Index · Standard · Der 2017 Range Rover Sport erobert den Inferno-Skikurs bei 96 Meilen pro Stunde

Der 2017 Range Rover Sport erobert den Inferno-Skikurs bei 96 Meilen pro Stunde

2017-11-23 2
   
Advertisement
FortsetzenEs ist alles bergab für Land Rover - in diesem Video, zumindest. Als Werbe-Stunt mietete Land Rover einen Mann, der früher als Stig bekannt war, um einen besonderen Lauf zu machen: Fahren Sie den 2017 Range Rover Sport auf einem anspruchsvollen Gebir
Advertisement

Es ist alles bergab für Land Rover - in diesem Video, zumindest. Als Werbe-Stunt mietete Land Rover einen Mann, der früher als Stig bekannt war, um einen besonderen Lauf zu machen: Fahren Sie den 2017 Range Rover Sport auf einem anspruchsvollen Gebirgszug, abseits der Piste für Autos, so schnell wie möglich.

Der Kurs ist die Lage der längsten Skirennen der Welt, dem Inferno . Das Rennen ist seit 1928 in der Schweiz Mürren Dorf gehalten, und es ist , wo die Ski - Verfolgungsjagd im Film James Bond dargestellt Ihrer Majestät Secret Service (1969) gedreht wurde. Es ist definitiv ein geeigneter Ort für ein britisch gebautes Sport Utility Vehicle, um dem Glauben an das Wort "Sport" Glaubwürdigkeit zu verleihen. Der Kurs ist über neun Meilen lang, absteigend über 7,000 Füße vertikal und kennzeichnet Steigungen so steil wie 75 Prozent. Jährlich nehmen mehr als 1.800 Teilnehmer am Inferno-Rennen teil. Es ist seltener, ein Auto für den gleichen Zweck zu verwenden.

Collins-Tool zeigte die 510-PS, aufgeladen V8, und die "Rangie" war Lager zu sparen für einige zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen: es war mit einem Überrollkäfig im Fall Collins legte einen Fuß falsch, und aus diesem Grund die Airbags wurden deaktiviert, Da sie nicht genug Platz zum Aufblasen gehabt hätten. Es dauerte Collins 21 Minuten und 36 Sekunden, um die Aufgabe abzuschließen, mit dem Range Rover erreichen Geschwindigkeiten bis zu 96 Meilen pro Stunde in Orten. Zusätzlich zu dem Film vorgesehen Land Rover auch ein Blick hinter die Kulissen zu schauen , um die Stunt - Verfilmung, da sie darauf besteht , wurde kein CGI verwendet. Der britische USV-Hersteller hat eine Geschichte von Stunts wie diese, einschließlich Legos und eine riesige Schleife.

Ähnliches Video:

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated