Index · Cars · Definition von Lambda-Luft-Kraftstoff-Verhältnis

Definition von Lambda-Luft-Kraftstoff-Verhältnis

2013-10-11 0
   
Advertisement
FortsetzenEin Automotor ist abhängig von der richtigen Luft-Kraftstoff-Verhältnisse für die Spitzenverbrennungsraten im Inneren des Motors. Ein Wert der Messung, die Techniker für Anpassungsprozesse hilfreich ist die Lambda-Luft-Kraftstoff-Verhältnis. Identifi
Advertisement

Definition von Lambda-Luft-Kraftstoff-Verhältnis


Ein Automotor ist abhängig von der richtigen Luft-Kraftstoff-Verhältnisse für die Spitzenverbrennungsraten im Inneren des Motors. Ein Wert der Messung, die Techniker für Anpassungsprozesse hilfreich ist die Lambda-Luft-Kraftstoff-Verhältnis.

Identifizierung

Ein Lambda-Luft-Kraftstoff-Verhältnis ist ein weiterer Weg, um den Wert des Luft-Kraftstoff-Gemisch zur Expression innerhalb eines Brennraums des Motors. Anstelle eines Vergleichs der Zahlen, wie 12-zu-1, ist der Lambda-Wert genauer, wie in einem Dezimalwert angegeben, wie 1,051.

Funktion

Dieses Lambda-Wert wird aus einem Lambda-Meter abgeleitet im Abgas eines Fahrzeugs angeordnet. Wenn das Gas über ihm passiert, werden die Mengen an Kohlenmonoxid, Kohlendioxid und Sauerstoff berechnet und für den Techniker angezeigt. Dadurch ergibt sich eine genaue Einstellung der Luft- und Kraftstoffgemisches.

Eigenschaften

Ein Lambda-Wert, der gleich 1 ist, ist eine richtige Luft-Kraftstoff-Gemisch für die vollständige Verbrennung. Falls der Lambdawert größer als 1 ist, mehr Luft als Brennstoff vorhanden ist. Im Gegensatz dazu, wenn der Lambda-Wert kleiner als 1 ist, hat die Mischung zu viel Kraftstoff.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated