Index · Standard · Dieser schreckliche Kart-Crash erinnert daran, dass Bremsen nicht überbewertet werden

Dieser schreckliche Kart-Crash erinnert daran, dass Bremsen nicht überbewertet werden

2017-12-21 1
   
Advertisement
FortsetzenMario Andretti hat einmal gesagt: "Es ist erstaunlich, wie viele Fahrer, sogar auf der Formel-1-Ebene, glauben, dass die Bremsen sind, um das Auto abzubremsen." Wir vermuten, dass dieser Rennfahrer einer der Fahrer ist, auf den sich Andretti bez
Advertisement

Mario Andretti hat einmal gesagt: "Es ist erstaunlich, wie viele Fahrer, sogar auf der Formel-1-Ebene, glauben, dass die Bremsen sind, um das Auto abzubremsen." Wir vermuten, dass dieser Rennfahrer einer der Fahrer ist, auf den sich Andretti bezog, nachdem sie eine standhafte Verpflichtung eingegangen war, das linke Pedal ihres Karts zu vermeiden, wenn er eine Wendung betrat.

Das Video beginnt unschuldig genug von einem anderen Fahrer, der sich der ersten Kurve nähert. Dann, und ganz plötzlich, schlägt unser Bremsen-averse Rennfahrer innen innen und pflügt gerade in die Reifenbarrieren ohne spürbare Änderung in der Geschwindigkeit ein. Unser Kameramann peitscht schnell eine Kehrtwende, um den abgestürzten Fahrer zu überprüfen, der anscheinend durch den Aufprall aus dem Kart geworfen wurde.

Um ehrlich zu sein, es ist ein beängstigender Absturz, und wir sind froh, dass der Fahrer unversehrt nach dem Wrack erscheint. Es scheint nicht, dass das Kart war in diesem Fall schuld, wie der Video-Uploader speziell erwähnt, dass die Anlage "Briefing über die Grundlagen des Fahrens bis zu Par" und fügte hinzu, dass der Absturz nicht ein Fall von Ausfall der Ausrüstung war. Davon abgesehen, lohnt es sich zu erinnern, dass Karts sind keine Spielsachen - sie können Sie verletzen, wenn Sie nicht respektieren die Kart-Grenzen oder Ihre eigenen.

Ähnliches Video:

Dieser schreckliche Kart-Crash erinnert daran, dass Bremsen nicht überbewertet werden

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated