Index · Standard · Bewertung: Chevrolet Cruze

Bewertung: Chevrolet Cruze

2009-11-29 5
   
Advertisement
FortsetzenDies ist der Master - Landing - Page für den Chevrolet Cruze. Von nun an, wie wir dieses Auto weiter zu überprüfen, werden wir diese Seite mit dem, was neue Inhalte aktualisieren wir erstellen. Zukünftige Antriebs Bewertungen, aktualisiert Spezifikat
Advertisement

Bewertung: Chevrolet Cruze


Dies ist der Master - Landing - Page für den Chevrolet Cruze. Von nun an, wie wir dieses Auto weiter zu überprüfen, werden wir diese Seite mit dem, was neue Inhalte aktualisieren wir erstellen. Zukünftige Antriebs Bewertungen, aktualisiert Spezifikationen, Videos und andere relevante Informationen werden alle hier zu finden, in einem bequemen Ort.

ZUSAMMENFASSUNG

2011 Chevrolet Cruze

Lassen Sie sich diese Auto Show Enthüllung Sie Pre-Los Angeles täuschen - der 2011 Chevrolet Cruze noch viele Monate von seinem am Erstverkaufstag (drittes Quartal 2010) ist. Und obwohl wir camo lose Studioaufnahmen der Cruze zuvor gesehen haben, haben wir nun die offiziellen Bilder und Details über den US-spec-Modell, das uns auf den Weg kommt das Cobalt im nächsten Jahr zu ersetzen.

Der Cruze sieht sicherlich robuster als die Alterung, deprimierend Cobalt, und wir sind wirklich gespannt unsere Hände auf einem mit dem neuen Ecotec 1.4-Liter vier Turbolader. Dieser Motor kann für 138 PS und 148-Pfund-Füße von Drehmoment nur gut sein, aber das sollte viel Grunzen sein, um die Cruze eine feurige kleine Lenk machen. Darüber hinaus behauptet, General Motors, dass dieser Motor zu erreichen, bis zu 40 Meilen pro Gallone auf der Autobahn der Lage sein wird, besting die Nummern der Honda Civic und Toyota Corolla. Ein Saugmotor 1,8-Liter-Motor wird eine ähnliche Leistung, aber weniger Drehmoment erzeugt verfügbar sein, und alle Mühlen werden auf Sechsgang-Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe verbunden werden.

Im Inneren sieht eine schön gestaltete Kabine Sport höhergradigen Materialien als die Kobalt, und es ist wirklich hochwertig, vor allem mit den zweifarbigen Lederausstattungen. Und da die Cruze teilt die meisten seiner Architektur mit der anstehenden und mit Spannung erwartete Volt, sind wir dieses Auto der Hoffnung ist eine enorme Verbesserung der Cobalts der Vorzeit. Dann wieder, würde alles besser sein.

Blättern Sie nach unten, um die offizielle Pressemitteilung zu lesen und klicken Sie sich durch unsere Galerie der Bilder, um die US-spec Cruze aus allen Winkeln zu sehen.

Die 2011 Cruze: Chevrolet präsentiert US - Version des beliebten, sparsamsten Global Compact Sedan

2011 Chevrolet Cruze auf einen Blick:

o Beliebte globalen Auto für Amerika verfeinert

o Erwartete segment beste Kraftstoffverbrauch - bis zu 40 mpg highway - mit neuen Familie von kleinvolumigen Motoren, einschließlich Ecotec 1.4L I-4 Turbo

o Progressives Design mit außergewöhnlichen Niveaus der Verfeinerung, Ruhe und Qualität bauen

o Mehr geräumigen Innenraum und einem größeren Laderaum als Honda Civic und Toyota Corolla

o Zehn übliche Airbags helfen es zu einem der sichersten Autos seiner Klasse

o bei Lordstown, Ohio Montagewerk Built

o Im Verkauf in dritten Quartal 2010

o Fünf-year / 100,000-Meile Powertrain Garantie - die beste Abdeckung in Amerika

LOS ANGELES - Chevrolet enthüllt die US - Produktion Version der 2011 Cruze kompakte Limousine auf der LA Auto Show am Dez. 2. Es ist ein globales Auto für Amerika raffiniert, viele segmentführenden Funktionen und Details liefern , die vorgefassten Meinungen darüber , was eine kompakte Herausforderung Auto kann in Nordamerika sein.

Der Cruze bekräftigt auch Chevrolet Engagement für den Aufbau verfeinert, Kraftstoff sparende Fahrzeuge, mit neuen, kleinen Hubraum Vierzylinder - Motoren. Es wird erwartet , Segment führenden Kraftstoffverbrauch mit einem neuen Ecotec 1.4L I-4 Turbo mit variabler Ventilsteuerung zu liefern - mit bis zu 40 mpg auf der Autobahn mit einem hocheffizienten Modell.

"Cruze ist bereits ein Hit in Europa und Asien, und nun, es kommt nach Amerika , den Status quo in Frage zu stellen" , sagte Brent Dewar, GM Vice President, Chevrolet globale Marke. "Zusammen mit dem Volt - Elektrofahrzeug ist Cruze die neueste konkretes Beispiel dafür , wie Chevrolet auf spannende Produkte arbeiten , die von Gasfreundlich gasfreien Bereich."

Chevrolet-Design und Engineering - Talent Nutzung in Asien, Europa und Nordamerika, bringt der Cruze eine progressive, global beeinflusst Design durch außergewöhnliches Maß an Ruhe, Qualität und Liebe zum Detail ergänzt auf den Markt - von präzisen Toleranzen zwischen Karosserieteilen auf die Verwendung von hochwertigen Materialien im gesamten Innenraum.

"Die Annehmlichkeiten, Ruhe und Geräumigkeit Sie in größeren Autos erwarten sind , was der Cruze liefert" , sagte Margaret Brooks, Chevrolet Produkt - Marketing - Manager. "Das ist ein Auto, das Kompakt - Segment, mit einem geräumigen Innenraum und mehr Laderaum als der Honda Civic und Toyota Corolla wird aufrütteln."

Cruze geht im dritten Quartal 2010 in den USA zum Verkauf hat aber bereits angemeldet mehr als 4 Millionen Meilen in der Qualität und Haltbarkeit weltweit Testen und ist damit einer der realen Welt bewährte GM - Produkte vor einem US - Markteinführung. Die amerikanischen und kanadischen Versionen des Cruze wird in Lordstown, Ohio gebaut werden, wo für ihre Produktion investiert $ 350.000.000 wurde.

Mehr als erwartet

Der 2011 Chevrolet Cruze wird in LS angeboten werden, LT und LTZ trimmt. Standard- und die Ausstattung beinhaltet:

* Neue Familie von effizienten Vierzylinder - Motoren, darunter ein 1.4L Turbo und 1.8L

* Sechs-Gang - Automatik und Schaltgetriebe

* Zehn übliche Airbags, einschließlich Front-, Seitenaufprall, Dachreling Kopfairbags, Rücksitzseitenairbags und neue Knieairbags

* Elektronische Stabilitätskontrolle mit Überrollsensierung

* Bluetooth, USB - Anschluss und Navigationssystem

* XM Satellite Radio und OnStar

* MacPherson strut Vorderradaufhängung und Watts Z Lenker - Hinterachse, mit einer Familie von 16-, 17- und 18-Zoll - Räder

* Standard - StabiliTrak elektronische Stabilitätskontrolle, Traktionskontrolle und Antiblockierbremsen

* Kraftstoffeinsparung, rack-montierte elektrische Servolenkung

* Unerwartete Ebenen der Ruhe, Glätte und Verfeinerung für das Segment

Alle Modelle haben einen Innenraum durch hochwertige Materialien und eine lange Liste von unerwarteten Ausstattung aus, einschließlich der führenden Infotainment. Ein Stereo - System , das für die persönliche Wiedergabegeräte ist Standard - MP3 - Wiedergabe, sechs Lautsprecher und einen AUX - Buchse umfasst. Ein Premium - Pioneer - Soundsystem zur Verfügung steht, wie einen USB - Anschluss für den iPod Betrieb ist. Andere verfügbare Technologien sind Bluetooth und ein Navigationssystem.

"Es gibt eine Menge von Inhalten in allen Cruze Modelle, es entworfen wurde , den Kunden die Funktionen , die sie wollen , unabhängig von der Auto-Größe oder Segment zu geben" , sagte Brooks. "Zu einem sehr günstigen Preis, Sie werden in der Lage einen Cruze mit Leder und beheizbare Vordersitze zu bekommen, 16-Zoll - Aluminiumräder, XM Satellite Radio, OnStar, Bluetooth, einen USB - Anschluss für den iPod, Tempomat, Zentralverriegelung und Macht Außenspiegel. "

Arching roofline

Chevy Cruze-Design ist mit einem mutigen Gesicht aus - einschließlich einer Zwei-Klassen - Kühlergrill mit dem legendären Bowtie - Logo - das ist Chevrolet Unterschrift Blick rund um den Globus. Ein wölbt roofline verbindet eine stark geneigte Windschutzscheibe und schnell abfallenden Hecksäulen dem Auto einen sportlich, coupéhaften Anteil zu geben.

Die sportliche Ästhetik ist auch in prominenten Scheinwerfergehäuse zu sehen , die um die Ecken wickeln und nach oben in den Kotflügeln und geformte Kapuze, sowie einen kurzen hinteren Deck der Regel gefunden auf Sportcoupés fegen. Die Räder sind an den Ecken auch mit minimalen vorderen und hinteren Überhang. Alle Elemente arbeiten kohäsiv Cruze einen aggressiven Look zu geben , die von einer großen, zuversichtlich Haltung ergänzt wird.

Tatsächlich ist der Cruze breiter und länger als die meisten seiner Konkurrenten. Taut, straff gespannte Karosserie vermittelt Solidität, während verhaltene Nutzung der Außenverkleidung der hochwertigen Auto verbessert fühlen. Der Gesamteindruck ist eine gezielte Präzision.

Die Präzision wird auch in der Cruze Build Qualität gesehen. Die Body Shop Lordstown Montagewerk wurde mit dem neuesten Stand der Körper-Gestaltung und Schweißanlagen umrüsten die Herstellung eines sehr soliden Karosseriestruktur zu optimieren. Das starke Struktur fördert minimale Produktionsabweichung und wiederholbare Spalttoleranzen von 3 mm oder weniger zwischen den meisten Außenplatten. Für den Kunden bedeutet dies eine besser aussehende Auto , wenn neue und eine , die solide seit Jahren fühlt sich zu kommen.

Interieurveredelung

Cruze kühne Designelemente und die Liebe zum Detail tragen zum Innenraum über, wo eine Corvette inspirierten Zwei Cockpit - Motiv mit hochwertigen Materialien und außergewöhnliche Montagetoleranzen abgestimmt ist. Genarbt, strahlen Soft-Touch - Komponenten und Low-Glanz Verkleidungen eine Qualität , die im Segment ungewöhnlich ist.

Die Instrumententafel ist ein ausgezeichnetes Beispiel dafür , wie Cruze Erwartungen von Kleinwagen meidet. Es verfügt über detailreiche Instrumente , die mit Leuchtdiode (LED) Technologie mit Hintergrundbeleuchtung sind. Die LED - Leuchten bieten eine gestochen scharfe, eisblauen Beleuchtung der analogen Instrumenten, sowie Beleuchtung für andere Innen Kontrollen. Ein Segment-rare Standard Fahrerinformationszentrum bietet eine Fülle von Daten für den Fahrzeugbesitzer.

Harmonisch in die Instrumententafeln Blending ist eine integrierte Mittelkonsole, die das Infotainment - Display, Klimasteuerungen und Funksteuerungen beherbergt. Unterputz-Komponenten innerhalb der Mittelkonsole haben eine Lücke Toleranz von weniger als 1 mm, während die Instrumententafel-zu-Tür - Panel Lücken sind weniger als 5 mm. Diese Toleranzen sind unter den besten in der Klasse und tragen wesentlich zu den Cruze Aura von Eleganz und Präzision.

Cruze Headliner und Säulenverkleidungen strahlen handwerkliches Können , auch. Der Dachhimmelabdeckung besteht aus einem gewirkten Material hergestellt , das auch als eine von fünf Schichten eines akustisch gestaltet Headliner dient , um den Fahrgastraum leiser zu machen. Die innere Säule und andere Formteile sind farb- und Korn abgestimmt auf den Dachhimmel, während Sitzeinsätze farblich abgestimmt auf die Farbe der Instrumententafel Akzent trimmen sind, geben der Kabine die detaillierte Ausführung von größeren, gehobenen Limousinen.

Neue, effiziente Antriebe

Angereichert mit seinen Abgasturboladers, der Ecotec 1.4L Turbo Cruze führt wie eine größere Motor , wenn nötig, behält aber die Effizienz einer kleinen Verschiebung Vierzylinder in den meisten Fahrbedingungen. Es ist Standard auf LT und LTZ - Modelle, mit einer Leistung bei 138 PS (103 kW) geschätzt und 148 lb - ft von Drehmoment (200 Nm).

Standard bei LS - Modellen ist ein Ecotec 1.8L Vierzylinder, die die gleiche Grundarchitektur wie der 1.4L Turbo hat. Beide Motoren sind Teil der GM-Familie von globalen kleinvolumigen Motoren entwickelt , um mit der Kraftstoffeffizienz im Auge, einschließlich Technologie, wie voll variable Ventilsteuerung , die Leistung und Kraftstoffverbrauch im gesamten Drehzahlband optimiert.

Sichern der Cruze Der neue Vierzylinder - Motoren sind Sechsgang - Schaltgetriebe und Automatikgetriebe. Jeder trägt zur Cruze ausgezeichneten Kraftstoffverbrauch und mit ihren sorgfältig aufeinander abgestimmte Getriebe, verbessert seine Spaß-to-Drive - Quotient.

Mit dem Ecotec 1.4L Turbo ermöglicht Kraftstoffeffizienz Cruze eine Reichweite von mehr als 500 Meilen (800 km), was bedeutet , es länger zwischen Fill-ups gehen kann.

Cruze wird unterstützt von GM fünf Jahre / 100.000-Meile Antriebsstrang Garantie - die beste Abdeckung in Amerika.

Responsive, ruhiges Fahrerlebnis

Ergänzend Cruze neue Antriebe ist eine starke Karosseriestruktur und Chassissystem entwickelt , um eine ansprechende und Spaß Fahrerlebnis zu liefern. Die Karosseriestruktur ist eng und steif; und seine Solidität Ingenieure genauer Abstimmung des Chassis für Komfort und Fahrsteuerung aktiviert.

Eine MacPherson Federbeinachse wird verwendet , vorne, während ein technisch fortschrittliches Watts Z-Link - Design mit der hinteren Aufhängung verwendet wird. Es hilft Zentrum der Hinterachse beim Kurvenfahren und hilft , die symmetrischen linken und rechten schaltet sowohl Handling Antworten des Cruze zu halten. Die Fähigkeit der Verknüpfung der Achse während der Kurvenfahrt Center bietet eine ausgewogenere Fahrerlebnis, wie die hintere Aufhängung besser die Führung der vorderen Aufhängung folgt.

StabiliTrak elektronische Stabilitätskontrolle mit Überschlagschutz sowie Traktionskontrolle und Antiblockierbremsen sind Standard. Elektrische Servolenkung ist auch bei allen Modellen Standard. Es hilft , Kraftstoff zu sparen , weil es die herkömmliche Servopumpe vom Motor des angetriebenen Zubehör entfernt. Sechzehn-Zoll - Räder sind Standard auf Modelle LS und LT mit 17-Zoll - Leichtmetallfelgen serienmäßig auf LTZ. Achtzehn-Zoll - Leichtmetallräder sind auf 2LT und LTZ - Modelle verfügbar.

Zusammen mit einem ansprechenden Fahrerlebnis bietet der Cruze Ruhe und Verfeinerung auf der Straße. Hydraulik ride Buchsen und eine isolierte Motorträger reduzieren oder Schwingungswege zu beseitigen , die in den Fahrgastraum übertragen werden. In ähnlicher Weise eine Reihe von geräuschmindernde und Rauschunterdrückung Technologien sind in der gesamten Körperstruktur, einschließlich 18 unverwechselbare akustische Behandlungen eingesetzt. Beispiele beinhalten:

* Die Stahl Front-of-Schalttafel ist zwischen zwei Dämpfungsmatten eingeklemmt

* Nylon Leitbleche sind in verschiedenen hohlen Abschnitte der Körperstruktur und gefüllt mit schallabsorbierenden Schaum verwendet, der sich ausdehnt , wenn der Körper die Farbofen eintritt

* Der Dachhimmel besteht aus fünf Schichten der thermischen Faserakustikmaterial, einem Premium - Gewebe auf der sichtbaren äußeren Schicht,

* Patches von schalldämpfenden Material sind strategisch im ganzen Körper Struktur aufgebracht und verschmelzen dann statt , wenn der Körper durch den Farbofen gelangt, die Patches so dass die Konturen des Blech unten folgen

* Schallisolationsmaterial zwischen den hinteren Körperstrukturkomponenten , die aus recycelten Blue Jean Material hergestellt ist ,

* Die Türen haben Dreifachdichtungen und verfügen über Glasfaser "Decken" , die als Wasser, Luftstrom und Lärmschutzwände dienen. Die Türen sind auch Beta-verspannt, das heißt , sie schließen mit einem festen, präzisen Klang und keine Resonanz.

2011 Chevrolet Cruze Eco und Cruze RS

Chevrolet hat eine effizientere Version des kommenden Cruze enthüllt, die so genannte Cruze Eco. Die Eco-Version wird schätzungsweise 40 Meilen pro Gallone auf der Autobahn ohne den Einsatz von teuren Hybrid-Technologie liefern.

Es ist 1,4-Liter-Ecotec-Motor mit Turbolader den Cruze Eco von 0-60 in etwa zehn Sekunden mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe schiebt, oder neun Sekunden mit dem Auto. Kraftstoffverbrauch auch helfen, neben dem kleinen Hubraum Turbo, sind Leichtlaufreifen auf Leichtmetallrädern, sowie einige nette aerodynamische Design-Änderungen.

Zunächst einmal ist Fahrhöhe auf der Eco abgesenkt. Ein Heckspoiler und Unterbodenverkleidungen wurden hinzugefügt. Auf der unteren Frontgrill, Luftklappen schließen bei höheren Geschwindigkeiten den Luftwiderstand zu reduzieren, aber offen bei niedrigeren Drehzahlen für die Motorkühlung.

Wir kamen spät im Jahr 2010, mehr Wirtschaftsfiguren und Preisschild wird näher angekündigt zu starten.

Werfen Sie einen Blick in die Fotogalerie oder nach unten scrollen für die Pressemitteilung.

Chevrolet Cruze Eco: Hybrid-Like Fuel Efficiency ohne den Preis

o Cruze Eco liefert einen geschätzten Segment führenden 40 mpg auf der Autobahn

o Optional RS - Optik - Paket für Cruze LT und LTZ Ausstattungsvarianten

NEW YORK - An der New York Auto Show enthüllt Chevrolet das kompakte 2011 Cruze Eco. Dieses hocheffiziente Modell wird von einem 1.4L Ecotec - Turbomotor mit variabler Ventilsteuerung angetrieben, der eine geschätzte 40 mpg auf der Autobahn erreicht , wenn sie mit einem Sechsgang - Schaltgetriebe kombiniert. Cruze Eco wird erwartet , dass die besten Kraftstoffverbrauch im Kompaktsegment zu liefern, während mittelständische Auto Präsenz bietet.

"Der Cruze Eco Hybrid-ähnliche Effizienz ohne den Preis liefert" , sagte Jim Campbell, US - Vizepräsident Chevrolet - Marketing. "Zusammen mit dem Volt Elektrofahrzeug zeigt es , wie Chevrolet arbeitet , neue Produkte zu bringen , dass die Reichweite von Gas freundlich gasfrei zu vermarkten."

Chevrolet zeigt auch eine optionale RS Sport - Optik - Paket für den Cruze LT und LTZ Ausstattungsvarianten.

Cruze ist das erste in einer Familie von brandneuen Chevrolet Klein- und Kompaktwagen entwickelt , um exzellente Kraftstoffverbrauch, hervorragende Qualität und Top - Sicherheitsbewertungen zu bieten. Cruze - Modelle für die USA und Kanada an der Lordstown, Ohio Montagekomplex hergestellt werden. Im Februar kündigte Chevrolet die Zugabe einer dritten Schicht in Lordstown , die 1.200 Arbeiter hinzufügen wird eine reibungslose, schnelle und einwandfreie Ramp-up der Cruze Produktion zu unterstützen. Mehr als $ 350 Mio. investiert worden , die Anlage neu zu Werkzeug und fügen Sie neue, state-of-the-art Herstellung von Ausrüstung.

"Diese Investition hilft , die bestmögliche Produktionspräsenz sichern die Nachfrage des Marktes zu reagieren und liefern Fahrzeuge schneller für unsere Kunden" , sagte Campbell. "Wir glauben , Cruze das richtige Auto zur richtigen Zeit für die amerikanischen Verbraucher ist."

Cruze Eco Details

Ausgestattet mit einem 1,4 - Liter - Ecotec - Turbo - Motor mit variabler Ventilsteuerung wird der Cruze Eco entwickelt , um die sparsamsten Modell im Lineup zu sein, um eine geschätzte 40 mpg auf der Autobahn mit dem Standard - Sechsgang - Schaltgetriebe liefert. Stadt Kraftstoffverbrauch sowie Schätzungen für den Cruze Eco ausgestattet mit einem verfügbaren Sechsgang - Automatik - Getriebe wird näher abgeschlossen zu starten.

Die Eco erreicht eine höhere Kraftstoffverbrauch eine Reihe von Funktionen verwenden , die die Aerodynamik zu verbessern, minimieren Gewicht und reduzieren den Rollwiderstand. Die Details umfassen:

* Eine untere Frontgrill Luftklappe , die Aerodynamik bei höheren Geschwindigkeiten schließt zu verbessern und öffnet bei niedrigeren Geschwindigkeiten Motorkühlluftstrom zu optimieren

* Der obere Kühlergrill hat mehr "Ausverkäufe" zur Verbesserung der Aerodynamik

* Eine niedrigere Frontluftdamm Erweiterung, der extensive Einsatz von Unterbodenverkleidungen und eine Heckspoiler Aerodynamik verbessern

* Eine Tieferlegung des Fahrwerks verbessert die Aerodynamik

* Einzigartige 17-Zoll - Aluminium - Leichträder

* Ultra-low Rollwiderstand 17-Zoll Goodyear - Reifen.

Die Achsübersetzung auf dem Hand-Übertragungsmodell ist auch für den Kraftstoffverbrauch optimiert, während das Auto liefern zuversichtlich Leistung zu helfen. Chevrolet schätzt der Cruze Eco 0-60 Meilen pro Stunde Leistung von etwa 10 Sekunden mit dem manuellen Getriebe und 9 Sekunden mit dem Sechsgang - Automatik zu liefern.

Der Cruze Eco wird im vierten Quartal 2010 verfügbar sein.

Cruze RS Details

Ergänzend zu Cruze sportlichen Proportionen ist ein optionales RS Optik - Paket für die LT und LTZ Ausstattungsvarianten, die das Auto - Styling mit einzigartigen Faszien, rocker Leisten, Heckspoiler und Nebelscheinwerfer Wangen. Ein uplevel Kombiinstrument ist auch Teil des Pakets und schließt Ringe Chrom - Akzent anstelle des Standard - Silber - Finish sowie undurchsichtige Cluster Einfassungen , die den Cluster-Eis blauer Hintergrundbeleuchtung durchscheinen lassen - eine sportliche nächtliche Erscheinungsbild bietet.

"Für Kunden , die noch mehr Persönlichkeit und Präsenz in ihrem Fahrzeug wollen, baut das RS - Optik - Paket auf den bereits fett und Coupé-ähnliche Proportionen des Cruze" , sagte Michael Simcoe, Executive Director, North American Exterior Design.

Midsize Präsenz im Kompaktsegment

Alle Cruze - Modelle bieten die Geräumigkeit und den Annehmlichkeiten eines Mittelklassewagens, kombiniert mit segmentführenden Funktionen und Details , die vorgefassten Meinungen über herauszufordern , was für ein kompaktes Auto in Nordamerika sein.

Zusammen mit dem Eco wird der 2011 Cruze in LS angeboten werden, LT und LTZ trimmt. Standard- und die Ausstattung beinhaltet:

* Zehn übliche Airbags, darunter frontal, Rücksitz - Seitenairbags und neue Frontknieairbags vorne Sitzseitenaufprall - Airbags, Dachreling Kopfairbags,

* Bluetooth, USB - Anschluss, XM Satellite Radio und Navigationssystem

* Standard - OnStar mit einem Jahr Anfahrt und Verbindungen Service

* MacPherson - Vorderachse und Z-Lenker - Hinterfederbein, mit 16-, 17- und 18-Zoll - Räder

* Standard - StabiliTrak elektronische Stabilitätskontrolle mit Überrollsensierung, Traktionskontrolle und Antiblockierbremsen

* Kraftstoffeinsparung, rack-montierte elektrische Servolenkung

* Unerwartete Ebenen der Ruhe, Glätte und Verfeinerung für das Segment.

Alle Modelle haben einen Innenraum mit hochwertigen Materialien und eine lange Liste von Geräten gekennzeichnet meist in größeren und teureren Fahrzeuge gefunden. Verfügbare Technologien sind Bluetooth und ein Navigationssystem.

Cruze des 1.4L Ecotec turbo führt wie eine größere Motor , wenn nötig, behält aber die Effizienz einer kleinen Verschiebung Vierzylinder in den meisten Fahrbedingungen; es ist Standard bei Eco, LT und LTZ - Modelle. Veranschlagen bei einem auf 138 PS (103 kW) geschätzt und 148 lb - ft von Drehmoment (200 Nm), ermöglicht es eine Reichweite von mehr als 500 Meilen (800 km). Cruze wird den Weg für Chevrolet in der Verwendung von kleinen Hubraum, Turbolader Ecotec - Motoren führen , die sehr verbrauchs- und Kraftfahrzeuge sind , die Spaß zu fahren.

Standard bei LS - Modellen ist ein 1.8L Ecotec - Vierzylinder mit einem geschätzten 136 PS (184 kW) bewertet und 123 lb - ft Drehmoment (166 Nm). Beide Motoren sind mit der Kraftstoffeffizienz im Auge, einschließlich Technologien wie variable Ventilsteuerung , die Leistung und Kraftstoffverbrauch optimiert.

Sichern der Cruze - Motoren sind Sechsgang - Schaltgetriebe und Automatikgetriebe. Jeder trägt zum geringen Kraftstoffverbrauch.

Auch in diesem Jahr angekündigt , New York International Auto Show ist die RS - Optik - Paket für den 2011 Chevrolet Cruze LT und LTZ.

An der Außenseite enthält das RS - Paket eine einzigartige Faszie, Schweller Zierleisten, ein Heckspoiler und Nebelscheinwerfer sowie RS badging es vom Rest der Formation auseinander zu setzen.

Im Inneren sieht die RS ein verbessertes Kombi - Instrument mit eisblauen Beleuchtung und Chrom - Akzenten.

Chevrolet - Ingenieure angemeldet haben bereits mehr als 4 Millionen Meilen in der Qualität und Haltbarkeit weltweit testen, so dass Cruze eine der realen Welt-geprüften Produkte vor einem US - Markteinführung. Die beste Abdeckung in Amerika - Es wird von Chevrolet Fünf-Jahres / 100.000-Meile Antriebsstrang Garantie.

Über Chevrolet

Chevrolet ist eine von Amerikas bekannteste und meistverkauften Automobilmarken und eines der am schnellsten wachsenden Marken der Welt. Mit Kraftstoff - Lösungen , die von "Gasfreundlich gasfrei" reichen Chevrolet hat neun Modelle , die ein EPA-geschätzten 30 Meilen pro Gallone oder mehr anbieten auf der Autobahn, und bietet zwei Hybrid - Modelle. Mehr als 2,5 Millionen Chevrolets, der auf E85 Biokraftstoff laufen verkauft. Chevrolet liefert ausdrucksvolles Design, temperamentvollen Leistung und ist bestrebt , den besten Wert in jedem Segment zu schaffen , bei dem es konkurriert. Weitere Informationen finden Sie unter www.chevrolet.com finden. Für weitere Informationen über das Volt, besuchen http://media.gm.com/volt .

2012 Chevrolet Cruze Station Wagon

Chevrolet hat eine langDach-Variante des Cruze kündigte auf der 2012 Geneva Motor Show gezeigt werden. Der Cruze Station Wagon, wie seine Fließheck Bruder, wird ein Euro-nur Angelegenheit. Die Europäer werden auch ihre Hände auf den 1,4-Liter-Turbo-Vier wir den Staaten zu bekommen, sowie einem neuen 1,7-Liter-Diesel.

Der Cruze Wagon ist fast vier Zoll länger als die Limousine und mehr als sechs Zoll länger als der Heckklappe. Diese zusätzliche Länge bedeutet, dass es fast 53 Kubikmeter Müll in den Rücken mit den umgeklappten Rücksitzen passen.

Die Heckklappe des Markteinführung wird für den Cruze, mit einer Licht refresh übereinstimmen sowohl hier als auch in Übersee. Alle 2012 Cruzes eine umgestaltete Frontschürze, neue Räder und die Möglichkeit, das Hinzufügen MyLink-Chevrolets neue Smartphone-Integration-System, komplett mit einem Sieben-Zoll-Touchscreen, um ihre Mittelkonsole erhalten.

Wir werden mehr Bilder von der neueste Mitglied der Cruze Familie haben, wenn es um die Show Stand auf dem Genfer Autosalon trifft, beginnend 6. März.

Bitte scrollen Sie nach der offiziellen Pressemitteilung von Chevrolet nach unten.

Weltpremiere für Chevrolet Cruze Kombi

* Kombi ist die dritte Variante der Favorit Chevrolet Welt

* Neue Motorenpalette umfasst sportliche Turbo und sparsame Diesel

* Raffiniertes Design und neue Technologien

* MyLink: Schneide Smartphone Infotainment - System

Der Chevrolet Cruze Kombi ist alles für seine weltweite Premiere auf dem 82. Internationalen Genfer Automobilsalon Anfang nächsten Monats eingestellt. Der Kombi, die neueste von Chevrolet bodystyle populärsten Typenschild, ergänzt die Limousine und Fließheck - Versionen, die Verkäufe kombiniert haben zusammen mehr als eine Million Fahrzeuge weltweit , da die carline im Jahr 2009 ins Leben gerufen wurde.

"Der Cruze Kombi zu einem wichtigen Marktsegment ausgerichtet ist . Es erfüllt alle Kriterien Boxen für die europäischen Fahrer in Bezug auf unverwechselbares Design, dynamischen Fahr, Raum und Wirtschaft" , sagte Chevrolet Europe President und Managing Director Susan Docherty.

Der neue Kombi bietet viel Stauraum und eine Auswahl an leistungsstarken und effizienten Motoren sowie die State-of-the-art Chevrolet MyLink Infotainment - System.

Die neuen und verbesserten Motoren werden auf der gesamten Cruze Line-up beginnen Sommer 2012. Zusätzlich zu den aktuellen 1.6L und 1.8L Benzinmotoren, ein neues 1.4L Turbo - Benzin, ein neuer 1,7 Liter Diesel und ein verbessertes 2.0L Diesel erhältlich Motor runden das Antriebsangebot.

Die 1.4L Benzin, 1,7 Liter Diesel und 2,0 - Liter - Dieselmotoren sind mit Start-Stopp - Technologie als Standard. Alle Motoren sind Euro 5-konform.

Der Kombi, bei 4675 mm, ist etwas länger als die Fließheck (4.510 mm) und Limousine (4597 mm) Modelle. Laderaum reicht von 500 Litern bis zur Fensterlinie im Heck auf fast 1.500 Liter bis zum Dach mit den Rücksitzen nach unten geklappt.

Raffiniertes Design und neue Technologien

Der Kombi ist sofort erkennbar als eine neue Variante des meistverkauften Chevrolet Cruze. Das Exterieur - Design verfügt über einen sich verjüngenden einzigen Bogen Dachlinie und kommt mit Dachträger als Standard, Komfort bieten , während eine balanciert und sportliche Optik erhalten bleibt.

Eine Reihe von Exterieur und Interieur - Styling Änderungen sind im Jahr 2012 für alle Cruze - Modelle eingeführt. Dazu gehören eine umgestaltete Frontpartie, modifizierte Kopf-Lampe Interieur und Nebelscheinwerfer und neue Rad Stile auf der Außen - und Verfeinerungen der Mittelkonsole und eine größere Auswahl an Sitz Oberflächen für den Innenraum.

New Cruzes sind mit Keyless Entry ausgestattet, der Zugang ermöglicht das Fahrzeug mit dem Schlüssel sicher in einer Tasche versteckt. Darüber hinaus ermöglicht das System den Motor ein- oder ausgeschaltet durch Drücken einer Taste ohne die Notwendigkeit, stecken Sie den Schlüssel in die Zündung eingeschaltet werden.

Eine brandneue Chevrolet Infotainment - System, genannt MyLink, in höheren Ausstattungsniveaus im Cruze Line-up und in der Chevrolet Aveo wird ab Sommer eingeführt 2012. Es bringt Besitzer Smartphone - Funktionen in das Fahrzeug.

MyLink aggregiert Inhalte vom Smartphone auf den sieben Zoll Diagonale hochauflösende Full-Farb - Touch-Screen - Display. Sobald das Smartphone verbunden ist, persönliche Playlisten, Fotogalerien, Telefon Bücher, Videos und andere gespeicherte Medien und Daten, wie zum Beispiel eine spezielle Navigations - App, kann allerdings das Infotainmentsystem Touch-Screen zugegriffen werden.

Über Chevrolet

Chevrolet ist General Motors größte globale Marke mit einem Jahresumsatz von mehr als vier Millionen Fahrzeugen in über 140 Ländern. Es ist weltweit die viertgrößte Automarke in Bezug auf Umsatz und auch einer der am schnellsten wachsenden Marken der Welt. Chevrolet Fahrzeuge verbinden kühnes Design, Leistung, Innovation und Funktionalität. Sie bieten ein hervorragendes Preis - Leistungs-Verhältnis. Gegründet in den USA von dem Schweizer Emigranten Louis Chevrolet 1911 feierte die Marke ihr hundertjähriges Bestehen im Jahr 2011. Die Marke wurde im Jahr 2005 in Europa wieder in Gang gebracht Es ist mit insgesamt 2.500 Vertriebs- und Servicestützpunkten in West- und Mitteleuropa vertreten. Die Europäische Chevrolet Line-up umfasst die Spark - Stadtauto, das kleine Aveo - Limousine und Fließheck, die die Kompaktlimousine Cruze und Fließheck, die Familie van Orlando, der Captiva SUV, die legendären Camaro und Corvette - Sportwagen und die erweiterte Reichweite Elektroauto Volt . Im Jahr 2012 startet Chevrolet den Cruze Kombi und die Malibu mittelgroße Limousine. Weitere Informationen zu Chevrolet finden Sie unter www.chevroleteurope.com oder media.chevroleteurope.com finden.

2014 Chevrolet Cruze Diesel

Wir hassen ein Geschenk Pferd in den Mund schauen, aber das ist nicht das, was wir uns erhofft hatten. Dies ist der Chevrolet Cruze Diesel, ein Fahrzeug, das wir haben einige Zeit gewartet haben. Sein 2,0-Liter-Turbodiesel produziert 148 PS und 258-Pfund-Füße von Drehmoment, das eine 10-PS und 120-Pfund-Fuß-Verbesserung gegenüber dem Standard-Cruze Turbo 1,4-Liter darstellt.

Es wird zurückkehren 42 Meilen pro Gallone auf der Autobahn und kann in 8,6 Sekunden bis 60 Meilen pro Stunde zip. Für die Strecke zu Hause zu halten, das macht das Öl verbrenne Cruze ein halbes Sekunde schneller zu 60 Meilen pro Stunde als der Volkswagen Jetta TDI, während eine identische 42 mpg auf der Autobahn zurück.

Unser Problem mit dem Cruze ist dies; Es ist nicht billig. Unoptioned, es beginnt bei $ 25.695, oder nur etwas mehr als ein Mid-Range-Jetta TDI (ein einfaches, Entry-Level-TDI für 23.055 $ zu haben ist, obwohl). Aber der Cruze wird als nächstes in den Ausstellungsraum geparkt werden, um ein Auto, das identisch aussieht, gibt die gleiche 42-mpg Autobahn-Nummer, und hat einen Startpreis von nur 20.490 $ (das wäre der Cruze Eco sein, für die Menschen immer noch zu erraten) . Wichtig ist, dass die Kosten für Diesel Allgemeinen höher in den USA als Gas. Paar, dass mit dem zusätzlichen $ 5000, dass die Diesel Anforderungen und die Tatsache, dass es nicht effizienter als der Cruze Eco und wir beginnen zu fragen, wie Chevy-Händler werden dieses Öl verbrenne Limousine zu bewegen.

Die 2014 Cruze Diesel geht in diesem Sommer zum Verkauf.

Bitte scrollen Sie nach unten für die offizielle Pressemitteilung von Chevrolet

Chevrolet Debuts 2014 Cruze Sauber Turbo Diesel

Turbocharging hilft mit geschätzten 42 mpg Autobahn Segment führenden 148 PS (est.) Und 258 lb-ft Drehmoment (est.) Liefern

$ 25,695 MSRP schließt Ziel und zwei - Jahre Wartungsplan

CHICAGO - Chevrolet steigt in den USA und Kanada Diesel in diesem Sommer Automobilmärkten mit einem 2.0L Turbo-Diesel - Version seiner heißesten verkauften Limousine, der Cruze, mit der saubersten Auto - Motor Diesel - Personen General Motors je hervorgebracht hat. Clean Diesel erzeugen , mindestens 90 Prozent weniger Stickoxide (NOx) und Partikelemissionen im Vergleich zu der vorherigen Generation Dieseln.

Erbaut in Lordstown, Ohio, bietet der 2014 Cruze Saubere Turbo Diesel eine Kombination aus segmentführenden Funktionen und Effizienz. Basierend auf GM Tests hat der Cruze Saubere Turbo Diesel demonstriert geschätzte beste in der Segmentbereich und 42 mpg auf der Autobahn mit temperamentvollen Leistung und die Haltbarkeit Diesel Besitzer Wert rund um den Globus.

"Chevrolet ein breit gefächertes Portfolio von Produkten und Technologien hat die Bedürfnisse der anspruchsvollsten Kunden gerecht zu werden, ob sie frei in einer Spark EV oder Cross-Country in einem sauberen Turbodiesel über Stadtgas fährt" , sagte Chris Perry, Chevrolet Vice President Marketing.

Die kompakte Limousine Der neue 2,0 - Liter - Turbodieselmotor erzeugt eine geschätzte 148 PS (110 kW) und 258 lb.-ft Drehmoment (350 Nm) mit 0-60 Leistung von 8,6 Sekunden, was besser als der Volkswagen Jetta TDI Automatik und wettbewerbsfähig mit deutschen Diesel - Pkw, die den US - Markt dominieren.

Cruze Saubere Turbo Diesel - Emissionen werden unter strengen US - Umweltstandards einschließlich Tier 2 Bin 5 Emissionsstandards sein.

"Cruze Sauber Turbo Diesel eine wichtige Rolle bei Chevrolet diverse Vierzylinder - Lineup füllt, und ist grundiert Diesel Anhänger zu gewinnen und kompakte Autokäufer mit seiner Leistung, Drehmoment und Kraftstoffverbrauch" , sagte Perry. "Wir Leveraged Engineering Know - how aus der ganzen Welt zu einem Weltklasse, emissionsarme Motor amerikanischen und kanadischen Kunden ein Auto zu geben , zu entwickeln , die sowohl Spaß zu fahren und praktisch an der Pumpe."

Mit einem Startpreis bei 25.695 $, darunter ein $ 810 Bestimmungsortgebühr (ausgenommen Steuern, Titel, Lizenz und Händler Gebühren) Cruze Saubere Turbo Diesel ist mit einem Sechsgang - Automatikgetriebe, Vierrad Anti - Scheibenbremsen, 3,20 Achsübersetzung, 140 Ampere Lichtmaschine, 800-Kaltstartampere - Akku, 17-Zoll - Leichtmetallfelgen, Ultra-Low-Rollwiderstand ganz~~POS=TRUNC, Heckspoiler, Aero Performance Package und Leder ausgestatteten Sitz.

Other standard features include Chevrolet's infotainment system MyLink, a two-year maintenance plan, and a five-year/100,000-mile powertrain warranty.

“Cruze Clean Turbo Diesel is the most sophisticated passenger car diesel engine GM has ever produced,” said Jens Wartha, GM global program manager and chief engineer for the Cruze's diesel engine. “We merged European diesel expertise with the real world driving preferences of North American consumers.”

GM has sold nearly two million Chevrolet Cruze models globally since it was launched in mid-2010. GM produced more than half a million small diesel-engine cars across Europe, Asia, Africa and South America last year, including Cruze. In Europe, approximately 40 percent of Cruze models are diesel-powered.

Diesel details

Cruze's 2.0L turbo-diesel is based on proven architecture already used in European models. Collaborating with Italian and German engineering groups, GM's diesel experts in the United States adapted the engine to accommodate more stringent diesel emission standards and a wider range of driving conditions – including colder climates and higher altitudes – for the United States and Canada.

“This Cruze Clean Turbo Diesel represents a new era in diesel performance for American cars,” said Jens Wartha, GM chief engineer. “We've adapted a proven engine from Europe, the world's diesel capital, and married it with the emissions-reducing technology that was perfected in the United States. It's a great example of how Chevrolet's global resources work harmoniously to produce the right product at the right time and for the right market.”

Cruze's new 2.0L turbo-diesel delivers an estimated 148 horsepower (110 kW) and 258 lb.-ft. of torque (350 Nm). Peak torque is achieved at a low 2,000 rpm for a sustained feeling of power on demand at almost all speeds – particularly when passing or entering a freeway onramp. The engine has an overboost feature capable of increasing torque to an estimated 280 lb.-ft. (380 Nm), for stronger acceleration periods of about 10 seconds.

“With the benefit of continuous refinement in other markets, the 2.0L turbo-diesel comes to the United States and Canada with performance that will impress,” said Mike Siegrist, assistant chief engineer. “It is powerful, efficient and clean. It will change perceptions of what a diesel car can be, while giving customers another fuel efficient choice in the Cruze lineup.”

Cruze models in the United States and Canada offer a 1.4L turbo, a 1.4L Eco model and 1.8L naturally aspirated engine.

The 2.0L turbo-diesel engine provides greater fuel economy than a comparably sized gasoline engine through greater thermal efficiency, a higher compression ratio and an unthrottled combustion process. It features an iron cylinder block and a forged steel crankshaft, each designed to stand up to the greater cylinder pressures commensurate with a turbo-diesel engine.

A lightweight aluminum cylinder head and aluminum intake manifold contribute to the engine's comparatively low weight of 408 pounds (185 kg), helping the Cruze Clean Turbo Diesel deliver a balanced ride with outstanding handling characteristics. Additional highlights include:

Dual overhead camshafts with four valves per cylinder and maintenance-free hydraulic lifters with low-friction roller-finger followers

Quiet belt-driven cams/valvetrain with high-strength belt material and tensioner rated for 100,000 miles

High-strength aluminum pistons with reinforced top ring and integral combustion bowl design

Central direct injection, with the injector positioned in the middle of the cylinder, with the bowl in the piston serving as the combustion chamber. This enables a high 16.5:1 compression ratio that enhances power and combustion efficiency

Variable-swirl intake manifold design, which optimizes air charge mixture motion in the cylinders for a more-efficient combustion that enhances performance and reduces emissions

Common-rail fuel system with Piezo fuel injectors that create multiple injections per combustion for greater performance, combustion efficiency and quietness

Variable-nozzle turbocharger that broadens the engine's torque curve, particularly at low rpm, and supports greater high-rpm horsepower. It is mounted close to the exhaust outlet of the engine for quicker “spool up” of the turbine and faster “light off” of the exhaust catalyst

Intercooling system produces a cooler, denser air charge for greater power

Piston oil jets that help reduce friction and optimize piston temperature for greater performance and efficiency

Turbocharger bearings are oil-lubricated and cooled via an oil cooler

Variable-displacement oil pump helps save fuel by optimizing the oil pressure, which reduces friction

Vacuum pump designed for lower engine friction

Ceramic glow plugs, which provide greater cold-start performance over conventional metal glow plugs (an engine oil heater is offered for cold climates)

B20 bio-diesel compatibility.

Quiet, smooth performance is enabled by a number of features on and around the engine. There are also sound-absorbing features added to the Cruze, specific to the diesel model, including a unique dash mat, hood blanket and more.

A precise exhaust gas recirculation control system features a high-capacity cooler and bypass feature that enable the engine to meet United States and Canada's tough diesel emissions regulations. There is also an exhaust after-treatment system is similar to what is used on Chevrolet's heavy-duty trucks and vans equipped with the Duramax diesel, including a diesel particulate filter and urea injection, that helps make the 2.0L the cleanest diesel passenger car engine ever from GM.

An approximately 4.5-gallon (17 liters) tank in the Cruze Clean Turbo Diesel holds enough diesel emissions fluid to provide at least 10,000 miles (16,000 km) of driving between refills. The system is also designed for servicing to coincide with oil changes, for greater convenience.

Founded in 1911 in Detroit, Chevrolet is now one of the world's largest car brands, doing business in more than 140 countries and selling more than 4.5 million cars and trucks a year. Chevrolet provides customers with fuel-efficient vehicles that feature spirited performance, expressive design, and high quality. More information on Chevrolet models can be found at www.chevrolet.com.

SPECIFICATIONS

Chevrolet Cruze 1.8

Engine: Inline-4, 1.8 liters, 16v

Output: 138 hp/125 lb-ft

Weight, Manual/Automatic: 3093/3082 lb

Fuel Economy, City/Hwy (Automatic Transmission): 25(22)/36(35) mpg

Base Price: $17,440

Chevrolet Cruze 1.4

Engine: Turbocharged inline-4, 1.4 liters, 16v

Output: 138 hp/148 lb-ft

Weight: 3126 lb

Fuel Economy, City/Hwy: 26/38 mpg

Base Price: $19,370

Chevrolet Cruze Eco

Engine: Turbocharged inline-4, 1.4 liters, 16v

Output: 138 hp/148 lb-ft

Weight, Manual/Automatic: 3011/3102 lb

Fuel Economy, City/Hwy: 28/42 mpg

Base Price: $19,325

Chevrolet Cruze Diesel

Engine: Turbodiesel inline-4, 2.0 liters, 16v

Output: 148 hp/258 lb-ft

Weight: 3475 lb

Fuel Economy, Hwy: 42 mpg

Base Price: $25,695

DRIVING IMPRESSIONS

Quick Drive: 2011 Chevrolet Cruze Eco

Our Chevrolet Cruze Eco had a standard six-speed manual transmission. After having driven the Cruze with the clumsy, sluggish automatic transmission, the do-it-yourself gearbox really seemed to breathe life into the small turbocharged engine. While not the best stick shift I've operated, it feels very smooth, and adds a sense of refinement to the Cruze's driving character and driver interaction. Plus, it's much easier to take advantage of the 138 turbocharged horsepower under the hood when you're the one choosing when and how fast to shift. It's really easy to get great mileage out of the Cruze Eco, and it feels like more of an accomplishment when you're fully responsible. As usual, stick wins.

The Eco also seemed well trimmed. It had cloth seats, but the cloth felt pretty durable, and the seats were comfortable. Also, the Eco had cloth inserts that extended across the door to the dash. This seemed like a bold design move that could have easily turned out looking and feeling cheap, but instead added to the sense of refinement at a value. It seemed to match the driving dynamics of the car too.

The Chevy Cruze doesn't try to pretend to be a sports car. It presents itself as a clean, practical, usable everyday vehicle. I think it pulls this off nicely, and the Eco adds just a splash of unique personality, particularly with its subtle exterior aero treatment. It wasn't until I drove the Eco (with the manual trans) that the Cruze began to finally grow on me.

—John Beltz Snyder, Production Editor

This Cruze Eco has got a much different sensibility to it than most new cars I drive on behalf of Winding Road. It manages to be, largely because of it's decent manual gearbox, both the most fuel-efficient, and the best-to-drive example of the Cruze range.

In previous Cruze experiences, the subtly of the suspension tuning and the overall competence of the ride/handling balance was a bit lost on me, primarily because I spent most of my time frustrated with the transmission. Freed of that frustration with a manual that is, to be fair, pretty average, I was better able to suss out the great-handling car that Chevy has put forth here. Without sacrificing any ride comfort—the car covered broken places in the road with grace similar to some luxury cars I've driven recently—the Cruze felt very willing when pushed.

Interestingly, the Cruze doesn't feel a lot like a small car in terms of turn-in and rotation, but the positive tradeoff is great highway-speed stability (along with a very quite ride), and the aforementioned harsh-surface mitigation. Steering effort felt progressive with more lock, too, though feedback levels are pretty low. Honestly, with just a little bit more torque, and some weightier controls, the Cruze could do a passable BMW imitation on a back road.

Again, most of what I just discussed is evident (probably) in the non-Eco Cruze, too, but if you care enough to pay attention to the car's personality, you'll probably want to avoid the automatic gearbox.

—Seyth Miersma, Editor-In-Chief

Pros

Easy to achieve great fuel economy

Excellent ride quality and handling for a small car

Interior is a refreshing chance from the norm at this price point

Cons

Turbocharged motor lacks tubro character—almost too smooth for our liking

Not a pointy, corner-seeking small car

As fits its more refined character, the Cruze is pretty isolated

Quick Drive: 2012 Chevrolet Cruze Eco

Hybrids, EVs, diesels…they get all the credit. With advanced powertrains, super-clean emissions, and lofty EPA ratings, these fuel-sippers are stars. Meanwhile, there's a range of ultra-efficient gas engines that, to quote the legendary Mr. Dangerfield, get no respect.

That's wrong, as we found out during our week with the smallest member of Chevrolet's Eco range, the Cruze Eco. With a 1.4-liter, turbocharged Ecotec engine and a six-speed manual transmission, there's a lot to like about this smallish Chevy. It packs 138 horsepower, 148 pound-feet of torque, will net 28 miles per gallon in the city, and 42 mpg on the highway. Combine those numbers with a curb weight of just 3011 pounds (it's no Lotus Elise, but it's still decent), and the Cruze Eco's appeal begins to shine through.

Flat out, it'll easily get out of its own way. We have no qualms with its ability to accelerate for highway passing or merging maneuvers, and with peak torque coming on at a low 1850 rpm, it feels equally adept in city driving. Torque is hardly diesel-like, but the Cruze will still happily chirp its low-rolling-resistance tires. Despite being a small turbo, lag is well managed, and once spooled, power delivery is smooth and linear. This is a pretty quiet engine, producing less noise under acceleration than a Chevrolet Volt does when its gas engine kicks to life.

The Cruze has always been blessed with a better-than-average balance of ride and handling, and the Eco is no exception. Vertical damping could stand to be a bit stronger, but side-to-side motions are well managed. Overall, the chassis balance leans decidedly towards the front of the vehicle (not surprising considering it's a front-engined/front-drive small car). Actual grip levels aren't very high, on account of the aforementioned eco-friendly tires.

The ride is smooth and comfortable, with a controlled level of road and wind noise. Impact noises from the suspension are negligible. It soaks up bumps and ripples in the pavement quite well, and certainly wasn't bothered on some of the bigger imperfections we traveled over.

There is a distinct lack of feedback through both the chassis and the steering, which, to be fair, is a chronic problem in the realm of both $20,000 sedans and fuel-efficient vehicles. The steering is rather light, but what effort there was built up in a linear manner. Overall, we'd call it one of the better electric setups on sale.

We have to admit to being big fans of the Cruze's interior. The seats are rather soft, but offer a nice level of support, with right-sized bolsters. They're finished in a breathable and comfortable cloth that feels surprisingly upscale (for cloth). It's easy to find a comfortable seating position, and fans of putting the steering wheel in their lap will enjoy the great range in the tilt/telescopic wheel. There's only one area we aren't really sure of, and that's the cloth insert that spans the breadth of the dash. It looks odd, and doesn't feel particularly good. Really, we've never said this, but just give us a spot of painted soft-touch plastic instead.

Fuel economy during our time with the Cruze was impressive. On a 100-mile loop, we managed an impressive 44 mpg on a prolonged stretch of highway, before hitting our final number of 37 mpg after a stint of urban driving. What struck us was the ease with which the Cruze Eco achieved its mileage. We weren't actively trying to drive efficiently, yet our results were quite good. We like cars that deliver effortless economy, and we're officially adding the Cruze Eco to that list. The only thing we'd like to see is better metrics for measuring economy, as the Chevy was lacking in that regard.

In terms of pricing, the Cruze Eco looks like a bargain. It starts at a mere $19,325, which for a five-passenger sedan that can net 42 mpg is very impressive. Our tester also featured a $995, seven-inch, touchscreen navigation system. All told, we'd shell out $21,560 (including destination) for a 42-mpg, nav-equipped, manual-transmission, turbocharged sedan. That price is even more impressive when we look at it next to its big-name competition: the Toyota Prius.

A standard Prius starts at $24,000. With gas at a conservative $3.70 per gallon (the same number quoted by the EPA on the Cruze's Monroney window sticker) and a driver that would cover 12,000 miles per year, it'd take over 11 years to recoup the price difference between a base Cruze Eco and a base Prius Two. Of course, that number will decrease as fuel costs increase, but prices need to go way up for this to make economic sense.

We understand the hype towards EVs, hybrids, and diesels, and that eventually gasoline-powered cars will be supplanted completely. In the here and now, though, Chevrolet's Cruze Eco is a great fuel-saving sedan at an even better price.

VIDEOS

2012 Chevrolet Cruze Eco

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • Frankfurt Motor Show: Ford offenbaren frischt Fokus

    Frankfurt Motor Show: Ford offenbaren frischt Fokus
    Die Frankfurt Motor Show verwandelt sich in eine Hölle eines Ereignisses mit einer Tonne von neuen Fahrzeugen für eine offizielle Enthüllung gesetzt. Ford beabsichtigt , auf frischer Tat zu bekommen, wie wir das Blaue Oval wissen ist das neue Fiesta
  • Erster japanischer Reis Ethanol-Anlage wird im Jahr 2009 beginnen Brau

    Erster japanischer Reis Ethanol-Anlage wird im Jahr 2009 beginnen Brau
    Japans erste kommerzielle Anlage Ethanol aus lokal angebauten Reis für Autos zu produzieren ihre volle Kapazität von 1 Million Liter pro Jahr bis März 2009 erreicht Das Projekt, das in Niigata (Zentral-Japan) entwickelt wird, hat eine geschätzte Kost
  • Chrysler Planung Stand-alone-Service-Center

    Chrysler Planung Stand-alone-Service-Center
    Als Chrysler mit seiner "Konsolidierungsstrategie" schreitet voran (aka Project Genesis), ist es offenbar genug Vorsorge zu realisieren hatte, dass Händler ernsthaft behindert Ihre Fähigkeit, das Abschalten Ihre Kunden zu bedienen. Laut Steven L
  • OPEC ihren Teil für Wirtschaft drängt US elbe zu tun

    OPEC ihren Teil für Wirtschaft drängt US elbe zu tun
    Nach einer Sitzung, die eine Entscheidung der Organisation Erdöl exportierender Länder (OPEC) sah eher aktuellen Produktionsniveaus an Ort und Stelle zu verlassen, als sie schneiden, höhere Preise zu halten, ein Top-Level-Mitglied der Organisation ha
  • REPORT: Trans. Abt mietet mehr Menschen Cash for Clunkers Händler Rabatte zu verarbeiten schnell

    REPORT: Trans.  Abt mietet mehr Menschen Cash for Clunkers Händler Rabatte zu verarbeiten schnell
    Wenn Sie Kunden mit alten, ineffizienten Fahrzeugen stellen, die im Begriff sind, für einen 4500 $ Gutschein für den Kauf eines neuen Autos gehandelt werden in, würden sie nennen zweifellos die Cash for Clunkers ein voller Erfolg programmieren. Das G
  • FIA-GT1-Meisterschaft geht für das Jahr 2010 global

    FIA-GT1-Meisterschaft geht für das Jahr 2010 global
    2009 FIA - GT - Meisterschaft in Silverstone - Klicken über für ein hoch-res Bildgalerie Nach einer Sitzung des FIA World Motor Sport Council Anfang dieses Monats hat die FIA-GT-Meisterschaft die Erweiterung der Rennserie für das nächste Jahr angekün
  • Maxwell Technologies verdoppelt ultracapacitor Produktion

    Maxwell Technologies verdoppelt ultracapacitor Produktion
    Maxwell Technologies meldet, dass es mehr hat als seine ultracapacitor Produktionskapazität im vergangenen Jahr verdoppelt und bewegt sich vorwärts mit ihren Plänen Ausgang seiner BOOSTCAP Linie ultracapacitors zu erhöhen. Bis heute hat Maxwell mehr
  • Wie die CTS-Airbag Licht Zurücksetzen

    Jeder Cadillac CTS ist mit einem Airbag-System ausgestattet, das Airbags automatisch aufbläst, wenn die Sensoren mit dem System verbunden, um einen Unfall zu erkennen. Jedes Mal, wenn der CTS gestartet wird, läuft der Computer eine Überprüfung, um si
  • Wie Support-Hubtor Struts zu ersetzen

    Wie Support-Hubtor Struts zu ersetzen
    Sie werden einen Helfer brauchen, um die Hubtor Streben zu ersetzen. Das Hubtor ist schwer und Sie beide Hände brauchen, um die Streben zu entfernen und zu installieren. Die neuen Streben sind ziemlich fest und hart mit der Hand zu kollabieren, so ei
  • Wie die TPS in einem Saturn S-Series Auto zu entfernen

    Die TPS (Drosselklappensensor) in Ihrem Saturn S-Series Auto einen variablen Widerstand Sensor, montiert auf dem Drosselklappengehäuse, das eine sich ändernde Spannungssignal an die On-Board-Computer liefert. Durch einige der 5-Volt-Referenzsignal in