Index · Standard · Carlos Sainz gelöscht nach der High-Speed-russischen GP crash [w / videos]

Carlos Sainz gelöscht nach der High-Speed-russischen GP crash [w / videos]

2015-10-11 0
   
Advertisement
FortsetzenÜbungsstunden an diesem Wochenende für den russischen Grand Prix wurden am Freitag unterbrochen, als Carlos Sainz Jr. seine STR10 in die Barrikade am Sotschi Autodrom abgestürzt. Die High-Speed-Crash - berichtet, dass Geschwindigkeiten von rund 200 M
Advertisement

Carlos Sainz gelöscht nach der High-Speed-russischen GP crash [w / videos]
Übungsstunden an diesem Wochenende für den russischen Grand Prix wurden am Freitag unterbrochen, als Carlos Sainz Jr. seine STR10 in die Barrikade am Sotschi Autodrom abgestürzt. Die High-Speed-Crash - berichtet, dass Geschwindigkeiten von rund 200 Meilen pro Stunde zu erreichen - fand in der nass in Kurve 13, eine geschwungene Linkskurve entlang der Rücken gerade, wenn Sainz Kontrolle über sein Auto beim Bremsen verloren. Die Rückseite des Autos scheint von ihm weg bekommen zu haben, gegen den Uhrzeigersinn dreht seine Nase in die Wand zu senden. Sobald das vordere linke Rad in der anfänglichen Kollision brach ab, verlor er die Bremsleistung und ging Nase voran in die Wand durch die engen Rechtskurve in Kurve 14.

Nachdem aus den Trümmern herausgezogen wird, wurde Sainz in ein örtliches Krankenhaus geflogen Tests zu unterziehen, scheint aber nicht das Bewusstsein an jedem Punkt nach dem Absturz verloren zu haben. Er hat jetzt alle relevanten Prüfungen bestanden und war fit zu Rennen erklärt. So, während er war nicht in der Lage in der Qualifikation am Samstag Sitzung teilzunehmen, wurde er am Sonntag zum Rennen zugelassen. Das brachte die Last auf das Team, aber sein Auto zurück zu bringen für das eigentliche Rennen spec.

Der Sohn des zweimaligen Rallye-Weltmeister mit dem gleichen Namen, ist Carlos Jr ein Neuling auf dem Gitter in diesem Jahr. Er stieg seine Art, die Formel-Rennleiter auf, Meisterschaften in beiden Ebenen der Formel Renault zu gewinnen, bevor sie mit Toro Rosso F1 gefördert. Er sitzt zur Zeit fünfzehnten in der Gesamtwertung, mit einem besten Ende von acht in Malaysia in diesem Jahr. On-Board Sehen Sie Aufnahmen von seinem Sturz in der ersten Video unten, gefolgt von kurzen aufgezeichneten Nachricht, die das Team von der Seite seines Krankenhausbett nach dem Absturz löschte.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated