Index · Standard · Chrysler kündigt in Dundee Anlage $ 179.000.000 Investitionen Fiat MultiAir-Motoren zu bauen

Chrysler kündigt in Dundee Anlage $ 179.000.000 Investitionen Fiat MultiAir-Motoren zu bauen

2009-12-17 1
   
Advertisement
FortsetzenIn einer nicht allzu schockierende Ankündigung hat Chrysler sagte , es 179.000.000 $ investieren wird seine Motorenwerk in Dundee, Michigan, vom Bau der so genannten Welt konvertieren Motor zu Fiat 1,4-Liter - Fully Integrated Robotized Motor. Bereit
Advertisement

Chrysler kündigt in Dundee Anlage $ 179.000.000 Investitionen Fiat MultiAir-Motoren zu bauen
In einer nicht allzu schockierende Ankündigung hat Chrysler sagte , es 179.000.000 $ investieren wird seine Motorenwerk in Dundee, Michigan, vom Bau der so genannten Welt konvertieren Motor zu Fiat 1,4-Liter - Fully Integrated Robotized Motor. Bereits im September kaufte Chrysler seine ehemaligen Partner Hyundai und Mitsubishi aus, so dass es die Dundee Einrichtungen nutzen konnten die neuen MultiAir-Triebwerke zu bauen.

Sowohl Chrysler und Fiat sind wahrscheinlich Kraftwerke am Standort gebaut zu verwenden, mit der ersten Anwendung der kleine Fiat 500 zu sein, die bis zum Ende des Jahres 2010 von Fiat MultiAir-Technologie für die nordamerikanische Produktion geplant wird gesagt, wird die Leistung um bis zu 10 Prozent und bietet gleichzeitig eine ähnliche Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen. Später wird ein Turbo-Einheit in der Anlage gebaut werden, die V6-Level-Leistung 25 Prozent weniger Verbrauch bieten. MultiAir-Technologie wird schließlich zu dem Rest der Chrysler Motor Lineup hinzugefügt werden, einschließlich des neuen V6 Pentastar.

Chrysler verspricht, dass die Dundee Anlage 573 neue Arbeitsplätze für die lokale Wirtschaft hinzufügen wird, 155 direkt an der Dundee-Anlage für eine einzige Verschiebung der Motorenproduktion einschließlich. Das war genug, um eine Reihe von Anreizen aus dem Bundesstaat Michigan und Steuergutschriften von der Michigan Economic Development Corporation und das Dorf von Dundee zu verdienen, die auf $ 4.600.000 in den nächsten 10 Jahren addieren könnte. Für weitere Informationen klicken Sie auf den Bruch für ein Paar von Pressemitteilungen von Chrysler.

[Quelle: Chrysler]

PRESSEMITTEILUNG

Chrysler Group LLC $ 179 Millionen in Jobs für Michigan zu investieren, den Wirkungsgrad von Motoren für Nordamerika

* Unternehmen auf die Verheißung des Fiat-Chrysler Strategic Alliance liefert, sagt Chrysler Group CEO Marchionne
* Ein bedeutender Schritt zu wachsen und Staat Wirtschaft Diversifizieren, sagt Michigan Gouverneur Granholm

Auburn Hills, Michigan, USA, 17. Dezember 2009 -. Chrysler Group LLC 179.000.000 $ investieren wird die Produktion einer fortgeschrittenen Technologie, Kraftstoff sparende Motor für den nordamerikanischen Markt zu bringen, die in der Gesellschaft gebaut werden globale Engine Manufacturing Alliance (GEMA) Werk in Michigan.

Die Investition wird bis zu 573 neue Arbeitsplätze industrieweite, darunter bis zu 155 neue Chrysler Group Arbeitsplätze zu schaffen.

Die GEMA Anlage befindet sich in Dundee, Michigan, wird das 1,4-Liter-16-Ventil Fully Integrated Robotized Engine (FIRE) für den Einsatz in Chrysler Group die wachsende Flotte von Kraftstoff sparende Fahrzeuge produzieren. FIRE ist eine Zusammenarbeit zwischen Chrysler Group und Fiat Powertrain-Gruppen und Fiat innovative fortschrittliche Technologien umfassen, um die Motoremissionen zu reduzieren und den Kraftstoffverbrauch zu verbessern.

"Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt nach vorn, dass unsere Absicht, auf das Versprechen des Fiat-Chrysler strategische Allianz und die Substanz der Straßenkarte zu liefern demonstriert wir im November gelegt", sagte Sergio Marchionne, Chrysler Group LLC Chief Executive Officer.

"Dieses Projekt zeigt weiter, dass Michigan hat die Wettbewerbsgeschäftsklima, Infrastruktur und talentierte Arbeitskräfte auf dem globalen Markt konkurrieren", sagte Gouverneur Jennifer M. Granholm.

"Wir sind erfreut darüber, mit dem I-4 FIRE Motorbelastung bei der GEMA. Die UAW hat sich verpflichtet, das Unternehmen zu arbeiten alles weiterhin tun wir das neue Motorstart erfolgreich zu gewährleisten." sagte General Holiefield, Vice President und Direktor der UAW, Chrysler Abteilung.

Die heutige Ankündigung folgt eine gründliche Überprüfung der Standortwahl von Unternehmen und Aktionen, die von der Michigan Economic Development Corporation und das Dorf von Dundee zur Unterstützung des Projekts.

Die Produktion des 1,4-Liter-Motor bei der GEMA wird im vierten Quartal 2010. Die erste Anwendung des Motors wird in der nordamerikanischen gebauten Fiat 500 beginnen, die in die Produktion im Jahr 2011 zu gehen.

Chrysler Group verfügt über zwei Werke in der GEMA-Komplex, befindet sich bei 5800 Nord Ann Arbor Straße außerhalb Dundee. Neben der Süd-Pflanze, die das Feuer zu produzieren, das Werk Nord, die im Oktober 2005 eröffnet wurde, produziert der Weltgasmotor, der Chrysler Powertrain-Saugmotor, Vierzylinder-Motorenfamilie.

Chrysler Group LLC stellt Fiat 1,4-Liter, Inline - 4-Zylinder, Fully Integrated Robotized Motor mit MultiAir - Technologie zu Antriebsstrang Lineup

Auburn Hills, Michigan, USA, 17. Dezember 2009 -. Chrysler Group LLC wird Debüt Fiat 1,4-Liter, in-line-Vierzylinder-Fully Integrated Robitized Engine (FIRE) mit Multiair im Fiat 500 ab 2010 den Motor, gut geeignet für ein kleines Auto Anwendung, liefert 100 PS (75 kW) bei 6.750 Umdrehungen pro Minute und 95 lb.-ft. (129 N • m) Drehmoment bei 4.250 Umdrehungen pro Minute. Ein Turbo-Version wird auch in zukünftigen Anwendungen zur Verfügung stehen. Der 1,4-Liter-FIRE verfügt Fiat MultiAir-Technologie, die Emissionen deutlich reduziert und gleichzeitig den Kraftstoffverbrauch und die Leistungsabgabe zu verbessern.

Der 1,4-Liter-FIRE verfügt über vier Ventile pro Zylinder und umfasst state-of-the-art-Technologie für völlig variable Ventilverstellung (FVVA), auch als MultiAir bekannt. MultiAir ist eine hoch entwickelte Technologie, die eine Leistungssteigerung von bis zu 10 Prozent und eine Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der Emissionen um bis zu 10 Prozent liefert, wenn auf ähnliche Motoren verglichen. Ein Turbo-Version des Motors geplant ist, auch und wird eine Kraftstoffverbrauch Verbesserung bis zu 25 Prozent erzeugen, wenn sie auf einen V-6-Motor mit entsprechender Leistung verglichen.

Das System besteht aus MultiAir elektrohydraulischen variable Ventilantriebe mit herkömmlichen Öl gefüllt, das zwischen der Nockenwelle und jedem Ventil angeordnet ist. Ein Magnetventil wird bei jeder 360-Grad-Nockenwellendrehung erregt, Regulieren der Menge an Öl zu dem Stellantrieb oder mit einem Vorratsbehälter gerichtet. Der Hub des Ventils ist eine Funktion der Menge des Öls an den Aktor gerichtet, von Vollhub hin Ventilschließ abzuschließen. Jedes Magnetventil kann auch Anwendung des Aktors im Voraus zu verzögern, was zu spät Ventilöffnung oder frühen Ventil geschlossen wird.

MultiAir ist exklusiv für die Chrysler Group in Nordamerika und basiert auf einer Reihe von Fiat Powertrain Patente im Zusammenhang mit Hardware, Verbrennungsstrategien und Kontrollen auf der Grundlage, die für die volle Kontrolle über den Aufzug und den Zeitpunkt der Motorventile ermöglichen.

In den frühen 1970er Jahren war Robotik in Montagewerken nicht üblich. Der Begriff "FIRE" entstand, als Fiat den Einsatz von Robotik in der Herstellung von Fertigungsanlagen integriert. Obwohl mechanisierte Montage heute alltäglich ist, hat sich der Markenname FIRE mit Fiat Powertrain-Formation blieb.

Der 1,4-Liter-FIRE mit MultiAir ist die erste Massenproduktion Motor der Welt eine solche Technologie zu integrieren, die Einlassventile zu steuern. Dedizierte Komponenten entwickelt worden, vier "Bausteine" aufzunehmen (eine für jeden Zylinder), das Paket relevanten Komponenten. MultiAir - Technologie kann auf verschiedene Arten von Motoren, einschließlich Diesels für eine verbesserte NOx - Steuerung angepasst werden, und es ist geplant für Chrysler Powertrain - Vierzylinder - Weltgasmotor und komplett neue Pentastar V-6.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Ruh-Roh: Kohlefaser knapp

    Ruh-Roh: Kohlefaser knapp
    Sieht aus wie es ein paar Extraschichten von Spiegeln Burger nehmen könnte für die Kohlefaser - Motorhaube zu sparen Sie Ihr Auge auf gehabt haben, bucko. USA Today berichtet , dass Kohlefaser Nachfrage Weg vor kurzem nach oben gegangen ist, so dass
  • Möchtest du auch einen Yugo kaufen? Serbische carmaker Zastava zum Verkauf

    Möchtest du auch einen Yugo kaufen?  Serbische carmaker Zastava zum Verkauf
    Als das Yugo 1985 an unseren Küsten angekommen, machte es Schlagzeilen mit seiner Schnäppchen-Tag $ 4,000 USD Preis. Natürlich vier große hast du nichts viel, nicht kaufen, außer für eine Reihe von Pannen und das Lachen der praktisch jeder Autofahrer
  • Pics Aplenty: Land Rover Defender SVX

    Pics Aplenty: Land Rover Defender SVX
    Klicken Sie oben für 28 neue hallo-res Fotos von der Defender SVX Unternehmen können krähen über die Fähigkeit ihrer SUVs, aber für eine große Zahl von Menschen, die Land Rover Defender ist der Inbegriff des Konzeptes SUV. Als Ikone wie das Original
  • US Diesel Vermögen dim als Wort kommt, dass Nissan Ölbrenner Maxima Schrott kann

    US Diesel Vermögen dim als Wort kommt, dass Nissan Ölbrenner Maxima Schrott kann
    Wenn Sie Autoblog-Mitarbeiter und viele versierte Enthusiasten für abzufragen waren, was sie in einem Auto wollten, würden Sie schwören, dass vielleicht 70% der amerikanischen Automobilmarkt in Kürze von heckgetriebenen Turbo Kombis und Heckklappen b
  • Dany Bahar zum neuen Lotus CEO

    Dany Bahar zum neuen Lotus CEO
    Es wurde gestern gemunkelt, und es ist tatsächlich heute: Ferrari ehemaliger Senior veep für Markenführung, Dany Bahar hat sich Lotus "neuen CEO. Bevor er die Aufgabe des Straßenauto, After Sales, F1 Marketing und Merchandising für Ferrari SpA, unter
  • Report: Bob Lutz Zeichen auf für Bord Pflicht bei Kraftstoff-Einspritzung Start

    Report: Bob Lutz Zeichen auf für Bord Pflicht bei Kraftstoff-Einspritzung Start
    Wenn der jetzt pensionierte General Motors Vice Chairman Bob Lutz uns auf der Podcast-Autoblog verbunden, sagte er uns, dass er war auf der Suche auf einige Organe der Gesellschaft zu erhalten. Nicht einmal im Monat in den Ruhestand hat Maximum Bob n
  • ArmorTech BMW X6 ist der AMC Eagle-SX / 4 Ihrer Träume

    ArmorTech BMW X6 ist der AMC Eagle-SX / 4 Ihrer Träume
    ArmorTech BMW X6 Coupe - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Es ist noch nicht versucht worden, ein Coupé aus einem SUV zu machen - oder ein SUV aus einem Coupé. AMC versuchte es mit der in den frühen 80er Jahren zurück Adler SX / 4 . Beide DC
  • Monterey 2010: Carroll Shelby Tribut an die Wachtel

    Monterey 2010: Carroll Shelby Tribut an die Wachtel
    Carroll Shelby Tribut an der Wachtel - Klicken Sie oben für high-res Bildgalerie Jedes Jahr wählt der Quail Motorsport sammeln ein paar großen Automobilthemen zu feiern. Carroll Shelby ist ein 2010 Jubilar in Anerkennung seiner Beiträge zur amerikani
  • Audi-Tests überarbeitet R18 in Sebring mit möglichen Hybrid-Kraft

    Audi-Tests überarbeitet R18 in Sebring mit möglichen Hybrid-Kraft
    Le Mans-Klasse Ausdauer Sportwagen-Rennen seit Jahren Nach dominieren nun wird Audi mit wenig mehr zu beweisen. Plus, mit Schwesterfirma Porsche mit einem LMP1-Programm seiner eigenen Rückkehr und Bentley erwägt angeblich die gleiche, Gerüchte im Uml
  • Ford Mustang 2.3L Leistung

    Ford Mustang 2.3L Leistung
    Ford Mustangs mit 2,3-Liter-Motoren waren ein Teil der dritten Generation des klassischen Pony-Car. Die dritte Generation des Ford Mustang, der auch als Fox Körper Mustang bekannt ist, wurde von 1979 bis 1993 produziert. Standard-2.3L Die Standard-Mo