Index · Standard · Dodge-Challenger-Konzept - offizielle Fotos und Release

Dodge-Challenger-Konzept - offizielle Fotos und Release

2006-01-08 0
   
Advertisement
FortsetzenEs ist die schlimmste gehütetes Geheimnis der Detroit Auto Show, aber offizielles Wort ist schließlich doch heraus. Wir haben das Heck aus es bedeckt, so sind hier nur ein paar mehr Details. Das Design wurde von der Chrysler Group West Coast Pacifica
Advertisement

Dodge-Challenger-Konzept - offizielle Fotos und Release


Es ist die schlimmste gehütetes Geheimnis der Detroit Auto Show, aber offizielles Wort ist schließlich doch heraus. Wir haben das Heck aus es bedeckt, so sind hier nur ein paar mehr Details.

Das Design wurde von der Chrysler Group West Coast Pacifica Studio unter der Leitung von Micheal Castiglione geschrieben, und die Mannschaft kam mit einer Liste von Attributen, bevor sie Kreide auf Papier zu bringen: deutlich Amerikaner; Mega-PS; rein, minimal, Unterschrift Linien; aggressive Luft erregenden Gitter; und kräftige Farben und Grafiken. Wir denken, sie treffen den Nagel auf den Kopf, was mit einem 6.1L HEMI-Motor 425 PS bringen und 420 lb / ft Drehmoment, ikonischen vorderen und hinteren Ende, und Chrom-Akzenten Interieur, komplett mit vier Spurinstrumententafel. Schauen Sie sich die Vollversion und weitere offizielle Bilder nach dem Sprung.

Ausweichen 2006 Challenger-Konzept beugt einige Muskeln

Bold-Konzept ist ein reinrassiger 1970 "Pony Car" Tradition

Bei der Erstellung kannte den Dodge Challenger Concept Car die Designer bei der Chrysler Group West Coast Pacifica Studio sie ein reiches Erbe an zu ziehen hatte.

Sie wussten, dass auch eine Verpflichtung mussten sie "es richtig machen."

Beauftragt mit der beneidenswerten Zuweisung eines heiß aussehenden Performance-Coupé mit der Chrysler Group erweiterte Heckantrieb LX-Plattform und seine sagenumwobene HEMI (r)-Motor, erforschte die Designer eine Vielzahl von Optionen, schließlich gravitierende "etwas" für die Marke Dodge - geeignet, weil die Marke fett Leistung Bild. Die Idee der Neuerfindung des hochSammler Challenger kam schnell in den Sinn.

Begierig zu beginnen, zog die Designer eine "kurze Liste" der wesentlichen Merkmale eines Muscle-Car-up: deutlich Amerikaner; Mega-PS; rein, minimal, Unterschrift Linien; aggressive Luft erregenden Gitter; und kräftige Farben und Grafiken.

"Challenger stützt sich auf die ursprünglichen 1970-Modell als das Symbol der Reihe", sagte Tom Tremont, Vice President- Advanced Vehicle-Design. "Das 1970-Modell ist der begehrtesten von Sammlern. Aber anstatt nur das Auto neu zu erstellen, bemühten sich die Designer einen Challenger die meisten Menschen in ihrem geistigen Auge ein Fahrzeug ohne die Unvollkommenheiten wie das alte Auto verstaut-unter die Räder, lange sehen zu bauen Frontüberhang und unvollkommene passt. Wie bei allen angenehmen Erinnerungen, erinnern Sie sich die guten und die schlechten Bildschirm aus.

"Wir wollten das Konzeptauto all diese süßen Erinnerungen wecken ... alles haben Sie die Challenger war, und vieles mehr."

"Bei der Entwicklung des Concept Cars", sagt Micheal Castiglione, Haupt Exterieur-Designer, "wir eine tatsächliche 1970 Challenger ins Studio gebracht. Für mich, das Auto die leidenschaftlichsten Ära der Automobil-Design symbolisiert."

Als Schlüssel zum Bild, die richtigen Proportionen zu bekommen war kritisch. Das Challenger-Konzept sitzt auf einem 116-Zoll-Radstand, 6-Zoll länger als das Original. Aber seine Breite 2-Zoll größer, was dem Concept Car eine Kniebeuge, härter, gezielte persona.

Die Unterschrift Seitenansicht Akzentlinie - Designer nennen es den "Schub" line-ist höher auf dem Körper, horizontal durch die Kotflügel und Tür laufen und gerade vor dem Hinterrad aufwirbeln.

In Abschnitt werden die oberen und unteren Körperoberflächen schneiden und fallen weg entlang dieser Linie, die nur ein Flüstern des ursprünglichen Autos coved Belag hat.

"Wir wollten rein zu bleiben", sagte Castiglione, "mit einfachen, minimalen Linien, aber mit allem, was genau das Richtige."

Die Fünf-Speichen-Chrom wheels-- 20-Zoll vorne; 21-Zoll, Hinterrad sind mit der Körperseite bündig gesetzt, eifrig das Auto die kräftige muskulöse Haltung eines Preisboxers geben, die Welt herauszufordern. Rad-Öffnungen sind dicht an den Reifen gezogen, wobei die hinteren Hinterkanten ab. Um die ikonische muscularity betonen, fügte die Designer Draufsicht "hip", um die Hinterhand.

Eines der wichtigsten Merkmale des ursprünglichen Auto die Designer war der außergewöhnlich breiten Blick sowohl der vorderen und hinteren Ende zu behalten wollten. Um dies zu erreichen die Designer erhöht sowohl die vorderen und hinteren Schienen 64 und 65 Zoll bzw. breiter als die LX, breiter sogar als das 1970-Modell. Zur Realisierung der langen horizontalen Haube die Designer als wesentlich angesehen, der vordere Überhang wurde ebenfalls erhöht.

Sowohl die Motorhaube und der Kofferraumdeckel des Challenger Konzeptfahrzeugs sind höher als die 1970, um zu heben und "Gegenwart" die vorderen und hinteren Themen. Das vordere Ende kennzeichnet die Unterschrift Dodge-Crossbar-Kühlergrill und vier Scheinwerfer tief in die ikonische Auto-weiten horizontalen Hohlraum versenkt. Schräg in der Draufsicht gestaffelt sind die äußeren Lampen nach vorne gesetzt, leicht nach hinten die "Sechs-Shooter" nach innen gerichteten Lampen. Auf der Rückseite ist das Auto-weiten Hohlraum Motiv wiederholt, wobei ein voller Breite neon-beleuchteten taillamp umfasst. Sowohl der Kühlergrill und die vorderen und hinteren Lampen eingestellt sind in Kohlenstoff-Faser umgibt. Wie das Original, schlank definieren rechteckigen Seitenmarkierungsleuchten, die Enden des Autos.

Die Stoßstangen sind sauber (keine Wachen), in Wagenfarbe und bündig mit der Karosserie. "Das ist etwas, das wir auf dem ursprünglichen Challenger zu tun geliebt hätte", sagte Jeff Godshall, der ein junger Designer in den Dodge Exterior Studio war, als der erste Challenger geschaffen wurde ", aber die Technologie war einfach nicht da. Mit dem Challenger Konzept, jedoch sind die Pacifica Studio Designer in der Lage zu erkennen, was wir in unserer perfekten Welt wollten. "

Die Haube Reprisen die ursprüngliche Challenger "Performance Haube" und sein Zwilling diagonal Kugeln, jetzt mit funktionellen Schmetterling-Ventil Aufnahme. Entwickelt, um die modernen Techniken zur Präsentation in das Auto der Herstellung, was aussehen wie gemalt Rennstreifen sind eigentlich die freiliegenden Kohlenstofffaser des Haubenmaterial.

Das Challenger-Konzept ist ein echtes Vier-Personen-Car- "Sie können auf dem Rücksitz sitzen", sagte Castiglione. Im Vergleich zu dem ursprünglichen, ist das Gewächshaus mehr, die Windschutzscheibe und Heckscheibe schneller und die Seitenscheiben schmäler. Alle Glas bündig gesetzt mit dem Körper ohne Leisten, berühren die ursprünglichen Designer nur wünschen kann. Das Auto ist ein echter zweitürigen Hardtop-kein B-pillar-- mit der Gürtellinie assertively im Viertel Fenster Hochfahren nur vor der breiten C-Säule.

Details Exterieur zu erwarten, wie ein Renn-Gaskappe, Kapuze Festzurren Pins, louvered Heckscheiben und fett Körperseite Striping, nicht machen die "cut", die Designer so sortierten Bits fühlen würde von der Reinheit des monochromatischen ablenken Körperform. Aber versteckt beschwichtigend unter dem hinteren Stoßfänger sind die Twin-Rechteck Rohre der Dual erschöpft "gotta have".

Im Gegensatz zu dem hellen Außen Orange Perlen ist das Innere ein No-Nonsense, lass uns-get-in-and-go durch schwarze erleichtert silbernen Akzenten Satin und schmalen orangefarbenen Streifen auf den Sitzlehnen. "Obwohl das 1970-Modell angesehen wurde für Inspiration, wir die Erinnerung an das Auto zu erfassen wollte, aber in moderneren ausgedrückt Oberflächen, Materialien und Texturen", sagte Alan Barrington, Hauptinnenarchitekten. Wie bei dem Original-Auto, das Instrumententafel-Pad sitzt hoch, durchschnitten auf der Seite des Fahrers durch eine geformte Cluster Trapez drei runde in-line analogen Spur Öffnungen enthält.

"Wir haben die in-your-face Messer Löcher zu erscheinen, als ob Sie auf der Suche nach unten in die Motorzylinder mit dem Kopf", erzählt Barrington. Diese werden flankiert durch einen außenliegenden größeren kreisförmigen "gauge", die eigentlich ein Computer ist, so dass der Fahrer oben Gesamtgeschwindigkeit, Viertel-Meile Zeit und Geschwindigkeit, und die Höchstgeschwindigkeit für jedes der Zahnräder zu bestimmen.

Mit seinem dicken, griffigen Rand, runde Nabe und durchbohrte silbernen Speichen, die Lederlenkrad erinnert an die ursprüngliche Auto "Tuff" Rad, ebenso wie die Lenksäule "Rippen". Die Bodenkonsole, dessen Mittelfläche in Richtung des Fahrers kippte, ist genau richtig geformt mit einer richtigen "Pistolengriff" Schieber ausgestattet, die eine schnelle, klare Verschiebungen möglich mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe zu meistern "Transe".

Da der ursprüngliche Challenger war das erste Auto Spritzgusstürverkleidungen (heute gängige Praxis) zu haben, erhielten die Türen besondere Aufmerksamkeit.
"Wir stellten uns vor, dass die Türverkleidung ein Knüppel aus Aluminium mit einem dunklen gummierte Material bedeckt war", erzählt Barrington. "Dann schneiden wir in sie eine silberne trapez Bucht für die Armlehne zu schaffen."

Obwohl die Flachschnitt Schalensitze des ursprünglichen Challenger nicht viel Unterstützung für aggressive Fahrweise bieten, die Vordersitze in der Challenger Concept Car rühmen kräftigen Polstern viel wie auf Dodges berühmten SRT-Serie Autos gefunden. Die Zierabdeckungen 'horizontale Falten oder "Fales" bieten nur einen Hauch von diesem "70er" Look.

Überdacht, überarbeitet, reproportioned und neu gestaltet, bietet das Challenger Concept Car ikonischen a-HEMI angetrieben Performance-Coupé von einem klassischen Auto amerikanischen Muskel abgeleitet.

Technische Daten:
Länge: 197,8 "(5025 mm)
Radstand: 116.0 "(2945mm)
Frontüberhang: 38,9 "(989mm)
Breite: 78,6 "(1997mm)
Höhe: 57,0 "(1449mm)
Spur, Kotflügel vorn / Rr: 64.0 "/65.1"
Paar: 31,5 "(800 mm)

Farbe:
Außen: Herausforderer-Orangen
Innenausstattung: Schwarz

Key Performance Attribute
0-60 Meilen pro Stunde: 4,5 Sekunden
60-0 ft: 133 ft.
Stehend ¼ Meile: 13 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 174 Stundenmeilen
Reichweite: 300 Meilen

Antriebs- und Fahrwerk:
Motor: 6.1L Hemi (425hp @ 600rpm / 420ft.-lbs @ 480rpm)
Antrieb: RWD / 6-Gang-Handbuch
Federung: Kurz- / Lang Arm Unabhängige

Reifengrösse vorne: P255 / 40R20
Rad-Größe: 20 "x 9"
Aussendurchmesser: 29,76 "(777mm)

Reifengröße hinten: P265 / 45R21
Rad-Größe: 21 "x 10"
Aussendurchmesser: 29,76 "(756mm)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • GM plant neue RWD Autos

    GM hat die Gesellschaft am ehesten zu RWD-Fans in den Rücken fallen - hey, ich besitze einen '96 Impala SS, also habe ich das richtig verstanden habe bitter zu sein - hat angekündigt, dass seine Zeta-Plattform wieder und wird einige Produkt ergeben f
  • Also was ist der Nachteil an dem Tesla Roadster? Die Reichweite!

    Also was ist der Nachteil an dem Tesla Roadster?  Die Reichweite!
    Klicken Sie auf den Tesla Roadster für ein hoch-res Galerie So viel wie ich den Tesla Roadster liebe fahren, ist es bei weitem nicht perfekt. Ich besprach die meisten der Mängel während der großen Kritik. Allerdings ist es ein sehr wichtiges Thema, d
  • Spy Shots: Opel Astra GSi Gefangen

    Spy Shots: Opel Astra GSi Gefangen
    Unser Spion Fotograf, trotz einer Auseinandersetzung mit dem Testfahrer, konnte diese Aufnahmen des Opel Astra GSi zu bekommen. Im Vergleich zu dem normalen Astra, wird es eine aktualisierte Stoßstange und zwei Auspuffrohre, eine auf jeder Seite. Es
  • Fiat angeblich eingestellt Interesse an Chrysler zu erhöhen

    Fiat angeblich eingestellt Interesse an Chrysler zu erhöhen
    Sergio Marchionne, CEO von Fiat und Chrysler, hat Berichten zufolge darauf hingewiesen, dass der italienische Autohersteller interessiert sich erhöhen ihre Beteiligung an der Auburn Hills Autohersteller. Derzeit besitzt Fiat 20 Prozent der Chrysler u
  • Täglich U-Turn: Was Sie auf 4.15.11 verpasst

    Täglich U-Turn: Was Sie auf 4.15.11 verpasst
    Dodge Viper ACR bricht Miller Motorsports Park Produktionsauto Rundenrekord [w / video] Die Rundenzeit: 1: 59,995 - fast vier Sekunden schneller als der bisherige Rekord von 2: 03,86 durch eine Corvette ZR1 von Jan Magnussen angetrieben gehalten. Vid
  • Great Wall Motors bestreitet Saab Gespräche

    Great Wall Motors bestreitet Saab Gespräche
    Laut The Detroit News, hat die chinesische Autohersteller Great Wall deutlich gemacht , dass das Unternehmen in Gesprächen mit Saab über eine mögliche Partnerschaft nicht gewesen ist. Nach dem Wort, dass ein 233-Millionen $ rieselte Deal zwischen der
  • Car Audio Test: Acura ZDX-ELS

    Car Audio Test: Acura ZDX-ELS
    Viele von Ihnen wissen es vielleicht nicht, aber Winding Road hat mehrere Schwesterpublikationen, die in der High-End - Audio-Raum der Verlagswelt spielen. Wea € ™ ve entschieden , dass es höchste Zeit war, dann, dass wir das Know - how unserer phile
  • Tesla Model S, BMW i3 unter 2012 Green Car Vision-Finalisten

    Tesla Model S, BMW i3 unter 2012 Green Car Vision-Finalisten
    Tesla Model S, der BMW i3, der Cadillac ELR, der Mercedes-Benz B-Klasse F-Cell und der Ford C-MAX Energi sind die Finalisten für Green Car Journal 's 2012 Green Car Vision Awards. Der Gewinner der Auszeichnung, die zu den innovativsten "grünen Fahrze
  • Marchionne räumt ein 50.000-Absatzziel für Fiat 500 "unglaublich naiv"

    Marchionne räumt ein 50.000-Absatzziel für Fiat 500 "unglaublich naiv"
    Wenn Fiat ausgesprochen, dass es 50.000 Fiat 500 Modelle im Jahr 2011 zu verkaufen, wurde die Planung, waren wir mehr als nur ein wenig skeptisch. Und jetzt, dass 2011 in den Rückspiegel ist, so scheint es, CEO Sergio Marchionne ist bereit, zugeben,
  • So prüfen Sie, ob Ihr Telefon abgehört wird

    So prüfen Sie, ob Ihr Telefon abgehört wird
    Telefon Abhören und elektronische Abhören ermöglichen, dass andere Ihre Telefonsignal für den Zugriff auf oder Ihre Telefongespräche abhören. Die Bestimmung, ob jemand tut entweder erfordert, dass Sie mit Ihrer Telefongesellschaft zu arbeiten, sowie