Index · Standard · Bericht: Toyota verpflichtet sich, zusätzliche $ 32,4 Mio. in den Geldstrafen über Rückrufe

Bericht: Toyota verpflichtet sich, zusätzliche $ 32,4 Mio. in den Geldstrafen über Rückrufe

2010-12-21 3
   
Advertisement
FortsetzenEs sieht aus wie Toyota ist nicht kalt, bares Geld für seine Verfehlungen seine Rückrufe im Umgang mit Beschuss aus fertig. Nach Angaben der Associated Press, hat der Auto vereinbarten eine weitere 32.400.000 $ in Zivilstrafen zu zahlen. Das Geld wir
Advertisement

Bericht: Toyota verpflichtet sich, zusätzliche $ 32,4 Mio. in den Geldstrafen über Rückrufe
Es sieht aus wie Toyota ist nicht kalt, bares Geld für seine Verfehlungen seine Rückrufe im Umgang mit Beschuss aus fertig. Nach Angaben der Associated Press, hat der Auto vereinbarten eine weitere 32.400.000 $ in Zivilstrafen zu zahlen. Das Geld wird begleichen effektiv eine Untersuchung, wie Toyota behandelt Rückrufe mit beiden zugehörigen Aufkleben Gaspedale und defekte Lenkstangen. Die neue Strafe wird auf dem bereits gestapelt $ Rekord-16,4 Millionen, die Toyota in diesem Jahr bezahlt, und bringt die Gesamtsumme von bis zu einem kräftigen $ 48.800.000. Auch bei diesem steilen Preisschild, sagt AP , dass die Strafen zu zahlen , indem sie sich, Toyota ist nicht auf ein Fehlverhalten einzugestehen.
Die Bundesregierung macht geltend, dass Toyota gescheitert Beamten rechtzeitig zu benachrichtigen, wenn der Autohersteller mögliche Sicherheitsmängel entdeckt. Inzwischen scheint Toyota bereit sein, alles zu tun, um die Sicherheit Fiasko hinter sich zu lassen nimmt, so dass das Unternehmen nach vorne bewegen kann.

[Quelle: AOL Autos]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated