Index · Cars · Definition von Fair, Good & Excellent im Kelley Blue Book

Definition von Fair, Good & Excellent im Kelley Blue Book

2012-08-23 3
   
Advertisement
FortsetzenErschienen als "Blue Book of Motor Car Values", hat das Kelley Blue Book seit 1926 im Einsatz gewesen, als Les Kelley, ein Gebrauchtwagenhändler, erkannte, dass sein Auto Bewertungsliste (die er seit den frühen 1920er Jahren mit gewesen war) ein
Advertisement

Erschienen als "Blue Book of Motor Car Values", hat das Kelley Blue Book seit 1926 im Einsatz gewesen, als Les Kelley, ein Gebrauchtwagenhändler, erkannte, dass sein Auto Bewertungsliste (die er seit den frühen 1920er Jahren mit gewesen war) einen Dienst für andere Autohändler vorgesehen. Der Führer erhielt eine bedeutende Stimme des Vertrauens während des Zweiten Weltkriegs, als die US-Regierung eine Obergrenze für Gebrauchtwagenpreise zu setzen beschlossen und verwendet Kelley Blue Book, die Standards zu setzen. Es war ausschließlich eine Fachzeitschrift (bei den Händlern verwendet wird), bis 1993, als sie speziell für den Autokauf Öffentlichkeit veröffentlicht wurde.

Definition von Fair, Good & Excellent im Kelley Blue Book

Beurteilung eines Zustands des Autos

Kelley Blue Book hat vier Zustand Einstufungen für gebrauchte Autos, Boote und Motorräder: ausgezeichnet, gut, fair, und einem schlechten Zustand. Nur sehr wenige gebrauchte Autos fallen in die Top-Kategorie; die meisten fallen in die guten oder fairen Kategorien. Das Quiz Blue Book Beurteilung berücksichtigt mehrere spezifische Aspekte der Außen-, Innen- und mechanischen Bedingungen, sowie, ob das Fahrzeug verfügt über komplette Wartungsaufzeichnungen, geht Emissionstests und hat einen sauberen Titel.

Definition von Fair, Good & Excellent im Kelley Blue Book

Guter Zustand

Ein Fahrzeug ist in sehr gutem Zustand von Kelley Blue Bookif als es ganz neu erscheint, ist, Rost fehlt nicht hatte Karosserie (einschließlich Farbe), ist in einwandfreiem technischen Zustand, und erfordert keine Reparaturen auch immer. Der Innenraum ist sauber, so ist der Motor, der keine sichtbaren Mängel oder Flüssigkeitslecks hat. Der Motor sollte scheinen auch frei von Abnutzung sein. Ein Auto in sehr gutem Zustand hat eine ganze (beweisbar) Aufzeichnung der Service und eine saubere Titelgeschichte. Laut Kelley Blue Book ", weniger als 5 Prozent aller Fahrzeuge fallen in diese Kategorie."

Definition von Fair, Good & Excellent im Kelley Blue Book

Guter Zustand

Ein gebrauchtes Auto in gutem Zustand hat auch eine saubere Titel und keine wesentlichen mechanischen Probleme-alle Probleme, die es leicht reparierbar sein könnte haben sollte. Ein Auto in gutem Zustand, im Großen und Ganzen dürfen keine größeren Mängel haben (kein Körperschaden). Die Innen- und Außen haben nur sehr wenige, wenn überhaupt, offensichtlich Dellen, Kratzer oder Defekte, und der Anstrich noch glänzend ist. Der Körper des Autos sollte frei oder sehr wenig Rost Rost werden. Wenn die Reifen-die alle Spiel-Show tragen, es ist nicht viel, und sie haben erhebliche Leben gelassen. Kelley Blue Book stellt fest, dass die größte Prozent im Besitz Autos in diese Klassifizierung fallen.

Definition von Fair, Good & Excellent im Kelley Blue Book

Faire Bedingung

Kelley Blue Book beurteilt eines gebrauchten Fahrzeugs Zustand als fair, wenn die Reifen ausgetauscht werden müssen, ist es nicht rosten hat (die reparierbar sein muss in ordentlichem Zustand eingestuft werden), besitzt es einige Mängel in den Motor oder andere mechanische Systeme oder jegliche visuelle Mängel ( in der Lackierung oder Innenraum). Etwaige Mängel oder Defekte müssen gewartet oder repariert, und nach Kelley Blue Book, muss das Auto "in vernünftigen Fahrzustand" sein.

Definition von Fair, Good & Excellent im Kelley Blue Book

In schlechtem Zustand

Nach der Kelly Blue Book-Website, "Kelley Blue Book nicht versucht, einen Wert auf einer" armen "Fahrzeug zu berichten, weil der Wert dieser Fahrzeuge stark variiert. Ein Fahrzeug in einem schlechten Zustand kann eine unabhängige Bewertung erforderlich sein Wert "jedoch zu bestimmen., Sie eine kurze Kriterien für die zu tun haben, was allgemein schlechten Zustand darstellt. Wenn zum Beispiel, ein Kilometer Auto nicht bestätigt werden kann, oder der Titel ist nicht sauber (dh eine geborgen oder vorher Auto überflutet) oder das Auto hat mechanische Probleme, die nicht repariert werden kann, wird es in einem schlechten Zustand gehalten . Mit schweren Rost und nicht qualifizieren gut läuft auch ein Auto wie in einem schlechten Zustand.

Definition von Fair, Good & Excellent im Kelley Blue Book

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated