Index · Standard · DOT schlägt abgelenkt Fahr Richtlinien für Autohersteller

DOT schlägt abgelenkt Fahr Richtlinien für Autohersteller

2012-02-16 1
   
Advertisement
FortsetzenAbgelenkt Fahren ist ein Thema, das in diesen Tagen in aller Köpfe ist, und das aus gutem Grund. Jeder neue Pkw- und Lkw heute verkauft wird, als jedes mit mehr Technologie verpackt vor, von Touchscreen-LCDs, die unzählige Audio- und Infotainment-Opt
Advertisement

DOT schlägt abgelenkt Fahr Richtlinien für Autohersteller
Abgelenkt Fahren ist ein Thema, das in diesen Tagen in aller Köpfe ist, und das aus gutem Grund. Jeder neue Pkw- und Lkw heute verkauft wird, als jedes mit mehr Technologie verpackt vor, von Touchscreen-LCDs, die unzählige Audio- und Infotainment-Optionen bieten, um sprachgesteuerte Anwendungen und verschiedene Formen der Smartphone-Integration.

Es kommt so wenig Wunder, dass US - Verkehrsministerium Kopf Ray LaHood eine neue Reihe von vorgeschlagenen abgelenkt Fahren Richtlinien für Autohersteller hat angekündigt , dass die Verwendung von In-Car - Tech - Lösungen beschränken würde , die "nicht direkt relevant für den sicheren Betrieb des Fahrzeugs sind oder übermäßige Ablenkung verursachen, indem sie die Augen des Fahrers oder Hände für mehr als eine sehr begrenzte Dauer während der Fahrt eingreifen. "

Insbesondere DOT empfiehlt , dass Autohersteller nicht Technologiepakete vorstellen , dass beide Hände zum Betrieb benötigen oder dass die Augen des Fahrers von der Straße für mehr als zwei Sekunden dauern könnte. Ferner will DOT-Technologien, die Eingabe von dem Fahrer stets genaue deaktiviert zu sein, während das Auto aus Park. Das wäre SMS und das Surfen im Internet zusammen mit Aufgaben wie Adresseingabe in Navigationssysteme und manuelle Telefonwahl umfassen.

Zukünftige Richtlinien können Empfehlungen für die Hersteller von Aftermarket-Geräte wie Smartphones, tragbare GPS-Geräte und Tablet-Computer enthalten. Es ist wichtig zu beachten, dass diese Leitlinien Empfehlungen sind, nicht Mandate. Fühlen Sie sich frei, die gesamte Pressemitteilung zu lesen, die bestimmte Richtlinien enthält, nach der Pause. Die Öffentlichkeit wird von 60 Tagen, über diesen Vorschlag zu äußern, bevor endgültigen Leitlinien erarbeitet werden.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated