Index · Standard · Darüber nachzudenken, wie fahrerlose Autos Zersiedelung auswirken können, privaten Autobesitz

Darüber nachzudenken, wie fahrerlose Autos Zersiedelung auswirken können, privaten Autobesitz

2012-02-21 1
   
Advertisement
FortsetzenOb Volvo Projekt SARTRE oder Googles driverless Auto ist, sind autonome Fahrzeuge am Horizont. Die Frage ist nun, was wird die Ansicht dieser Horizont aussehen, wenn sie hier. Vorerst nur Nevada hat Gesetze über die Bücher selbstfahrenden Autos auf d
Advertisement

Darüber nachzudenken, wie fahrerlose Autos Zersiedelung auswirken können, privaten Autobesitz
Ob Volvo Projekt SARTRE oder Googles driverless Auto ist, sind autonome Fahrzeuge am Horizont. Die Frage ist nun, was wird die Ansicht dieser Horizont aussehen, wenn sie hier.

Vorerst nur Nevada hat Gesetze über die Bücher selbstfahrenden Autos auf der Straße zu ermöglichen, aber Robert Brügmann, der Autor von "Sprawl: Eine kompakte Geschichte" , sagt , dass wir kurz vor dem Start müssen sich Gedanken , was diese neue Technologie zu tun unsere Umwelt, und zwar: "wie wird es die amerikanische Stadt ändern zum Beispiel könnte es Treiber erlauben sogar noch weiter in relativem Komfort und Sicherheit und damit beschleunigen Zersiedelung in unseren städtischen Gebieten zu pendeln?"

Brügmann so tun, als die Antwort nicht sicher wissen, aber er sagt, dass die Vergangenheit technologische Durchbrüche (zum Beispiel die Dampf Eisenbahn, Flugzeuge) hatte Auswirkungen, die Menschen erwarten nicht wirklich, wenn sie neu waren, und dass driverless Autos folgen wahrscheinlich dieser Trend. Er macht eine Vorhersage bieten, aber:

Was das fahrerlose Automobil tun könnte , ist weiter die Unterschiede abzubauen [zwischen den öffentlichen und privaten Verkehr]. Angenommen , eine Person kann ein Fahrzeug auf Nachfrage beschwören - eine kleine Kapsel wie ein Golfwagen für Besorgungen in der Stadt zu tun, zum Beispiel, oder etwas mehr wie ein van einen Track - Team in eine andere Stadt zu transportieren - und das Fahrzeug kann gehen direkt von Start bis zum Ziel. Die Flexibilität dieses Systems bieten könnte möglicherweise auch den Anreiz verringern , um ein Auto zu besitzen, die alle Zwecke zu dienen hat , ist, teuer zu kaufen und zu halten, und in den meisten Fällen verbringt die meiste Zeit mit wertvollen Platz in einer Garage oder auf dem Parkplatz einnehmen.

Einige Bruegmann Ideen klingen ähnlich dem, was wir von Chris Bangle zurück im Jahr 2010 gehört, als er eine Vision für die Zukunft gesetzt, das fahrerlose Autos umfasst, die in einzelne Komponenten zerlegen (Batterien, Räder, Sitze usw.), wenn sie nicht in benutzen. Lesen Sie mehr über dieses Konzept hier. Wir haben auch andere interessante Ideen über die Zukunft von Rohit Talwar gehört: wie Handys EVs auswirken wird, anyone?

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated