsächlich insgesamt etwas besser ausgeglichen zu fühlen, während immer noch eine überdurchschnittliche Bereitschaft Anzeige zu drehen. Mit einigen fantastischen Straßen zur Verfügung, konnten wir die Acura hart in Hunderte von Ecken im Laufe unserer Fahrt, um die Tonhöhe und wurden am vorderen Ende die Bereitschaft auf Einlenken bei Geschwindigkeit zu beißen allgemein überrascht. Schieben / Untersteuern Verhalten weit deutlicher auf Kurvenausgang war, aber eigentlich wurde nur aufdringliche bei Geschwindigkeiten, die mehr Spur geeignet als Straßen geeignet waren.

Wahrscheinlich gibt es eine Handvoll von Wagenkäufer im ganzen Land, die ihre Autos am Ende wird Tracking, und wir begrüßen sie herzlich, aber die "Sport" Teil dieser Sport Wagon wird fast ausschließlich auf öffentlichen Straßen zu erleben. Mit dieser Tatsache im Auge, ist die Erfahrung der TSX Lenkung wahrscheinlich viel wichtiger für diejenigen, die ein bisschen begeistert Fahr suchen als die geradezu Handhabung Grenzen liegen. Wir fanden die Lenkung eher gemischte Ergebnisse zu liefern. Wie bereits erwähnt, Turn-in wirklich ziemlich gut hier, mit mehr als nur ein wenig Grip von den Vorderreifen. Das ist alles von der Zahnstange geholfen wird schnell zu drehen, einfach in einem genauen Bogen zu halten, und in der Regel mit niedrigem Aufwand korrekt einzurichten. Acura Standardsteering, auf der ganzen Linie, neigt der "Point-and-Shoot" Sorte zu sein, und die TSX wagon in keine Ausnahme.

Der Nachteil dieser Gleichung ist, dass es nicht eine schrecklich hohe Feedback durch das Rad jederzeit allerdings fühlt sich ein wenig zu erhöhen, wenn die Räder unter einer Kurvenbelastung sind. Die Lenkung wird isolieren nicht auf den Punkt zu machen der Fahrer völlig losgelöst fühlen, aber es uns sicherlich nicht einladen, zu den äußeren Grenzen der Griff zu schieben, auch nicht. Vielleicht ist das größere Problem für Acura ist, dass die leichte Lenkaufwand nicht als "Luxus" für Fahrer oder Käufer zu lesen neigt. Die Realität ist, dass BMW und Audi nur ein wenig mehr Straße durch die Helmen ihrer 3-Serie Wagen und A4 Avant, aber der höhere Aufwand (geringere Servolenkung Boost) Erfahrung neigt das Gefühl bieten ein Fahrer das Gefühl, dass sich das Fahrzeug "solid" oder "wesentlich" in der Art und Weise geht es um ihr Geschäft.

Acura 2,4-Liter-inline-vier ist der einzige Motor aus für den Wagen Variante der TSX zu wählen, und die Fünfgang-Automatik ist die einzige Übertragung angeboten. Natürlich ist die Montage von Auto Autoren bei der Auftaktveranstaltung war kollektiv erzürnt über den Mangel an V-6 und Schaltgetriebe Optionen für das Auto, aber Acura beharrte hartnäckig, dass es in Autos bauen nur daran interessiert war, dass sie verkaufen können. Die Leistung des Vierzylinder passt gut in den Ausgangsleistungen der Wettbewerbssatz und eine manuelle Option für ein Fahrzeug zu schaffen, die wahrscheinlich in die Tausende zu verkaufen (statt Zehntausende), mit einer Aufnahmerate in den einstelligen Prozent Punkte, war ein Rohrkrepierer für den Autohersteller.

Eine gute Sache, dann, dass die 201-PS-Vier fühlt sich angemessen an den Sport-but-laidback Charakter des Fahrzeugs als Ganzes. Wie die meisten Honda-Motoren, das klingt ein ziemlich wunderbar, wenn es erlaubt ist, rev zu (oder in der Nähe) seine 7100-rpm redline, und es dreht sich auf dieser Linie mit wunderbarer Geschwindigkeit. Das Ergebnis ist eine sehr ansprechende Drossel bei niedrigen Geschwindigkeiten und im mittleren Teil des Drehzahlbereich (über 3500 Umdrehungen pro Minute) in jedem der fünf Gänge. Es gibt keine tiefen Reserven an Leistung und Drehmoment hier, und das Auto überrascht uns nie durch zu fühlen "schnell" an jedem Punkt, aber der Motor ist trotzdem sehr gut geeignet für die Aufgabe mit einigermaßen guter Brennstoff einige Fahrspaß zu kombinieren Wirtschaft (22 mpg in der Stadt, 30 auf der Autobahn).

Wenn über die Lenkradwippen verschoben, fanden wir das automatische Getriebe in Bezug auf Geschwindigkeit und Unmittelbarkeit ist sicherlich ein Grad über dem Durchschnitt liegen weniger beteiligt als unser Lieblings DKGs, allein Handbücher lassen. Verlagerung auf eigene Faust über dieses System ist eine annehmbare Option zu haben (es ist eindeutig ein Must-Have im Entry-Level-Luxus-Segment), aber es hat nicht viel tun, um uns in die Fahrerlebnis zu ziehen.

Die Erklärung der Antriebsstrang geht ein langer Weg in Richtung unseres allgemeine Gefühl, dass die TSX weder Fisch noch Fleisch ist, wo der Sport Wagon Genre angeht. Rear-Treiber wie die BMW 3-Series, und Allrad Typen wie der A4 und der 9-3, sind in der Lage, um mehr Heu mit ihren höheren Leistungsmotoren machen, weil die Leistungsabgabe glatter und verfeinert wird. Jeder der Wagen ein manuelles Getriebe anbieten werden den kleinen Teil des Marktes zu genießen, die eine eher traditionelle, mechanische Erfahrungswerte vorliegen. So ist der TSX wagon Lüfter müssen nicht gegen Frontantriebsdynamik voreingenommen sein, kümmern sich um den Kraftstoffverbrauch, und zu verstehen, und Acura besonderen Stil von Luxus zu schätzen wissen.

Dieser Stil, nebenbei bemerkt, ist keine schlechte Sache, so weit es uns betrifft. Sicherlich nicht so barock wie einige der mehr verstecken gebundenen europäischen Angebote bietet die TSX eine ziemlich frische Dosis des Interior Design zu beglückwünschen, was fühlt sich solide Qualität bauen zu sein. Dunkle Materialien, sowohl natürliche als auch auf Erdölbasis, das Gefühl und sehr viel aussehen, als wären sie bestimmt waren, die scharfkantigen, technische Design des äußeren Metall zu spiegeln. Mit anderen Worten, wenn Sie das Aussehen der TSX Wagen von der Bordsteinkante mögen, würden wir raten, dass Sie ein Fan der Kabine sein würde, auch.

Funktional wird die TSX Käufer nicht zu gewinnen oder Aufgeben viel im Vergleich zu denen, die für alle anderen kleinen Wagen entscheiden. Insgesamt Platz für Menschen und Dinge gleich oder besser ist als die der Konkurrenz, mit Käufern zu müssen etwas eine Nummer größer (Passat, Volvo V50) zu bewegen, bevor mehr Raum zu finden. Acura hat chirurgisch angelegten Standardfunktionen zum Sport Wagon Auch bietet Produkte wie HID-Scheinwerfer, Machtschiebedach und beheizte Ledersitze, wo die Deutschen Optionen. Natürlich kann jeder, der Allradantrieb hält ein notwendiger Bestandteil der "funktionellen" Gleichung zu sein für ihre Wagen aus der Acura viel zu bestellen müssen.

Die Gesamt TSX wagon Paket ist, nach allem, um als Auto-Aussenseiter gut, wie wir vermutet hatte, aber es ist auch attraktiv für eine engere Scheibe als bereits kleine Nische, als wir gehofft haben könnten. Honda-Köpfe und Wagen Junkies (die auf der WR Personal enthalten) wird ohne Zweifel genug Liebe haben für die TSX einige seiner noch trauriger Mängel zu übersehen, auch wenn der Rest der Welt von Autokäufer bevorzugen die Anonymität des inzwischen überall kleine Crossover. Geben Sie uns Geek-Chic, an jedem Tag.

2011 Acura TSX Sport Wagon
Motor: Inline-4, 2,4 Liter, 16v
Leistung: 201 PS / 170 lb-ft
Gewicht: 3.599 lb
Fuel Economy, Stadt / Hwy: 22/30 mpg
Basis-Preis: 30.960 $
Jetzt im Sonderangebot

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Chrysler Akino Konzept auf der Tokyo Motor Show zu debütieren

    Kaum mit Frankfurt getan wird Chrysler bereits auf das nächste große Ding arbeiten: die Akino auf der Tokyo Motor Show im Oktober zu debütieren. Das Fahrzeug, ein One-Boxer, der fünf Sitzplätzen wird, nutzt alle natürlichen Materialien ein wie zu Hau
  • Toyota zielt auf kleine Autos für die chinesische Produktion

    Toyota zielt auf kleine Autos für die chinesische Produktion
    Toyota Motor startet den Yaris Aufbau und RAV4-Modelle an den chinesischen Produktionsstätten im Jahr 2008 zu erwartende Nachfrage nach sparsamen Fahrzeugen durch steigende Ölpreise angetrieben zu erfüllen. Japanischen Zeitung Nihon Keizai zitiert di
  • City Style: GM zeigt die neue Agila ab

    City Style: GM zeigt die neue Agila ab
    Auf das Bild klicken für Fotogalerie GM enthüllt den komplett neuen, Suzuki Swift-basierte Opel / Vauxhall Agila Stadtauto heute, und wir mögen, was wir sehen. Der 5-Türer ist eine sehr stilvolle kleine Stadtauto, das im nächsten Frühjahr mit einer A
  • Genf 2008: GM kündigt neue zweite Generation Mild-Hybrid-System

    Genf 2008: GM kündigt neue zweite Generation Mild-Hybrid-System
    Klicken Sie , um zu sehen , wie die zweite Generation Hybrid - System Tarife gegen andere Motoren GM Chairman Rick Wagoner auf der Hand an der heute Geneva Motor Show, und einer seiner großen Gesprächsthemen ist die Produktion Ankündigung einer zweit
  • Fioravanti entworfene Ferrari SP1 erste Produkt Portfolio Karosseriebau Programm

    Fioravanti entworfene Ferrari SP1 erste Produkt Portfolio Karosseriebau Programm
    Erinnern Sie sich an dieses Geheimnis Ferrari Prototyp, der in Fiorano im August bespitzelt wurde? Nach anfänglichen Spekulationen nieder, schlug die vorherrschende Meinung, dass das Auto in Frage eine von ehemaligen Pininfarina (und jetzt unabhängig
  • Video: Ferrari F50 mit Tubi Auspuff klingt das Geschäft, schießt Flammen

    Video: Ferrari F50 mit Tubi Auspuff klingt das Geschäft, schießt Flammen
    Klicken Sie oben , um das Video nach dem Sprung zu sehen Also lassen Sie uns sagen, dass Sie sich einen Ferrari F50 habe, und es funktioniert einfach nicht ganz haben die Abgasflammen-zu-Gas-Verhältnis Sie für gehofft hatte. Hab niemals Angst! Eine F
  • GM Holden Waste-to-Ethanol-Anlage zu bauen

    GM Holden Waste-to-Ethanol-Anlage zu bauen
    2011 Holden Series II Familie - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie General Motors Holden Ltd., der australischen Niederlassung der Firma, kündigte an, eine Anlage zu bauen, die Müll in nutzbare Brennstoff entsorgt biegen. Der Abfall-zu-Ethanol
  • Video: Man Clips Auto während Verrückt Motorrad Stunt

    Video: Man Clips Auto während Verrückt Motorrad Stunt
    Achtung: Dieses Video ist nichts für schwache Nerven. Bei einem kürzlichen Veranstaltung in einem Themenpark in Brasilien, zwei Draufgänger waren in einem Motorrad Stunt beteiligt, die schrecklich schief gelaufen ist. Das Video zeigt die beiden Fahre
  • Entwicklung der Porsche 918 Plug-in-Hybrid-Supersportwagen gut voran

    Entwicklung der Porsche 918 Plug-in-Hybrid-Supersportwagen gut voran
    "Dies ist definitiv nicht ein Prius." So sagt Ex-Autoblog Mitarbeiterin Damon Lavrinc in einer Geschichte für Wired geschrieben. Die nicht-Prius-esque Fahrzeug, auf die er sich bezieht? Der Porsche 918. Wir wissen alles über das Konzept und wie
  • GM Studie Uhren Fahrer von autonomen Fahrzeugen [w / video]

    GM Studie Uhren Fahrer von autonomen Fahrzeugen [w / video]
    Wie es oder nicht, sind autonome Fahrzeuge auf dem Weg, und viel getan wird, um ihre Integration in die Weltverkehrsnetze zu studieren. Im Rahmen seiner eigenen Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen, hat General Motors begonnen hinter den Rädern vo