Index · Standard · Chicago 2009: Hyundai CEO sagt Grün ist gut, Gier Bad ist

Chicago 2009: Hyundai CEO sagt Grün ist gut, Gier Bad ist

2009-02-12 1
   
Advertisement
FortsetzenHyundai Motor America CEO und Präsident John Krafcik hielt die Hauptrede auf der Midwest Automotive Media Association des Kickoff Frühstück gestern Morgen auf der Chicago Auto Show. Er nannte seinen Vortrag "für eine Revolution vorbereiten", und
Advertisement

Chicago 2009: Hyundai CEO sagt Grün ist gut, Gier Bad ist
Hyundai Motor America CEO und Präsident John Krafcik hielt die Hauptrede auf der Midwest Automotive Media Association des Kickoff Frühstück gestern Morgen auf der Chicago Auto Show. Er nannte seinen Vortrag "für eine Revolution vorbereiten", und machte ein paar Zulassungserwähnenswert.

Krafcik erklärte die "Gier ist gut" Ära nicht mehr willkommen. Die Exzesse, die die Zeit zwischen den 80er und 2008ish definiert, "schließlich zu einem nahe sein kann. Die aktuelle globale Wirtschaftskrise den Weg für bedeutende Veränderung geebnet hat", sagte er. Dann gab es diese:

Zum größten Teil, hat unsere Branche eine Geschichte der Umwelt- und Sicherheitsgesetzgebung entgegengesetzt wirkendes - manchmal mit der Kraft von Wissenschaft und Vernunft hinter uns, wie die frühen California EV Mandat, aber auch andere Zeiten mit einer viel schwächeren Plattform der Verteidigung. Viele Amerikaner glauben, dass unser Kampf gegen diese Probleme für eigenen Interesse streng getan wird, die denen unseres Landes zuwiderlaufen, und unserer Gesellschaft. Als Ergebnis sind wir mit einem breiten Pinsel so schlecht Jungs gemalt, die wenig über unsere eigenen Kunden und die Welt in der wir leben in der Pflege.

Krafcik glaubt, dass die Autoindustrie hat ihre "horrible" Ruf erworben, aber sie können immer noch Dinge umdrehen. Wie wird dies geschehen? Durch den Besitz an den Fehlern der Vergangenheit und machen große, sichere Fahrzeuge und mehr diszipliniert finanziell. Der andere potenzielle Retter? Kraftstoffeffizienz. Hier ist die einschlägige Zitat:

Eine weitere revolutionäre Schritt, den wir machen können, ist eine verbesserte Kraftstoffwirtschaft als unbestreitbare soziale gut zu umarmen. Es gibt wirklich keinen Sinn, über die Richtigkeit des Klimawandels in dem Argument, wenn Sie die Endlichkeit von Öl zu prüfen, zu stoppen, und die Turbulenzen, die unsere gegenwärtigen Konsum Gewohnheit wird im Nahen Osten Betankung. Es ist völlig klar, dass eine verbesserte Kraftstoffverbrauch Sinn für unsere Branche und für unser Land macht. [...] Als Industrie müssen wir eine längerfristige Sicht auf unsere Umweltstrategien zu übernehmen. Das bedeutet, zu intensivieren und vor den Aufsichtsbehörden immer, wo das Sinn macht. Wir sind der Meinung, dass die Zeit jetzt ist.

Sie können die vorbereiteten Text von Krafcik Rede nach dem Sprung zu lesen.

[Quelle: Hyundai]

COMPLETE SPEECH:

2009 Chicago Auto Show Midwest Automotive Media Association Frühstück Keynote Speech
"Vorbereitung einer Revolution"

Chicago, 02.11.2009

2009 Chicago Auto Show
Midwest Automotive Media Association Frühstück Keynote Speech
11. Februar 2009

John Krafcik, CEO und Präsident, Hyundai Motor America

"Vorbereitung einer Revolution"

Vielen Dank. Das ist wirklich eine meiner Lieblings-Auto-Shows. Ich möchte in diesem Jahr für die Zusammenstellung ein weiteres großes Ereignis Jim und Jerry zu danken, und ich fühle mich geehrt, hier zu sein. Neben den in der Regel eisigen Temperaturen hier in Chicago im Februar, gibt es wirklich keinen Ort, wo ich lieber sein.

Ich weiß, dass die reiche Geschichte des MAMA Frühstück, und ich habe bei vielen Gelegenheiten mit Ihnen im Publikum saß zu den inspirierenden und geschätzten Führungskräfte hören, die in der Vergangenheit hier gesprochen haben. Es ist sicherlich eine große Ehre in ihren Spuren aus dieser Show treten zu folgen, und ich kann nur hoffen, dass ich trübt nicht das Vermächtnis Sie gebaut haben.

EINFÜHRUNG

Lassen Sie mich mit einem Paar von Zitaten aus zwei großen Amerikaner meine kurze Kommentare heute starten.

Thomas Jefferson sagte, berühmt, schon vor langer Zeit: "Eine Regierung groß genug, um Ihnen alles, was Sie wollen, sind stark genug, alles zu nehmen, Sie haben." Und Anne Morrow Lindbergh, Charles Lindbergh Frau und ein fruchtbarer Schriftsteller, hat uns dies: "Nur in Wachstum, Reformen und Veränderungen, paradox genug, wirkliche Sicherheit zu finden ist."

Lassen Sie uns diese beiden Zitate auf dem Regal, wie bookends, und untersuchen, wie sie Führung und Weisheit in dieser turbulentesten Zeiten zu uns bieten.

Crisis Rassen oft Umbruch. Im Laufe der Geschichte sehen wir Beispiele für revolutionäre Veränderung, die Zeiten der politischen, sozialen und wirtschaftlichen Unsicherheit folgt.

Manchmal sind diese Revolutionen offensichtlich und endgültige Kapitel markiert die so klar wie in dem Moment sind, wie sie für die Leser der Geschichte Bücher sind:
· Das Blutvergießen in den Straßen von Paris, die die Französisch Revolution definiert.
· Der Aufstieg des Dritten Reiches in Deutschland
· Der Fall der Berliner Mauer das Ende der Sowjetunion signalisiert.

Aber manchmal sind Revolutionen weniger offensichtlich zu erkennen, in dem Moment. Zum Beispiel ist es schwierig, einen Finger auf genau zu setzen, wenn China von einem rein kommunistischen Land bewegt, zu einem energischen Verfechter einer neuen Form des Kapitalismus, aber es ist klar, dass diese Bewegung eine revolutionäre Veränderung war.

Und ich frage mich, ob, in ähnlicher Weise können die Veränderungen in unserer Nation fegen wird, mit der im Nachhinein von den Historikern von morgen revolutionär angesehen werden.

Ich glaube, ein starkes Argument gemacht werden kann, dass es eine neue Revolution ist in unserem Land.
· Eine politische Revolution fegt durch das Weiße Haus, die Hallen des Kongresses und in staatlichen und lokalen Regierungen.
· Eine ökonomische Revolution wird als Reaktion auf unsere schlaffe Volkswirtschaft brauen.
· Und eine kulturelle Revolution verändert Haltung gegenüber Ausgaben, Kredit- und Einkommensunterschiede.

Diese Revolution bietet eine große Chance für die Weltwirtschaft, dieser Nation, und unsere Branche.

Also vergessen Sie über die Frage in den Redaktionen gefragt zu werden, in Washington flüsterte, und in Bars und Restaurants diskutiert - ist dies eine Rezession, oder sind wir in eine Depression?

Die Antwort auf diese Frage keine Rolle, fast so viel wie die Annahme dieser Realität - dass es eine Revolution stattfindet, ist, gerade jetzt, in diesem Land und der ganzen Welt.

Geiz ist nicht mehr gut

Wie viele von Ihnen, begann ich meine Karriere in dieser Branche in den 1980er Jahren. Es war eine Zeit häufig als gekennzeichnet "Jahrzehnt der Gier." Dieser Begriff wurde durch die populäre Kultur verstärkt - von Michael Lewis 'Buch "Lügners Poker" - zu fictionalized Bondhändler und sich selbst als "Master of the Universe" Sherman McCoy in Thomas Wolfes "Fegefeuer der Eitelkeiten" - Gordon Gecko berüchtigten " Gier ist gut "-Rede in der ikonischen Film Wall Street.

Die Wahrheit ist, hat das Jahrzehnt der Gier nicht in den 80er Jahren zu beenden. Die Junk-Bond-und S & L Skandale der 80er Jahre wurden von der Internet-Blase der 90er Jahre folgte, der Weg zur gab Mortgage-Backed-Securities-generierte Krise, die wir heute konfrontiert sind.

Es stellt sich heraus, das Jahrzehnt der Gier 28 Jahre gedauert hat ... und hat in seinem eigenen Bonfire of Vanities verbraucht Wall Street links.

Eine Sache scheint ziemlich sicher - wie 2009 entfaltet, die Ära der Gier kann schließlich zu einem nahe sein. Die aktuelle globale Wirtschaftskrise hat den Weg für eine signifikante Veränderung geebnet.

Diese Änderung hat auf einer revolutionären Natur bereits ausgebucht. Es geht um eine neue Regierung in den USA mit neuen Strategien und neuen Agenden. Es wendet sich gegen die immer größer werdende Kluft zwischen Arm und Reich durch eine gerechtere Verteilung der Einkommen fordern. Es Marken Vergütung von Führungskräften als die Höhe schnellen "beschämend." Es bringt eine grundlegende Veränderung im Konsumverhalten, mit demonstrativen Konsums anfälliger für Kritik immer und zunehmend unerschwinglich.

Was bedeutet dies für die Automobilindustrie MEAN?

Was genau bedeutet das für die Autoindustrie? Wie können wir überleben und schließlich gedeihen, in revolutionären Zeiten?

Seien wir ehrlich, ist die Belastung für unsere Industrie besonders groß - vor allem in diesem Land. Und während kein anderer Industriesektor einen größeren Einfluss auf die Gesundheit unserer Wirtschaft hat, gibt es kein anderes Unternehmen mit einem größeren Problem der Wahrnehmung. Seien wir ehrlich - unser Ruf als Industrie ist schrecklich.

In den USA sind wir zum größten Teil als langsame, dümmliche Industrie betrachtet, die typischerweise nicht mehr auf Verbraucher- und Umweltanforderungen ist. Wenn das nicht schon schlimm genug waren, sind unsere Führungskräfte für verschwenderische Ausgleich, reichlich Vergünstigungen und unnötige Ansprüche kritisiert.

Unsere Handelspartner und ihre Vertriebskraft haben ein riesiges Bild Problem mit ihrer Kundenbasis. Dank einem großen Teil an den Hersteller-Programme, die auf die Bewegung des Eisen mehr Fokus setzen als unsere Kunden konsequent erfreuen, haben wir den Punkt erreicht, wo, ehrlich gesagt, die Amerikaner lieber zum Zahnarzt gehen würde, als ein Auto-Händler besuchen.

einen Hohlraum gefüllt bekommen sollte nicht schmackhafter als Fuß in einem Autohaus zu setzen.

Zum größten Teil, hat unsere Branche eine Geschichte der Umwelt- und Sicherheitsgesetzgebung entgegengesetzt wirkendes - manchmal mit der Kraft von Wissenschaft und Vernunft hinter uns, wie die frühen California EV Mandat, aber auch andere Zeiten mit einer viel schwächeren Plattform der Verteidigung. Viele Amerikaner glauben, dass unser Kampf gegen diese Probleme für eigenen Interesse streng getan wird, die denen unseres Landes zuwiderlaufen, und unserer Gesellschaft. Als Ergebnis sind wir mit einem breiten Pinsel so schlecht Jungs gemalt, die wenig über unsere eigenen Kunden und die Welt in der wir leben in der Pflege.

Hinzu kommt die Tatsache, dass wir konsequent durch unsere eigene Marke Ruf schädigen Rückgriff auf teure Preisnachlässe, Rabatte und Taktik verzweifelte Verkäufe unserer Anlagen am Laufen zu halten und unsere Fixkosten zu decken.

Kein Wunder, dass unsere Industrie mit Verachtung betrachtet.

Der Besitz, unsere Mängel UP

In Anbetracht dieser erheblichen Hindernisse, die wirkliche Frage ist - was können wir tun? Wie können wir diese ernste Missverständnisse über unsere Branche verändern?

Eine Idee ist, für uns alle zugeben, dass es tatsächlich eine große Dosis von Wahrheit in vielen von ihnen.

Ein Teil der Revolution von heute ist über die Rechenschaftspflicht. Wenn der Präsident der Vereinigten Staaten können zugeben, dass er auf einige seiner Kabinetts Nominierungen vermasselt, dann sollten wir nicht genieren in der Erkenntnis, dass wir in unserem Handeln bei weitem nicht perfekt gewesen.

Neben solchen Anerkennung müssen wir noch konsequenter als Industrie zu arbeiten, um die negative Wahrnehmung zu ändern. Durch die persönliche Verantwortung für unsere Mängel, anstatt zu ignorieren sie, gewinnen wir unsere credibility.I wieder glauben, dass in Stehen und erklären uns verantwortlich für die Qualität unserer Produkte, unsere Verkaufstaktiken, unser Engagement für die Kunden und die Umwelt, können wir bringen diese große Industrie zurück in die geschätzten Position die sie verdient.

revolutionäres Denken

unsere Industrie Umdrehte wird einige revolutionäre Denken erfordern.

In erster Linie müssen wir die höchste Qualität Fahrzeuge möglich zu bauen, und dabei beweisen, dass wir unseren Kunden und reagieren auf ihre Bedürfnisse zu hören. Unsere Autos sollten schön sein. Sie müssen sich lohnen zu fahren. Und die Sorgfalt, die wir in der Gestaltung der Wagen setzen sollte deutlich in der Verarbeitung berücksichtigt werden die Verbraucher in der es wahrnimmt.

Je auf Qualität ein Kostenziel zu schlagen ist ein Fehler, meiner Meinung nach. Jedes Auto Unternehmen kann eine Kosten Ziel zu treffen und eine schreckliche Fahrzeug liefern - es gibt keine Fähigkeit, das zu tun. Wir würden alle besser als Branche sein, wenn jeder Hersteller jeden Kostenziel bei jedem neuen Fahrzeugstart verpasst von $ 100. Wenn wir jeweils das Geld nahm und es in tollen Interieur mit Soft-Touch-Punkte und große Fahrzeugdynamik gesunken, das verspreche ich Ihnen, wir das ganze Geld zurück durch Kundenzufriedenheit, Loyalität und guten Willen bekommen würde.

Gerade jetzt, wir sind eigentlich nicht unsere eigenen größten Konkurrenten. Nein, unsere größten Konkurrenten sind die gebrauchte Autos sitzen in unserer Kunden Einfahrten. Wir brauchen Menschen, einen echten Grund zu geben, ein neues Auto zu kaufen, und der beste Weg, das zu tun, ist mehr unwiderstehliche neue Fahrzeuge in unserem Händlerausstellungsräumen zu setzen.

UMFASSUNG FUEL EFFICIENCY

Eine weitere revolutionäre Schritt, den wir machen können, ist eine verbesserte Kraftstoffwirtschaft als unbestreitbare soziale gut zu umarmen. Es gibt wirklich keinen Sinn, über die Richtigkeit des Klimawandels in dem Argument, wenn Sie die Endlichkeit von Öl zu prüfen, zu stoppen, und die Turbulenzen, die unsere gegenwärtigen Konsum Gewohnheit wird im Nahen Osten Betankung. Es ist völlig klar, dass eine verbesserte Kraftstoffverbrauch Sinn für unsere Branche und für unser Land macht.

In dieser Hinsicht haben wir wichtige Schritte bei Hyundai vorwärts zu bewegen als Umweltführer gemacht. Endlich Auto Show in diesem Jahr in Los Angeles, stellten wir unsere Hyundai Blau Antriebsstrategie, die uns in den USA die sparsamsten Autofirma machen soll Wir haben uns verpflichtet haben, bis 2015 einen Flottendurchschnitt von 35 Meilen pro Gallone zu erreichen - eine vollständige in fünf Jahren der ursprünglichen Frist der NHTSA. Eine mutige Position vielleicht, aber wir waren ehrlich überrascht unter allen Autoherstellern, allein zu sein in eine Position wie diese nehmen. In Zukunft würden wir gerne hier etwas Gesellschaft zu haben.

Als Industrie müssen wir eine längerfristige Sicht auf unsere Umweltstrategien zu übernehmen. Das bedeutet, zu intensivieren und vor den Aufsichtsbehörden immer, wo das Sinn macht. Wir sind der Meinung, dass die Zeit jetzt ist.

Aus eher disziplinierten Ansatz für unser Geschäft

Managergehälter sind sicherlich ein Hot Button Problem in diesen Tagen. In der Tat hat sich auf ein Leben in seiner eigenen gemacht, da wir den ersten Entwurf dieser Rede vor ein paar Wochen, Executive Entschädigung schrieb. Es gibt sogar einen neuen Maßstab Salary Cap im Spiel für Unternehmen auf staatliche Unterstützung.

Dies ist zwar immer noch ein heikles Thema für einige sein kann, stellt es auch eine Chance für revolutionäres Denken. Was ist, wenn unsere Branche war der Erste, der ein integrativer Form des Kapitalismus auszuüben, die freiwillig Vergütung von Führungskräften zu einer angemessenen mehrere der durchschnittlichen Mitarbeitergehalts zurückgehalten?

Und was, wenn unsere Branche einen einheitlichen Verhaltenskodex angenommen in Bezug auf Geschenke, Mahlzeiten und Business-Unterhaltung? Ein großer Autohersteller hat diesen Schritt bereits gemacht, dabei, eine kristallklare Politik, die für die Branche als Modell steht. Die Mitarbeiter des Unternehmens übernehmen dürfen keine Geschenke, Mahlzeiten oder Gratifikationen jeglicher Art von jedermann - sie Lieferanten, Händler, Partner sein, oder Interessenten.

Es ist Zeit, dass wir mehr Disziplin und mehr Sensibilität in unserem Ansatz für Unternehmen ausgeübt. Es ist Zeit, Abschied zu nehmen zu den Tagen der über-Genuss in Autoshows, Medieneinführungen, Geschenk-, Mitarbeiter und Händler Belohnungen und Vergütung von Führungskräften. Es gibt einen besseren Weg, ein bescheidener und demütiger Ansatz, die uns gemeinsam vorwärts durch diese revolutionären Zeiten bewegen helfen.

Sicherheit sollte nicht fakultativ sein,

Während ich diese Tatsache denken oft für selbstverständlich genommen wird, sollten wir nie vergessen, dass wir liefern eine von der Gesellschaft am meisten geschätzten Freiheiten - die persönliche Mobilität.

Damit die außergewöhnliche Verantwortung kommt die Sicherheit unserer Fahrzeuge zu gewährleisten. Und als Industrie, ist dies ein Bereich, den wir zu Recht stolz sein können. Einige unserer Sicherheits-Innovationen haben sich aufgrund der Nachfrage der Verbraucher kommen, aber oft haben wir sie eingeführt, weil wir wussten, dass es das Richtige zu tun. Zum Beispiel sind verfechten wir jetzt lebensrettende Technologien wie die elektronische Stabilitätskontrolle und diese fortschrittliche Technologie vor Bundes Mandate installieren. Bei Hyundai, sind wir glauben fest an die Kraft der ESC, und haben deutlich vor der Regierung Anforderung war in jedem Fahrzeug diese Standard-Technologie zu machen.

Natürlich, wenn es um Sicherheit geht können wir immer mehr zu tun - jedes Fahrzeug kann immer sicherer gemacht werden. Es ist eine endlose Herausforderung, und vielleicht unsere würdig ein. Volvo ist seit langem führend in diesem Bereich gewesen, die Messlatte hoch für den Rest der Branche. Sie haben die Sicherheit als Schlachtruf umarmte für ihr gesamtes Unternehmen, in jüngerer Zeit mit einer mutigen öffentlichen Verkündigung Null Insassen Todesfälle zu erreichen, bis zum Jahr 2020 Dies ist die Art von visionärem Denken, die Wahrnehmung unserer Branche verändern kann. Stellen Sie sich den öffentlichen Nutzen, nicht den guten Willen zu erwähnen, dass wir erzeugen könnte, wenn wir dies ein branchenweites Ziel gemacht. Auch hier nehmen eine mutige Position ... ist aber nicht das Risiko, nicht es noch mehr zu nehmen?

SCHLUSSFOLGERUNG

Die ultimative Lektion, die wir als Branche lernen müssen, ist, wie man besser auf eigenen Füßen zu stehen. Wir können nicht auf gewählte Beamte zählen und politische Entscheidungsträger, um zu bestimmen, was das Beste für unsere Branche ist - auch nicht jeder von uns wollen, dass sie. Wir brauchen Lösungen, die auf eigene Faust zu finden. Und es selbst tun wir werden zweifellos stärker geworden.

Wir brauchen Partnerschaften im privaten Sektor zu schmieden, die uns durch schwierige Zeiten wie diese helfen. Und wir werden unkonventionell zu denken. Nehmen Sie die Hyundai Assurance-Programm zum Beispiel, dass wir im Januar ins Leben gerufen. Dieses Programm wird auf die Ursache der heutigen wirtschaftlichen Unsicherheit - Verbraucher Angst vor Arbeitsplatzverlust. Mit dem Assurance Program haben wir viel von der negativen Auswirkungen abgemildert werden, dass die Angst-of-Job-Verlust auf der Automobilabsatz hat. Wir arbeiteten zusammen mit einem Partnerunternehmen außerhalb unserer Branche, eine Firma namens EFG, dieses Programm auf den Markt zu bringen.

Das Assurance Program nicht staatliche Unterstützung benötigen. Aber es hat Vorteile für alle Beteiligten geliefert, und für die Gesellschaft. Hyundai hat durch erhöhte das Interesse der Verbraucher, im Ausstellungsraum-Verkehr, und der Marktanteil profitiert. EFG hat durch zusätzlichen Umsatz und Gewinn profitiert. Und die Verbraucher haben deutlich profitiert - für sie jetzt ein Auto in einer Zeit der wirtschaftlichen Unsicherheit, ohne sich Gedanken über das, was unerwartete Verlust von Arbeitsplätzen, um ihre Kredit-Rating könnte tun kaufen kann.

Dies ist, wie private Unternehmen funktionieren sollte. Irgendwo, Thomas Jefferson lächelt.

Es ist klar, dass wir in unserer Antwort auf diese revolutionären Zeiten innovativ sein müssen. Innovatives Design. Geniale Engineering-Lösungen für die Herausforderungen der Sicherheit und Energieeffizienz. Und, besonders wichtig, Innovation in der Geist, in dem wir tätig sind in diesem schwierigen wirtschaftlichen Umfeld. Wir haben einen Schritt nach vorn mit unserem Hyundai Assurance-Programm genommen, und wir wissen, viele von euch fleißig an ähnlichen Programmen arbeiten, die die wirtschaftlichen Realitäten gegenüber den Verbrauchern heute begegnen.

Wie jede Revolution vor diesem, mutige Führung und den Mut der Überzeugung sind verpflichtet, die Änderungen notwendig, um zu überleben und zu gedeihen zu machen. Und so kommen wir auf die Worte von Anne Morrow Lindbergh zurück: "Nur in Wachstum, Reformen und Veränderungen, paradox genug, wirkliche Sicherheit zu finden ist."

Ich bin zuversichtlich, dass unsere Branche einen enormen Appetit auf hat "Wachstum, Reformen und Wandel", und das wird uns während der revolutionären Zeiten wie diesen, diese Änderung umarmen helfen, nicht nur überleben, sondern in die nächste Ära der Größe zu etablieren, in die globale Automobilindustrie. Es wird eine andere Branche sein, als es in der Vergangenheit war - es sein muss.

Die Linien zwischen den inländischen und Import wird zunehmend verwischt. Wir werden mehr Sensibilität, mehr Disziplin üben und mehr inklusive, in allen Aspekten unseres Geschäfts. Wir werden immer mehr staatlichen Aufsichtsbehörden auf die wichtigsten Fragen der Sicherheit, Energieeffizienz und die Umwelt führen. Und wir werden ein neues Maß an Innovation in unseren Unternehmen zu erreichen, wie wir besser lernen, besser zu priorisieren, was die meisten kritisch ist wichtig für unsere Kunden.

Ich bin begeistert über diese Veränderung und angeregte zumindest eine kleine Rolle spielen werden, in einen Teil davon zu fahren. Ich kann es nicht erwarten zu sehen, wie unser revolutionäres Denken selbst manifestieren wird, und wie wir unsere Industrie als das Kronjuwel der Weltwirtschaft wieder herzustellen.

Es ist Zeit, zur Kenntnis zu nehmen - die Welt verändert hat. Revolution ist hier. Und nun . . . jetzt sofort . . . zu ändern, ist unsere Zeit.

Vielen Dank.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated