Index · Standard · Drei Schritte vorwärts, einen Schritt zurück - BP kann mehr Abfall in den Lake Michigan Dump

Drei Schritte vorwärts, einen Schritt zurück - BP kann mehr Abfall in den Lake Michigan Dump

2007-07-17 0
   
Advertisement
FortsetzenBritish Petroleum (jetzt als einfach BP bekannt) hat einen Weg ausweichen um einen Großen Seen anti-Immissionsschutzrecht gefunden. Das Gesetz, das im Jahr 1970 geschrieben, setzen eine Obergrenze für die Menge an Abfallschlamm und Ammoniak, die in d
Advertisement

Drei Schritte vorwärts, einen Schritt zurück - BP kann mehr Abfall in den Lake Michigan Dump
British Petroleum (jetzt als einfach BP bekannt) hat einen Weg ausweichen um einen Großen Seen anti-Immissionsschutzrecht gefunden. Das Gesetz, das im Jahr 1970 geschrieben, setzen eine Obergrenze für die Menge an Abfallschlamm und Ammoniak, die in den Lake Michigan abgeladen werden konnte, da der Grad der Verschmutzung in den See Art und Weise Hand aus war zu bekommen. Eine Klausel im Gesetz festgestellt, dass, wenn ein Unternehmen in einer Höhe unter der Grenze Dumping wurde, konnten sie ihre Verschmutzung nicht erhöhen, auch wenn es nach wie vor unter der primären Grenze lag.

Nun, aufgrund der außer Rohöl aus Kanada, BP jetzt ist die Verarbeitung an seiner Whiting, Indiana Raffinerie, sie wissen nicht, was mit all den zusätzlichen Schlamm zu tun (konzentrierte Schwermetalle) und Ammoniak (die Algenblüten verursacht, die töten Fisch). Es gelang ihnen daher eine Wassergenehmigung zu bekommen 35 Prozent mehr Schlamm zu pumpen und 54 Prozent mehr Ammoniak in den See, bis zur Grenze gesetzt durch die 70er Jahre Immissionsschutzrecht.

Die Raffinerie in Frage hatte eine große Erweiterung des neuen Verfahrens und benötigte Kapazität, obwohl die ursprüngliche Raffinerie zu verarbeiten hat - von denen viele in Betrieb ist nach wie vor - im Jahre 1889 von dem großen Mann John D. Rockefellers Standard Oil Co. Nifty gebaut wurde das heißt, ist die Tatsache, dass nur drei Meilen südöstlich von der Illinois / Indiana Grenze, BP eine Pipeline von der Raffinerie zum See 200 Meter vor der Küste hat, mit einem Rührwerk am Boden, die täglichen 1584 Pfund von Ammoniak zu mischen und 4925 Pfund Schlamm mit dem Wasser. Ist das wert, die angeblich 80 Arbeitsplätze in diesem neuen Genehmigung BP aktiviert zu schaffen, die angeblich ist es, was die Befreiung gerechtfertigt? Sounds [tot] faul zu mir.

[Quelle: Chicago Tribune ]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated