Index · Standard · Diese Uhr: BMW Connecteddrive Vision Concept

Diese Uhr: BMW Connecteddrive Vision Concept

2011-02-21 1
   
Advertisement
FortsetzenVon allen Konzepte auf nächsten Monat Geneva Motor Show zu debütieren, ist der BMW Vision Connected Roadster der überzeugendste. Entwickelt, um die nächste Generation von integrierten Infotainment-Systeme zu demonstrieren, ist die Vision mehr eines R
Advertisement

Diese Uhr: BMW Connecteddrive Vision Concept
Diese Uhr: BMW Connecteddrive Vision Concept

Von allen Konzepte auf nächsten Monat Geneva Motor Show zu debütieren, ist der BMW Vision Connected Roadster der überzeugendste. Entwickelt, um die nächste Generation von integrierten Infotainment-Systeme zu demonstrieren, ist die Vision mehr eines Rollschaufenster von Connectivity-Konzepte als etwas BMW plant, in Produktion zu setzen. Also in diesem Sinne, lassen Sie uns über das Styling und Morgen LEDs vergessen und einen Blick darauf werfen, was BMW im Inneren verpackt.

Diese Uhr: BMW Connecteddrive Vision Concept

Das eindrucksvollste - und möglicherweise produktionsgebundenen - Element ist die verbesserte Heads-up-Display, das die üblichen Sortiment von Treiberinformationen, einschließlich Richtungen, Anruferinformationen und Unterhaltung Einstellungen. Standard-Tarif, dann. Nun, nicht ganz. Die dreidimensionale HUD ist auf der Windschutzscheibe überlagert und zeigt Symbole und Routeninformationen der Fahrer wissen zu lassen, wenn sie abziehen und welche Dienste beim nächsten off-Rampe. Es ist die Automobil Augmented Reality wir alle geträumt haben, und der Passagier aus dem Spaß nicht verlassen.

Diese Uhr: BMW Connecteddrive Vision Concept

Zusätzlich zu einer anpassbaren Bildschirm vor dem Fahrer sitzt, hat der Passagier seine eigene Anzeige, die mit dem Rest der Systeme des Fahrzeugs integriert. Durch die Anzeige Fahrgastinformation kann der Co-Pilot jeden Aspekt des Systems Infotainment-Steuerung zusammen mit dem Fahrer mit aktualisierten Navigationsanweisungen liefert von Daten direkt an den Fahrer Bildschirm senden. Natürlich ist dies alles in die Cloud und BMW leider Namen "Emotional Browser" nach unten zieht Daten über den aktuellen Standort des Fahrzeugs, passt es an die Bedürfnisse des Fahrers und kann Informationen über angezeigt werden, wo das Auto fährt, die Verkehrssituation und was Ereignisse geschehen am Zielort. BMW veröffentlichte ein kurzes Video von der Vision Connected in Aktion und Sie können es unten überprüfen und weitere Informationen in der Pressemitteilung am unteren Ende der Post.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated